Das Produkt wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Bezahlen

Bongs

Bongs und wassergekühlte Pfeifen (Shishas), typischerweise aus Keramik, Glas, Acryl oder Bambus, kühlen den Rauch, so daß tiefere Züge genommen werden können. Das Wasser filtert auch einige der Partikel und Teer aus dem Rauch heraus, für einen gesünderen, sanfteren Rauch. Ein Kopf beinhaltet die Rauchmischung und durch das Saugen am Mundstück wird der den Rauch nach unten durch das Wasserreservoir gesogen. Ein kleines Loch, auch "Kickloch" genannt, wird während des Ziehens bedeckt gehalten und zur Inhalation frei gemacht. Interessanter Fakt für Kiffer #503: das Wort Bong wurde von dem thailändischen Wort für "Bambusrohr" abgeleitet und Bongs wurden traditionell von den Hmong Stämmen in Thailand und Laos verwendet, ebenso wie in Afrika, bevor ihre Verwendung (und der Name) in den 1970er Jahren in den Westen gelangte. Danke, Hippies!

Hol Dir Noch Heute Deine Perfekte Bong

Deine Perfekte Bong

Eine gute Bong ist für fast jeden Raucher ein Muss. Falls Du auf der Suche nach einer neuen Wasserpfeife für Deine Sammlung bist, ob es ein ausgefallenes oder ein simples Glasstück ist, haben wir garantiert etwas für Dich.

Unser Head Shop bietet hunderte von Bongs aus einer Vielzahl von Materialien an, darunter Glas, Acryl, Keramik, Metall und vieles mehr. Wir haben auch hochwertige, neuartige Bongs und eine Vielzahl an Zubehör und Ersatzteilen.

Wir sind sehr engagiert, unseren Kunden die besten Materialien zur Verfügung zu stellen, um ihre Raucherfahrung zu verbessern. Daher haben wir nur hochwertige Produkte von den besten Herstellern der Branche.

Wenn Du anfängst in unseren Produkten zu stöbern, verwende die Auswahl der Unterkategorien oben, damit du auch findest, was Du suchst. Alternativ kannst Du für weitere Informationen über Bongs, ihre Geschichte und vieles mehr einfach weiterlesen.

GESCHICHTE DER BONGS

Geschichte Der Bongs

Bongs gibt es schon seit Jahrhunderten. Im Jahr 2013 haben Archäologen in Rußland einen Kurgan (einen alten Typ von Grabhügel) ausgegraben, der von den Skythen geschaffen wurde, einer wilden Gruppe von Nomaden, die zwischen dem 9. und 1. Jahrhundert v. Chr. große Teile der zentraleurasischen Steppen bewohnten.

Die Ausgrabungen brachten 2.400 Jahre alte Bongs aus reinem Gold ans Licht, die von skythischen Stammeshäuptlingen verwendet wurden, um Cannabis und Opium zu rauchen.

Bongs wurden auch in Persien, entlang der Seidenstraße und in China während des 16. Jahrhunderts verwendet, um Tabak zu rauchen und waren sogar in Königshäusern beliebt, wie bei der chinesischen Kaiserinwitwe Cixi, die sogar mit mindestens drei Wasserpfeifen begraben wurde.

In vielen Teilen Asiens, wie Vietnam und Thailand, nutzen die Menschen noch heute Bambus-Bongs, um Tabak zu rauchen.

WIE FUNKTIONIEREN BONGS?

Wie Funktionieren Bongs?

Die Bongs, die Du auf unserer Seite findest, können komplex sein, komplett mit verschieden großen Kammern und einer Fülle an Zubehör, wie verschieden große Köpfe, Zubehör, um Öle und anderen Konzentrate zu verwenden und vieles mehr.

Während all dieses Zubehör Einfluss auf das gesamte Raucherlebnis mit der Bong nehmen, funktionieren alle Wasserpfeifen im Wesentlichen auf die gleiche Weise, mit einem Kopf, einem Chillum und einer Wasserkammer, um Rauch zu produzieren.

Nachdem der Kopf mit einer rauchbaren Substanz gefüllt worden ist und die Hauptkammer der Bong mit Wasser gefüllt wurde, wird die Substanz angezündet und Rauch durch das Chillum gesaugt, durch das Wasser gefiltert und aus dem Mundstück herausgezogen.

WARUM EINE BONG VERWENDEN?

Warum Eine Bong Verwenden?

Es gibt viele Gründe, warum manche Raucher eine Bong Pfeifen, Zigaretten, Joints oder Blunts vorziehen.

Manche mögen einfach den Vorgang, während andere behaupten, dass Bongs einen milderen Rauch erzeugen. Das könnte stimmen, da das Wasser den Rauch kühlt, bevor er in die Lunge des Rauchers gelangt.

Viele Raucher behaupten, dass das Wasser schädliche Chemikalien besser als andere Filter filtert. Das kann beim Rauchen von Cannabis richtig sein, da Joints und Blunts oft ohne Filter geraucht werden. Allerdings haben Studien, die Tabakrauch von Zigaretten- und Wasserpfeifenrauch vergleichen, gezeigt, dass beide Formen des Rauchens schwere gesundheitliche Auswirkungen haben können.

