Das Produkt wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Bezahlen

Helmkraut: Alles Was Du Wissen Musst

Inhalt:

  1. Was Ist Helmkraut?
  2. Die Wirkungen Von Helmkraut
  3. Wie Man Helmkraut Verwendet
  4. Botanik Von Helmkraut

Was ist Helmkraut?

Helmkraut (Scutellaria lateriflora) ist eine Staude mit einer Menge Verwendungen. Man findet sie in der Wildnis von Nordamerika und Kanada. Helmkraut ist eine Pflanze, die seit dem Jahr 1700 für medizinische Zwecke verwendet wurde. Anders als viele andere pflanzlichen Präparate kann sowohl die Wurzel, als auch die oberirdischen Teile des Helmkrauts einem guten Zweck zugeführt werden.

Allerdings wurde nicht nur der amerikanische Kontinent mit diesem Kraut gesegnet. Variationen des Helmkrauts kann man in ganz Europa und Asien finden, wobei die asiatischen Sorten einen prominenten Platz in der traditionellen chinesischen Medizin einnehmen.

Auf dem amerikanischen Kontinent wurde Helmkraut traditionell von den einheimischen Cherokee als Heilmittel für Erkrankungen rund um die weiblichen Fortpflanzungsorgane, wie Menstruationskrämpfe und Schmerzen eingesetzt. Erst als die Siedler kamen, wurde es auch für andere Zwecke verwendet, nämlich um Erkrankungen des Nervensystems zu lindern.

Die Wirkungen von Helmkraut

Helmkraut wird hauptsächlich als Beruhigungsmittel verwendet, das die Nerven beruhigt. Es wirkt auf milde Weise, ist jedoch eine große Hilfe bei der Entspannung und beim Stressabbau.

Wenn es allein für sich verwendet wird, ist die erholende Wirkung eher mild, daher wird dieses Kraut häufig zusammen mit anderen Kräutern verwendet. Meistens wird es mit Badrian kombiniert - um ein sedierendes und beruhigendes, natürliches Schlafmittel zusammenzustellen. Andere häufige Mischungen umfassen die Verwendung von Kräutern wie Cannabis, Salbei, Katzenminze, Passionsblume, Kava, Damiana und Blauer Lotus.

Wie man Helmkraut verwendet

Tee

Die am häufigsten verwendete Methode, um Helmkraut zu verwenden, ist durch einen Aufguß. Die tatsächliche Vorgehensweise der Zubereitung ist eher einfach: Bring etwas Wasser zum Kochen und gib pro 250ml Wasser 1 Esslöffel getrocknetes Helmkraut hinein. Laß die Mischung für 10-15 Minuten unter gelegentlichem Umrühren köcheln. Seih das Gebräu ab und süße es nach Wunsch (Helmkraut kann sehr bitter sein).

Wenn Du Helmkraut mit anderen Kräutern wie Baldrian kombinieren möchtest, dann gibst Du diese einfach mit in den Aufguß. Allerdings ist hierbei zu beachten, daß einige Kräuter wie Cannabis nicht wasserlöslich sind und Butter in der Mischung benötig wird, um es richtig einziehen zu lassen.

Botanik

Helmkraut ist ein Mitglied der Familie der Lamiaceae, die als Lippenblütler bekannt sind. Es ist eine mehrjährige Staude, von der angenommen wird, daß sie aus Nordamerika stammt und ihr natürlicher Lebensraum sind Sümpfe, Wiesen und andere Feuchtgebiete.

Die Pflanze wächst bis zu einer Höhe von etwa 60 bis 80cm auf und bringt trompetenförmige blaue/lila Blüten hervor - wobei jede knapp 1cm lang ist. Die Blüten wachsen häufig nicht nur an der Spitze des Hauptstamms, sondern auch entlang der seitlichen Zweige der Pflanze.

Die wichtigsten Verbindungen in Helmkraut sind:
- Flavonoide, primär Scutellarin
- Iridoide, primär Catalpol
- Tannine
- Ätherische Öle

Altersverifizierung 18+

Bist Du 18 Jahre oder älter? Die Inhalte auf Zamnesia.com sind nur für Erwachsene geeignet und ausschließlich für volljährige Personen bestimmt.

Bitte vergewissere Dich, dass Du die Gesetze Deines Landes kennst. Unser Online-Shop entspricht dem niederländischen Recht.

Mit einem Klick auf Betreten bestätigst Du, dass Du 18 Jahre oder älter bist.

Helmkraut