Blog
Wie Man Mit Cannabis Spannungen Abbaut
5 min

Wie Man Mit Cannabis Spannungen Abbaut

5 min
Effekte Neuigkeiten

Wir alle wissen, daß Cannabis helfen kann uns am Ende des Tages von den Sorgen zu entlasten. Aber wie sieht die wissenschaftliche Erklärung für diese begehrte Wirkung aus?

Da das moderne Leben uns sehr beansprucht, merken viele von uns, dass wir mehr Ruhe und Erholung brauchen. Jeder hat seine eigenen Methoden, aber es überrascht nicht, dass sich viele dazu entscheiden, in diesen harten Zeiten auf Cannabis zurückzugreifen. Für sie kann eine gute Indica-Sorte dringend benötigte Ganzkörper-Erholung bieten.

Beachte jedoch, dass indicalastige Genetik nicht der einzige Faktor ist, der zu der Empfindung beiträgt. Wir werden also in diesem Artikel die genauen Ursachen hinter der durch Cannabis hervorgerufenen Linderung besprechen und Dir die besten Konsummethoden zeigen, um diese zu erzielen.

Baut Cannabis Spannungen ab?

Baut Cannabis Spannungen ab?

Viele werden die entlastenden Effekte von Cannabis bestätigen, vor allem jene, die nach einem harten Arbeitstag zuhause rauchen oder verdampfen. Cannabis ist seit langem die Methode von vielen Menschen, um abzuschalten. Sie finden, dass es Mitte der Woche eine ideale Behandlung ist, die sie nicht so erschöpft und verkatert fühlen lassen wird wie zum Beispiel ein Abstecher in die Bar.

Obwohl Studien zu den Effekten von Cannabis auf den menschlichen Körper weiterhin im Gange sind, gibt es auch umfangreiche Forschung[1], die nahelegt, dass die in Cannabis vorkommenden Cannabinoide für den Spannungsabbau verantwortlich sind. Diese Verbindungen interagieren mit dem Endocannabinoid-System (ECS), einem Netzwerk von Rezeptoren in unserem Körper, das in Wechselwirkung mit beiden unserer intern erzeugten Cannabinoiden (Endocannabinoide) und eingenommenen Cannabinoiden (wie das THC in Cannabis) steht.

Verwandter Artikel

Was Ist Das Endocannabinoid-System?

Das Endocannabinoid-System ist weiterhin dafür verantwortlich, Spannungswerte im Körper zu überwachen, zu beeinflussen und zu reduzieren. Dies wird durch die interne Freisetzung von Anandamid bewirkt, einer natürlich vorkommenden Chemikalie, die THC strukturell ähnelt. Wird THC in den Körper eingeführt, ahmt es Anandamid nach und ruft wohltuende Effekte über das Endocannabinoid-System hervor.

Selbstverständlich spielen die Umwelt und das Umfeld genauso eine wichtige Rolle, wenn man es darauf abgesehen hat, zu entspannen. Natürlich wird es einen mehr entspannen, in einem ruhigen Bereich zu rauchen oder zu verdampfen als in einer lauten und geschäftigen Umgebung. Sicherlich schadet es nicht, mit Freunden abzuschalten, die meisten ziehen aber Zeit alleine vor, wenn sie Verspannungen mit Cannabis lösen wollen.

Tipps für den Spannungsabbau mit Cannabis

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Cannabis zu konsumieren, aber welche Methode bietet die befreiendste Wirkung? Manche könnten denken, dass THC-Gehalt und Entspannungsgrad direkt proportional sind. Wie viele Hanffreunde jedoch wissen, kann Cannabis oft den gegenteiligen Effekt haben. Es geht nur darum, ein Gleichgewicht und eine Dosierung zu finden, die richtig für einen sind. In diesem Sinne sind hier ein paar andere Bereiche, die es zu bedenken gilt.

Probiere CBD aus

Spannungsabbau mit Cannabis: Probiere CBD aus

Wie viele von Euch wahrscheinlich wissen, ist CBD ein weiteres aktives Cannabinoid, das für seine potentiell lindernden Qualitäten bekannt ist. Obwohl THC für das High verantwortlich ist, kann es für gesteigerte Effekte mit CBD kombiniert werden. Obgleich CBD das High nicht steigern wird, kann es mit den anderen Cannabinoiden kombiniert werden, um theoretisch den sogenannten "Entourage-Effekt" auszuüben.

