Die Besten Outdoor-Cannabissorten Für Den Anbau In Deutschland

Veröffentlicht :
Kategorien : BlogCannabisHanfanbau
Zuletzt bearbeitet :

Die Besten Outdoor-Cannabissorten Für Den Anbau In Deutschland


Die besten Cannabissorten für draußen sind immer die Sorten, die es bis zur Ernte schaffen und eine fette Menge an Buds produzieren. Für den Anbau im Freien in Deutschland braucht man Hingabe, aber mit ein bisschen Glück und unseren Top 5 Sorten kannst Du draußen eine heftige Ernte einfahren.

KANN MAN CANNABIS IN DEUTSCHLAND DRAUSSEN ANBAUEN?

Cannabis ist eine anpassungsfähige und vielseitige Pflanze, die auf der ganzen Welt angebaut wird und das seit tausenden von Jahren.

Natürlich wird in Regionen, die mit perfekten klimatischen- und Umweltbedingungen für den Cannabisanbau gesegnet worden sind, draußen das beste Marihuana gezüchtet.

In Deutschland herrscht vielleicht nicht immer das perfekte Wetter für den Anbau von Cannabis im Freien, aber wenn Du ein paar widerstandsfähige Sorten zur richtigen Zeit am richtigen Ort pflanzt, können sie Buds von höchster Qualität produzieren.

NORD- ODER SÜDDEUTSCHLAND

Du solltest bei der Auswahl des Standortes keine Fehler machen, denn der Cannabisanbau in Deutschland ist kein Kinderspiel. Trotzdem können Züchter, die mutig genug sind, diese Herausforderung anzunehmen und dabei einen soliden Plan für den Anbau haben, erfolgreich und wetterunabhängig Pflanzen zum Blühen bringen. Egal, ob in Nord- oder Süddeutschland.

Deutschland befindet sich ein einer gemäßigten Klimazone mit etwas heißeren Sommern im Süden Richtung Stuttgart und milderen Wintern nördlich von Bonn nach Berlin, die jedoch deutlich länger andauern.

Für den Cannabisanbau im Garten gibt es in Deutschland nur eine Möglichkeit. Wenn Du in Deutschland draußen anbauen willst, musst Du das im Sommer machen.

Ein Fenster von 3 Monaten von Juni-August im Norden und im Süden, wenn Du Glück hast, 4 Monate bis September sind essenziell. Das restliche Jahr über kannst Du es getrost vergessen.

DIE AUSWAHL DEINER SORTE

Die Auswahl der richtigen Cannabissorte ist beim Anbau im Freien besonders entscheidend; in Deutschland musst Du besonders wählerisch sein. Jeder Anbau im Garten ist auf die Gnade von Mutter Natur angewiesen.

Lange blühende Sativa-, sowie Haze-Sorten können von vornherein ausgeschlossen werden, da der Sommer in Deutschland dafür einfach nicht lang genug ist. Genauso wenig eignen sich dicht wachsende Indica-Sorten, da Schimmel die dichten Colas sehr wahrscheinlich vor der Ernte ruinieren wird.

Obwohl man davon ausgehen kann, dass die Wetterbedingungen in Deutschland den ganzen Sommer über nicht immer zu 100% perfekt sind, muss Deine ausgewählte Sorte nicht nur kurz blühen, sondern auch noch resistent gegen Schädlinge und Krankheitserreger sein. Daher sind kräftige photoperiodische Hybriden und robuste autoflowering Sorten die beste Option.

Im Folgenden empfehlen wir die Top 5 Cannabissorten, die für den Anbau in Deutschland geeignet sind:

1. Skunk #1 Auto von Sensi Seeds

Die Hauptattraktion der Skunk #1 Auto ist die Mischung der klassischen Skunk #1 mit Ruderalis-Genetik, während der wundervolle klassische Skunk-Geschmack, sowie ihre Potenz erhalten blieb. Sie blüht außerdem sogar noch kürzer, als die ursprüngliche Skunk #1 und braucht vom Samen bis zur Ernte nur 8-9 Wochen.

