Blog
Besten Cannabissorten In Frankreich
8 min

Die Besten Outdoor-Cannabissorten Für Den Anbau In Frankreich

8 min
Growing Seedshop

Du willst in Frankreich Cannabis im Freien anbauen? Da das französische Klima je nach Standort stark variieren kann, ist die Auswahl der Sorte für den Erfolg Deiner Plantage entscheidend. Erfahre mehr über die besten Cannabissorten für den Anbau in den verschiedenen französischen Klimazonen.

Cannabis ist eine überaus widerstandsfähige Pflanze, die beinahe überall wächst. Wenn Du Dich beim Anbau im Freien jedoch über große Vorratsgläser mit harzigen Buds freuen willst, musst Du die geeignete Sorte für Deine Klimazone wählen. Wir verraten Dir die besten Cannabissorten für den Anbau in Frankreich.

Cannabisanbau In Der Französischen Klimazone

Natur und Landschaft in Frankreich sind überaus vielfältig und abwechslungsreich. Es gibt ein großes Landesinnere, drei Bergmassive, mehrere große Flüsse und vier Küstenregionen. Im Großen und Ganzen lässt sich das Land in vier Klimazonen einteilen, in denen die Anbaubedingungen stark variieren können:

CANNABIS IN FRANKREICH ANBAUEN

1. Die gemäßigte Zone: Diese Zone umfasst große Teile des Landesinneren, Nordens und Westens sowie urbane Gegenden wie Paris und Nantes.

2. Der Atlantikraum: Die feuchte Küstenregion im Südwesten Frankreichs (westlich von Bayonne) ist bekannt für erstklassigen Wein, besitzt aber auch ideale Bedingungen für den Anbau von Cannabis.

3. Der Mittelmeerraum: Mit warmen Sommern und gelegentlichen Regenschauern im Frühling und August können sich Anbauer im Süden des Landes über perfekte Bedingungen für den Anbau ihrer Pflanzen freuen.

4. Semikontinentale Klimazone und Bergmassive: Es handelt sich hierbei um die Region im Osten, die am nächsten am europäischen Inland liegt. Dazu zählt auch die Gebirgsregion der französischen Alpen. In dieser Gegend gibt es dutzende unterschiedliche Mikroklimazonen, einschließlich Gegenden, die sich für den Anbau von Wein (und Gras!) eignen sowie andere Gegenden mit widrigeren Bedingungen.

Der Richtige Zeitpunkt Für Die Keimung Der Samen In Frankreich

Der beste Zeitpunkt für die Keimung Deiner Cannabissamen ist von der jeweiligen Region abhängig. In den meisten Gebieten Frankreichs reicht es aus, wenn Du Deine Samen Ende April keimst, damit sie bereit für das warme Wetter im Mai sind. Solltest Du Dich an der Küste im südlichen Atlantik- oder Mittelmeerraum mit einem milderen Klima befinden, kannst Du Deine Samen ein paar Wochen früher, zum Beispiel Anfang April, auskeimen.

In den meisten Fällen macht es Sinn, Deine Samen drinnen unter einer Kontaktleuchtstofflampe (CFL-Lampe) bei einem Lichtzyklus von 18–20 Stunden oder auf einer sonnigen Fensterbank zu keimen. Nach ungefähr drei Wochen, wenn Deine Pflanzen stark genug und die Temperaturen ausreichend nach oben geklettert sind, kannst Du sie nach draußen verlagern. Mit dem Zamnesia Smart Start Set kannst Du Deine Samen ganz einfach für draußen rüsten.

Die Auswahl Der Richtigen Cannabissorte

Die Auswahl Der Richtigen Cannabissorte Frankreich

Wenn Du in kälteren Regionen im Norden Frankreichs oder rund um das Zentralmassiv anbauen willst, wo die Anbausaison recht kurz ist, solltest Du photoperiodische Sativa-Sorten vermeiden, da diese zu lange für ihre Blütephase brauchen. So manche langsame sativadominierte Sorte kann für den Abschluss der Blütephase schon mal bis Ende November benötigen. Zu dieser Zeit würde Deine Ernte dann kalten Temperaturen und Regen zum Opfer fallen. Beim Anbau im Atlantikraum sind sativadominierte Sorten ebenfalls eine Herausforderung. Die besten Samen für diese Regionen sind Indica-Sorten mit einer kurzen Blütezeit sowie autoflowering Sorten. In anderen Regionen des Landes herrschen beinahe perfekte Anbaubedingungen und Du kannst so gut wie jede Sorte anbauen.

