Autoflowering Cannabissamen

Es gibt 584 Produkte.

Unsere autoflowering Samen von den Besten gezüchtet, wodurch ihre Qualität und Potenz nicht nur an die traditionellen Cannabis-Sorten heranreicht, sondern diese häufig sogar übertrifft. Zusätzlich zu allen Cannabis-Cup-Gewinnern bringen wir Dir autoflowering Samen wie die feminisierte Royal Critical Auto und Northern Lights, um nur einige zu nennen.

Du fühlst Dich von all den verfügbaren Sorten da draußen überfordert? Nutze den Cannabis-Seedfinder und finde in 6 einfachen Schritten die Sorte, die am besten für Deine Anbauanforderungen geeignet ist.

Autoflowering Cannabissamen - Für weitere Informationen hier klicken
Weiterlesen...
Weniger lesen
--
  • --
  • Am Beliebtesten
  • Meisten Bewertungen
  • Das billigste
  • Das teuerste
  • A bis Z
  • Z bis A
Produkte

Sunset Sherbet Automatic (Zamnesia Seeds) feminisiert

Von den Leuten bei Zamnesia Seeds kommt Sunset Sherbet Automatic. Diese leicht anzubauende Sorte weist einen superkurzen Anbauzyklus von nur 60 Tagen auf. Sie ist absolut pflegeleicht und liefert reichlich Blüten, die süße, fruchtige Aromen verströmen und den Mund wässrig machen. Gepaart mit einem beeindruckend entspannenden High, liefert diese abgerundete Sorte viele Gründe, sie zu lieben.

(63)

24,99
Auf Lager

Do-Si-Dos Automatic (Zamnesia Seeds) feminisiert

Do-Si-Dos Automatic wird die Grower von Old-School-Autoflowers schocken. Anders als frühere Sorten produziert sie einen himmelhohen THC-Gehalt, einen riesigen Ertrag und ein Terpen-Profil, das den Verstand erfrischt und köstlich schmeckt. Diese einzigartige Autoflower entwickelt bunte Buds, die ein High mit intensivem Körperrausch und zerebralen Wellen herrufen. Was will man mehr?

(83)

24,99
Auf Lager

Wedding Cake Automatic (Zamnesia Seeds) feminisiert

Dank ihres beeindruckenden Geschmacksprofils und fetten Highs ist diese autoflowering Sorte nicht nur eine Freude beim Anbau, sondern auch beim Rauchen. Im Anbauraum ist sie ein leichtes, luftiges Exemplar und perfekt für Anfänger, erfreut aber auch erfahrene Züchter, die ein problemloses Projekt für zu Hause suchen.

(80)

19,99
Auf Lager

AK-420 Automatic (Zamnesia Seeds) feminisiert

Bestimmt dazu eine prominente und beliebte Cannabis Sorte zu werden, ist AK-420 Automatic von Zamnesia Seeds nicht zu übersehen. Ausgestattet mit einer beträchtlichen Feuerkraft, kann dieser feminisierte Hybrid selbst die erfahrensten Raucher überraschen. Als schmackhafte Mischung aus AK-420 und Ruderalis macht sie sich schnell und reichlich an die Arbeit - in nur 9 Wochen ist sie...

(32)

19,99
Auf Lager

Diesel Automatic (Zamnesia Seeds) feminisiert

Hergestellt aus einer Mischung von Diesel gekreuzt mit einer hochwertigen Ruderalis wird dieser feminisierte Überflieger Dich mit dem ersten Hauch einfangen. Fans des Originals werden sich freuen zu wissen, daß Diesel Automatic den gleichen Geschmack, Aroma und Potenz hat. Der einzige Unterschied ist, daß sie einfacher zu handhaben und mit nur 8 Wochen schneller als zuvor ist!

(42)

17,99
Auf Lager

Monster Dwarf Automatic (Zamnesia Seeds) Feminisiert

Monster Dwarf Automatic von Zamnesia ist zwar klein, aber Du solltest sie nicht nur ihrer Größe nach beurteilen! Dieser großartige autoflowering Skunk-Hybride ist nicht nur perfekt für den Anbau auf kleinster Fläche. Ihre guten Erträge und Skunk-Aromen machen Monster Dwarf Automatic von Zamnesia zu einer einfachen autoflowering Sorte, die Du lieben wirst!

(97)

17,99
Auf Lager

Royal Dwarf (Royal Queen Seeds) feminisiert

Royal Dwarf von Royal Queen Seeds ist eine Hybrid Kombination aus Easy Bud und Skunk. Diese feminisierte Cannabis Pflanze besteht aus 10% Sativa, 60% Indica und 30% Ruderalis Genen. Dieses Meisterwerk der Genetik ist eine Mischung aus der besten selbstblühenden (oder autoflowering) Sorte und einer erstaunlichen weiblichen Skunk.

(134)

15,00
Auf Lager

Northern Lights Automatic (Zamnesia Seeds) feminisiert

Northern Lights Automatic wirkt wie ein Geschenk aus der Vergangenheit, nur mit einem futuristischen Upgrade. Diese feminisierte Version von Northern Lights wurde mit einer Ruderalis gekreuzt, um eine besonders süße Sorte zu erschaffen, die sowohl neue als auch alte Fans begeistern wird. Grower können nach 9 kurzen Wochen vom Samen bis zur Ernte großzügige Ergebnisse erwarten!

