Die Herkunft Von Amnesia Und Die 3 Besten Amnesia-Sorten


Zuletzt bearbeitet :
Veröffentlicht :
Kategorien : BlogCannabisGeschichteKunst & Kultur

Herkunft Von Amnesia


Amnesia zählt nicht zufällig zu den begehrtesten Sorten auf dem Markt. In diesem Artikel erfährst Du mehr über diese Sorte und wie Du diese unglaubliche Pflanze anbaust.

In unserer Serie "Der Ursprung von" sehen wir uns klassische Sorten näher an, die die Cannabisszene für immer verändert haben. Diese bahnbrechenden Genetiken haben viele der heute beliebtesten Sorten hervorgebracht und inspirieren auch weiterhin Züchter der alten und neuen Schule. Wenn Du hungrig nach noch mehr Wissen über klassische Sorten bist, sieh Dir unsere "Der Ursprung von"-Blogs an, die AK-47Cheese und Haze hervorheben.

Die niederländische Saatgutbank „Super Strains“ ist die Heimat der Original Amnesia, der Cannabissorte, die auf der ganzen Welt für ihre einzigartige Wirkung bekannt ist. Im Jahre 1996 kreiert, schaffte Amnesia es, ständig in Topform zu bleiben und zählt unter Hanffreunden zu den begehrtesten Sorten überhaupt. Außerdem ist sie für eine Armee an Amnesia-Hybriden verantwortlich.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Nederwiet! Alles Über Niederländische Weed Und Die Top 3 Der dort erschaffenen Cannabissorten

Nederwiet wurde zum Symbol der Cannabisinnovation. Niederländische Züchter veränderten die Welt des Ganjas. Klicke hier und absorbiere...

Diese Sorte besitzt jede Menge bahnbrechende Eigenschaften. Bei einem THC-Gehalt von bis zu 25% kann der Nutzer sich schon mal auf einen Greenout einstellen, wenn er zu viel davon raucht. Sie ist eine extrem sativadominierte Pflanze mit bis zu 90% Sativa- und 10% Indica-Genetik.

Die Pflanzen dieser Sorte werden relativ groß und entwickeln schlanke Blüten, die etwas heller als andere sind. Das ist dem Mangel an Chlorophyll zuzuschreiben. Ein Mangel an diesem wichtigen Pigment verändert nicht viel, außer dass die Pflanzen länger für ihr Wachstum benötigen. Erwarte eine Blütephase von 10-16 Wochen. Das ist eine lange Zeit, beachtet man die Tatsache, dass manche Indicas für dieselbe Leistung die Hälfte der Zeit benötigen.

DAS HIGH UND DER GESCHMACK

Amnesia: Das High Und Der Geschmack

Wie bei den meisten Sativas lässt sich bei Amnesia gleich nach dem ersten Zug eine energetische und erhebende Wirkung wahrnehmen. Sativa-Sorten enthalten mehr THC als Indicas und Amnesia ist das beste Beispiel dafür. Nicht, dass Du ihr High nicht handhaben könntest, aber mit dieser Sorte rückt der Couchlock in weite Ferne.

Wenn Du zu lange stillstehst, wirst Du zu zappeln beginnen und Stress empfinden. Stehe auf, gehe nach draußen oder spazieren. Diese Sorte ist nichts für einen Filmabend. Sie erzeugt eine sehr intensive zerebrale Wirkung, die Deine Wahrnehmung der Umwelt extrem verfeinert. Abgesehen von ihrem mentalen High bringt sie mit einer großartigen Entspannung der Muskeln auch ihre Indica-Seite zum Vorschein. Zudem ist sie eine optimale Wahl für sportliche Aktivitäten.

Wenn Du ein medizinischer Konsument bist, ist sie eine sehr spezielle Sorte. Unter Umständen ist sie genau das, wonach Du schon immer gesucht hast, kann aber auch das genaue Gegenteil davon sein. Mit Sicherheit ist sie nicht die beste Sorte für den Konsum vor dem Schlafengehen. Amnesia wird von Krebspatienten bei der Behandlung von Schmerzen und Übelkeit eingesetzt.

Sie hilft Dir bei Müdigkeit, Stress und Depression, wird Dir bei Angstzuständen allerdings nicht viel bringen. Diese Sorte kann bei manchem Konsumenten eine krasse Paranoia erzeugen, die nur eine spezielle Gruppe von Hanffreunden genießen kann. Außerdem eignet sie sich sehr gut für Menschen mit einem Aufmerksamkeitsdefizit, da ihr High Dich in eine wachsame und aufmerksame Stimmung versetzt.

Die Einzigartigkeit ihrer Blüten wird von einem ebenso einzigartigen Aroma und Geschmack begleitet. Du wirst sofort einen zitronigen Zug feststellen, der perfekt zu dem klaren und erdigen Geschmack passt. Die erdigen Noten und holzigen Aromen lassen Dir bereits bei der kleinsten Wahrnehmung eines brennenden Joints das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Wenn Du einen Bud auseinanderbrichst, wird ein würziger Geruch freigesetzt, den alle Hanffreunde lieben werden, die die anderen Mitglieder der Amnesia-Familie bereits genießen durften. Trotz der ganzen Reichhaltigkeit und Beschaffenheit ist das Raucherlebnis angenehm. Wenn Du ein Fan von Cannabis bist, wirst Du Dich in das Gesamtpaket dieser Schönheit verlieben.

