Magic Mushrooms & Truffles Dosage Calculator

Verwende unseren Magic-Mushrooms-Rechner, um eine Zauberpilz-/Trüffel-Dosierung basierend auf Deinem Gewicht zu bestimmen. Funktioniert mit Psilocybe cubensis Pilzen, Copelandia hawaiian Pilzen und Zaubertrüffeln. Führe die folgenden Schritte aus, um herauszufinden, wie viel Du benötigst.

Schritt 1: Wie Viel Wiegst Du?

1
0
9
8
7
6
5
4
3
2
1
0
9
8
7
6
5
4
3
2
1
0
Gib bitte ein Gewicht zwischen 40 und 180kg an

Schritt 2: Wähle Die Art Des Pilzes Aus

Zauberpilz

ZaubertrĂĽffel

Frisch

Trocken

Mikrodosis

Niedrige Dosis

Normale Dosis

Hohe Dosis

Schritt 3: Berechnen

Cubensis:
0
Gramm

Häufig durch ihre breiten, rundlichen Hüte gekennzeichnet, ist Psilocybe cubensis eine Pilzspezies, die geradezu vor Psilocybin strotzt. Die auch als "Der Mexikaner" bekannte Art ist in wärmeren, feuchteren und insgesamt tropischeren Gefilden heimisch. Heutzutage sind diese erstmals 1906 dokumentierten Pilze die verbreitetsten sowie weithin verfügbarsten und bieten oftmals eine starke psychedelische Wirkung, die von Halluzinationen und Euphorie bestimmt ist.

Copelandia:
0
Gramm

Den Copelandia Hawaiian kann man sofort an seinen langen, dünnen Primordien erkennen, die in einem glatten, kleinen, ovalen Hut münden. Diese natürlich vorkommenden Pilze stammen aus Asien, werden aber hauptsächlich auf Hawaii gefunden und konsumiert, daher der Spitzname "Der Hawaiianer". Ihre Verwendung datiert weit über 3 000 Jahre zurück. Aufgrund seines ansehnlichen Alkaloid-Gehalts bietet der Copelandia Hawaiian eine hohe Potenz für erfahrene Nutzer.

0
Gramm


Mehr Ăśber Die Dosierung Von Zauberpilzen Und -TrĂĽffeln

Magic Mushrooms und Zaubertrüffel korrekt zu dosieren, mag vielen Uneingeweihten wie eine große Herausforderung erscheinen, doch Hilfe naht! Im Dosierungsrechner von Zamnesia musst Du nur ein paar Optionen einstellen, und wir sagen Dir genau, wie viel Du für die gewünschte Wirkung einnehmen solltest. Von der Mikrodosierung bis hin zu größeren Mengen kann die Dosierung eine exakte Wissenschaft sein, aber erlaube uns, Dich durch alles Wissenswerte zu führen, damit Du das volle Erlebnis genießen kannst, das Magic Mushrooms und Zaubertrüffel bieten.

Wichtigkeit Der Richtigen Dosierung

Die richtige Dosierung für Deinen Trip zu finden, ist ein enorm wichtiger Faktor, und zwar wohl der wichtigste. Eine falsche Dosierung und eine Überdosierung können den Unterschied zwischen einer großartigen Erfahrung und einem Horrortrip ausmachen. Das gilt auch für den Fall, dass Du wenig nimmst, denn dann wirst Du womöglich eine unzureichende Erfahrung machen. Ein entscheidender Teil des Trips besteht darin, langsam mit niedrigen Dosen zu beginnen. Dies ist von größter Bedeutung für Neueinsteiger, die ihren allerersten Trip planen. Natürlich reagiert jeder Nutzer unterschiedlich auf die Einnahme von Magic Mushrooms oder Zaubertrüffeln, die richtige Dosierung dient aber in jedem Fall dazu, die perfekte Grundlage zu gewährleisten.

So Dosierst Du Genauer

Du kannst ein paar verschiedene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Deine Dosierung etwas präziser ausfällt. Viele erfahrene Nutzer empfehlen, die Wirkstärke der Pilze zu mitteln, indem man verschiedene Chargen kombiniert und sie zusammen mahlt. Das Ergebnis ist ein konsistenteres Stärkeniveau und wird die Dosierung viel einfacher machen.

