Blog
Cannabis Samen Für Den Anbau Im Freien
8 min

Die Besten Outdoor-Cannabissorten Für Jedes Klima In Europa

8 min
Seedshop Top Lists

Wir haben basierend auf den verschiedenen Klimazonen Europas einen Leitfaden zu den besten Outdoor-Cannabissorten zusammengestellt. Finde im Folgenden heraus, welche am besten zu Deinem Klima passt.

Die meisten Samen können sowohl indoor als auch outdoor angebaut werden, aber viele ziehen den Outdoor-Anbau vor. Idealerweise wählst Du eine Sorte, die bereits an Deine Region akklimatisiert ist. Wenn Du eine tropische Sorte in einem kalten Klima anbaust, wirst Du offensichtlich nicht die besten Ergebnisse erwarten können. Ähnlich ist es, wenn Du in einer Gegend mit kurzem Sommer lebst; dann solltest Du keine Sativa mit endlos langer Blütephase wählen.

Europa kann in vier Klimazonen unterteilt werden: Die nördliche Region ist kalt, der Osten hat kalte Winter und heiße Sommer, der Westen hat ein mildes und regnerisches Klima und der Süden ist von heißem/mediterranem Klima gekennzeichnet.

Wenn Du Cannabis im Freien anbauen und die besten Ergebnisse erzielen möchtest, wirst Du für Dein spezielles Klima die passenden Sorten auswählen müssen. Lass uns einen Blick auf den Cannabisanbau in jedem Klima werfen und welche Cannabissorten sich am besten für die jeweiligen Zonen eignen.


Kaltes Klima: Nordeuropa Und Gebirge

Kaltes Klima: Nordeuropa Und Gebirge

  • Skandinavien
  • Die Alpen
  • Pyrenäen
  • Zentralmassiv

Im Norden Europas inklusive ganz Skandinaviens (Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland) herrscht ein kaltes und gemäßigtes Klima. Hier sind die Anbaubedingungen mit ihren langen, frostigen Wintern und kurzen, moderat warmen Sommern ziemlich harsch.

Ähnlich ungünstige Klimabedingungen können in den bergreichen Regionen Europas wie in den Alpen, Pyrenäen und den Zentralmassivregionen Frankreichs vorgefunden werden.

Der Cannabisanbau In Kaltem Klima

Der Cannabisanbau In Kaltem Klima

Von allen Regionen ist die kalte Klimazone möglicherweise zugleich die herausforderndste, wenn es um den Cannabisanbau im Freien geht. Dennoch haben viele Anbauer es dort geschafft und noch viele weitere werden dort auch erfolgreich anbauen.

  1. In Nordeuropa endet der Sommer schnell. Die Tage werden schnell kürzer und eisige Temperaturen werden zur Gefahr für Deine Pflanzen. Unter diesen Bedingungen kannst Du Sorten mit langer Blütephase nicht wirklich anbauen. Hol Dir deshalb eine schnelle Sorte.

  2. Autoflowers sind ideal, wenn Du nicht viel Zeit zum Anbauen hast. Viele autoflowering Sorten sind 60–90 Tage nach der Keimung der Samen erntereif, so dass Du Deine Ernte sicher einfahren kannst, bevor das rauhe Wetter eintrifft. Autoflowers sind auch besonders robust, wodurch sie sich perfekt für den Anbau in diesen ansonsten weniger optimalen Bedingungen eignen.

  3. Solltest Du zufällig Gras in den Bergen anbauen, musst Du wissen, dass es mit jeweils 1 000m Höhe um durchschnittlich 6°C kälter wird. Falls Du dort also Ganja anbauen möchtest, entscheidest Du Dich lieber für Sorten, die kältere Temperaturen tolerieren.