(125)

17,99
Auf Lager

Amnesia Haze Automatic (Zamnesia Seeds) feminisiert

Amnesia Haze Automatic nimmt die potente und höchst begehrte Amnesia Haze und kombiniert sie mit der autoflowering Eigenschaft der Ruderalis. Die daraus hervorgegangene Sorte Cannabis Samen benötigt weniger als 10 Wochen von der Keimung bis zur Ernte! Sie ist ziemlich beeindruckend für eine Haze Sorte und wird Haze Liebhabern sicherlich gefallen.

(79)

19,99
Auf Lager

Auto Anubis (Pyramid Seeds) feminisiert

Alle Kiffer sollten froh sein, daß die feminisierte Auto Anubis von Pyramid Seeds heute verfügbar ist - zunächst wollten sie das Original dieser Autoflowering Sorte für sich behalten. Diese geniale, Indica dominierte Sorte teilt sich Gene mit Wembley und Chronic - eine ein echtes Geschmacksjuwel und die andere eine extrem gute Ertragspflanze. Lecker Grapefruitaroma und 500-550g Knospen.

(24)

20,00
Auf Lager

Sweet Skunk Automatic (Royal Queen Seeds) feminisiert

Sweet Skunk Automatic (feminisiert) von Royal Queen Seeds ist eine stabile Dreifachkreuzung aus Early Skunk x Critical x Ruderalis. Das indicadominierte Kraftpaket produziert innerhalb einer Lebensdauer von 9 Wochen vom Samen bis zur Ernte 400–450g/m². Ihr Cannabinoidprofil wird Dich ans Sofa kleben. Angenehme Skunk-Aromen dominieren das Raucherlebnis.

(9)

23,00
Auf Lager

Lemon Wonder Automatic (Zamnesia Seeds) feminisiert

Mit superschnell wachsender Genetik gesegnet, ist Lemon Wonder Automatic von Zamnesia Seeds eine Pflanze, mit der man einen richtigen Reibach machen kann! Durch die erfolgreiche Mischung von Lowryder mit einer Lemon OG konnten die Züchter ein Produkt mit immenser Geschwindigkeit, Belastbarkeit und Zweckmäßigkeit erschaffen - das in nur 8 Wochen bereit für die Ernte ist!

(36)

17,99
Auf Lager

Mikromachine Auto (Kannabia) feminisiert

Hast Du genug von Autoflowers, die nur unterdurchschnittliche Renditen erzielen? Wende Dich Mikromachine Auto zu, Kannabias überproduktiver Kreuzung aus drei der härtesten Titanen der Cannabiswelt. Neugierig geworden? Probiere diese Maschine in Deinem Growzelt aus und erlebe eine widerstandsfähige Autoflower, die sich von allen anderen abhebt.

(17)

38,00
Auf Lager

Berry Ryder (Auto Seeds) feminisiert

Berry Ryder ist ein erfolgreicher Versuch von Auto Seeds, eine selbstblühende, feminisierte Sorte mit Blueberry Genen zu erstellen. Starker Ruderalis Einfluß macht diese Sorte zu einem echten Zwerg unter den Cannabis Pflanzen, der mit nur 30 bis 60cm zur Reife kommt und trotzdem noch ordentliche Erträge produziert und ebenso toll aussieht wie die ursprüngliche Blueberry.

(13)

25,00
Auf Lager

Hijack (Auto Seeds) feminisiert

Der Versuch, etwas das bereits perfekt ist, zu verbessern, ist keine leichte Aufgabe. Die Züchter bei Auto Seeds nahmen zwei berühmte Sorten, zusammen mit einer Reihe engagierter Anwender und versuchten, eine selbstblühende, feminisierte Sorte mit Eigenschaften von beiden zu schaffen, aber eine schnellere. Ausprobiert und für erfolgreich befunden. Hijack!

(9)

30,00
Auf Lager

Auto Pounder (Auto Seeds) feminisiert

Durch die Kreuzung ihrer ursprünglichen Zwergpflanze, der Auto #1, mit zwei etablierten, ertragreichen und potenten Sorten - Big Bud und Power Plant - ist es den Züchtern von Auto Seeds gelungen, die Ernte ihrer feminisierten selbstblühenden Sorte zu verbessern. Hol Dir 450g pro Quadratmeter nach nur 70 bis 80 Tagen, mit Auto Pounder!

(1)

30,00
Auf Lager

Auto Kaya 47 (Advanced Seeds) feminisiert

Auto Kaya 47 von Advanced Seeds ist eine autoflowering Version der AK-47-Genetik. Du kannst damit rechnen, dass sie eine überschaubare Höhe erreicht und im Grow Room einen ansehnlichen Ertrag von 400–500g/m² bietet. Die ausgehärteten Blüten enthalten 18% THC und leckere, süße Terpene. Nimm nun noch einen Lebenszyklus von 70–80 Tagen hinzu und Du hast eine Sorte, die alle Grower erfreuen...