So Verwendest Du Den Magic-Mushroom-Rechner

In Kombination mit den bereits erwähnten Tipps kannst Du eine wirklich genaue Dosis ermitteln, die Dir gute Dienste leisten wird, indem Du unseren Magic-Mushroom-Rechner verwendest. Du musst lediglich nur ein paar Daten eingeben, und wir werden genau herausfinden, wie viel Du einnehmen solltest, damit Du die bestmögliche Erfahrung machen kannst. Lass uns erklären, wie es funktioniert.

✅ Körpergewicht

Diese Frage erscheint Dir vielleicht indiskret, aber Dein Körpergewicht bestimmt, wie viele Pilze Du einnehmen solltest. Klinische Studien setzen typischerweise Dosen von etwa 20–30mg Psilocybin für 70kg Gewicht an. Dieser Wert wird oft als Benchmark verwendet, wobei alle anderen Dosierungen ein Gewicht über und unter 70kg berücksichtigen. Natürlich ist das Gewicht eines Psilocybin-Extrakts viel geringer als das frischer und getrockneter Zauberpilze, so dass Deine Gesamtdosis nicht unter 20mg liegen sollte.

Wenn Du Deine Gewichtsinformation in den Rechner eingibst, wird eine bestimmte Menge ermittelt, die Du nutzen kannst. Einfach das Körpergewicht in Kilogramm herausfinden, in das Feld eintippen und schon ist Schritt eins erledigt.

âś… Magic Mushrooms Oder ZaubertrĂĽffel

Obwohl beide Psilocybin enthalten, sind Magic Mushrooms und Zaubertrüffel nicht dasselbe, die Unterschiede sind vielmehr ziemlich groß, buchstäblich von Grund auf. Magic Mushrooms wachsen über der Erde und können von Hand gepflückt werden, während Zaubertrüffel unter der Erdoberfläche vergraben wachsen. Einmal gesammelt und getrocknet, sind ihre physikalischen Unterschiede viel offensichtlicher. Da Pilze mehr Feuchtigkeit speichern als Trüffel, berücksichtigt unser Rechner dies bei der Dosierung. Egal, ob Du Psilocybe-cubensis- oder Copelandia-Hawaiian-Pilze verwenden möchtest, können beide problemlos berechnet werden, und das Gleiche gilt für Trüffel. Je nachdem, was Du dosieren möchtest, klickst Du einfach auf das Psilocybin Deiner Wahl.

âś… Frische Oder Getrocknete Pilze/trĂĽffel

Ob Du getrocknete oder frische Pilze bzw. TrĂĽffel hast, macht fĂĽr die Dosierung einen groĂźen Unterschied aus. Da sie in beiden Formen verfĂĽgbar sind, berĂĽcksichtigt der Rechner auch diesen Faktor.

Bei der Dosierung wird im Wesentlichen das Gewicht frischer Pilze durch 10 geteilt, um das entsprechende Gewicht der getrockneten Exemplare zu berechnen. Ein ähnlicher Prozess wird auf die Zaubertrüffel angewendet. Um die Dosierung zu bestimmen, wird das Frischgewicht durch etwas weniger als 2 geteilt. Unser Rechner ist gut ausgestattet und kann sowohl getrocknete als auch frische Exemplare berechnen, also triff Deine Wahl.

✅ Gewünschte Intensität Des Trips

Sobald Du Deine Sorte ausgewählt hast, ist es an der Zeit, über die Art des Trips nachzudenken, die Dir vorschwebt. Von einer Mikro- bis zu einer hohen Dosis kann der Rechner Dich hinsichtlich der von Dir gewünschten Erfahrung in die richtige Richtung lenken. Solltest Du also auf der Suche nach einem intensiven Trip sein, dann klicke auf die Hochdosis-Schaltfläche, und Du erhältst eine Dosis, die mehr als nur den Zweck erfüllt. Wer seine ersten Trip vor sich hat oder unerfahren ist, sollte sich zunächst für einen niedrigeren Wert entscheiden. Da die Popularität der Mikrodosierung wohl auf ihrem Allzeithoch ist, gab es nie einen besseren Zeitpunkt als jetzt, um es selbst auszuprobieren. Dir steht diese Option offen. Wenn es die Tech-Guys im Silicon Valley für gut befinden, könntest auch Du davon profitieren!

