Das Produkt wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Bezahlen

MushMush Zauberpilze Zuchtset

McKennai Zuchtset  

Erfahre wie Du mit den MushMush Zuchtsets Deine eigene Charge von Zauberpilzen wachsen lässt.

Die Zuchtsets für Zauberpilze von MushMush sind kinderleicht zu verwenden. Sie enthalten alles, was Deine magischen Pilze zum Gedeihen benötigen; Du brauchst nur noch ein wenig Wasser und Geduld. Das Ergebnis? Eine hoher Ertrag an Zauberpilzen mit jeder Menge Psilocybin!

Jede Box enthält eine Schicht Perlit, in der Wasser gespeichert wird. Zusätzlich eine Schicht Myzel für das Wachstum der Pilze und eine dünne Schicht Vermiculit, dass als eine Art Schutzschicht dient und sowohl das Myzel schützt als auch eine Art von Mikroklima erzeugt, das für das Wachstum der magischen Pilze ideal ist.

WICHTIG: Bevor Du mit der Box oder irgendwie mit dem Inhalt arbeitest, solltest Du Dir immer gründlich die Hände waschen. Pilze sind nämlich sehr anfällig für Kontamination; deshalb ist es wichtig, dass Deine Hände immer steril sind. Du solltest unter keinen Umständen in den Beutel atmen, denn das erhöht die Chancen einer Kontamination enorm.

Produktinhalt: Jedes MushMush Zuchtset enthält:

  • 1 Zuchtset mit allem, was Deine Zauberpilze für ihr Wachstum benötigen
  • 1 Zuchtbeutel
  • 2 Büroklammern


Zusätzlich benötigst Du noch: sauberes Leitungswasser, einen warmen hellen Ort ohne direktes Sonnenlicht und Geduld. Bei unseren Zuchtsets musst Du nicht einmal die Innenseite des Beutels befeuchten!

Wir raten explizit davon ab, für das Wachstum der Zauberpilze Aluminiumfolie zu verwenden. Die ist nämlich völlig überflüssig.


Wasser  

SCHRITT 1

Den Deckel der Kunststoffbox vorsichtig entfernen und langsam mit kaltem Wasser aus dem Wasserhahn befüllen. Das Myzel muss komplett untergetaucht sein. Wenn Du Probleme damit hast, kannst Du die Kunststoffverpackung an den Seiten etwas auseinanderziehen, sodass eine Art Lücke entsteht.


Stehen Lassen  

SCHRITT 2

Den Deckel wieder auf der Kunststoffbox befestigen und die Zuchtbox für 12 Stunden ruhen lassen. So kann das Wasser in das Substrat ziehen. Dabei kannst Du das Zuchtset ganz einfach in der Spüle stehen lassen, bis alles eingeweicht ist.

Wasser Abgießen  

SCHRITT 3

Nach 12 Stunden solltest Du eine Seite des Deckels anheben und überschüssiges Wasser vorsichtig abgießen. In der Zuchtbox können nun Pilze aufgezogen werden.


Zuchtbeutel  

SCHRITT 4

Entferne und reinige den Deckel und lege ihn für später zur Seite. Nun stellst Du das MushMush Zuchtset in den mitgelieferten Zuchtbeutel. Stelle sicher, dass der Beutel aufrecht steht und die Öffnung nach oben zeigt.


Büroklammern  

SCHRITT 5

Schließe den Beutel, indem Du ihn zweimal faltest und mit den mitgelieferten Büroklammern verschließt.


Temperatur  

SCHRITT 6

Platziere den Beutel mit der Kunststoffbox an einen gut gelüfteten Ort mit einer konstanten Temperatur von 20-25°C. Stelle das Set nicht ins direkte Sonnenlicht oder auf eine Heizung! Um zu wachsen, benötigen Pilze warme Temperaturen und indirekte Beleuchtung (Sonne oder künstlich).


Im Auge Behalten

SCHRITT 7

Das Set ist nun bereit für den ersten Schub. Du musst nur den Wachstumsprozess im Auge behalten. Es kann bis zu 14 Tage dauern, bis sich die ersten Köpfchen zeigen (je nach Anbaubedingungen). Diese Pilze sollten nach ungefähr 7 Tagen ausgereift sein.