(1)

22,00
Auf Lager

Auto Bio Diesel Mass (Advanced Seeds) feminisiert

Auto Bio Diesel Mass, feminisiert von Advanced Seeds ist das Kind von Auto Diesel und Auto Critical mit Genen der Ruderalis, Sativa und Indica. Selbstblühend, guter Ertrag und sowohl für drinnen als auch draußen geeignet.

(5)

19,00
Auf Lager

Pineapple Express Auto (Barney's Farm) feminisiert

Pineapple Express Auto ist ein selbstblühender, feminisierter Cousin der Pineapple Chunk - die ursprüngliche Kreuzung von Pineapple mit Skunk #1 and Cheese Cannabis Sorten. Eine sehr kompakte Pflanze, die nur 110cm erreicht und in 8 bis 10 Wochen bereit für die Ernte ist. Eine starker Stressabbau, geeignet für medizinische sowie Freizeitzwecke.

(29)

27,00
Auf Lager

Assorted Auto (Buddha Seeds) feminisiert

Holen Sie sich 4 automatisch blühenden Samen von Buddha Seeds + 6 Extra "geheimnisvolle" Cannabis Samen in einem Paket!

(37)

35,00
Auf Lager

Critical Automatic (Zamnesia Seeds) feminisiert

Gezüchtet aus einer der beliebtesten und besten Pflanzen überhaupt, ist Critical Automatic von Zamnesia Seeds ein Hybrid von immensem Geschmack und unverwechselbaren Aromen. Als feminisierte Mischung aus Critical x Ruderalis behält sie die ganze Pracht des Originals bei, liefert sie aber in einem einfach anzubauenden Paket. Critical Automatic benötigt vom Samen bis zur Ernte nur kurze 9...

(64)

17,99
Auf Lager

Blueberry Automatic (Zamnesia Seeds) feminisiert

Dank der freundlichen Leute von Zamnesia Seeds erhielt der Klassiker Blueberry eine autoflowering Verjüngungskur. Durch die Kombination der berühmten Sorte mit Ruderalis haben sie es geschafft einen kräftigen, schnellen und potenten Graslieferanten zu erschaffen – der vom Samen bis zur Ernte innerhalb von nur 8–9 Wochen bereit ist.

(247)

19,99
Auf Lager

Purple Kush Auto (Buddha Seeds) feminisiert

Die Purple Kush Auto von Buddha Seeds ist eine selbstblühende 100%ige Purple Sorte mit kurzer Blütezeit und Knospen, Du kriegst Stielaugen. Die Knospen sind dunkel lila, betupft mit hellgrünen und orangen Stempeln und haben ein einzigartiges und intensives Aroma. Der Rausch ist sehr entspannend, fast betäubend, hindert Dich aber nicht an der Arbeit. Der Höhepunkt im jedem Garten!

(5)

60,00
Auf Lager

Deimos (Buddha Seeds) feminisiert

Deimos ist eine automatisch blühende Sorte mit Northern Lights Genetik in ihrer Konstellation. Deimos wurde durch 7 Generationen Inzucht zu einer vollwertigen automatisch blühende Sorte. Eine roßartige Sorte von Buddha Seeds.

(1)

70,00
Auf Lager

Du hast Dir 24 von 584 Produkten angesehen

Mehr laden

Informationen Zu Autoflowering Cannabissamen

autoflowering Cannabis-Samen

Ähnlich wie feminisierte und reguläre Samen sind autoflowering Cannabis-Samen ein äußerst beliebte Samenart, die man häufig findet, wenn man nach Saatgut für sein nächstes Anbauprojekt bei sich zuhause sucht. Was ist der Unterschied zwischen selbstblühenden Samen und den anderen verfügbaren Arten und warum sollten sie für Dich von Interesse sein? Wir haben einen Überblick über selbstblühendes Cannabis zusammengestellt und erklären, warum Du es ausprobieren solltest.

Was sind autoflowering Samen?

Was Sind Autoflowering Samen?

Autoflowering Cannabissamen sind eine speziell gezüchtete Art von Cannabissamen, die, wie ihr Name schon sagt, automatisch blühen. Obwohl Autoflowers genau wie reguläre und feminisierte Indica- und Sativa-Pflanzen eine Wachstumsphase durchlaufen, erfordern die beiden Letztgenannten eine Änderung des Lichtzyklus, um die Blüte einzuleiten. Autoflowering Pflanzen benötigen dies nicht und gehen nach einer gewissen Zeit automatisch von ihrer Wachstumsphase in die Blüte über.

Da autoflowering Cannabis in einer Vielzahl verschiedener Varietäten erhältlich sind, findest Du bestimmt eine automatisch blühende Version Deiner Lieblingssorte. Oder Du kannst experimentieren und viele neue Autoflowers entdecken!

Aufgrund ihrer Wachstumseigenschaften ist es kein Wunder, dass selbstblühende Cannabis-Samen häufig ausgewählt werden – und zwar nicht nur von Neueinsteigern, sondern auch von erfahrenen Anbauern.

