Zamnesias Amsterdam Coffeeshop Awards 2018

Veröffentlicht :
Kategorien : AmsterdamBlogCannabisWettbewerbe
Zuletzt bearbeitet :

Besten Amsterdamer Coffeeshops


Wir brauchen Deine Hilfe! Welche Coffeeshops in Amsterdam magst Du am liebsten? Stimme noch heute ab und hilf uns dabei, die besten Amsterdamer Coffeeshops für unsere Hall of Fame 2018 auszuwählen.

Herzlich Willkommen zu den Zamnesia Coffeeshop Awards 2018!

Wenn Du schon einmal in Amsterdam gewesen bist, hast Du während Deines Aufenthalts bestimmt auch dem ein oder anderen Coffeeshop einen Besuch abgestattet. Wenn nicht, dann stelle Dir eine Stadt voll mit kleinen diskreten Läden vor, die in der ganzen Stadt verteilt sind und mit einzigartigem Charme und Vibe zum Verweilen einladen.

Jeder Coffeeshop hat seine eigene Geschichte. Viele davon kreieren ihre eigenen Sorten. Sie sind unterschiedlich eingerichtet, mit unterschiedlichen Farben, Sounds, Geschmäckern und Gerüchen. In manchen ist es eher laut und hektisch, während es in anderen gemütlich und entspannt zugeht. Welche haben Dich angesprochen und bei welchen Shops lief Dir ein kalter Schauer über den Rücken? Genau das wollen wir von Dir wissen! Hilf uns dabei, die Zamnesia Cofeeshop Hall of Fame zu kreieren.

ZAMNESIAS COFFEESHOP HALL OF FAME

Zamnesias Coffeeshop Hall Of Fame

Letztes Jahr haben wir auf die Schnelle eine informelle Liste mit den 10 besten Coffeeshops zusammengestellt, die Du Dir bei einem Besuch in Amsterdam nicht entgehen lassen solltest. Dabei handelte es sich allerdings nicht um eine gemeinschaftliche Abstimmung. Das würden wir gerne ändern.

Hier sind die Regeln, um bei der diesjährigen Abstimmung dabei sein zu können:

  • Du kannst bis zum 16.6.2018 abstimmen.
  • Nur keine Hemmungen, nimm an unserer Abstimmung teil und wähle Deine drei Favoriten.
  • Die 15 Shops mit den meisten Stimmen nehmen wir in unsere Hall of Fame auf. Diese findest Du dann zusammen mit einem vollständigen Bericht mit Infos über die entsprechende Haussorte, Bildern, Videos und sogar einem Testbericht in unserem Blog.


JETZT ABSTIMMEN

Werden die letztjährigen Top 10 ihren Platz verteidigen können? Oder kommt es zu einer kollektiven Meuterei, um sie zu entthronen und Platz für neue Anwärter auf die prestigeträchtige Hall of Fame zu schaffen? Du hast es in der Hand.

DIE GEWINNER WERDEN BEIM CANNABIS LIBERATION DAY FESTIVAL VERKÜNDET

Sonntag der 17. Juni ist der Tag, an dem alle Niederländer die internationale Cannabiskultur feiern. Der Cannabis Liberation Day beherbergt ein jährliches Festival, das für die Öffentlichkeit kostenlos ist und bei dem Besucher ein ausgezeichnetes musikalisches Line-up genießen, Reden von Cannabisexperten wie Ed Rosenthal besuchen, bei den "Cannabis Olympic Games" aktiv werden und sich natürlich unter Gleichgesinnte mischen können.

Auf der Festival-Bühne werden wir die ultimativen Gewinner der Zamnesia Amsterdam Coffeeshop Awards verkünden. Wenn Du also am 17. zufällig in Amsterdam bist, zögere nicht, das Festival zu besuchen, und drücke Deinem liebsten Coffeeshop die Daumen.

Cannabis Liberation Day, 17. Juni 2018, Flevopark Amsterdam

MEHR INFORMATIONEN ÜBER DIE COFFEESHOPS IN AMSTERDAM

DIE GRAUZONE: IST GRAS IN DEN COFFEESHOPS LEGAL?

Die Grauzone: Ist Gras In Den Coffeeshops Legal?

Diese Frage ist legitim, um mit einigen Mythen und falschen Infos bezüglich dieses Themas aufzuräumen. Kann man in Amsterdam legal Gras konsumieren? Eigentlich ist Cannabis in Holland illegal. Coffeeshops waren als Experiment gedacht, um den Markt und die Handelsketten von weichen und harten Drogen zu trennen. Aus diesem Grund drückt der Gesetzgeber bei den alltäglichen Handlungen von Hanffreunden ein Auge zu.

Der Besitz von bis zu 5g Cannabis ist zu jeder Zeit straffrei, während Coffeeshops lediglich 500g auf Lager haben dürfen, ehe es ihnen erlaubt ist, ihre Gläser wieder aufzufüllen. Der Konsum wird in den gekennzeichneten Läden toleriert. Wenn Du Dich also anständig benimmst, hast Du nichts zu befürchten.

Sind Coffeeshops legal? Kurz gesagt, ja und nein. Das ist die große Grauzone in der niederländischen Gesetzgebung. Wie könnte es sonst sein, dass manche Coffeeshops mittlerweile schon 40 Jahre existieren? Zur Zeit gibt es allein in Amsterdam ungefähr 175 solcher Läden. Rund die Hälfte der Coffeeshops existiert seit Mitte der 90er Jahre. Kürzlich wurde ein Gesetz verabschiedet, dass Coffeeshops im 250m-Umkreis einer Schule verbietet, weshalb viele schließen mussten.