Die Besten Sorten Für Den Anbau In Frankreich

Jetzt ist es an der Zeit, dass wir uns die besten Sorten für den Outdoor-Anbau in Frankreich einmal genauer ansehen. Für jede verschiedene Klimazone werden wir Dir ein paar der empfohlenen Cannabissamen für den Anbau im Freien vorstellen.

Die Besten Cannabissorten Für Die Gemäßigte Klimazone

DIE BESTEN CANNABISSAMEN FÜR DIE GEMÄẞIGTE KLIMAZONE

In dieser Gegend gibt es kalte Winter und heiße Sommer, regelmäßige Regenschauer und einen milden Frühling. Ganz im Norden steht Cannabispflanzen bis Mitte April zu wenig Tageslicht für ihr Wachstum zur Verfügung, doch selbst danach ist es noch immer ziemlich kalt. Die besten Sorten, die man hier im Freien anbauen kann, sind autoflowering und Indica-Sorten mit einer kurzen Blütezeit. Diese Art von Sorten kannst Du früh genug ernten und Deine Ernte vor dem Beginn des schlechten Herbstwetters sicher in trockene Tücher bringen. Höchste Zeit, dass wir uns die besten Samen für die gemäßigte Klimazone genauer ansehen.

Blue Monster Automatic

Blue Monster Automatic von Zamnesia ist eine feminisierte autoflowering Sorte mit einem Lebenszyklus von lediglich 7–8 Wochen von der Keimung der Samen bis zur Ernte. Die prestigeträchtige Mischung aus Cheese, Blueberry und Ruderalis sorgt für ein süßes und fruchtiges Raucherlebnis mit Oldschool-Cheese-Aromen. Dank ihrer kompakten Größe kann sie auch ideal auf einem Balkon angebaut werden. Sie hat außerdem eine schön ausgeglichene Wirkung, die mit einem entspannten High beginnt und allmählich in eine fröhliche Euphorie übergeht.

Early Skunk

Skunk #1 ist für ihren kinderleichten Anbau bekannt und eine besonders gute Sorte für unerfahrene Anbauer. Die Jungs und Mädels von Sensi Seeds kreuzten diesen Klassiker mit der widerstandsfähigen Early Pearl und so erblickte Early Skunk das Licht der Welt. Ihre Blütezeit beträgt lediglich 55–65 Tage, womit sie ideal für Klimazonen mit sehr kurzen Anbausaisons geeignet ist. Dennoch produziert sie beeindruckende Erträge. Beim Rauchen kannst Du Dich auf eine physisch beruhigende "Skunk-Wirkung" freuen.

Purple Queen

Purple Queen von Royal Queen Seeds ist nicht nur ein umwerfende Pflanze, die mit ihren schönen und intensiven violetten Farbtönen alle Blicke auf sich zieht. Die Dame ist außerdem kinderleicht anzubauen und benötigt für die Produktion ihrer potenten Buds nur 7–8 Wochen. Unter den richtigen Bedingungen kannst Du Dich auf einen Ertrag von bis zu 700g pro Pflanze freuen. Mit 22% THC ist sie überaus potent und erzeugt eine wundervolle entspannende Wirkung.

Die Besten Cannabissorten Für Den Atlantikraum

DIE BESTEN CANNABISSAMEN FÜR DEN ATLANTIKRAUM

In diesem Gebiet sind die Sommer heiß und es weht eine erfrischende Meeresbrise. Außerdem gibt es milde Winter. Regelmäßiger Regen, ein feuchter, milder Frühling und jede Menge Sonne im Sommer sind ideale Bedingungen für Cannabispflanzen. Behalte Deine Blütenstände während der Regenschauer im Herbst im Auge, sodass Deine Ernte nicht von Schimmelpilzen ruiniert werden kann. Viele Sorten machen unter diesen Bedingungen eine gute Figur, dennoch ist es vielleicht besser, Sativa-Sorten mit einer übermäßig langen Blütephase zu vermeiden. Indicadominierte Sorten sind ideal. Hier sind unsere Empfehlungen für den Atlantikraum.

Hollands Hope

Hollands Hope von Dutch Passion wurde in der moderaten Klimazone der Niederlande kreiert und das bedeutet, dass sie selbst unter weniger idealen Bedingungen hervorragende Leistungen bringt. Weil sie für ihre Blütephase lediglich 8 Wochen benötigt, kannst Du sie früh genug ernten und musst Dir über Regen und Sturm gegen Ende des Sommers keine Gedanken machen. Aufgrund ihrer zu 100% indicadominierten Genetik erzeugt sie eine starke, entspannende Wirkung.

