Product successfully added to your shopping cart.
Check out

Wirkung des Blauen Lotus'

Blue Lily

Die Wirkungen des Blauen Lotus' reichen von aphrodisierend, euphorisierend und sedierend, bis hin zu leicht entheogen, abhängig von der Dosis und der Kombination mit anderen Substanzen. Im Allgemeinen ist die Energie der Pflanze ätherisch, fein und zart. Nach ihrem Konsum ist es nicht ungewöhnlich, in einen tiefen Schlaf zu fallen und erst dann wieder aufzuwachen, wenn man hinreichend ausgeruht ist, unabhängig von der Tageszeit.

Von der Fähigkeit des Blaue Lotus', soziale Hemmungen abzubauen und Denkmuster leicht zu verändern, wird berichtet, daß sie Gefühle der Empathie und des Mitgefühls verstärkt. Daher war er und ist immer noch als Substanz für die Freizeit beliebt.

Ob der Blaue Lotus selbst ein vollwertiges Entheogen ist, ist umstritten, aber bisher wurde keine Form der Zubereitung oder Dosis gefunden, die eine solche Behauptung rechtfertigen würde. Blauer Lotus wird oft in Rauchmischungen gegeben, um ihnen einen gewissen Dreh zu geben, aber er allein scheint nicht in der Lage zu sein, eine sehr starke psychedelische Erfahrung auszulösen. Zieht man in Betracht, daß von den Ägyptern vermutet wird, daß sie den Blauen Lotus nur in Wein verwendet haben, wirft dies die Möglichkeit auf, daß sich seine Wirkung in dieser Kombination am besten entfaltet.

Traditionelle Zubereitung

Die traditionellen Zubereitungsmethoden des Blauen Lotus' sind etwas spekulativ und stammen vor allem von Gemälden und der Analyse von Resten. Es wird angenommen, daß die getrockneten Knospen, Blüten und vielleicht auch die Samen der Pflanze in einem Tee aufgebrüht und in Wein eingeweicht wurden. Es sind diese Teile der Pflanze, die die psychoaktiven Komponenten enthalten.

Einige glauben, daß die frischen Blumen in Wasser gekocht und dann in einem Leinentuch gepresst wurden, um sie abzuseihen. Dies könnte dann entweder als Teil eines heißen Tees getrunken oder in einen Wein gegeben werden. Es ist auch möglich, Blauen Lotus direkt in Wein ziehen zu lassen, indem man die getrockneten Blüten für ein paar Tage darin einweichen läßt.

 

Zamnesia

Blauen Lotus