Blog
Was Ist Eine Eisbong?
7 min

Was Ist Eine Eisbong?

7 min
Headshop Produkte

In der Welt der Bongs gibt es ein irres Sortiment an hochtechnisierten, teuren und manchmal übertriebenen Lösungen für ein einfaches Problem: Ein Zug von der Bong kann hart sein! Aber effektive Ideen sind häufig auch sehr einfach. Bevor Du Dein Konto plünderst und Dir einen Perkolator oder Ähnliches besorgst, versuche es mit einer Eisbong!

Eine Eisbong ist ein einfacher Weg, für eine coole Raucherfahrung zu sorgen und das Beste aus Deinem Weed herauszuholen. Harte Züge, die auf dem Weg zur Lunge Deinen Hals reizen, sind keine Notwendigkeit. High zu werden, sollte vom Anfang bis zum Ende ein Vergnügen sein und dies ist einer der einfachsten Wege, Deine Raucherfahrung zu verbessern. Warum solltest Du Dein Geld in die neueste süße Sorte investieren, um die Aromen dann in einem Schwall von scharfem Rauch zu verlieren?

Ein Eisfänger ist günstiger als andere Alternativen und ein gängiges Feature der meisten Bongs in Becherglasform. Außerdem sollte ein Eisfänger der erste Schritt im Bereich der Bongaufwertungen sein. Man füllt einfach ein wenig Eis in die Bong und fertig. Hustest Du Dir auch immer wieder die Seele aus dem Leib, nachdem Du an der Bong gezogen hast und wünschst Dir, dass es eine Möglichkeit gebe, den Rauch weicher zu machen? Wenn Du noch nie zuvor eine Eisbong verwendet hast, wird es Zeit, dies zu tun.

Was ist eine Eisbong?

Was Ist Eine Eisbong?

Eine Eisbong ist ziemlich buchstäblich eine Bong mit Eis im Hals. Nicht anders als bei den Eiswürfeln, die Du in Deine Cola gibst, ist der Zweck hier die Kühlung des Rauchs, wodurch er weich und lecker wird. Grundsätzlich sind diese Geräte sehr einfach. Meistens bestehen sie aus Glas – insbesondere Borosilikatglas – oder Silikon und besitzen in der Regel einen kleinen Eisfänger, der sich am unteren Ende des Halses direkt über der Wasserkammer befindet, der genutzt wird, um die Eiswürfel zu halten.

Warum sollte man eine Eisbong benutzen?

Warum Sollte Man Eine Eisbong Benutzen?

Eine Eisbong besitzt viele Vorteile, wovon einige etwas offensichtlicher als andere sind. Hier sind einige der Wichtigsten.

  • Kühlung

Dieser Vorteil ist mehr als offensichtlich. Der Hauptgrund für die Verwendung von Eis in Deiner Bong ist die Kühlung des Rauchs, um jeden Zug so angenehm wie möglich zu machen. Während der Rauch am Eis zwischen der Kammer und Deinem Mund vorbeizieht, wird er sich rapide abkühlen. Die Auswirkung ist ein cremigerer, aromatischer Rauch, der die vollen Aromen Deines Weeds entfesseln wird.

  • Filtration

Eis fungiert auch als zusätzlicher Filter. Während der Rauch die große Oberfläche der Eiswürfel passiert, werden einige der größeren Partikel und Unreinheiten entfernt, wodurch Dir mehr von den guten Eigenschaften bleiben. Dies verbessert nicht nur die Raucherfahrung, sondern sie wird langfristig auch weniger schädlich für Deine Lungen sein.

Verwandter Artikel

Filtert Das Wasser In Der Bong THC Aus Dem Qualm?