Der aufdringliche Skunk-Geruch ist ein Nachteil für Erzeuger, die im Geheimen anbauen. Eine schnelle Ernte mit einer Höhe von unter 1,20m könnte in den ländlicheren Regionen im Süden von Deutschland allerdings unbemerkt bleiben.

Kleine Weihnachtsbäume, die mit bis zu 50g pro Pflanze geschmückt sind, sind in einem guten Sommer durchaus möglich. Hüte Dich im Norden vor Schimmel.

Skunk #1 Auto Deutschland

2. Cream Mandarine Auto von Sweet Seeds

Diese autoflowering Sorte der dritte Generation erfüllt so gut wie alle Bedingungen für den Anbau in ganz Deutschland. Ihre Potenz ist mit einem THC-Gehalt von 10-15% recht ordentlich und sogar bei weniger als perfekten Bedingungen produziert sie eindrucksvolle Erträge, wobei 40g pro Pflanze nicht unüblich sind.

Cream Mandarine Auto verästelt sich und bleibt niedrig, ihre Buds sind dick und mit einem hohen Verhältnis von Blüten zu Blättern leicht zu bearbeiten. Die Pflanzen werden klein und stämmig und hören bei 1-1,2m auf zu wachsen. Sie besitzt ein leckeres Zitrus-Aroma, das sich im Geschmack der getrockneten Buds wiederfindet.

Mit ein bisschen Pflege und einer anständigen Ernährung kann Cream Mandarine Auto nach insgesamt 60 Tagen geerntet werden. Eine sichere Wahl für Anfänger und für den Anbau unter erschwerten Bedingungen. Zusätzlich kommen durch die kühleren Temperaturen die lila und roten Farben der Sorte zum Vorschein, die bis zu 50% des Charakters ausmachen.

Cream Mandarine Auto Sweet Seeds Deutschland

3. Devil Cream Auto von Sweet Seeds

Für den deutschen Züchter, der eine exotisch violette Cannabissorte von höchster Qualität sucht, empfehlen wir für draußen die Devil Cream Auto. Wahrscheinlich das Beste aus der Purple-Familie von Sweet Seeds. Devil Cream Auto ist potent, widerstandsfähig und lila!

Diese Sorte kann in ganz Deutschland nach nur 8 Wochen geerntet werden und produziert dabei wundervolle, nach Limonen duftende lila Buds, die mit Trichomen übersät sind. Allzu hohe Erträge kannst Du nicht erwarten, aber 25g pro Pflanze sind ungefähr die durchschnittliche Ernte einer fetten Haupt-Cola und ein paar sekundärer Knospen.

Da sie unter 1m bleibt, lässt sich Devil Cream Auto ziemlich diskret und einfach anbauen und nichts produziert schneller lila Buds mit einem THC-Gehalt von 15%. Das ist auf jeden Fall eine Sorte, die Erzeuger im Norden Deutschlands für 2017 in Betracht ziehen sollten.

Devil Cream Auto Sweet Seeds Deutschland

4. A.M.S. von Greenhouse Seeds

A.M.S. steht für eine schimmelresistente Sorte und wenn Du nach einer photoperiodischen Sorte mit einem hohen Ertrag und einem THC-Gehalt von über 15% suchst, verdient diese Sorte Deine Aufmerksamkeit. Sie wurde mit Sorten aus der Schweiz speziell auf eine hohe Resistenz gegen Schimmel gezüchtet und kommt einer deutschen Landrasse daher am nächsten.

A.M.S. hat den Vorteil, dass sie schon auf nördliche Breitengrade eingestellt ist und sie produziert innerhalb von 8-9 Wochen Blüte fruchtige Hybrid-Buds, die idealerweise Ende August/Anfang September fertig sind.

Experten können 2m hohe buschige Bäume mit hunderten Gramm Ertrag pro Pflanze aufziehen. Das ist vielleicht die einzige photoperiodische Sorte, die sich für den Anbau in Norddeutschland durch Anfänger lohnt.

