All reviews

Magic Truffles Fantasia

 4.5/5 (134)
    03/Feb/2015

    First time experience
    To be fair, this wasn't the ideal first experience as the truffles weren't as fresh as maybe should due to me opening a week before consuming. Nevertheless, I had 7.5 aswell as my friend as recommended, I experienced a real stoned head high, a few waves here and there, but it was when I decided to lie down and close my eyes it took an effect, to the point I really didn't want to close my eyes because I didn't want to miss anything, felt great. Then I fell asleep.. Woke up absolutely baked from the weed I smoked tho . Defo be trying HOLLANDIAS next.

    03/Feb/2015

    :)
    Wir mussten feststellen das die Fantasia mit die besten sind ;)

    12/Jan/2015

    wooohaaaa
    Besser als Atlantis Ganze Packung war aber schon bissel heftig aber dennoch schöne Reise!:-)

    05/Jan/2015

    Super Trüffel
    50/50 mit Utopia gemischt ist eine wunderbare Erfahrung! Ich habe 10g pro Sorte genommen. Energetisch, euphorisch, Bewegungsdrang, starke Halozinationen etc.

    11/Dec/2014

    Fantasia for the win!
    I absolutely love these! A friend of me ate Pajaritos and we skyped. I ate like 11g Fantasia and I can say... Wow this is the truffle I love! It's the best I think! Hollandia was very "dancy", all the letters were dancing. While Fantasia is more glowing! Microsoft Paint, chill Music and a friend to talk to is the best thing for that! We painted with Paint and sended these via Skype! It was so funny, I swear I want to repeat this! With eyes closed I could see a geometric room of light. I should have taken more, because it was not vivid enough! |_________________________________| Visuals: Things are smaller/bigger, colors are greener or glowing Closed eyes: Very nice geometric lightroom Thoughts: Showed me the potencial of humans. But learned me not to play any disturbing games. Just listen to the truffles. Show some respect (or throw up)

    19/Nov/2014

    Sehr gut
    Gute Halus gute ernte taugt :D

    10/Nov/2014

    truffles
    Great service quick shipping and a very very good product!

    15/Oct/2014

    Super Gechilter Trip
    Habe mir so um die 2,6 Gramm Reingezogen (Mit Wasser schmecken einfach zum Kotzen, kauen kommt nicht in Frage!) dauerte echt nur 20 min, dann war meine Arme Taub und musste über alles lachen, aber nicht wie auf Alk. sonder da war wirklich alles Lustig dan Finge es mit den Hallus an, immer wenn ich auf Grelle oder Starke Farben starte (wie ein Grüner Müllbeutel) färbte sich die Umgebung nach. Mit dem Glecihgewicht wars wie mit Alk laufen ging in der mitte des Tripps kaum. Ps:Meine Pupillen waren riesig, fast wie auf Amph. wurden bei Lichteinfall auch kaum wieder kleiner.

    14/Aug/2014

    Super Trip, genau wie vorgestellt
    Was soll man sagen, das ist einfach eine komplett neue Erfahrung gewesen. Ich hatte es mir schon sehr cool und intensiv vorgestellt, aber wenn es erst mal so weit ist, dann übertrifft es die Vorstellungen die man hatte bei weitem. Die Wirkung tritt ziemlich plötzlich ein, und kommt " wellenartig ", also immer schubweise bis zum Höhepunkt. Dann werden alltägliche Dinge auf einmal interessant, man fängt an die eigenen Hände zu bewundern, das Glas am Tisch hat ungeahnte Formen und Musik erlebt man dreidimensional. Wirklich purer Wahnsinn, man sollte sich jedoch auf das einstellen was kommt, sonst könnte man negativ überrascht werden. Bei den mittleren Sorten wie dieser hatte ich bis dato immer ca die Hälfte, also 9g (sind netterweise immer 18-20g und nicht 15g pro Packung), so hat es für 2 gute Trips gereicht. Auf jeden Fall absolut erlebenswert!

    11/Aug/2014

    Echt heftig und völlig anders als bisher.
    Ich bestellte mir diese Sorte, da ein Freund von mir damals die selbe gekauft hat. Ich habe ca. 20 Gramm Fantasia eingenommen. Ich hatte keine Übelkeit! Nach ca. 20-30 Minuten spürte ich die erste Wirkung. Ich wusste sofort, dass der heftig wie noch nie werden wird. Ich sah schon nach kurzer Zeit sehr intensiv Muster auf dem Boden, dem Sofa und der Tischdecke. Es war wunderschön. Plötzlich sah ich auch Tötenköpfe. Die Blume auf meiner Tischdecke schien von einer Skeletthand gehalten zu werden. Ich sah viele Dinge, die mit Tod zu tun haben. Mein Gemälde sah mich mit roten Augen an. Ich hatte ein echt ungutes Gefühl bei der Sache. Ich war wahnsinnig müde und musste mich wirklich dazu zwingen die Augen offen zu halten. Ich lief durch den Flur. Auf dem Rückweg konnte ich nicht mehr geradeaus laufen und hatte heftige Gleichgewichtsprobleme. Mein ganzer Körper, meine Muskeln waren außerdem schwer und wie gelähmt. Ich war richtig schlapp und konnte die Augen nicht mehr offen halten. Ich ließ mich in den Stuhl fallen. Ich schaltete Musik ein. Ich hielt mit aller Kraft meine Augen offen, weil ich das alles mitbekommen wollte. Meine Emotionen passten sich immer der Musik an. Ich hing im Stuhl und war mehr als entspannt. Plötzlich ging es richtig los! Ich schließe kurz die Augen, die Musik kribbelt an meinem Kopf. Aus meinem Mund kam ein langer blauer Tunnel. Ich musste gähnen und beim Ausatmen fing ich an, im Takt der Musik, durch diesen Tunnel hindurch zu rutschen. Ich versuche mich an meine Vergangenheit zu erinnern, doch da war keine Vergangenheit mehr. Meine Vergangenheit war gelöscht. Ich hatte keine Vergangenheit und keine Persönlichkeit mehr. Mein Körper schien sich auch aufgelöst zu haben. Nein Name waren nur noch Wörter. Es ist fast unmöglich das zu beschreiben aber das Einzige was noch da war, waren Energien oder so etwas Ähnliches. Die Energien bewegten sich, beeinflussten sich gegenseitig und veränderten ihre Bewegung, Form und Farbe je nach meinem Befinden. Für einen Moment hatte ich das Gefühl nichts mehr unter Kontrolle zu haben, als ob ich nichts in meinem Leben selber beeinflussen und entscheiden kann, als ob alles vorherbestimmt ist, ich sah nur diese Energien. Eine dieser Energien war dunkel und wirkte sehr negativ auf mich. Sie fuhr in mein Genick und in meinen Kopf (ich habe häufig Probleme mit meinem Nacken und Kopfschmerzen), dann runter in meinen ganzen Körper. Ich fühlte mich wirklich krank, wie mein Freund damals. Ich legte mich dann hin und wartete ab. Mit der Zeit ging es mir immer besser und ich war auf jeden Fall froh diese Erfahrung gemacht haben zu dürfen.

    You can't post a review because you are not logged as a customer

    Log in / sign up