Die Debatte über den rechtlichen Status von Cannabis kreist um den Anbau, der auf 5 Pflanzen limitiert ist. Um immer genügend vorrätig zu haben, müssen Coffeeshop-Besitzer ihre Produkte von externen Verkäufern beziehen und dürfen nur auf ihrem eigenen Grundstück damit Geschäfte machen. Das macht überhaupt keinen Sinn, denn das Einzige, was dadurch gefördert wird, sind illegale Handlungen. Der Gesetzgeber ist sich dessen durchaus bewusst und in Debatten des Abgeordnetenhauses wird eine Überarbeitung der aktuellen Gesetze häufig diskutiert.

PLANE EINE COFFEESHOP-TOUR

Plane Eine Coffeeshop-Tour

Wenn Du nach Amsterdam willst, solltest Du am besten so lange wie möglich im voraus planen. Klar ist es aufregend, Abenteuer zu erleben und sich von zufälligen Veranstaltungen überraschen zu lassen. Nichtsdestotrotz sind wir uns sicher, dass Du die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten mit ein bisschen Vorbereitung in vollen Zügen genießen kannst. Wir bitten Dich daher recht herzlich darum, Deine Reiseroute festzulegen, ein kompetenter Coffeeshop-Kundschafter zu werden und für Deine Lieblingsshops abzustimmen!

Im Folgenden findest Du ein paar hilfreiche Tipps und Hinweise.

Das mit Abstand beste Hilfsmittel auf Deiner Reise ist der Coffeeshop Guide Amsterdam. Der umfangreiche Führer enthält alle relevanten Informationen. Im Grunde handelt es sich dabei um die Cannabisversion des Lonely Planet. Das 168-Seiten-dicke Buch ist randvoll mit nützlichen Infos. Du findest darin praktische Karten, Adressen, Menüs sowie versteckte Schätze, z.B. Coffeeshops abseits der touristischen Zentren, die von den Einheimischen besucht werden.

Coffeeshop Guide Amsterdam

Du solltest die Begriffe "Coffeeshop“ und "Koffiehuis“ oder "Café“ nicht durcheinander bringen. In einem Café bekommt man Getränke und Snacks. Ein Koffiehuis ist ein richtiger Laden, in dem man Kaffee kaufen kann.

Jeder Shop ist einzigartig. Klar kann man in jedem von ihnen Gras kaufen, aber die Magie Amsterdams steckt im Detail und der Individualität. Manche Coffeshops setzen auf sensorische Stimuli (Musik, Spiele), während man sich in anderen eher wie in einem Tempel der Entspannung fühlt. In manchen Läden will man die Ware nur verkaufen und sie sind nicht zum Verweilen gedacht, während andere perfekt für ein Treffen mit Freunden geeignet sind.

Bestelle nichts, was Du nichts kennst. Die Devise lautet, einfach fragen! Manchmal gibt es in den Menüs witzige Namen, die harmlos wirken. Ein „Pineapple Express Shake“ ist nicht unbedingt bloß ein erfrischendes Getränk und nicht alle „Space Cakes“ transportieren Dich auf denselben Planeten!

Übe Dich in Achtsamkeit. Kaufe nicht unendlich viel Gras ein. Wenn Du in einer Gruppe unterwegs bist, dann teilt euer Gras auf, ehe ihr euch Nachschub besorgt. Teilen macht Spaß und Cannabis zu teilen ist eine Form von Liebe. Das Letzte, was Du machen solltest, sind liebevoll gebackene Kuchen oder mehrere Gramm erstklassiges Cannabis vor dem Abflug nach Hause in den Müll werfen zu müssen.

Spiele nicht den Helden. Vor allem nicht mit essbaren Cannabisprodukten. Du denkst vielleicht, Du hättest eine hohe Toleranz, weil Du jeden Tag rauchst – aber Du kannst Dir sicher sein, dass jeder Hanffreund bei einem Besuch in Amsterdam genau so denkt und in den meisten Fällen wird man in Sachen High mit einem ganz anderen Level konfrontiert. Lass es ruhig angehen und nimm Dir Zeit.

Augen auf im Straßenverkehr! Holland ist das Land mit der weltweit höchsten Anzahl Fahrräder pro Kopf. 99,1% der Einwohner dort sind auf irgendeine Weise Fahrradfahrer. Das Rad ist in 27% der Fälle das Transportmittel der Wahl. Sie sind überaus leise, weshalb Du beim Überqueren der Straße unbedingt in beide Richtungen sehen solltest, vor allem wenn Du high bist.

STARTSCHUSS FÜR DIE JURY

Segle Nach Amsterdam

Mache es den Piraten gleich und segle nach Amsterdam! Auch abgesehen von dem ganzen Cannabis ist Amsterdam eine magische Stadt mit atemberaubender Architektur. Es gibt ein riesiges kulturelles Angebot, ein chaotisch unterhaltsames Nachtleben und die Holländer sind wirklich spaßige und freundliche Menschen. Bei einer Heißhungerattacke empfehlen wir Rauchkäse (im Ernst!) und natürlich Hering in unendlich vielen Variationen. Wenn Du Deinen Blutzuckerspiegel in die Höhe schnellen lassen möchtest, dann schnappe Dir eine Stroopwafel oder eine Krokette, falls Du es lieber salzig magst.

Begib Dich auf die abenteuerliche Suche nach Deinem Lieblings-Coffeeshop und teile uns Deine Entscheidung durch die Abstimmung mit. Wir würden uns wirklich freuen, von Dir zu hören.

Guest Writer

Gastautor
Gelegentlich haben wir Gastautoren, die etwas zu unserem Blog hier bei Zamnesia beitragen. Sie verfügen über eine Vielzahl von Hintergründen und Erfahrungen, so dass ihre Kenntnisse von unschätzbarem Wert sind.

Über Unsere Autoren

Verwandte Produkte