A M S Greenhouse Deutschland

5. The Church von Greenhouse Seeds

The Church ist ein weiterer photoperiodischer Hybrid der Greenhouse Seed Company, der in ganz Europa zu begeistern weiß. Dieses Weed ist sowohl drinnen, als auch draußen die wahrscheinlich weltweit am häufigsten angebaute Sorte.

The Church besitzt großartige genetische Vorfahren. Erdbeer X Super Skunk X Northern Lights machen diese Pflanze zu einem potenten Busch mit einer beeindruckenden Widerstandsfähigkeit gegen Schädlinge und einer Toleranz gegenüber kühlen Nächten. Geschmackvoll und höchst potent und mit einem THC-Gehalt von über 15%, ist The Church ein internationaler Liebling.

Freue Dich auf enorm hohe Erträge von nach Beeren duftenden und süßlich schmeckenden Buds. Diese Sorte liebt die Versorgung mit Nährstoffen und organische Dünger eignen sich am besten, um den ganzen süßen Geschmack zu entfesseln.

Wie die A.M.S, nur buschiger mit breiten Ästen, wächst sie bis zu 1,60m hoch und produziert bei richtiger Handhabung hunderte von Gramm feinster Buds. Der Anbau läuft nicht so reibungslos ab, wie bei der A.M.S, aber wenn Du einmal den Dreh bei der Nährstoffzufuhr raushast, wird sie an Gewicht zulegen.

The Church Deutschland

DIE BESTE ZEIT FÜR DIE KEIMUNG DER SAMEN

Wir empfehlen Cannabisanbauern in Deutschland, ihre Samen Ende Mai zu keimen. Gefolgt von einer zweiwöchigen Wachstumsphase der Setzlinge bei einem 18/6 Lichtzyklus unter einer mindestens 150W starken CFL-Lampe. Zum Schluss stellst Du Deine Setzlinge noch auf eine Fensterbank, die für mindestens 8 Stunden am Tag ordentlich Sonne abbekommt.

Die Aufzucht Deiner Samen in einem Zuchtraum ist bei autoflowering Sorten entscheidend und beugt frühen Problemen mit schimmelnden Wurzeln vor. Beachte, dass Du beim Anbau draußen in Deutschland nur eine Chance hast; es gibt buchstäblich keine Zeit für Fehler.

SCHIMMEL

Schimmel stellt für den Anbau im Freien in Deutschland die größte Bedrohung dar. Beim Anbau in einem Garten bist Du den Launen von Mutter Natur ausgesetzt.

Das beste Mittel gegen Schimmel an den Wurzeln ist das Treffen von ein paar notwendigen Vorkehrungen und hoffentlich erwischt Du eine Pause vom schlechten Wetter.

Schimmel lässt sich in einem Ganja-Garten kaum vermeiden, also musst Du alles tun, damit er sich nicht festsetzt. Angenommen Du hast unseren Ratschlag befolgt und unter weiser Voraussicht eine hartnäckige Cannabissorte ausgewählt, dann kannst Du ein paar einfache Dinge machen, um Deine Pflanzen gesund und schimmelfrei zu halten.

Die Zufuhr von flüssigem Silizium zu Deinem Nährstoffplan ist eine großartige Methode, um die Zellen Deiner Pflanzen zu stärken und sie robuster zu machen. Das richtige Timing Deines Anbaus ist wahrscheinlich die effektivste Strategie.

Den Start im Sommer zu weit hinauszuzögern kann kostspielig sein, wenn es im August regnet und die sinkenden Temperaturen Deine Buds zu einer Brutstätte für Schimmel machen. Sei vorbereitet und noch besser, habe ein bisschen Glück.

 

         
  Top Shelf Grower  

Geschrieben von: Top Shelf Grower
Der ursprünglich aus Dublin in Irland stammende Veteran der Cannabiszucht amüsiert sich zur Zeit in Südspanien. Er widmet sich zu 100% den Top-Shelf Berichterstattungen, bis er entweder gefangen oder getötet wird.

 
 
      Über Unsere Autoren  

Verwandte Produkte