Blog
Indoor- Und Outdoor-Gras Im Vergleich: Was Ist Besser?
5 min

Indoor- Und Outdoor-Gras Im Vergleich: Was Ist Besser?

5 min
Forschung Neuigkeiten

Man kann Stunden damit verbringen, im Internet zu stöbern, ob man besser drinnen oder draußen anbauen sollte. Sind Pflanzen indoor wirklich stärker? Bekommst Du draußen einen besseren Ertrag? Die Antworten auf diese häufigen Fragen sind überraschend komplex. Doch wir helfen gerne. Lies weiter und erfahre, ob indoor oder outdoor besser zu Dir passt.

Um es gleich vorwegzunehmen: Falls Du nach einer endgültigen Antwort auf diese Frage suchst, bist Du hier verkehrt. Letzten Endes musst Du Dich als Konsument oder Gärtner fragen, was genau Du von Deinem Cannabis erwartest, denn nur Du kannst Dir Deine eigene Vorstellung darüber bilden, ob drinnen oder draußen angebautes Gras das richtige für Dich ist. Zudem werden die Hauptunterschiede zwischen den beiden viel mehr davon abhängen, wer das Gras anbaut, und das "Wo" ist nur zweitrangig.

Was unterscheidet den Indoor- vom Outdoor-Anbau?

Was unterscheidet den Indoor- vom Outdoor-Anbau?

Was unterscheidet den Anbau drinnen und im Freien? Für den Indoor-Grasanbau brauchst Du kein futuristisches High-Tech-Setup und beim Anbau im Freien musst Du auch nicht alles sich selbst überlassen. Für viele kann ein Gewächshaus den perfekten Kompromiss aus beidem darstellen.

Verwandter Artikel

Anbau Im Grow Room Im Vergleich Zu Im Freien: Die Vor- Und Nachteile

Was ist Indoor-Cannabisanbau?

Der Indoor-Cannabisanbau kann viele Formen annehmen. Die Bandbreite reicht vom hydroponischen High-Tech-Anbau bis zu einem einsamen kleinen Samen, der in einem Schrank verbuddelt wird, und so gibt es nicht den einen Indoor-Grow. Doch im Allgemeinen herrschen bei einem Indoor-Anbau die stabileren Bedingungen, die Pflanzen sind weniger Schädlingen und Krankheiten ausgesetzt und der Grower hat während ihres gesamten Lebenszyklus mehr Kontrolle über sie. Durch die Verwendung von künstlichem Licht kann das ganze Jahr über Cannabis angebaut werden, während man im Freien vom Verlauf der Jahreszeiten abhängig ist.

Verwandter Artikel

Alles, Was Man Über Den Mikro-Anbau Von Cannabis Wissen Muss

Was ist Outdoor-Cannabisanbau?

Ebenso umfasst der Cannabisanbau im Freien auch mehr, als nur ein paar Samen auf den Boden zu werfen und der Natur ihren Lauf zu lassen –obwohl er auch das sein könnte. Durch den Einfluss der Elemente und Schädlinge muss im Freien angebautes Cannabis oft einiges mehr aushalten. Ironischerweise ist das unter der Sonne angebaute Cannabis viel häufiger Pestiziden ausgesetzt als Indoor-Gras, so dass Du nicht annehmen solltest, dass outdoor angebaut auch gleichbedeutend mit "bio" ist. Die Sonneneinstrahlung und ihre Zyklen bringen jedoch auch Vorteile mit sich.

Was ist mit dem Anbau im Gewächshaus?

Der Anbau im Gewächshaus kann irgendwo zwischen der Kultivierung in Innenräumen und im Freien angesiedelt werden. Anbauer können dabei von natürlichem Licht und den Tag-Nacht-Zyklen profitieren und haben zugleich mehr Kontrolle über die Umgebungsbedingungen. Die Temperatur, Feuchtigkeit und Schädlinge sind in einem Gewächshaus viel leichter unter Kontrolle zu bringen als im Freien. Für alle, die über kein professionelles Anbau-Setup verfügen, bieten Gewächshäuser sogar mehr Temperatur- und Feuchtigkeitskontrolle als der Indoor-Anbau.

Spielt es eine Rolle, ob Du Dein Gras aus Samen oder Stecklingen ziehst?

Spielt es eine Rolle, ob Du Dein Gras aus Samen oder Stecklingen ziehst?