  • Größere Züge

Viele nehmen mit der Zeit immer größere Züge von der Bong. Eis macht dies viel einfacher. Indem der Rauch gekühlt und filtriert wird, ist die einzige Beschränkung für die Größe Deiner Züge das Fassungsvermögen Deiner Lunge (und natürlich Deine Toleranz). Sorge Dich nicht mehr darum, zu husten, bevor Du den Zug von der Bong abgeschlossen hast. Aber pass auf, dass Du Dich nicht wegblitzt!

  • Spritzschutz

Da sich das Eis zwischen der Kammer und Deinem Mund befindet, fungiert es als direkter Spritzschutz. Und der Nutzen hiervon wäre? Nun ja, hat sich jemals jemand darüber gefreut, zusätzlich zum Rauch auch Bongwasser in den Mund zu bekommen? Falls ja, dann gehört derjenige auf jeden Fall zur Minderheit.

  • Es ist attraktiv

Ehrlich gesagt sieht Rauch, der um eine Säule aus Eiswürfeln wirbelt, sehr ästhetisch aus. Zu sehen, wie er in dieser kleinen Eishöhle Wolken formt, in der Gewissheit, dass er lecker schmecken wird, hat schon etwas Spezielles.

Kann man in jeder Bong Eis verwenden?

Kann Man In Jeder Bong Eis Verwenden?

Du kannst nicht in jede Bong Eis geben. Zunächst einmal werden Bongs, die aus nicht-temperaturbeständigem Glas gefertigt wurden, es nicht überleben, wenn der heiße Rauch in Kontakt mit dem gefrorenen Eis kommt. Der Temperaturschock verursacht eine rapide Ausdehnung oder Kontraktion des Materials; bei Glas kann dies zu Rissen und zum Zerbrechen führen. Das Letzte, was Du möchtest, wenn Du stoned bist, ist ein Schnitt in Deiner Hand und ein Schoß voller Bongwasser. Acryl- und Silikonbongs sind resistenter gegen thermische Schocks, nichtsdestotrotz sollten auch sie mit Vorsicht behandelt werden.

Verwandter Artikel

Die 3 Besten Silikon-bongs: Bruchsicher & Einfach Zu Reinigen

Was genau ist ein Eisfänger?

Darüber hinaus verhindern Bongs, die mit Eisfängern (aka Eiskerben) konzipiert sind, dass das Eis ins Wasser fällt. Würdest Du das Eis direkt in die Kammer füllen, würde das Wasser das Chillum hinaufsteigen und Deine Mischung ertränken, bevor Du sie überhaupt angezündet hast.

In der Regel bestehen Eisfächer aus kleinen Kerben im Hals von Becherglasbongs, die verhindern, dass die Eiswürfel in das Wasser darunter fallen. Manchmal werden sie allerdings etwas hochtechnologischer sein. Vielleicht wie ein hexagonales Sieb oder etwas Ähnliches, das sich am unteren Ende des Halses befindet. In jedem Fall erfüllen sie alle denselben Zweck.

Wie verwendet man eine Eisbong?

Wie Verwendet Man Eine Eisbong?

Die Verwendung einer Eisbong ist extrem einfach. In den meisten Fällen lässt Du einfach Eiswürfel in den Hals fallen und der Eisfänger wird verhindern, dass sie in der Wasserkammer landen. Aber wie viel Eis solltest Du verwenden? Das liegt ganz bei Dir. Für extrem weiche Züge kannst Du Deine Bong auch bis zum Mundstück füllen, aber auch nur ein einziger Eiswürfel hat schon einen deutlichen Effekt.

Hier jedoch eine Warnung! Behalte den Wasserstand in der Kammer im Auge. Wenn das Eis schmilzt, läuft es in das Wasser und wenn Du immer wieder welches nachlegst, fließt es irgendwann aus dem Kickloch oder erreicht über das Chillum den Kopf!

Wie kann man Züge von einer Bong sonst noch verbessern?

