Product successfully added to your shopping cart.
Check out

Teil 3: Fortgeschrittene Techniken und Fehlersuche

Du glaubst mit Deinen Pflanzen stimmt etwas nicht? Kein Problem! Du möchtest Informationen über einige fortgeschrittene Techniken erlangen? Dann bist Du hier genau richtig! In diesem Abschnitt behandeln wir all die Dinge die einen Jungen von einem Mann unterscheiden und fangen an aus Dir einen wirklich erfahrenen Züchter zu machen.

Inzwischen solltest Du ein anständiges Verständnis für die wesentlichen Grundlagen des Cannabisanbaus haben. Die Sache mit dem Cannabisanbau ist, daß er sehr leicht zu erlernen, aber notorisch schwer zu meistern ist. Es gibt immer etwas Neues zu lernen und eine andere Art und Weise wie Du Deine Fähigkeiten verbessern könntest. Daher werden viele sagen daß zwar das Rauchen von Cannabis nicht süchtig macht, der Anbau aber schon!

Also, wie wirst Du zu einem Profi? Mit viel Hingabe, Übung und harter Arbeit. Aber auch das Erlernen von ein paar Tricks wird sehr hilfreich sein. In diesem Abschnitt findest Du detaillierte Informationen über viele fortgeschrittene Techniken, zum Beispiel wie Beschneiden, Kappen und Abrichten eine Cannabis Pflanze wirklich bis an die Grenze der Produktivität treiben kann, als auch einen Blick auf fortgeschrittene Anbaueinrichtungen werfen, wie etwa Hydrokultursysteme und LEDs die Haschischspitzen wachsen lassen.

Wir befassen uns zudem mit Möglichkeiten wie Du Probleme erkennen und behandeln kannst, bevor sie zu ernst werden und welche Maßnahmen Du ergreifen kannst, wenn man etwas zu lange vernachlässigt hat. Seien es Schädlinge, Nährstoffbrand, Erkrankungen oder ein Mangel, wir können Dir helfen, das Problem zu diagnostizieren und zu beheben. Mit der Zeit wirst Du die Zeichen lesen können und spüren, wie es Deinen Pflanzen geht und Probleme verhindern, bevor sie die Chance haben, sich zu manifestieren - alles ohne auf eine Anleitung zurückzugreifen.

Zurück zu Anleitung für den Cannabisanbau

Zurück zu Fortgeschrittene Techniken

 

Samen, Fütterung und mehr