1. AMNESIA HAZE - ZAMNESIA

Amnesia Haze (Zamnesia Seeds)

Die großartigen Jungs und Mädels von Zamnesia Seeds haben sich dazu entschieden, die ohnehin schon erstklassige Genetik der Amnesia mit einer Sativa Haze zu kreuzen. Das Ergebnis ist eine explosive Sorte, die so beliebt wie hoch bewertet ist. Von diesem Buds kannst Du so einiges erwarten. Ihre energetische und euphorische Wirkung wird in der Regel als psychedelisch beschrieben.

Unerfahrene Hanffreunde sollten das Ganze mit Vorsicht genießen. Von dieser Sorte solltest Du nicht zu viel konsumieren. Nimm erst einmal ein paar Züge und beurteile das High. Nur, wenn Du es voll und ganz kontrollieren kannst, solltest Du mehr davon rauchen.

Genau wie die originale Amnesia besitzt Amnesia Haze eine Blütezeit von 12-13 Wochen. Das ist der Preis für ein derartig unglaubliches Erlebnis. Durchhaltevermögen wird bei dieser Sorte auf jeden Fall belohnt. Im Freien kann eine Pflanze dieser Sorte einen Ertrag von bis zu 650g erzeugen. Sie ist mit Sicherheit kein Selbstläufer, aber wenn Du sie mit Liebe behandelst und gut versorgst, wird Amnesia Haze Dich auf keinen Fall enttäuschen.

2. ORIGINAL AMNESIA AUTOFLOWERING – DINAFEM

Original Amnesia Autoflowering (Dinafem)

Diese Sorte von Dinafem, Original Amnesia Autoflowering, entstand durch die Kreuzung der originalen Amnesia mit einer autoflowering Haze. Damit haben Anhänger der bereits fantastischen Sorte jetzt Zugang zu kinderleicht anzubauenden Samen. Aus den Samen entwickeln sich wunderschöne, kurz blühende und kräftige Cannabispflanzen, die Dich bei einem ordnungsgemäßem Anbau mit dichten und köstlich harzigen Buds belohnen werden.

Original Amnesia Autoflowering erzeugt einen herrlichen Geschmack und Geruch, die an das Original erinnern. Mache Dich bereit für den Geschmack nach zitronigem Zedernholz mit Noten von Zitrusfrüchten und einem tollen, würzigen Kick.

Ihre zerebrale Stimulation hält lange an und ist extrem entspannend. Sie ist nicht nur eine großartige gesellige Sorte und tolle Freizeitdroge, sondern hat auch für den medizinischen Konsumenten einiges zu bieten. Sie kann Deine Angstzustände (dazu wäre ihre Haze-Cousine nicht imstande), Stress, Depression und sogar Migräne zu bekämpfen.

Sie besitzt eine kurze Lebensdauer – irgendetwas zwischen 10 und 12 Wochen. Die Pflanzen werden bis zu 1,5m hoch, was für eine autoflowering Sorte doch recht überraschend ist. Im Freien kannst Du einen Ertrag von bis zu 150g mit Trichomen übersäte Blüten ernten, was lediglich davon abhängt, wie gut Du Dich um sie kümmerst.

3. AMNESIA LEMON – BARNEY‘S FARM

Amnesia Lemon (Barney’s Farm)

Amnesia Lemon lautet der Name einer weiteren großartigen Amnesia-Sorte. Dabei handelt es sich um eine köstliche genetische Mischung aus der Kreuzung von Amnesia Haze mit Lemon Skunk, zwei Dauerbrenner in der Welt des Cannabis.

Sie wurde von den Profis bei Barney’s Farm und der legendären Saatgutbank Soma Seeds kreiert. Diese Zusammenarbeit bescherte den beiden Produzenten den High Times Cannabis Cup 2004. 3 Jahre später wurden Barney‘s Farm mit derselben Sorte in der Kategorie beste Sativa mit dem ersten Preis ausgezeichnet.

Die fantastischen Geschmäcker und Aromen, zusammen mit der Macht der beiden Erblinien, sind für diese spektakuläre Sorte verantwortlich. Das erhebende und zerebrale High ist eindeutig das einer Sativa, auch wenn die Genetik nur zu 60% sativadominiert ist. Ihre Wirkung verrät Dir blitzschnell ihren THC-Gehalt von bis zu 21%. Mache Dich bereit für ein großartiges High. Amnesia Lemon besitzt eine für eine Haze-Genetik fantastische Blütezeit von 8-9 Wochen.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Die Besten Arten Eines Rausches

Gras zu rauchen ist eine wundervolle Erfahrung, die sich großartig anfühlen kann. Die wahrgenommenen Wirkungen können vielseitig sein;

VERGISS NICHT AMNESIA

Die aufgeführten Samen sind allesamt großartig und werden Dich mit fantastischen Pflanzen beschenken. Jetzt liegt es nur noch an Dir, Dich gut um sie zu kümmern. Behandle die Pflanzen aus den Amnesia-Samen einfach mit dem Respekt, den sie verdienen und sie werden es Dir gleichtun. Das Raucherlebnis dieser Buds wird Dich mit Sicherheit zufriedenstellen. Sei lediglich etwas vorsichtig, wenn Du unerfahrene Hanffreunde in die Runde einlädst. Viel Erfolg für den Anbau und die Ernte.

Francisco

Geschrieben von: Francisco
Francisco ist ein 20 Jahre alter Author und Photograph. Seine Liebe für Cannabis brachte ihn zu der Entscheidung, sein Hobby zum Beruf zu machen. Um das Kiffer-Stigma zu reduzieren, schreibt Francisco positive und aufklärende Artikel.

Über Unsere Autoren

Verwandte Produkte