Eis ist nicht die einzige Möglichkeit, die Qualität Deiner Bongzüge zu verbessern. Im Folgenden führen wir einige weitere geeignete Optionen an. Obwohl es nicht notwendig ist, all diese Methoden auf Dein Rauchgerät anzuwenden, wird es natürlich auch nicht schaden, falls Du dies tust und Du gewährleistest Dir den weichsten nur möglichen Rauch.

Die meisten der im Folgenden beschriebenen Methoden werden Dich mehr als eine Eisbong kosten, weshalb es ratsam ist, mit der günstigsten Option anzufangen und nach und nach aufzustocken, wenn Du Dich nach noch cremigeren Zügen sehnst.

Verwende einen Perkolator

Züge von einer Bong verbessern: Verwende einen Perkolator

Im Grunde ist ein Perkolator eine kleine sekundäre Kammer innerhalb einer Bong. Häufig oberhalb der Hauptwasserkammer lokalisiert, wird der Rauch durch den Perkolator gezwungen – ebenfalls mit Wasser gefüllt – wo er gekühlt und nochmals filtriert wird. Mit kleinen Löchern versehen, erschaffen sogenannte Duschkopf-Perkolatoren eine größere Oberfläche, indem sie den Rauch verdünnen, was ermöglicht, dass er schneller abkühlt. Diese sekundäre Filtration sorgt für einen weicheren, saubereren Rauch.

Verwende einen Vorkühler oder Aschefänger

Ein Vorkühler erfüllt eine ähnliche Funktion wie ein Perkolator, aber bevor der Rauch die Hauptkammer erreicht. Es ist ein kleiner Aufsatz aus Glas, der in den Schliff gesteckt wird, wo sonst das Chillum sitzt. Dadurch passiert der Rauch den Vorkühler direkt nachdem er den Kopf verlassen hat. Ähnlich wie bei einem Chillum mit Diffusor entstehen kleinere Bläschen, die den Rauch abkühlen und die Filtration erhöhen.

Ein Aschefänger und ein Vorkühler sind nicht das gleiche – obwohl ein Vorkühler auch als Aschefänger verwendet werden kann. Ein Aschefänger ist ein entfernbarer Filter, der die Asche abfängt, bevor sie das Wasser in der Hauptkammer kontaminiert. Er dient dazu, den Rauch weicher zu machen und die Bong sauberer zu halten. Indem das Wasser sauberer gehalten wird, werden nicht nur Deine Züge besser schmecken, sondern die Kammer Deiner Bong wird auch nicht mit einer dicken Schicht aus Dreck überzogen – jedenfallsnicht so schnell. Ein Vorkühler fängt auch die Asche ab, aber ein Aschefänger kühlt nicht vor.

Verwende Glycerinspulen

Züge von einer Bong verbessern: Verwende Glycerinspulen

Glycerin ist eine Substanz, die aus gesättigten Fettsäuren besteht, häufig aus pflanzlichen Ölen. Glycerinspulen sind austauschbare Spulen, die man anstelle von Eis im Hals der Bong platzieren kann. Der Hauptvorteil gegenüber Eis ist, dass sie nicht schmelzen und in die Kammer fließen (da sich das Glycerin in Spulen aus Glas oder Acryl befindet), weshalb sie Deine Raucherfahrung auch nicht ruinieren können.

Man kann sie einzeln in den Tiefkühler legen, während man die Bong draußen lässt, um Platz zu sparen und zu verhindern, dass sie zerspringt. Schnell eingefroren und nur langsam auftauend, wirst Du nicht lange auf sie warten und sie auch nicht ständig wechseln müssen, was bedeutet, dass Du Dich sorglos für eine lange Session niederlassen kannst.

Kann man in einer Eisbong Trockeneis verwenden?

Die kurze Antwort lautet nein. Es gibt diverse Gründe, warum das keine gute Idee ist. Zunächst einmal ist es gefährlich, da die extremen Temperaturen von Trockeneis mit hoher Wahrscheinlichkeit Deine Atemwege schädigen werden und das Letzte, was Du nach einem Zug von der Bong tun willst, ist, Dich zu sorgen, ob Du Deine Lunge zerstört hast und gerade dabei bist, zu sterben.