Die Besten Cannabissorten Für Den Anbau Im Kalten Klima

Die Besten Cannabissorten Für Den Anbau Im Kalten Klima

Cream Caramel

Cream Caramel von Sweet Seeds erfreut Dich mit ihren süßen Blüten und einem beruhigenden Rauch. Diese Indica (90%) sorgt für einen sehr entspannenden körperbetonten Rausch, wodurch sie sich hervorragend für die abendliche Verwendung eignet. Diese F1FastVersion von Sweet Seeds hat eine Blütephase von nur 7 Wochen, so dass Du sie Anfang September ernten kannst. Perfekt für Indica-Liebhaber, die innerhalb eines kurzen Sommers feine, sinnliche Blüten im Freien anbauen wollen.

Sticky Beast Automatic

Sticky Beast Automatic ist ein einfach anzubauender indicadominierter Hybrid, der mittels OG Kush, Bubble Gum und Critical Automatic kreiert wurde. Diese Sorte entwickelt große Colas mit Blüten, die eine angenehme, erdige Süße verströmen. Sticky Beast Automatic ist 8 Wochen nach der Keimung der Samen reif für die Ernte. Im Freien, wo die Pflanzen eine angenehme Höhe von 80cm erreichen, kannst Du bis zu 170g getrocknete Blüten pro Pflanze erwarten. Wenn Du sie rauchst, kommst Du in den Genuss eines äußerst entspannenden und dennoch angenehmen, vielseitigen Effekts.

Northern Lights

Diese legendäre Indica punktet mit verlockenden Aromen und einem fantastischen High, einem einfachen Anbau und darüber hinaus passt sie sich gut an weniger günstige Bedingungen an. Man nimmt an, dass ihre Gene von reinen Landrassen und Thai-Sativas abstammen, wodurch sie außerordentlich widerstandskräftig ist. Northern Lights braucht nur 7 Wochen für ihre Blüte – perfekt für den Anbau in kälteren Klimata. Genieße potente, erstklassige Blüten mit fruchtigem Zitrusgeschmack und einem erhebenden High.

Frisian Dew

Die preisgekrönte Frisian Dew von Dutch Passion wurde erschaffen, um im Freien angebaut zu werden, was auch die kälteren Regionen der Welt umfasst. Als robuste Kombination aus Purple Star und Super Skunk, braucht diese 50/50 Indica/Sativa-Sorte nur 7–8 Wochen für ihre Blüte, wodurch sie eine hervorragende Pflanze für einen kürzeren Sommer ist. Sie ist auch äußerst resistent gegenüber Schimmel, was eine essentielle Eigenschaft ist.


Kontinentales Klima: Zentraleuropa

Kontinentales Klima: Zentraleuropa

Das kontinentale Klima in Osteuropa wird durch große Temperaturkontraste zwischen den Jahreszeiten bestimmt. Die Winter in diesen Regionen sind sehr kalt und trocken, aber die Sommer können sehr heiß sein. In den Sommermonaten kann man hier mit häufigen Stürmen und starkem Regenfall rechnen.

Der Cannabisanbau In Kontinentalem Klima

Der Cannabisanbau In Kontinentalem Klima

Der Cannabisanbau in kontinentalem Klima bringt ein paar Herausforderungen mit sich, ist aber auf jeden Fall machbar.

  1. Entscheide Dich für Sorten, die gut mit beiden Enden des Temperaturspektrums zurechtkommen. Sollten Hitzewellen oder Stürme durchs Land ziehen, brauchst Du eine Pflanze, die beides handeln kann.

  2. Auf Grund häufiger Regenfälle im Sommer solltest Du Dich für schimmelresistente Sorten entscheiden.

  3. Da Stürme und starke Winde jederzeit möglich sind, solltest Du proaktiv handeln und Deine Pflanzen mit Stäben oder Netzen unterstützen. Robuste, niedrig bis mittelhohe Pflanzen eignen sich ideal für solche Klimabedingungen.