Sour Diesel

Sour Diesel von Royal Queen Seeds ist ein echter Klassiker und wird wegen ihres herzhaften Geschmacks und der potenten Wirkung von Hanffreunden auf der ganzen Welt gefeiert. Da die Wurzeln ihrer Genetik an der Westküste der USA liegen, wird sie beim Anbau an der südfranzösischen Atlantikküste eine exzellente Figur machen. Als zu 75% sativadominierte Sorte benötigt sie für den Reifeprozess eine gewisse Zeit. Stelle also sicher, dass ihr für die Produktion ihrer Buds mindestens 12 Wochen zur Verfügung stehen. Die Belohnung wird sich rentieren: fette Buds mit den typischen Sour-Diesel-Aromen und ein großartiges, motivierendes High.

8 Ball Kush

8 Ball Kush von Barney´s Farm wurde mithilfe erstklassiger Genetik erzeugt, die sich über Generationen an die harschen Bedingungen des Hindukusch-Gebirges angepasst hat. Indica-Liebhaber mögen diese Sorte wegen ihres reichhaltigen, erdigen Aromas und der potenten Indica-Wirkung. Aufgrund ihrer reinen Indica-Genetik ist ihr Anbau unkompliziert. Für den Reifeprozess ihrer Buds benötigt sie lediglich 50–60 Tage.

Die Besten Cannabissorten Für Den Mittelmeerraum

DIE BESTEN CANNABISSAMEN FÜR DEN MITTELMEERRAUM

In dieser Zone herrscht das trockenste Klima ganz Frankreichs. Im Frühling und Herbst regnet es. Etwas Regen während der ersten Phase des Wachstums von Cannabispflanzen fördert ihr Wachstum und bereitet sie auf jede Menge Sonne in den Sommermonaten vor. Die Tagestemperatur werden im Durchschnitt auf 27°C ansteigen, was für Deine Ladys einfach nur perfekt ist. Unter diesen Bedingungen kannst Du so ziemlich jede beliebige Cannabissorte anbauen! Hier sind die besten Sorten für den Mittelmeerraum.

Gelato

Gelato von Zamnesia Seeds ist nicht nur irgendeine Variante dieser köstlichen Sorte, die unter Cannasseuren überaus beliebt ist. Die professionellen Züchter bei Zamnesia haben sie mit der Genetik der überaus potenten Wedding Cake angereichert. Damit hat diese Version unglaubliche 26% THC im Angebot. Ihre Wirkung ist überaus entspannend und beruhigend, wobei sie Dich im Gegensatz zu anderen Indica-Sorten nicht ans Sofa fesseln wird. Mit 8–9 Wochen ist die Blütephase der zu 60% indicadominierten Sorte außerdem relativ kurz. In Sachen Ertrag kannst Du mit 400g pro Pflanze rechnen.

Super Silver Haze

Die hochkarätige Super Silver Haze von Zamnesia Seeds sticht in vielerlei Hinsicht heraus und damit meinen wir nicht nur ihre Größe. Diese Haze-Sorte wurde aus Haze x Skunk x Northern Lights kreiert und hat einen THC-Gehalt von 20%. Sie ist bekannt für ihr potentes, zerebrales High, das selbst erfahrene Konsumenten auf die Probe stellt. Für eine Haze-Sorte hat sie eine erstaunlich kurze Blütephase von 8 Wochen, nach denen sie mindestens 550g pro Pflanze liefert.

Arjan’S Ultra Haze 1

Arjan's Ultra Haze 1 von Greenhouse Seeds ist eine weitere spektakuläre Haze-Sorte, die Anbauer in der geeigneten Klimazone einfach anbauen müssen. Die preisgekrönte Mischung aus Neville‘s Haze, Cambodian und Laos braucht für ihre Blüte erstaunlich lange 13–14 Wochen. Deine Geduld wird jedoch mehr als belohnt werden. Auch wenn sie „nur“ 16% THC produziert, erzeugt sie ein extrem zerebrales High, das hervorragend zu Meditation, Introspektion, Reflexion oder spirituellen Entspannungstechniken passt. Manche bezeichnen sie sogar als „Guru“ unter den Cannabissorten. Erträge von über 1kg pro Pflanze sind nicht unmöglich!