Kurzüberblick!
Was sind autoflowering Cannabissamen?

Autlfowering Cannabissamen bringen weibliche Pflanzen hervor, die nach einer bestimmten Anzahl von Tagen automatisch die Blütephase einleiten. Im Allgemeinen sind diese Samen am einfachsten anzubauen

Warum autoflowering Samen wählen?

Die Aufgabe, Cannabis anzubauen, kann zunächst entmutigend und schwierig erscheinen, was insbesondere Anfänger so sehen. Autoflowers eliminieren jedoch mehr oder weniger viele Faktoren, die abschreckend wirken können. Sie benötigen zwar immer noch ein gewisses Maß an Pflege und Sorgfalt, jedoch weniger umfassend, wie dies bei anderen Pflanzen der Fall ist.

Autoflowers können zu jeder Jahreszeit angebaut werden und sind auf ein problemloses und benutzerfreundliches Wachstum ausgelegt. Häufig bevorzugen aber auch erfahrene Grower Auto-Cannabissamen, was hauptsächlich an deren Fähigkeit liegt, schnell zu wachsen.

Leicht anzubauende, robuste und widerstandsfähige selbstblühende Cannabissamen eignen sich für den Indoor- oder Outdoor-Anbau gleichermaßen. Autoflowering Pflanzen können in fast jedem Klima oder jeder Umgebung gedeihen. Obwohl sie kleiner sind und tendenziell einen geringeren Ertrag erzielen, bevorzugen viele Grower Autoflowers, da man sie diskret anbauen kann.

Kurzüberblick!
Welche Vorteile bieten autoflowering Cannabissamen?

Selbstblühende Pflanzen leiten unabhängig vom Lichtzyklus nach einer bestimmten Zeit (normalerweise 3–4 Wochen) ihre Blütephase ein. Dies ist ein riesiger Vorteil, weshalb Du im Freien innerhalb einer Saison mehrere Ernten einfahren kannst. Darüber hinaus sind autoflowering Sorten äußerst robust und können im Allgemeinen mit ungünstigeren Bedingungen umgehen. 

Wie werden autoflowering Samen erzeugt?

Wie werden autoflowering Samen erzeugt?

Autoflowering Samen entstehen durch die Kombination einer normalen Sativa-, Indica- oder Hybrid-Sorte mit Ruderalis-Genetik. Bei Ruderalis handelt es sich neben Indica und Sativa um eine Cannabis-Unterart, deren Ursprung in Russland und umgebenden Ländern liegt. Wegen des Mangels an Sonnenlicht und der kurzen Vegetationsperioden, die in diesen Regionen vorliegen, passte sich Ruderalis auf natürlichem Wege an einen kürzeren Wachstumszyklus an.

Obwohl Ruderalis allein im Vergleich zu anderen Cannabissorten wegen des geringen THC-Gehalts keine große psychoaktive Wirkung ausübt, ist es diese Genetik, die die Geschichte der Herstellung selbstblühender Samen entscheidend beeinflusst hat.

Die Entdeckung der robusten Ruderalis ebnete den Weg für Experimente. Während die Kreuzung der Cannabis-Genetik seit langem ein bewährter Prozess zur Erschaffung neuer Sorten ist, ermöglichte die Hinzunahme von Ruderalis-Genen die Einarbeitung eines ultraschnellen Wachstums. Indem sie diese robusten Eigenschaften mit Sativa oder Indica kombinierten, gelang es den Züchtern, die heute bekannten autoflowering Cannabissamen mit mehr THC zu erschaffen.

Verwandter Artikel

Was Ist Cannabis Ruderalis?

Dieser Prozess wird normalerweise erreicht, indem man eine männliche Ruderalis-Pflanze Pollensäcke entwickeln lässt. Die Pflanze wird dann von den Indica- oder Sativa-Weibchen getrennt gehalten. Sobald sich die Pollensäcke geöffnet haben, wird der Pollen gesammelt. Indem man die weiblichen Indica/Sativa-Pflanzen mit dem Pollen der männlichen Pflanze bestäubt, können sie autoflowering Samen aus der Genetik der männlichen Ruderalis produzieren.

So einfach ist das. Während die Herstellung anderer Arten von Cannabis-Samen wie feminisierte Samen das Stressen der Pflanze oder das Versprühen einer Mischung aus kolloidalem Silber erfordert, ist man für die Herstellung selbstblühender Samen wirklich nur auf gutes Timing und die Kombination der richtigen Sorten angewiesen.

Produzieren autoflowering Pflanzen autoflowering Samen?

Produzieren autoflowering Pflanzen autoflowering Samen

Ja und nein. Die autoflowering Genetik, die von Ruderalis-Cannabissorten stammt, ist rezessiv. Das bedeutet, dass bei der Kreuzung mit photoperiodischer Genetik diese dominant wird und alle Cannabissamen wieder komplett photoperiodisch sein werden.