Die Besten Cannabissorten Für Den Anbau In Kontinentalem Klima

Die Besten Cannabissorten Für Den Anbau In Kontinentalem Klima

Critical

Die berühmte Critical von Zamnesia Seeds ist eine potente Indica, die nicht nur mit einem massiven Ertrag punktet. Diese Kombination aus Afghan und Skunk bleibt angenehm klein und gedeiht unter minimaler Aufsicht. Ihre erstklassigen Blüten sind nach einer kurzen Blütephase von 7 Wochen erntereif. Diese Sorte ruft ein entspannendes Körper-High hervor, das nicht zu überwältigend ist.

Ak48

AK48 ist ein einfach anzubauendes Mitglied der White-Familie, das einen hohen THC-Wert, einen angenehmen Rauch und ein starkes, erhebendes High zu bieten hat. Dieser Hybrid mit Genen von Colombian Gold, Thai, Mexican und Afghan gedeiht unter guten Anbaubedingungen im Freien, wo die Pflanze eine gigantische Höhe und einen wahrlich monströsen Ertrag hervorbringen kann. Unter guten Bedingungen kann sie ihre Blütephase innerhalb kurzer 48 Tage abschließen.

Master Kush

Master Kush von Zamnesia ist eine bekannte Sorte mit Genen der reinsten Afghan-Indicas. Diese ertragreiche Sorte ist sehr potent und sorgt für ein langanhaltendes, mächtiges Körper-High. Sie hat eine Blütephase von 8–9 Wochen und ihre Blüten verströmen ein geschmeidiges und süßes Aroma mit erdigen, würzigen und zitrusartigen Noten. Als robuste Kush hält diese Sorte allem stand, womit sie konfrontiert wird.

Durban Poison

Durban Poison wurde von Dutch Passion durch selektive Inzucht reiner Durban-Sativas erschaffen. Mit 8–9% THC ist sie nicht besonders stark, aber sie ruft ein wunderbares, fröhliches High hervor, das an thailändische Sativas erinnert. Durban Poison ist sehr zuverlässig, schimmelresistent und hat eine Blütephase von nur 8–9 Wochen, wodurch sie sich perfekt für das kontinentale Klima eignet!


Maritimes Klima: Westeuropa

Maritimes Klima: Westeuropa

Westliche Länder in der Nähe des Atlantiks wie das Vereinigte Königreich und Frankreich, die Beneluxstaaten (Belgien, Niederlande und Luxemburg) und Teile von Deutschland und Nordspanien teilen sich ein maritimes Klima.

Da diese Länder in der Nähe des Atlantiks liegen, sind diese Regionen hoher Luftfeuchtigkeit und häufigem Regen ausgesetzt. Die Winter sind mild und die Sommer kühl – von gelegentlichen Hitzewellen abgesehen.

Der Cannabisanbau In Maritimen Klimazonen

Der Cannabisanbau In Maritimen Klimazonen

Im maritimen Klima kann man mehr oder weniger einfach anbauen, solange Du weißt, wann Du pflanzen und ernten solltest.

  1. Das Seeklima und viel Regen bergen ein hohes Schimmelrisiko. Schimmelresistente Sorten haben oft weniger dicht gepackte Blüten, so dass Schimmel nicht so leicht wachsen kann. Ziehe die Anwendung von Trainingstechniken in Betracht, da Cannabis mit offener Struktur eine bessere Luftzirkulation um die Pflanze erlaubt.

    Verwandter Artikel

    Top 10 Mould-Resistant Cannabis Strains

  2. In manchen dieser Regionen (Vereinigtes Königreich, Norddeutschland, Beneluxstaaten) sind die Sommer kurz. Entscheide Dich daher für schnellblühende Sorten, die Du möglichst bald ernten kannst, da es früh zu Frost kommen kann. Ziehe Autoflowers in Betracht!