Was Hat Es Mit Der Pilztoleranz Auf Sich?

Es stimmt, dass man gegenüber Magic Mushrooms und Zaubertrüffeln eine Toleranz aufbauen kann. Wenn Du beispielsweise ziemlich häufig eine niedrige Dosis einnimmst, wirst Du möglicherweise feststellen, dass Deine irgendwann Erfahrung nicht mehr so stark ist wie zu Beginn. Aus diesem Grund ist es wichtig, eine Pilztoleranzpause einzulegen. Für gewöhnlich handelt es sich dabei um eine Pause von 2 Wochen zwischen den Dosierungen, was Deinem Körper genug Zeit lässt, sich "zurückzusetzen" und bei der nächsten Pilzdosis jegliche Rückstände aus dem Körper entfernt zu haben.

Obwohl die Gewöhnung ein Problem sein kann, berücksichtigt der Dosierungsrechner dies nicht und geht davon aus, dass Nutzer keine Toleranz aufgebaut haben. Falls Du also den Rechner anwenden möchtest, könnte es sich lohnen, die zweiwöchige Pause einzulegen, bevor Du Deine Dosis berechnest, wenn Du vor kurzem Magic Mushrooms oder Zaubertrüffel eingenommen hast. Oder Du kannst versuchen, die Dosierung Deines vorangehenden Trips zu erhöhen, um einer möglichen Gewöhnung entgegenzuwirken.

Es Ist Zeit, Ăśber Deine Dosis Zu Entscheiden

Alles, was Du noch tun musst, ist, unseren Dosierungsrechner auszuprobieren. Achte nur darauf, dass Du die bestmögliche Atmosphäre und Umgebung für Deinen Trip schaffst, und Du wirst von der Erfahrung überwältigt sein.

Zauberpilz-Dosierung: Fragen & Antworten

⚖️ Wie dosiert man Zauberpilze und -trüffel?
Zauberpilze und -trüffel genau zu dosieren, ist der wohl wichtigste Faktor bei einem Trip. Eine zu hohe Dosierung könnte für manche Nutzer zu intensiv sein und eine zu niedrige wird zu einer verminderten Erfahrung für den Nutzer führen. Natürlich kann all dies mit dem Zauberpilz-Dosisrechner von Zamnesia umgangen werden. Erlaube uns, die beste Erfahrung für Dich auszuwählen.
🍄 Kann man Zauberpilze mischen?
Wenn sie derselben Spezies angehören, stellt das Mischen von Zauberpilzen kein Problem dar und es wird einfach genug sein, eine spezifische Dosierung herauszufinden. Falls Du jedoch verschiedene Varietäten mit unterschiedlicher Potenz kombinieren willst, könnte es ein wenig schwieriger sein, eine Dosis zu finden, die Dir das gewünschte Erlebnis verschafft.
đź’Ş Sind frische Pilze potenter als trockene?
Entgegen der allgemeinen Auffassung sind frische Pilze bekanntlich ein bisschen potenter als trockene und haben das Potenzial, einen etwas intensiveren Trip zu bieten. Dies ist darauf zurĂĽckzufĂĽhren, dass das Psilocybin in frischen Pilzen stabiler als in getrockneten ist.
⏲️ Wie lange dauert es, bis die Wirkung von Zauberpilzen einsetzt?
Nach dem Konsum dauert es im Schnitt ungefähr 30 Minuten, um die Wirkung von Zauberpilzen zu spüren. Bei manchen könnte es jedoch nur 10 Minuten oder sogar bis zu einer Stunde dauern, bis die Effekte einsetzen.
🚀 Kann man Zauberpilze überdosieren?
Ganz gleich, wie viel Du konsumierst, besteht bei Zauberpilzen kein Risiko einer Überdosierung. Wie bereits erwähnt, ist die Dosierung jedoch enorm wichtig und sollte nicht unterschätzt werden. Zu viel zu nehmen, wird zu unerwünschten Effekten führen, wie zum Beispiel einem viel zu intensiven Trip für Nutzer.