Um autoflowering Samen zu erhalten, muss die Pflanze mit einer anderen stabilen Autoflower gekreuzt werden, damit die rezessiven Gene dominieren. Man muss sich es wie ein Punnett-Quadrat vorstellen. Um einen rezessiven Genotyp zu entwickeln, müssen zwei dieser Gene vorhanden sein. Für die Entwicklung eines dominanten Genotyps hingegen muss nur eines vorhanden sein. Kreuzt man also eine autoflowering Sorte mit einer photoperiodischen Sorte, gewinnt die photoperiodische Genetik. Beim Blick auf das Diagramm siehst Du, dass nur diejenigen rezessiven Pflanzen nicht von dem dominanten Gen verdrängt werden, die mit rezessiven Pflanzen gekreuzt werden.

Sind alle autoflowering Samen feminisiert?

Sind Alle Autoflowering Samen Feminisiert?

Sind Samen autoflowering, heißt das nicht, dass sie automatisch auch feminisiert sind. Es gibt jedoch die Möglichkeit, feminisierte automatisch blühende Cannabissamen herzustellen. Mit Rodelisierung oder der kolloidalen Silber-Methode kann man feminisierte autoflowering Samen produzieren. Du kannst jedoch jederzeit feminisierte Samen kaufen, die garantiert Blüten produzieren. Diese werden keine Autoflowering-Genetik aufweisen, weshalb sie viel mehr Einsatz erfordern, was ihren Anbau angeht.

Wie stark sind autoflowering Samen?

Diese Frage taucht häufig auf, wenn jemand erstmalig in den Anbau von selbstblühenden Samen einsteigen möchte. Aufgrund ihres schnellen Wachstums und ihres geringen Pflegeaufwands müssten bei Autoflowers doch eigentlich Qualität, THC-Gehalt und Wirksamkeit leiden, oder? Das ist falsch! Wegen des Einsatzes fein abgestimmter Genetik und als Folge jahrelanger Innovation in der Welt des Züchtens erreichen die autoflowering Samen von heute dieselben oder fast dieselben THC und CBD-Werte wie ihre "normalen" feminisierten Gegenstücke, egal, ob indica oder sativa . Falls Du Cannabis mit autoflowering Genetik anbaust, wird Dir das großartige High und ein hoher THC-Gehalt also nicht entgehen.

Kurzüberblick!
Ist autoflowering Cannabis weniger potent?

Dies ist wahrscheinlich das häufigste Gerücht im Zusammenhang mit autoflowering Cannabis. Zugegeben, in den frühen Tagen der autoflowering Sorten war die Potenz spürbar niedriger als die von photoperiodischem feminisierten Cannabis. Heutzutage konkurrieren Autoflowers hinsichtlich ihrer THC- und CBD-Konzentration mit führenden photoperiodischen Sorten. 

Wie man autoflowering Samen anbaut

Wie Man Autoflowering Samen Anbaut

Das größte Verkaufsargument für selbstblühendes Saatgut ist seine Geschwindigkeit. Um vom Samen zur Ernte zu gelangen, dauert es selten länger als drei Monate oder 12-14 Wochen (indoor/outdoor). Autoflowers eignen sich zudem für den Anbau in nahezu jeder Umgebung und blühen garantiert zu jeder Jahreszeit, unabhängig davon, wann Du sie pflanzt.

Obwohl die Pflanzen von kleinerer Statur sind und einen geringeren Ertrag produzieren, hat die einst bescheidene Autoflower stark an Popularität und Qualität (THC-Gehalt) gewonnen. Da man sie jedoch nicht unbegrenzt über Wochen in der Wachstumsphase halten kann, können selbstblühende Sorten nicht geklont werden, was hingegen bei feminisierten Indica-, Sativa- und Hybrid-Sorten möglich ist.

Wie baut man also autoflowering Samen an? Wir haben einen ausführlichen Leitfaden zusammengestellt, der Dir alle Informationen liefert, die Du brauchst. Sobald Du Deine autoflowering Hanfsamen erhalten hast, kannst Du mit dem Anbau beginnen und einen guten Ertrag mit ordentlich THC anpeilen. Du wirst überrascht sein, wie einfach dies mit selbstblühenden Samen ist!

Kurzüberblick!
Kannst Du autoflowering Cannabis indoor anbauen?

Es ist durchaus möglich, autoflowering Cannabis indoor anzubauen. Der optimale Lichtzyklus für autoflowering Cannabis soll aus 20 Stunden Licht und 4 Stunden Dunkelheit bestehen. Dieser Beleuchtungsplan wird auch als 20/4 bezeichnet

A. Indoor

Cannabisanbau Im Grow Room

Da sich autoflowering Samen vom vegetativen Stadium in die Blüte bewegen, ohne dass sich ihre Umgebung wesentlich verändert, ist es für viele Grower oft die beste Option, sie in Innenräumen wachsen zu lassen. Die Pflanzen lassen sich problemlos anbauen und sind pflegeleicht. Sie werden nicht sehr groß und erreichen normalerweise nur Höhen zwischen 60–100cm.

Aus diesem Grund sind sie eine attraktive Option für alle Grower mit begrenztem Platzangebot, die für den Eigenanbau ein diskretes Projekt bevorzugen. Für Autoflowers braucht man kein Zelt mit einem teuren Setup. Vielmehr reichen einige Töpfe und eine einfache LED-Beleuchtung mit ziemlicher Sicherheit bereits aus.