  3. Falls Du photoperiodische Sorten anbaust, notiere Dir den erwarteten Outdoor-Erntezeitpunkt. Wenn Du bereits weißt, dass der Herbst feucht und kühl werden wird, entscheidest Du Dich am besten für Sorten, die Ende September erntereif sind.

  4. Im Frühling könnte es für Deine sensiblen Cannabissämlinge noch etwas zu kühl sein. Lasse Dein Weed Ende April/Anfang Mai indoor keimen. Deine Pflanze wird dann nach den Eisheiligen Mitte Mai für die Outdoor-Saison bereit sein.

Die Besten Cannabissorten Für Den Anbau Im Maritimen Klima

Die Besten Cannabissorten Für Den Anbau Im Maritimen Klima

Blueberry Automatic

Überlasse es einfach Zamnesia, sich der kultigen Blueberry anzunehmen und sie mit dem Zauber einer Autoflower auszustatten! Diese Sorte benötigt 8–9 Wochen von der Keimung der Samen bis zu Ernte, wodurch dieses indicadominierte Exemplar keine Zeit verliert und eine Unmenge Blüten entwickelt, die Dir das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Blueberry Automatic erreicht eine Höhe von nur 75cm, wodurch sie sich für den Anbau auf engstem Raum wie einem Balkon eignet. Mach Dich bereit für Indica-Vibes und Beerengeschmack.

Power Plant

Power Plant von Dutch Passion ist eine fast reine Sativa aus Südafrika. Ein bisschen Indica in ihren Genen sorgt für gutes Wachstum, einen hohen Ertrag und fette Blüten. Untypisch für eine Sativa ist ihre kurze Blütephase von nur 7–8 Wochen und eine vernünftige Höhe von 100–150cm. Sie wächst in allen Anbauumgebungen gut und blüht richtig auf, wenn sie outdoor angebaut wird. Ihr Rauch hat einen reichhaltigen Geschmack und sorgt für einen starken, körperbetonten Rausch.

Skunk Xl

Skunk XL tritt in die Fußstapfen der legendären Skunk. Sie hat den gleichen genetischen Hintergrund wie das Original und bringt einen höheren Ertrag auf den Tisch. Dank ihres moderaten THC-Gehalts von 15% produziert sie ein entspannendes und dennoch produktives High. Outdoor-Grower werden nicht enttäuscht sein, wenn sie 700g/Pflanze ernten. Dank ihrer Blütephase von 7–8 Wochen wird sie erntebereit sein, bevor es zu Frost kommt.

Blue Monster Automatic

Blue Monster Automatic von Zamnesia schafft es, ein gutes Gleichgewicht zwischen Geschwindigkeit, Produktion und Kraft zu finden. Ihr Lebenszyklus von 7–8 Wochen ist wirklich ultraschnell und die Kombination aus Cheese, Blueberry und Ruderalis sorgt für ein entspannendes und dennoch euphorisches High. Sobald es einsetzt, wirst Du dekadente Aromen von etwas Süßem und Cheese wahrnehmen. Blue Monster Automatic bleibt gedrungen und kompakt, wodurch sie gut versteckt werden kann und sich für den Guerilla-Anbau eignet.


Mediterranes Klima: Südeuropa

Mediterranes Klima: Südeuropa

Das mediterrane Klima in Südeuropa ist von heißen und trockenen Sommern und milden Wintern gekennzeichnet. In diesen warmen Klimazonen gibt es selbst in den Wintermonaten kaum Frost.

Der Cannabisanbau In Mediterranem Klima

Der Cannabisanbau In Mediterranem Klima

Du kannst beinahe jede Sorte im mediterranen Klima im Freien anbauen!

  1. Das mediterrane Klima von Spanien, Italien oder Südfrankreich eignet sich ideal für den Outdoor-Cannabisanbau. Es ist das Klima, in dem Du Sativas mit langer Blütephase anbauen kannst, die hier in Ruhe ihre Blüten bis in den späten Oktober oder Anfang November heranreifen lassen können.