Oft herrscht die Vorstellung, dass indoor angebaute Pflanzen aus Stecklingen und im Freien angebaute aus Samen stammen. Im Wesentlichen ist das unwahr und das insbesondere, da Grower Zugang zu einer endlosen Zahl perfekt gezüchteter Samen haben.

Verwandter Artikel

Cannabis-Seedfinder: Wähle Die Besten Cannabissamen Aus

Die aus diesem Mythos entstehende Verwirrung (und es ist definitiv nur ein Mythos) ist, dass indoor angebaute Pflanzen genetisch überlegen sind, da die zum Klonen verwendeten Stecklinge von hochwertigen Pflanzen stammen müssten. Das kann zwar durchaus sein, ist aber häufig auch nicht der Fall. Zudem gibt es keinen Grund zur Annahme, dass Samen nicht dieselbe Genetik enthalten und im Falle einer Mutation besteht eine 50/50-Wahrscheinlichkeit, dass sie besser oder schlechter als die Elternpflanzen sind.

Was ist der Unterschied zwischen indoor und outdoor angebautem Weed?

Was ist der Unterschied zwischen indoor und outdoor angebautem Weed?

Doch jetzt genug mit den technischen Details. Worin liegen die Unterschiede zwischen drinnen und draußen angebautem Gras, was das Erscheinungsbild, die Stärke und den Geschmack anbelangt?

Stärke

Dies ist für die meisten Leute bei der Bewertung von Cannabis aus Indoor- oder Outdoor-Anbau wohl das wichtigste Kriterium. Im Allgemeinen ist es aufgrund der kontrollierten Umgebung im Indoor-Anbau leichter, eine hohe Stärke zu erreichen. Das Potenzial für eine größere Menge an Trichomen bedeutet auch eine höhere Dichte von THC-Kristallen auf indoor angebauten Blüten.

Doch in der Praxis ist es nicht ganz so einfach. Zum Beispiel hat Sunna Ra Acres einige Jahre lang dieselben Stecklinge sowohl indoor als auch im Freien angebaut und die Ergebnisse stellen alle Annahmen auf den Kopf. Sie fanden heraus, dass das im Freien angebaute Gras im Vergleich zu dem drinnen angebauten einen viel höheren Anteil an allen Cannabinoiden und Terpenen aufweist. In Anbetracht der perfekten Bedingungen von Sonne und Boden liegt es nahe, dass Graspflanzen in der freien Natur ihr maximales Potenzial erreichen.

Doch genau darin besteht der Vorbehalt: die perfekten Bedingungen. Bei den meisten Leuten führt vermutlich ein kontrollierter Indoor-Anbau zu besseren Ergebnissen als in ihrem Garten. Im Freien hängen die Ergebnisse stark davon ab, wo Du anbaust, ob das zum Beispiel an der Nordküste Schottlands oder den sonnigen Gebieten Kaliforniens ist.

Verwandter Artikel

Die Top 10 Der Stärksten Und Wirksamsten Cannabis Sorten

Geschmack

Unterschied indoor und outdoor angebautem Weed: Geschmack

Dasselbe gilt für den Geschmack. Indoor ist der Geschmack für gewöhnlich intensiver. Doch es muss angemerkt werden, dass der wichtigste Faktor in Bezug auf den Geschmack natürlich die Sorte selbst ist. Die Umwelt, in der eine Cannabispflanze wächst, kann zum Beispiel nicht das Terpenprofil von erdig in fruchtig verwandeln.

Verwandter Artikel

Top 10 Der Leckersten Cannabissorten

High

Von Outdoor-Cannabis nimmt man gerne an, dass es ein entspannteres, "natürlicheres" High im Vergleich zu dem "künstlichen" Indoor-Gras bietet. Bis zu einem gewissen Grad entspricht dies auch der Wahrheit. Aber es ist kein zwangsläufiger Fakt. Letzten Endes sind die innerhalb der Pflanze stattfindenden Vorgänge dieselben, egal, wo sie angebaut wird. Es ist die Art und Weise, wie sie angebaut wird, die die Verwirklichung gewisser Eigenschaften bestimmt. Doch wie wir bereits angemerkt haben, ist es wahrscheinlich, dass die höhere Trichom-Dichte von Indoor-Gras das High stärker erscheinen lässt.