  • Sortenauswahl

Der wichtigste Teil des Vorhabens ist die Auswahl der Sorte, die Du anbauen willst. Diese Entscheidung hängt ausschließlich von Deinem Geschmack und Deinen Vorlieben ab. Es gibt viele autoflowering Sorten auf dem Markt – ob besser geeignet für indoor/outdoor, Indica, Sativa oder mit viel oder wenig THC. Manche erfordern weniger Pflege, manche liefern einen höheren Ertrag und wachsen schneller als andere. Aber nimm Dir Zeit und finde eine Sorte, die Dir Spaß macht und Deinen Bedürfnissen entspricht.

  • Töpfe, Erde, Wasser

Jetzt, wo Du Deine Samen hast, ist es an der Zeit, mit dem Anbau zu beginnen. Da der Lebenszyklus von Autoflowers kurz ist, solltest Du ihr einen geeigneten Topf suchen, der für die Dauer des Anbaus ihr Zuhause sein wird. Du brauchst dafür nichts Großes, da die Pflanze nicht groß wird. Schon kleine/mittelgroße, robuste Töpfe bieten ihr den Platz, den sie benötigt.

Aus regulären Samen oder feminisierten Samen gezogene Pflanzen werden in der Regel während ihres Wachstumszyklus umgepflanzt. Bei selbstblühenden Samen ist dies nicht erforderlich, da Autoflowers in allen Wochen des Anbaus an einem Ort wachsen können.

Durch die Verwendung leichter Erde kann die Pflanze gedeihen. Nimmst Du zu dichte und kompakte Erde, schränkt diese die Luftmenge ein, zu der die Wurzeln Zugang haben. Das könnte sich für Deine Pflanze katastrophal auswirken, bevor sie überhaupt zu wachsen beginnt! Du kannst ihr helfen, indem Du ein Wurzelstimulans verwendest. Dies wird das Wachstum Deiner Pflanze ankurbeln.

Zu Beginn ihres Wachstumszyklus sind die Samen empfindlich und ein Zuviel an Düngung und Wasser kann Probleme verursachen. Geh jeweils mit einer kleinen Menge auf Nummer sicher und Deine Pflanze wird es Dir sicherlich mit einem guten Ertrag danken.

Verwandter Artikel

Tipps Für Den Anbau Von Autoflowering Cannabis Drinnen Und Draußen
  • Licht

Inzwischen sollten Deine Samen sicher in den von Dir gewählten Töpfen eingebettet sein. Der nächste Teil ist wohl der wichtigste Aspekt beim Anbau Deiner selbstblühenden Pflanzen: Licht. Falls möglich kannst Du versuchen, Deine Pflanze in einem Raum wachsen zu lassen, der durch natürliches Sonnenlicht gut beleuchtet und erwärmt wird. Es ist jedoch mehr als wahrscheinlich, dass Deine Pflanze etwas mehr Hilfe benötigt.

Wenn Du Deine Dame für die Dauer ihres Wachstumszyklus unter LED-/UV-Licht stellst, tust Du Dir auf lange Sicht sicherlich einen Gefallen. Manche Grower entscheiden sich für 24 Stunden Licht pro Tag für die Pflanze. Dies hängt ausschließlich von den Vorlieben und dem Budget ab. Viele Grower entscheiden sich aber für einen Lichtplan von 18 Stunden Licht und 6 Stunden Dunkelheit. Dann fällt die Stromrechnung niedriger aus!

Damit bist Du im Grunde genommen bereit, loszulegen. Behalte Dein Cannabis während der Wochen des Wachstums im Auge, und gieße sie nur, wenn es unbedingt erforderlich ist. Hier gilt die Faustregel: Überprüfe regelmäßig die umgebende Erde und fühle, ob sie ausgetrocknet ist. Ist sie trocken, dann gieße. So einfach ist das! Auch wenn selbstblühende Pflanzen eine kürzere Blütezeit haben als andere Arten, solltest Du geduldig bleiben, die Anbauerfahrung genießen, und Du wirst Deine Blüten in kürzester Zeit genießen können.

B. Outdoor

Lerne, Wie Du Im Freien Cannabis Anbaust

Obwohl der Anbau indoor unter Growern, die Autoflowers anbauen, meist als beliebtere Option gilt, bedeutet dies nicht, dass diese Pflanzen nicht auch im Freien aufgezogen werden können, falls Dir das lieber sein sollte. In vielen Fällen haben Pflanzen, die im Freien wachsen, das Potenzial, einen schmackhafteren und besseren Ertrag praller und dichter Blüten zu produzieren. Aufgrund der geringen Größe der Pflanze passt sie problemlos auf einen Balkon, falls Du in einer Wohnung wohnst, aber sie fühlt sich auch in deinem Garten zuhause, ohne dass sie viel Platz benötigt.

Aufgrund der problemlosen und schnell wachsenden Natur von selbstblühenden Pflanzen gibt es viele Ähnlichkeiten zwischen dem Anbau im Freien und in Innenräumen. Dennoch sind die Herausforderungen nicht identisch und es gibt einige Unterschiede, die für einen erfolgreichen Anbau zu beachten sind.