Die Besten Cannabissorten Für Die Semikontinentale Klimazone Und Bergmassive

DIE BESTEN CANNABISSAMEN FÜR DIE SEMIKONTINENTALE KLIMAZONE UND BERGMASSIVE

Unter den verschiedenen Mikroklimata dieses Gebiets sind durchaus Gegenden, die sich gut für den Anbau von Gras eignen. Es gibt aber auch viele Gebiete, wo der Anbau von Cannabis im Freien eine ziemliche Herausforderung sein kann. Die niedrigeren Alpinregionen des Savoy imitieren womöglich einige der heimischen Bedingungen klassischer Indica-Sorten, doch das Klima hier ist ziemlich rau und Du solltest widerstandsfähige Sorten auswählen, die unter diesen schwierigen Bedingungen wachsen können. Hier sind die besten Sorten für die semikontinentale Zone und Bergmassive.

Erdpurt

Erdpurt von ACE Seeds wurde speziell für Anbauer in Nordeuropa aus zwei besonders robusten Cannabissorten hergestellt: Erdbeer, eine Schweizer Sorte, die nur als Klon erhältlich ist, und Purpurea Ticinensis, eine weitere Lady aus der Schweiz mit einer guten Widerstandskraft gegen Kälte und Schimmel. Nach dem Einpflanzen der Samen sind die Pflanzen Ende August fertig – die kurze Anbausaison ist perfekt, um dem schlechten Wetter aus dem Weg zu gehen. Sie besitzt komplexe Aromen von Kaffee, Haschisch sowie fruchtige Noten und erzeugt ein mildes aber dennoch angenehm entspannendes High.

Pamir Gold

Wenn es eine Sorte gibt, die beim Anbau in alpinem Gelände eine fantastische Figur macht, dann ist es Pamir Gold von Dutch Passion. Für ihre Kreation mussten die Züchter bis in den Himalaya, um die Pflanzenproben zu sammeln, die später in den Schweizer Alpen bis zur Perfektion gezüchtet wurden. Für ihre Blüte benötigt sie lediglich 7 Wochen und Pamir Gold besitzt eine gute Widerstandsfähigkeit gegen Schimmel. Pamir Gold erzeugt eine potente, physisch entspannende Wirkung, die Dich nicht umhauen wird.

Snow Bud

Eine weitere großartige Sorte, die in den Schweizer Alpen gezüchtet wurde, ist die bemerkenswerte Snow Bud von Dutch Passion. Die zu 60% sativadominierte Sorte, die ihren Namen den harzig glänzenden Buds zu verdanken hat, kann gut und gerne über 2m hoch werden. Im Gegensatz zu manchen Sativa-Sorten dauert ihre Blütezeit lediglich 7–8 Wochen. Damit ist sie die perfekte Outdoor-Sativa für kurze Sommer. Eines ihrer Highlights ist die angenehme erhebende Wirkung, die Dich in eine fröhlich alberne Stimmung versetzen und Dir den gesamten Tag ein Grinsen ins Gesicht zaubern wird.

Tipps Für Den Cannabisanbau In Frankreich

TIPPS FÜR DEN CANNABISANBAU IN FRANKREICH

Hier sind noch ein paar Tipps, um beim Outdoor-Anbau von Cannabis in Frankreich optimale Ergebnisse zu erzielen.

  • In Frankreich geht es vor allem darum, die richtige Sorte für Deine Klimazone auszuwählen. Beachte beim Anbau im Freien den Erntezeitpunkt in der Sortenbeschreibung!

  • Autoflowers und schnell blühende photoperiodische Indica-Sorten sind ideal für kurze Sommer, auf die ein regnerischer Herbst folgt.

  • In Südfrankreich herrscht das perfekte Klima für den Anbau von Cannabis. Dort kannst Du jede beliebige Sorte anbauen, einschließlich Haze-Sorten mit einer langen Blütephase.

  • Angesichts des Risikos für Regenschauer im Frühling und Herbst solltest Du nach Sorten mit einer guten Widerstandsfähigkeit gegen Schimmel Ausschau halten. Sativadominierte autoflowering Sorten mit einer kurzen Blütephase und nicht ganz so dichten Blütenständen sind unter Umständen eine gute Option.

Viel Spaß beim Anbauen!

Zamnesia

Geschrieben von: Zamnesia
Zamnesia hat Jahre damit verbracht, die Produkte, das Sortiment und das Wissen rund um alle psychedelischen Dinge weiter zu verfeinern. Angetrieben vom Geiste Zammis, strebt Zamnesia stets danach, Dir genaue, sachliche und informative Inhalte zu liefern.

Über Unsere Autoren

Read more about
Growing Seedshop
Suche in Kategorien
oder
Suche