(Nach der) Ernte

Es gibt 58 Produkte.

Der wohl wichtigste Teil des Anbauvorgangs – die Ernte – erfordert Präzision und Sorgfalt, um zu gewährleisten, dass Deine Blüten im bestmöglichen Zustand sein werden. Nach der Ernte kannst Du jedoch wirklich das Beste aus Deinem Ertrag herausholen. Von der Trocknung und Aushärtung bis zur Verarbeitung und darüber hinaus gibt es Produkte, die diese Phasen praktisch zum Kinderspiel machen. Lies weiter, um herauszufinden, wie und mit welchen Produkten Du das Beste aus Deiner Ernte herausholen kannst.

(Nach der) Ernte - Für weitere Informationen hier klicken
Weiterlesen...
Weniger lesen
--
  • --
  • Bestbewertet
  • Am Beliebtesten
  • Meisten Bewertungen
  • Das billigste
  • Das teuerste
  • A bis Z
  • Z bis A
Produkte
(121)
12,95
Auf Lager
(116)
2,50
Auf Lager
(47)
19,95
Auf Lager
(8)
70,00
Auf Lager
(188)
3,95
Auf Lager
(23)
15,95
Auf Lager
(5)
84,95
Auf Lager
(9)
164,95
Auf Lager
(3)
379,00
Auf Lager
(5)
40,00
Auf Lager
(5)
59,50
Auf Lager
(53)
0,95
Auf Lager
(26)
16,50
Auf Lager
(12)
17,25
Auf Lager
(3)
149,99
Auf Lager
(81)
23,99
Auf Lager
(36)
16,75
Auf Lager
14,95
Auf Lager
(198)
1,75
Auf Lager
(21)
1,75
Auf Lager
(5)
97,50
Auf Lager
(65)
4,95 3,96
Auf Lager

Du hast Dir 24 von 58 Produkten angesehen

Kaufe alle Deine Werkzeuge für die Ernte und nach der Ernte bei Zamnesia

Kaufe alle Deine Werkzeuge für die Ernte und nach der Ernte bei Zamnesia

Beim Cannabisanbau ist der Anbau Deiner Pflanzen nur die halbe Miete. Egal, ob Du ein paar schnelle autoflowering Pflanzen anbaust oder Dir mit photoperiodischen feminisierten Sorten etwas mehr Zeit nimmst, der Tag wird kommen, an dem Du die wertvollen Blüten ernten kannst. Deshalb bieten wir Dir hier bei Zamnesia eine große Auswahl an Produkten, die nicht nur für die Ernte, sondern auch für nach der Ernte geeignet sind. Egal, ob es sich um Dein erstes Anbauprojekt zu Hause handelt oder ob Du bereits sehr erfahren bist, wirst Du überrascht sein, wie einfach diese Produkte Dein Leben gestalten können.

Die besten Werkzeuge für die Ernte von Cannabis

Vielleicht denkst Du ja, dass Du nur eine einfache Schere brauchst, um Deine Buds zu ernten, aber damit würdest Du Dir und Deinen Pflanzen nur einen schlechten Dienst erweisen. Du bekommst Profischeren bereits zu einem erschwinglichen Preis, mit denen Du präzise Schnitte machen kannst, ohne die Buds zu beschädigen.

Aber wie kannst Du Dir sicher sein, dass Deine Buds im besten Zustand und bereit sind, geerntet zu werden? Mit Hilfe tragbarer Mikroskope kannst Du genau bestimmen, wann Deine Buds den perfekten Reifegrad erreicht haben. Natürlich kannst Du mittels eines Mikroskops auch Hinweise auf Probleme erhalten, die während des Wachstumszyklus Deiner Pflanze entstehen können.

Bei der Ernte Deiner Buds solltest Du so sauber wie möglich vorgehen. Das Tragen von Handschuhen beim Beschneiden und Ernten stellt sicher, dass Deine Buds nicht kontaminiert und Deine Hände nicht mit klebrigem Harz bedeckt werden (das sehr schwer zu entfernen ist). Um Deine Werkzeuge sauber und intakt zu halten, kannst Du Alkoholtupfer verwenden, die eine einfache Lösung für langfristige Funktionalität bieten.

Essentielles Zubehör zum Trocknen und Aufbewahren

Sobald Du die Blüten von Deinen Pflanzen geerntet hast, ist es an der Zeit, über das Trocknen und die Lagerung nachzudenken. Es gibt viele Möglichkeiten, um Deine Buds zu Hause zu trocknen, wie beispielsweise sie auf ein Trockengestell zu legen oder sie an Schnüren aufzuhängen. Dieser Prozess kann jedoch ein wenig "aromatisch" sein, so dass diejenigen, die lieber unauffällig bleiben wollen, Geruchsneutralisierer verwenden sollten, um für maximale Diskretion zu sorgen.

Bei der Aushärtung (auch Fermentierung oder Curing) kommt es vor allem auf die richtige Art des Glases an. Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, wenn es um Aushärtungsbehälter geht. Gib Deine Buds einfach hinein und warte mindestens zwei Wochen, damit sie ihren Geschmack und ihre Aromen entwickeln können. Das Ergebnis wird ein viel geschmackvolleres und angenehmeres Erlebnis sein.

Die Aufrechterhaltung des richtigen Feuchtigkeitsniveaus während des Aushärtungsprozesses und der weiteren Lagerung ist für die langfristige Lebensfähigkeit Deiner Blüten von entscheidender Bedeutung. Mit Hilfe von Feuchtigkeitspackungen und Integra-Boost-Packungen war es noch nie so einfach, Deinen Vorrat für lange Zeit frisch zu halten.

Fantastisches Zubehör zum Verarbeiten von Cannabis

Getrocknete und ausgehärtete Buds eignen sich zum Rauchen und Verdampfen. Es gibt jedoch weit mehr Verwendungsmöglichkeiten für Dein wertvolles Gras als auf den ersten Blick ersichtlich. Durch den Einsatz von Verarbeitungswerkzeugen kannst Du Dein Cannabis in eine Reihe anderer Produkte wie Hasch und andere Konzentrate verwandeln. Mit Zubehör zur Haschherstellung werden zum Beispiel alle harzigen Trichome von den Blüten getrennt und aufgefangen, die dann zu erstklassigem Hasch gepresst werden können.

Es gibt auch Geräte zur Herstellung von BHO und Öl. Gib Dein Cannabis einfach in einen BHO-Roller, gib etwas Butan hindurch und im Handumdrehen hast Du BHO, das Du mit Deiner Lieblings-Dab-Rig verwenden kannst.

Falls Du schon immer einmal davon geträumt hast, Deine Blüten in Cannabutter zu verwandeln, ist das dank der zahlreich verfügbaren, leicht anzuwendenden Produkte ganz einfach. Sobald sie fertig ist, füge sie einfach Deinen Lieblingsrezepten anstelle von normaler Butter hinzu und schon hast Du perfekte Edibles, die Du genießen kannst!

Hole noch heute das Beste aus Deinen Blüten heraus

Die Phasen der Ernte und nach der Ernte beim Cannabisanbau zählen zu den wichtigsten. Dafür zu sorgen, die Buds sorgfältig und hygienisch von der Pflanze zu entfernen, erhältst Du mehr (b)rauchbares Kraut. Danach kannst Du Deine Buds so verwenden, wie sie sind, oder sie in alle möglichen Arten von Hasch und Konzentraten verwandeln. Durchstöbere also noch heute unser Angebot mit allem, was Du für eine erfolgreiche Ernte und darüber hinaus benötigst.