Verwandter Artikel

Was Ist CBD?

Dies ist ein Begriff, der von dem berühmten Cannabischemiker Raphael Mechoulam geprägt wurde, der die Wirkung von Cannabis auf den menschlichen Körper erforschte. Seine Studien zeigen im Wesentlichen, wie verschiedene Verbindungen und Terpene zusammenwirken, um die Effekte von Cannabis zu verstärken. Während sich manche Nutzer vielleicht für eine Sorte mit einem hohen CBD-Gehalt entscheiden, bevorzugen es viele, den Entourage-Effekt zu nutzen, indem sie eine Sorte konsumieren, die sowohl THC- als auch CBD-reich ist. Diese Kombination ermöglicht Nutzern laut anekdotischer Evidenz, die vollumfängliche wohltuende Wirkung von Cannabis zu erleben.

Denke an die Terpene

Spannungsabbau mit Cannabis: Denke an die Terpene

Hast Du Dich jemals gefragt, warum gewisse Sorten so gut riechen und schmecken? Nun, Du kannst Terpenen dafür danken! Ob eine Sorte eher skunkig oder voller Zitrusaromen ist, liegt letztendlich an den in der Pflanze vorkommenden Terpenen. Diese Öle sind nicht nur für das Aroma und die Geschmacksrichtungen von Cannabis verantwortlich, sondern können tatsächlich auch ein viel erholsameres, entspannenderes High ermöglichen. Sorten, die Terpene wie Linalool oder Myrcen enthalten, sind gleichbedeutend mit dieser Wirkung.

Probiere andere Konsummethoden aus

Spannungsabbau mit Cannabis: Probiere andere Konsummethoden aus

Obwohl Rauchen oder Verdampfen wie die verlässlichsten Methoden erscheinen mögen, gibt es viele andere verschiedene Optionen, wenn es um den Konsum von Cannabis geht. Von Esswaren bis zu Tinkturen sind die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt; sie werden nur durch Technologie und der Vorstellungskraft bedingt. Dies kann ideal für jene sein, die die Dosierung kontrollieren oder damit experimentieren wollen. Viele Esswaren und Tinkturen werden den genauen THC- und CBD-Gehalt angeben, damit Du sichergehen kannst, es nicht zu übertreiben.

Verwandter Artikel

Die Verschiedenen Cannabiskonsummethoden

Obwohl sie wie eine altmodische Art des Cannabiskonsums anmuten, sind Tinkturen in den letzten Jahren wieder unglaublich beliebt geworden. Egal, ob selbst gemacht oder gekauft, bieten Tinkturen eine diskrete, aber potente Konsummethode. Sie sind perfekt für alle, die unterwegs sind, sowie jene, die zu Hause entspannen wollen.

In jeder Cannabisausgabestelle oder jedem Coffeeshop kann man zudem bequem Cannabis-Esswaren wie Gummitiere und mit THC angereicherte Schokolade erwerben. Häufig länger anhaltende Effekte sowie Diskretion bietend, sind sie toll für Cannabinieri, die viel unterwegs sind. Falls Du es vorziehst, kannst Du Dich sogar an der Zubereitung Deiner eigenen Cannabis-Leckereien versuchen! Zu Hause Esswaren herzustellen, mag zunächst wie eine schwere Aufgabe erscheinen, ist letztendlich aber ein lohnendes und unkompliziertes Unterfangen. Jeder kennt Brownies und Kekse, aber andere Esswaren wie Cannabis-Eiscreme könnten genau das sein, was Du für etwas Abkühlung und Spannungsabbau brauchst. Bei jeder selbst gemachten Essware läuft es darauf hinaus, die richtige Sorte zu finden (dazu aber später mehr).

Versuche, mit einer Badekugel zu entspannen

Spannungsabbau mit Cannabis: Versuche, mit einer Badekugel zu entspannen

Ein Bad zu nehmen, ist eine häufig genutzte Methode der Entspannung und des Spannungsabbaus. Aber hast Du schon einmal in Erwägung gezogen, etwas Cannabis in Dein Bad zu geben? Mit einer Cannabis-Badekugel zu planschen, wird Dir erlauben, gewisse Cannabinoide über die Haut aufzunehmen, was für ein beruhigendes und entspannendes Ende Deines Tages sorgen wird. Die mit großartigen Düften versehene Badekugel wird Dir mit Sicherheit auf der Stelle Linderung verschaffen wird.

