Blog
Trip Stopper 3000
3 min

Wie Man Von Einem Zauberpilz-trip Ausnüchtert

3 min

Bist Du high auf Psilocybin, würdest aber lieber nüchtern sein? Lies weiter, um zu erfahren, wie man die Wirkungen und Dauer eines Horrortrips reduzieren kann.

Stelle Dir Folgendes vor: Du hast Zauberpilze genommen, philosophierst gerade mit einem Freund über die Natur von Raum und Zeit und plötzlich erhältst Du einen Anruf. Du musst unbedingt gleich zur Arbeit kommen! Panik überfällt Dich und die Pilze machen plötzlich viel weniger Spaß.

Oder Du hast vielleicht alleine Pilze eingenommen, um eine schöne Zeit zu erleben, doch stattdessen fühlst Du Dich plötzlich aufgeregt und unwohl. Verstörende Bilder kommen Dir in den Sinn und Du entscheidest Dich, schnell wieder nüchtern sein zu wollen.

Welche Möglichkeiten hast Du nun, wenn Du früher als geplant von einer Zauberpilzreise heimkehren möchtest? Bevor wir uns näher darauf einlassen, wird es hilfreich sein, Dir etwas Hintergrundwissen über diese rätselhafte Substanz zu vermitteln.

WAS GENAU MACHT PSILOCYBIN?

WAS GENAU MACHT PSILOCYBIN?

Sogenannte Horrortrips, die durch Pilze/Trüffel verursacht werden, sind ziemlich selten. Psilocybin neigt vielmehr dazu, Euphorie, Einsicht, Erleuchtung und tiefe Gefühle der Liebe und des Wohlbefindens zu bewirken. Konsumenten berichten oft darüber, dass sie bestimmte Dinge auf eine neue Art gesehen und empfunden haben, oft gehören auch ein Gefühl der Taumeligkeit und Albernheit dazu. Akustische und visuelle Halluzinationen sind dabei üblich, sind jedoch in der Regel von der Realität unterscheidbar.

Zu den negativen Nebenwirkungen zählen Konzentrationsstörungen, Bauchschmerzen, Übelkeit, Angstzustände, negative Emotionen, Paranoia und das Gefühl, in Gefahr zu sein. Diese negativen Auswirkungen sind weitaus wahrscheinlicher, wenn der Konsument Psilocybin mit anderen Medikamenten oder Substanzen wie Alkohol kombiniert. Psilocybin allein stellt kein Gesundheitsrisiko dar.

WIE LANGE DAUERT EIN ZAUBERPILZ-TRIP?

WIE LANGE DAUERT EIN ZAUBERPILZ-TRIP?

Die Dauer eines Pilztrips hängt von der Dosierung ab. Wenn Du weniger als 5mg Psilocybin (weniger als 0,8g getrockneter Pilze) eingenommen hast, kannst Du davon ausgehen, dass Dein Trip etwa sechs Stunden dauert. Wenn Du zwischen 5 und 15mg (0,8g bis 2,4g getrocknete Pilze) konsumierst, dauert Deine Reise 7 Stunden. Höhere Dosen bewirken einen 7,5-stündigen Trip.

Denke daran, das die eigentliche Dauer des Trips erst mit dem Eintreten der Effekte beginnt und nicht mit der Einnahme. All das kann je nach individueller Biochemie und der Art der eingenommenen Pilze variieren. Die Nachwirkungen können bis zu 24 Stunden andauern. Diese sind jedoch subtil und sollten Dich voll funktionstüchtig bleiben lassen.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Was Man Bei Einem Horrortrip Macht

Statistisch gesehen sind Psychedelika extrem sicher. Zu wissen, wie man einen Horrortrip verhindert oder wie man in einer solchen Situation...

WIE WERDE ICH VON EINEM ZAUBERPILZ-TRIP WIEDER NÜCHTERN?

