Das Produkt wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Bezahlen

Die besten belebenden Kräuter

Die Besten Belebenden Kräuter

Kräuter sind eine großartige Ergänzung einer gesunden und ausgewogenen Ernährung, insofern sie richtig verwendet werden. Genau wie frische Lebensmittel und Vitamine, sollten Kräuter regelmäßig genutzt werden, um positive Effekte zu erzielen. Kräuter können dabei helfen, Deine Energie zu steigern, das Immunsystem und die allgemeine Gehirnaktivität zu verbessern, sowie fokussierter zu sein.

Die Selbstmedikation mit Pflanzen und anderen natürlichen Substanzen der Erde ist ein Konzept, das weit über die Geschichtsschreibung hinausgeht. Bereits die alten Schriften der Ägypter und Chinesen beschreiben den medizinischen Gebrauch von Pflanzen bereits im Jahr 3.000 v. Chr.. Afrikanische Völker und amerikanische Ureinwohner waren ebenfalls dafür bekannt, Pflanzen in ihren Heilritualen zu verwenden.

Heute schätzt die Weltgesundheitsorganisation, dass etwa 80% der Menschen weltweit in der medizinischen Grundversorgung kräuterbasierte Medizin verwenden. Die Forschung zeigt, dass die Menschen unabhängig von der geographischen Position ähnliche Pflanzen für die gleichen Beschwerden benutzen.

Kräuter, die energiefördernd wirken

Kräuter, Die Energiefördernd Wirken

Falls Du nachts die empfohlenen Stunden Schlaf bekommst und Dich trotzdem jeden Tag müde fühlst, ist wahrscheinlich etwas faul. Das könnte am zugrundeliegenden Gesundheitszustand liegen oder ganz einfach an einem Nährstoffmangel. Natürliche Kräuter sind ein großartiger Weg, um Dein Energielevel wieder auf Normalniveau zu bringen, ohne dabei synthetische Substanzen verwenden zu müssen.

Im Folgenden findest Du einige der besten Kräuter, um Deine Energie zu steigern und den Fokus zu erhöhen. Behalte im Gedächtnis, dass Du im Falle einer gesundheitlichen Erkrankung mit Deinem Arzt sprechen solltest, bevor Du Deine Ernährungsgewohnheiten änderst.

Gunpowder Tee

Gunpowder Tee

Du fragst Dich vielleicht: "Was in Gottes Namen ist Gunpowder Tee?". Also eigentlich handelt es sich dabei um grünen Tee, der nur etwas anders verarbeitet wird. Gunpowder Tee/grüner Tee wird in China bereits seit Jahrhunderten verwendet. Traditionell wird er genau wie andere Tees aufgebrüht und getrunken, man weiß jedoch, dass er sehr nützlich sein kann, wenn er verdampft wird. Ganz zu schweigen von dem sehr angenehmen und weichen Geschmack.

Nachdem Du den Gunpowder Tee inhaliert hast, wirst Du durch seinen Koffeingehalt definitiv einen leichten Energieschub verspüren. Die Blätter-Presslinge sollten gut getrocknet sein und bei etwa 175-180°C verdampft werden, um ein optimales Ergebnis zu erreichen.

Kolanuss

Kolanuss

Es ist bekannt, dass die Kolanuss das Energieniveau steigert und die Wachsamkeit erhöht, außerdem wird sie als Aphrodisiakum verwendet. Kolanüsse werden für kohlensäurehaltige Softdrinks verwendet, seit man herausfand, dass sie eine gewisse Süße hinzufügen und für einen milden Koffeinkick sorgen.

Der beste Weg, um die Energie der Kolanuss zu erhalten, ist es, sie zu verdampfen. Es wird empfohlen, dass Du eine ganze Kolanuss kaufst, da diese das Coffein besser bewahren kann und Du sie direkt vor dem Gebrauch zerkleinern kannst. Die beste Temperatur für das Verdampfen der Kolanuss liegt zwischen 185-200°C.

Maca-Wurzel

Maca-Wurzel

Oft wirst Du in Naturkostläden aus der Maca-Wurzel hergestellte, flüssige Nahrungsergänzungsmittel finden. Willst Du sie jedoch verdampfen, wirst Du die Blätter der Maca-Wurzel oder das Pulver benötigen. Neben dem Energieschub gsagt Man dass die Maca-Wurzel die sexuellen Funktionen verbessern kann.

Der Gebrauch der Maca-Wurzel geht auf bis zu Tausende von Jahren zurück. Die Maca-Wurzel sollte zu einem feinen Pulver gemahlen werden und zwischen 170-190°C verdampft werden.

Yerba Mate

Yerba Mate

Yerba Mate ist ein mildes, natürliches Stimulans und stammt aus der Familie der südamerikanischen Stechpalme. Es wird auch verwendet, um die Stimmung und den Fokus zu verbessern.

Yerba Mate ist voll mit Vitaminen und Mineralien, einschließlich: Vitamin A, C, E, B1, B2, Niacin (B3), B5, Calcium, Mangan, Eisen, Selen, Kalium, Magnesium, Phosphor und Zink. Verdampfe Yerba Mate bei 150°C.

Die Schlussfolgerung

Wie Du sehen kannst, gibt es einige Vorteile, Kräuter zu verdampfen. Nichts geht über die natürliche Medizin von Mutter Natur. Am wichtigsten ist, dass Du daran denkst, beim Verdampfen der Kräuter und Tees nur biologisch angebaute Produkte zu verwenden, ohne irgendwelche Zusatzstoffe.

Jegliche künstlichen Geschmacksstoffe oder andere synthetische Zusätze können schädlich sein, wenn sie extremer Hitze ausgesetzt und dann inhaliert werden. Ansonsten kannst du die vielen, magischen medizinischen Kräuter wegpaffen und ihre positiven Effekte genießen.

Altersverifizierung 18+

Bist Du 18 Jahre oder älter? Die Inhalte auf Zamnesia.com sind nur für Erwachsene geeignet und ausschließlich für volljährige Personen bestimmt.

Bitte vergewissere Dich, dass Du die Gesetze Deines Landes kennst. Unser Online-Shop entspricht dem niederländischen Recht.

Mit einem Klick auf Betreten bestätigst Du, dass Du 18 Jahre oder älter bist.


Verwandte Produkte