  • Auswahl einer Sorte und eines Ortes

Wie beim Indoor-Anbau musst Du berücksichtigen, wie viel Platz Dir zur Verfügung steht, wie viele Pflanzen Du anbauen möchtest und welche Töpfe für den Job am besten geeignet sind. Falls Du möchtest, kannst Du Deine autoflowering Hanfsamen auch direkt in einem Gartenbeet pflanzen.

Da diese Pflanzen im Freien wachsen, ist keine zusätzliche Beleuchtung oder irgendetwas Außergewöhnliches erforderlich, um einen guten Ertrag zu erzielen. Du brauchst einfach nur einen passenden Ort, an dem Deine Pflanze das meiste Licht und die meiste Wärme erhält, aber auch geschützt ist, wenn sich das Wetter ändert.

  • Planung eines Outdoor-Anbaus

Nachdem Du Dich für eine Sorte entschieden und Deine gesamte Ausrüstung parat steht, ist es Zeit, Deine Autoflower outdoor anzubauen. Glücklicherweise können selbstblühende Samen auch dann gute Leistung erbringen und viel THC entwickeln, wenn Du nicht in den warmen Klimazonen des Mittelmeers lebst. Es geht nur darum, die Wochen Deines Anbaus gut durchzuplanen.

Verwandter Artikel

Anbaukalender Für Nord- Und Südeuropa

Falls Du in den Wochen der Sommermonate anbaust, erhalten Deine Indica- oder Sativa-Pflanzen etwas mehr Licht und Wärme als im Winter. Das richtige Timing zu finden, ist die halbe Miete beim Eigenanbau von Autoflowers zuhause. In der kälteren Jahreszeit darfst Du Dich aber auch outdoor nach einigen Wochen über einen guten Ertrag mit ordentlich THC freuen – achte nur darauf, dass es keinen Frost gibt. Ansonsten verträgt die widerstandsfähige Ruderalis kühlere Temperaturen ohne viel Aufhebens.

  • Weitere Überlegungen

Ähnlich wie bei Indoor-Pflanzen trägt die Gabe einiger einfacher Nährstoffe und die Vermeidung von Überwässerung/Überdüngung dazu bei, dass Deine Pflanze in einem frühen Stadium bessere Leistung bringt. Wie bei allen im Freien angebauten Pflanzen kann es leider vorkommen, dass sich einige unerwünschte Gäste in Form von Schädlingen und Insekten breitmachen.

Autoflowering Sorten zeichnen sich normalerweise durch eine hohe Toleranz gegenüber Schädlingen aus. Dies ist teilweise auf den kürzeren Wachstumszyklus zurückzuführen, der diesen lästigen Insekten keine Chance gibt, wirklich in Deiner Pflanze Fuß zu fassen und Schäden zu verursachen. Falls Du dennoch Schädlinge an Deiner Pflanze bemerken solltest, wird das Problem mit einer einfachen insektiziden Seife bald behoben sein.

Eines sollte man jedoch nicht vergessen: Autoflowers reagieren in der Regel auf High-Stress-Trainingsmethoden nicht gut. Diese Methoden eignen sich normalerweise eher für reguläre und feminisierte Arten. Bleibe im Freien wie immer wachsam, was Deine Pflanzen angeht. Sei geduldig, gieße nur, wenn es angebracht ist, und mit ein wenig Pflege dann und wann wird Dein Vorhaben zum Erfolg.

Welche Art von Nährstoffen brauchen autoflowering Pflanzen?

Nährstoffen autoflowering Pflanzen

Autoflowering Pflanzen neigen dazu, im Vergleich zu photoperiodischen Samen deutlich weniger Nährstoffe zu benötigen. Dafür gibt es verschiedene Gründe. Erstens werden sie aus Ruderalis-Genetik gezüchtet. Ruderalis-Cannabis stammt ursprünglich aus den widrigen Regionen Russlands, wo es unter extremen Bedingungen mit begrenztem Licht und Ressourcen auskommen muss. Das bedeutet, dass es in der Lage ist, mit wenig viel zu erreichen. Zweitens haben sie im Vergleich zu photoperiodischen Sorten eine viel kürzere Lebensdauer und kommen oft mit den im Boden vorhandenen Nährstoffen aus – vorausgesetzt, Du verwendest vorgedüngte Erde. Autoflowering-Sorten müssen möglicherweise nur ein- oder zweimal während der Blütephase gedüngt werden.

Wie maximiert man den Ertrag von Autoflowers?

maximiert Ertrag Autoflowers

Autoflowering Pflanzen müssen ein wenig anders behandelt werden als photoperiodische Sorten. Im Großen und Ganzen sind sie robuster. Aufgrund ihrer Wachstumsgeschwindigkeit hat man jedoch auch weniger Zeit, sich um sie zu kümmern. Wenn etwas schiefgeht, bleibt es wahrscheinlich so. Hier sind unsere besten Tipps für maximale Erträge.