WIE WERDE ICH VON EINEM ZAUBERPILZ-TRIP WIEDER NÜCHTERN?

Wie bereits erwähnt, kann ein Zauberpilz-Trip sechs Stunden lang andauern und wenn Du wieder nüchtern werden möchtest, ist es am besten, wenn Du einfach abwartest.

Falls Du einen Horrortrip erlebst, solltest Du vielleicht versuchen, die Pilze dazu zu nutzen, an einen besseren Ort zu gelangen, anstatt gegen sie anzukämpfen, um Deine Reise zu beenden. Gehe zuerst nach Hause oder suche einen Ort auf, an dem Du Dich wohl und sicher fühlst. Horrortrips können mit einem Gefühl der Gefahr verbunden sein. Wenn Du also Schritte unternimmst, um Dein Gefühl von Sicherheit zu verbessern, wirst Du Dich wahrscheinlich schnell viel besser fühlen. Ziehe in Betracht, einen vertrauenswürdigen Freund einzuladen, etwas Obst zu essen oder Dich hinzulegen und Deine Lieblingsmusik zu hören. Psilocybin ist oftmals eine Reise ins Unbekannte, die sich unheimlich und intensiv anfühlen kann, so dass das Einbauen vertrauter Reize Deinen Verstand beruhigen kann.

Wenn Du das Ende des Trips beschleunigen möchtest, gehe spazieren oder jogge um den Block. Dies beschleunigt die Stoffwechselprozesse Deines Körpers und hilft Dir dabei, die Substanzen in Deinem Körper schneller zu verarbeiten. Psilocybin wird durch Glucuronidierung, die beim Verstoffwechseln von Drogen stattfindet, aus dem Körper entfernt. Die Glucuronidierung wird durch Nahrungsmittel und Nährstoffe wie Curcumin, Resveratrol, Traubenkernextrakt, Mariendistel, Weißdorn, Omega-3-Fettsäuren, Magnesium, Äpfel und Grünkohl unterstützt. Wenn Du diese konsumierst, kann die Fähigkeit Deines Körpers, Psilocybin zu metabolisieren, beschleunigt und verbessert werden.

Wenn jemand einen intensiven Horrortrip erlebt und in ein Krankenhaus gebracht werden muss, erhält er oft Benzodiazepine. Dies beendet den Trip nicht, entspannt aber den Körper und beruhigt den Verstand. Es wird davon abgeraten, Drogen/Arzneimittel zu Hause zu kombinieren oder Benzos einzunehmen, aber wenn Du Dich dazu entscheidest, nimm eine sehr geringe Dosis und habe am besten einen Tripsitter oder Freund neben Dir. Von Pilzen allein kann man nicht sterben — man kann aber an Benzos sterben. Wenn Du andere Beruhigungsmittel wie Alkohol konsumiert hast, nimm keinesfalls Benzos.

Eine sicherere und natürlichere Option wäre die Verwendung von Trip Stopper 3000. Diese Packungen enthalten weiße Pillen mit Maltodextrin, um die Auswirkungen eines Horrortrips zu reduzieren, und dunkle Pillen mit Baldrian, um das Ausnüchtern zu erleichtern. Erwäge, diese bereits vor Deinem Trip zu kaufen, nur um sicherzugehen!

Trip Stopper 3000Produkt Ansehen

Horrortrips können äußerst unangenehm sein, aber denke daran: Niemand ist jemals an Pilzen gestorben und Du wirst bestimmt nicht der Erste sein. All das wird bis morgen wieder vorbei sein.

Arielle

Geschrieben von: Arielle Friedman
Arielle ist im kanadischen Toronto wohnhaft und liebt gehirnbezogene Themen. Wenn sie nicht gerade schreibt, genießt sie es, Kunst zu schaffen, über Bioremediation zu lernen und zu versuchen, die Roboterapokalypse zu verhindern.

Find out about our writers

Suche in Kategorien
oder
Suche