ACHTUNG: Beim Anbau mithilfe des Zuchtsets musst Du den Beutel nicht öffnen und/oder mit Wasser besprühen. Sorge einfach dafür, dass die Pilze in der Box in Ruhe wachsen können!


Ernte Alle Deine Pilze

SCHRITT 8

Ernte alle Deine Pilze. Egal, ob groß oder klein. Wichtig ist nur, dass Du sie erntest, bevor das Häutchen unter der Kappe reisst. Wenn Du alle Pilze geerntet hast, fülle die Box wieder mit Wasser, verschließe sie mit dem Deckel und lasse sie wieder für 12 Stunden ruhen.

Bis Zu Fünf Schübe  

SCHRITT 9

Nach 12 Stunden kannst Du mit dieser Anleitung, wie oben beschrieben, wieder von vorne beginnen. Wenn Du alles richtig gemacht hast, solltest Du bis zu fünf Schübe ernten können.


DAS WACHSTUM DER PILZE

Es dauert ungefähr 1 bis 3 Wochen, bis sich die ersten Köpfchen der Zauberpilze zeigen. Geduld ist hier der Schlüssel zum Erfolg; öffne den Beutel nicht andauernd, um nach dem Rechten zu sehen. Wenn Du das machst, können Wärme und Feuchtigkeit entweichen und potenzielle Keime hineingelangen.

Letztendlich werden sich die Köpfe der Pilze zeigen. Wenn es dann so weit ist, werden sich die Pilze recht schnell entwickeln und sind in der Regel nach einer weiteren Woche bereit für die Ernte. Die Mehrheit der Zauberpilze wird zur selben Zeit fertig sein und Du kannst Dich auf eine große Ernte freuen.

DIE ERNTE DEINER ZAUBERPILZE

Die beste Zeit für die Ernte Deiner Zauberpilze aus dem MushMush Zauberpilz-Zuchtset ist gekommen, wenn das Häutchen (Velum) unter den Köpfen der Pilze anfängt einzureissen. Am besten stellst Du das fest, indem Du die Pilze während des Wachstumsprozess genau beobachtest. Wenn das Velum bei einem oder zwei Pilzen eingerissen ist, kannst Du Dir ziemlich sicher sein, dass die anderen nicht mehr lange benötigen und die ideale Zeit für die Ernte angebrochen ist.

Um die Pilze zu ernten, nimmst Du den Stiel am besten nahe an der Oberfläche zwischen zwei Finger und drehst den Pilz unter leichtem Zug vorsichtig nach oben heraus. Sind die Häutchen der ersten Pilze eingerissen, solltest Du alle Zauberpilze des Sets ernten, damit Du es anschließend wieder in Wasser einweichen kannst.

WO DAS HERKOMMT, GIBT ES NOCH MEHR

Glückwunsch, Du hast soeben Deinen ersten Schub Zauberpilze erfolgreich geerntet. Das Myzel in dem Beutel hat aber noch mehr zu bieten. Du kannst den gesamten Prozess wiederholen und wieder mit Schritt 1 beginnen.

Dadurch kannst Du weitere Pilze ernten und vielleicht sogar eine dritte, vierte oder fünfte Ernte einfahren! Bevor Du allerdings von vorne beginnst, entferne alle übrig gebliebenen kleinen Pilze aus dem Set, die es nicht geschafft haben. Du musst ein sauberes Substrat haben, das so aussieht, wie Du es eingangs erhalten hast.

DAS ZAUBERPILZ-ZUCHTSET AUFBEWAHREN

Wir raten davon ab, Dein Zuchtset zu lagern. Du solltest beginnen, sobald Du es erhältst; durch die Aufbewahrung erhöht sich das Risiko einer Kontamination. Wenn Du Dein Zuchtset aus welchem Grund auch immer aufbewahren willst, musst Du es im Kühlschrank in seinem Karton bei 4-8°C lagern. Dort sollte es für 3 bis 4 Wochen gelagert werden können. Wir wollen noch einmal darauf hinweisen, dass wir das nicht empfehlen; mache es nur, wenn Du keine andere Wahl hast.HeatMat