  1. Bereite Dich im Voraus vor – stelle sicher, dass Du Deiner Pflanze einen Schritt voraus bist, da sie schnell wächst!

  2. Nicht umpflanzen – Wurzeln sind empfindlich und haben nicht so viel Zeit sich zu erholen wie bei photoperiodischen Pflanzen. Sei besonders vorsichtig oder erwäge, sie in ihrem endgültigen Topf zu keimen.

  3. Nimm einen atmungsaktiven Topf – sie lieben Belüftung und gute Drainage. Stofftöpfe sind ideal.

  4. Reduziere die Nährstoffmenge – sie brauchen viel weniger und eine Überdüngung wird sie schädigen oder sogar töten.

  5. Achte auf den pH-Wert – optimal ist er zwischen 6,0 und 7,0. Ein höherer oder niedrigerer Wert erschwert die Aufnahme essenzieller Nährstoffe.

  6. Lichtzyklus – obwohl sie mit allen Lichtzyklen wachsen können, liefert ein Zyklus von 16/8 optimale Ergebnisse.

  7. Sei vorsichtig mit Trainingstechniken – im Zweifel lass es lieber sein, sie können für sich selbst sorgen. Solltest Du sie trotzdem trainieren wollen, mach es früh und wende nur LST-Techniken an.

Wie lange brauchen Autoflowers vom Samen bis zur Ernte?

Wie Lange Brauchen Autoflowers Vom Samen Bis Zur Ernte?

Das ist eine wichtige Frage: Wie lange Deine Pflanze braucht, hängt von bestimmten Faktoren ab. Jede selbstblühende Sorte hat ihre eigene optimale Blütezeit. Diese kannst Du vor dem Kauf auf den Produktinformationsseiten in Erfahrung bringen, wo Du einen klaren Hinweis darauf erhältst, wie viele Wochen Du auf den Ertrag leckerer Blüten warten musst. Daher ist es wichtig, eine automatische Sorte auszuwählen, die Deinen Anforderungen entspricht.

Darüber hinaus sind Autoflower-Samen zwar für Anfänger gedacht, während des gesamten Wachstumsprozesses ist dennoch etwas Sorgfalt erforderlich. Es kann nicht darum gehen, sie zu pflanzen und dann einfach über Wochen hinweg alleine wachsen zu lassen. Ein wenig liebevolle Pflege hilft Deiner Pflanze, dem Ertrag und dem THC-Gehalt ungemein.

Wo kann man autoflowering Samen kaufen?

Autoflowering Samen haben in den letzten Jahren einen massiven Popularitätsanstieg erfahren, weshalb sie in vielen Online-Saatgutbanken problemlos erhältlich sind. Wer jedoch die umfangreichste Auswahl an Sorten höchster Qualität sucht, sollte sich direkt an den Zamnesia-Seedshop wenden. Dort kannst Du Indica- und Sativa-Samen suchen und vergleichen sowie Bewertungen aus erster Hand lesen, die von Growern stammen, die bereits Erfahrungen mit den Sorten gesammelt haben. Du solltest jetzt gleich dorthin surfen und Dir ansehen, was heute im Angebot ist.

Autoflowering Cannabissamen: Fragen & Antworten

🌱 Was sind autoflowering Cannabissamen?
Autlfowering Cannabissamen bringen weibliche Pflanzen hervor, die nach einer bestimmten Anzahl von Tagen automatisch die Blütephase einleiten. Im Allgemeinen sind diese Samen am einfachsten anzubauen.
🕘 Wie lange dauert es, autoflowering Pflanzen anzubauen?
Der durchschnittliche Gesamtlebenszyklus von autoflowering Pflanzen liegt ungefähr zwischen 8 und 10 Wochen. Das Endprodukt hängt vollkommen von der Sorte und den Anbaubedingungen ab.
✔️ Welche Vorteile bieten autoflowering Cannabissamen?
Selbstblühende Pflanzen leiten unabhängig vom Lichtzyklus nach einer bestimmten Zeit (normalerweise 3–4 Wochen) ihre Blütephase ein. Dies ist ein riesiger Vorteil, weshalb Du im Freien innerhalb einer Saison mehrere Ernten einfahren kannst. Darüber hinaus sind autoflowering Sorten äußerst robust und können im Allgemeinen mit ungünstigeren Bedingungen umgehen.
💪 Ist autoflowering Cannabis weniger potent?
Dies ist wahrscheinlich das häufigste Gerücht im Zusammenhang mit autoflowering Cannabis. Zugegeben, in den frühen Tagen der autoflowering Sorten war die Potenz spürbar niedriger als die von photoperiodischem feminisierten Cannabis. Heutzutage konkurrieren Autoflowers hinsichtlich ihrer THC- und CBD-Konzentration mit führenden photoperiodischen Sorten.
💡 Kannst Du autoflowering Cannabis indoor anbauen?
Es ist durchaus möglich, autoflowering Cannabis indoor anzubauen. Der optimale Lichtzyklus für autoflowering Cannabis soll aus 20 Stunden Licht und 4 Stunden Dunkelheit bestehen. Dieser Beleuchtungsplan wird auch als 20/4 bezeichnet