Farbe

Unterschied indoor und outdoor angebautem Weed: Farbe

Von der Sonne ausgedörrtes Cannabis verliert im Vergleich zu Indoor-Gras wahrscheinlich etwas von seiner Farbe. Dies unterscheidet sich nicht davon, wie Verpackungen in der Sonne ausbleichen oder wie Blätter im Spätsommer spröde werden. Die Sonne trocknet Dinge aus und Freilandgärtner können die Luftfeuchtigkeit und Lichtmenge nicht kontrollieren. Davon abgesehen kann die Farbe zwar durchaus ein Hinweis auf die Qualität des Cannabis insgesamt sein, doch sie sollte nicht als eindeutiges Zeichen für etwas gewertet werden, was sie nicht ist.

Größe

Im Freien sind die Blüten tendenziell viel größer. Vielmehr sind die Pflanzen selbst viel größer und erzeugen bis zu den zehnfachen Ertrag im Vergleich zu den gleichen Pflanzen, die drinnen angebaut werden. Dies stellt einen der Hauptvorteile von unter der Sonne angebautem Cannabis dar. Doch auch Freilandgras bringt Nachteile mit sich. Die größeren Blüten sind nicht gleichbedeutend mit einer größeren Trichom-Dichte. Dies bedeutet, dass die Blüten im Vergleich zu Indoor-Gras etwas stumpf aussehen und beim Rauchen weniger stark erscheinen können.

Was ist hochwertiger: Indoor- oder Outdoor-Gras?

Was ist hochwertiger: Indoor- oder Outdoor-Gras?

Wie kann man also in Anbetracht der oben genannten Informationen ein Urteil fällen? Kurz gesagt ist für die meisten der Indoor-Anbau die sicherere Bank. Schon mit einer minimalen Ausrüstung ist es möglich, eine sehr stabile Umgebung zu erschaffen, in der Deine Pflanzen gedeihen werden. Von der perfekten Luftfeuchtigkeit bis zum Schutz vor Krankheiten, ist indoor die sicherste Wahl.

Verwandter Artikel

Die Besten Cannabissamen Für Den Indoor-Anbau

Doch wenn Deine Umwelt im Freien reichhaltig und geeignet ist, wirst Du in der Lage sein, das Beste aus Deinen Cannabispflanzen auf eine Art und Weise herauszuholen, die indoor einfach nicht möglich ist. Wie mit vielen Dingen im Leben, bringt die freie Natur zwar mehr Risiken mit sich, aber ist auch potenziell lohnenswerter. Einige Leute werden allerdings schlichtweg nicht in der Lage sein, draußen anzubauen. Aber all jene, die die Möglichkeit haben, können sich auf im Vergleich zum Indoor-Anbau gewaltige Ernten einstellen.

Verwandter Artikel

Die Besten Outdoor-Cannabissorten Für Jedes Klima In Europa

Beim Grasanbau geht es um mehr als nur "drinnen oder draußen"

Letzten Endes hängt die Qualität des Endprodukts davon ab, wer es angebaut hat. Egal, ob drinnen oder draußen angebaut, wird eine gut aufgezogene Cannabispflanze außergewöhnlich und eine mies angebaute eben mies.

Zudem eignen sich bestimmte Cannabissorten am besten für bestimmte Umgebungen. Sobald Du Dich also für Deinen Anbau entschieden hast, solltest Du eine geeignete Sorte auswählen und sie dann gut behandeln. Eine Pflanze die eine angemessene Menge an Licht, Nährstoffen, Frischluft und Liebe bekommt, gedeiht auch dementsprechend gut. Doch ohne diese Dinge, wird sie leiden.

Eine unter den bestmöglichen Bedingungen angebaute Pflanze ist also auch wirklich die beste Pflanze. Ob indoor oder outdoor spielt keine wirkliche Rolle. Du musst also lediglich die Dir zur Verfügung stehende Umgebung beurteilen und die geeignetste auswählen.

Zamnesia

Geschrieben von: Zamnesia
Zamnesia hat Jahre damit verbracht, die Produkte, das Sortiment und das Wissen rund um alle psychedelischen Dinge weiter zu verfeinern. Angetrieben vom Geiste Zammis, strebt Zamnesia stets danach, Dir genaue, sachliche und informative Inhalte zu liefern.

Über Unsere Autoren

Read more about
Forschung Neuigkeiten
Suche in Kategorien
oder
Suche