  2. Wenn Du Autoflowers im mediterranen Klima anbaust, kannst Du sie zu jeder Zeit des Jahres anbauen, da Du Dir Keine Sorgen um Frost machen musst. Wenn Du den Anbau Deiner Autoflowers richtig timst, könntest Du das ganze Jahr lang Cannabis säen und ernten.

  3. Wenn Du in sonnigem, mediterranem Klima anbaust, musst Du Dich nicht um kalte Temperaturen sorgen. Auf der anderen Seite können Hitze und zu viel Sonne im Sommer zu einem Problem werden. Stelle Deine Cannabispflanzen gegebenenfalls in den Schatten, so dass sie vor zu intensiver Sonnenstrahlung geschützt sind und vergewissere Dich, dass Du Deine Pflanzen häufig gießt. Der beste Zeitpunkt zum Keimen Deiner Cannabissamen für den Außenbereich ist Anfang April.

Die Besten Cannabissorten Für Den Anbau Im Mediterranen Klima

Die Besten Cannabissorten Für Den Anbau Im Mediterranen Klima

Silver Haze

Silver Haze ist kein Neuling im Geschäft. Diese 80%-Sativa ist weltweit für ihre funkelnden Blüten und ihr zerebrales High bekannt. Silver Haze hat dank ihrer Widerstandsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Potenz die Grundlage vieler anderer legendärer Hybriden gebildet. Innerhalb 65–80 Tagen lässt diese Sorte eine große Menge spektakulär harziger Blüten heranreifen. Falls Du ausreichend Geduld aufbringen kannst, solltest Du ihr ausreichend Zeit geben, um die volle Reife zu erlangen!

Acid Dough

Acid Dough ist eine Sativa, die bei Spannabis Preise abgeräumt hat und die perfekt durch ihren Namen beschrieben wird. Ihre lebhafte, euphorische Wirkung macht sie zu einem idealen Wakeand-BakeExemplar, das Du neben Deinem Frühstück genießen kannst. Nach ihrer gemächlichen Blütephase von 70 Tagen wird der geduldige Grower mit einem großen Ertrag richtig potenter Blüten belohnt.

Sour Diesel

Sour Diesel ist eine erstklassige US-Sorte, die von Diesel und Northern Lights abstammt. Diese beiden verschmolzen miteinander, um Produktivität, abgefahrene Potenz und zitrusartige Terpene weiterzugeben. Sour Diesel vereint die besten Eigenschaften beider Sorten und bietet kompakte Colas mit einer Unmenge Harz, einer Substanz, die einen zerebralen Sativa-Zustand hervorruft. Im Freien überstehen die Pflanzen Hitzewellen und Trockenperioden ohne Probleme und bringen eine lohnenswerte Ernte hervor.

Amnesia Haze

Amnesia Haze kommt aus Europa und Nordamerika, um Cannabisliebhabern ein sativadominiertes Wunder zu schenken. Dieses moderne Wunderwerk der Zuchtszene ist ein beständiger Favorit in den Coffeeshops und Cannabis-Abgabestellen und sie hat keine Probleme damit, in einem heißen Klima zu wachsen. Diese 70%-Sativa benötigt jedoch ein Weilchen, um ihre Blütephase zu vollenden; rechne mit einer Wartezeit von 12–13 Wochen. Ihr beinahe psychedelisches High ist es jedoch absolut wert!

Zamnesia

Geschrieben von: Zamnesia
Zamnesia hat Jahre damit verbracht, die Produkte, das Sortiment und das Wissen rund um alle psychedelischen Dinge weiter zu verfeinern. Angetrieben vom Geiste Zammis, strebt Zamnesia stets danach, Dir genaue, sachliche und informative Inhalte zu liefern.

Über Unsere Autoren

Read more about
Seedshop Top Lists
Suche in Kategorien
oder
Suche