Trotz der Tatsache, dass es Wasserpfeifen seit tausenden von Jahren gibt (wie oben erwähnt), gibt es einen erheblichen Mangel an Forschung, die diese Form des Rauchens mit anderen vergleicht.

WIE MAN EINE BONG RAUCHT

Wie Man Eine Bong Raucht

Raucher, die noch nie mit einer Bong experimentiert haben, könnten sich ein wenig eingeschüchtert fühlen, wenn sie das erste Mal eine Bong erblicken und in die Hand nehmen. Die Verwendung ist aber eigentlich ganz einfach.

Hier sind die grundlegenden Schritte, wie man eine Bong raucht.

  1. Sei sicher, dass Deine Bong vor jedem Gebrauch sauber ist.
  2. Fülle Deine Bong über das Mundstück mit Wasser, bis das Chillum etwa 1,25 bis 2,5cm tief im Wasser steht. Vermeide es Deine Bong zu überfüllen, sonst kann Dir das Wasser ins Gesicht spritzen und eine ziemliche Sauerei verursachen. Für einen milden Rauch gebe einen Eiswürfel in das Wasser.
  3. Fülle den Kopf mit Deinem bevorzugten Kraut. Vergewissere Dich, dass der Kopf genau bis unter den Rand gefüllt und das Kraut nicht zu fein zermahlen ist, da es sonst durch den Kopf und das Chillum gesaugt werden kann. Vermeide es, den Kopf zu verstopfen, indem Du ihn zu voll machst.
  4. Lege Deinen Mund an das Saugrohr und achte darauf, dass Deine Lippen am Mundstück anliegen. Drücke Deinen Mund gegen das Mundstück, um zu verhindern, dass der Rauch entweicht.
  5. Zünde Dein Kraut an und sauge dabei gleich Luft durch Mund. Das Wasser sollte blubbern und die Kammer sollte sich mit Rauch füllen. Sobald das Rauchmittel hellrot (oder "kirschrot") ist, nimm die Flamme beiseite, um Dein Rauchmittel nicht zu verkohlen. Ziehe so lange Luft, bis die Kammer mit der gewünschten Menge an Rauch gefüllt ist.
  6. Wenn Du bereit bist einzuatmen, entferne das Chillum aus der Bong und ziehe den restlichen Rauch in die Lunge. Halte den Rauch für ein paar Sekunden in den Lungen und atme dann aus.

HINWEIS: Einige Bongs haben ein Kickloch statt eines abnehmbaren Chillums. Dies ist ein kleines Loch entweder neben dem Chillum oder an der Rückseite der Wasserkammer. Wenn Du Dein Kraut anzündest und anfängst Rauch in die Kammer zu ziehen, solltest du das Loch mit Deinem Finger blockieren, damit sich ein Unterdruck aufbauen kann.

Wenn Du soweit bist den Rauch in der Kammer einzuatmen, nimm den Finger vom Kickloch.

WIE REINIGT MAN EINE BONG

Wie Reinigt Man Eine Bong

Nichts ruiniert ein gutes Raucherlebnis so sehr wie eine dreckige Bong. Hier sind einige einfache Anweisungen, um Dir zu helfen, Deine Wasserpfeifen schön und sauber zu halten.

  1. Demontiere die Bong. Dies ermöglicht es Dir, jedes Stück einzeln zu reinigen.
  2. Spüle jedes einzelne Stück Deiner Bong mit heißem Wasser aus und lasse die Teile trocknen.
  3. Beginne mit der Reinigung der Hauptkammer. Fülle einen Eimer mit einer einfachen Reinigungslösung (wie einer Mischung aus Essig und Backpulver), lege die Kammer hinein und schrubbe sie innen sanft mit einem Schwamm oder Tuch, damit das Material nicht zerkratzt. Spüle die Kammer mit Wasser und wiederhole den Vorgang wenn nötig.
  4. Wiederhole Schritt 3 für jedes Stück Deiner Bong. Um alle kleinen Bereiche der Bong, wie den Hals, das Köpfchen und alle zusätzlichen Kammern zu reinigen, empfehlen wir die Verwendung der Black Leaf Pfeifenreiniger, die in unserem Shop erhältlich sind.
  5. Sobald Du fertig bist, stelle sicher, dass Du alle Stücke der Bong mit heißem Wasser abspülst, um die gesamte Reinigungslösung zu entfernen. Dann lege die Stücke beiseite, damit sie vollständig trocknen können, bevor Du Deine Bong wieder zusammenbaust.

HINWEIS: Für beste Ergebnisse beim Reinigen der Bong empfehlen wir die Verwendung von Bong Master Reiniger, den in unserem Shop anbieten. Mische einfach 1–2 Esslöffel in der Kammer mit heißem Wasser, warte 5 Minuten, spüle die Kammer aus und fertig.

TYPEN VON BONGS

Die Bongs in unserem Laden sind in 4 Kategorien unterteilt. Glas, Acryl, Keramik, und neuartige Bongs.