Verwandter Artikel

Wie Man Mit Cannabis Infundierte Badebomben Herstellt

Genau wie Esswaren können Cannabis-Badekugeln fertig gekauft werden, man kann aber auch versuchen, sie selbst herzustellen. Schon wenige Haushaltszutaten, kombiniert mit einem mit Cannabis angereicherten Öl, reichen aus und Du wirst in null Komma nichts Deine eigenen Badekugeln haben!

Probiere unterschiedliche Dosierungen aus

Spannungsabbau mit Cannabis: Probiere unterschiedliche Dosierungen aus

Einer der wohl wichtigsten Tipps ist, unterschiedliche Dosen auszuprobieren und mit ihnen herumzuexperimentieren. Wie bei den meisten Dingen ist weniger mehr, und das ist gewiss der Fall, wenn man herauszufinden versucht, was für einen funktioniert. Manchmal kann schon eine kleinere Menge Cannabis (etwa 5mg) genügen, um beim Entspannen zu helfen.

Umgekehrt könnte es Deine bevorzugte Art der Entspannung sein, am Ende des Tages größere Mengen Cannabis zu konsumieren. Es läuft alles darauf hinaus, nach und nach das richtige Gleichgewicht für sich selbst zu finden. Idealerweise solltest Du mit einer kleinen Menge anfangen, zeitliche Abstände zwischen Deinen Sessions lassen und die Dosis dann erhöhen, falls Du es für erforderlich hältst. Immerhin gibt es nur einen schmalen Grat zwischen Entspannung und Couch-lock.

Finde die richtige Sorte für den Spannungsabbau

Spannungsabbau mit Cannabis: Finde die richtige Sorte für den Spannungsabbau

Wir alle haben unsere Lieblingssorten und -Cannabisarten. Aber haben wir uns die Effekte, Cannabinoide und Terpene darin schon mal genau angesehen? Ein wenig Recherche kann Dir verraten, was Dir helfen könnte, zu entspannen. Wegen ihrer Fähigkeit, Nutzer zu entspannen und zu beruhigen, sind Indica-Sorten eine sehr beliebte Wahl von Nutzern, die chillen wollen. Ziehe nun noch den THC- und CBD-Gehalt in Betracht und Du bist auf halbem Wege, eine Sorte zu finden, die zu Dir passt. Andere zu berücksichtigende Faktoren sind Geschmack und Aromen, vor allem wenn Du gedenkst, Esswaren und Badekugeln herzustellen, oder wenn Du einfach nur etwas Leckeres und Schmackhaftes zum Genießen willst.

Unabhängig davon, wie man sein Cannabis konsumieren möchte, ist es essenziell, sich eine Auszeit zu nehmen und jede Spannung zu lösen, die man verspürt. Die richtige Sorte zu finden, hat oberste Priorität, um jedwede Gefühle von Verspannungen zu lindern. Im Allgemeinen werden Sorten, die ein Gleichgewicht von THC und CBD aufweisen, aufgrund ihrer spannungslösenden Qualitäten bevorzugt. Sollte es Dir jedoch schwerfallen, die richtige Sorte für Dich zu finden, mach Dir keine Sorgen! Wir haben eine praktische Liste zusammengestellt, die Dir tief entspannende Sorten näherbringen wird, die sicherlich ihre Arbeit erledigen werden.

Zamnesia

Geschrieben von: Zamnesia
Zamnesia hat Jahre damit verbracht, die Produkte, das Sortiment und das Wissen rund um alle psychedelischen Dinge weiter zu verfeinern. Angetrieben vom Geiste Zammis, strebt Zamnesia stets danach, Dir genaue, sachliche und informative Inhalte zu liefern.

Über Unsere Autoren
Haftungsausschluss:
Wir erheben keine medizinischen Ansprüche. Dieser Artikel wurde nur zu Informationszwecken verfasst und basiert auf Studien, die von anderen externen Quellen veröffentlicht wurden.

Externe Quellen:
  1. Cannabinoid-related agents in the treatment of anxiety disorders: current knowledge and future perspectives - https://www.ncbi.nlm.nih.gov

Read more about
Effekte Neuigkeiten
Suche in Kategorien
oder
Suche