Außerdem werden die extrem niedrigen Temperaturen Deine Bong mit hoher Wahrscheinlichkeit irreparabel beschädigen. Zudem ist normales Eis deutlich leichter zu beschaffen und erfüllt seine Funktion perfekt. Davon abgesehen würde das Trockeneis den Rauch verdecken, während er in der Kammer Wolken formt und sich seinen Weg hoch durch den Hals bahnt und wer möchte das schon missen wollen?

Kann man eine Bong für kühleren Rauch auch ins Gefrierfach legen?

Kann Man Eine Bong Für Kühleren Rauch Auch Ins Gefrierfach Legen?

Ob Du sie ins Gefrierfach legen kannst oder nicht, gibt letztendlich die Machart Deiner Bong vor. Obwohl auch alles gut gehen könnte, ist es sehr wahrscheinlich, dass Deine Bong springt, wenn sie erst Temperaturen unterhalb des Gefrierpunktes und danach extremer Hitze ausgesetzt ist. Sogar das dickste Gas, aus dem Bongs hergestellt werden, ist anfällig für einen Temperaturschock. Es gibt allerdings einige Eisbongformen, die Dir ermöglichen, auch Deine Bong selbst tiefzukühlen, doch dies sind spezialisierte Produkte.

Es gibt viele weitere Ansätze, die Deine Bong nicht gefährden und auch Deine Hand nicht aufschlitzen, also empfehlen wir Dir, Dich eher für diese Möglichkeiten zu entscheiden. Angesichts des Preises dieser coolen Bongs und wie gut sie ihre Aufgabe erfüllen, gibt es keinen Grund für den zusätzlichen Aufwand Deine Bong ins Gefrierfach zu legen.

Ist eine Eisbong die zusätzliche Investition wert?

Ist Eine Eisbong Die Zusätzliche Investition Wert?

Für die Mehrheit der Raucher sind Eisbongs jeden Cent wert. Die meisten Bongs dieser Tage haben von Haus aus bereits Eiskerben, was bedeutet, dass es keine zusätzliche Gerätschaft ist, für deren Erwerb Du Dein Konto plündern musst.

Tatsächlich ist eine Eisbong der günstigste Weg, Dein Leben als Bongraucher zu verbessern. Im Vergleich zu den Preisen von Perkolatoren, Vorkühlern, Aschefängern und Glycerinspulen – die Dich etliche Scheine kosten können – sind Eisbogs ein effektives und ökonomisches Upgrade. Der einzige Nachteil ist das Risiko, Deine Bong zu fluten, aber bei angemessener Sorgfalt und Achtsamkeit spricht kein Grund dagegen, eine Eisbong in Dein Leben zu integrieren. Dank des kühleren Rauchs und der verbesserten Filtration werden sich die Züge deutlich angenehmer anfühlen und auf lange Sicht auch Deine Lunge.

Bevor Du Dir irgendeine futuristische Bong-Bastelarbeit mit verschiedenen Glasaufsätzen zulegst, die bis zur Decke reicht und Dich verwirrt, wenn Du sogar zu stoned bist, um etwas in Worte zu fassen, versuche es mit einer Eisbong und schau, ob sie den Zweck erfüllt.

Zamnesia

Geschrieben von: Zamnesia
Zamnesia hat Jahre damit verbracht, die Produkte, das Sortiment und das Wissen rund um alle psychedelischen Dinge weiter zu verfeinern. Angetrieben vom Geiste Zammis, strebt Zamnesia stets danach, Dir genaue, sachliche und informative Inhalte zu liefern.

Über Unsere Autoren

Read more about
Headshop Produkte
Suche in Kategorien
oder
Suche