Blog
Blauer Honig: Psychedelischen Honig Mit Zauberpilzen Selbst Herstellen
5 min

Blauer Honig: Psychedelischen Honig Mit Zauberpilzen Selbst Herstellen

5 min
Anleitung Shroomshop

Von allen Psychedelika bieten Zauberpilze die größtmögliche Vielfalt unterschiedlicher Einnahmemethoden. Du kannst sie so schnell wie möglich runterwürgen, in eine zitronige Masse verwandeln, die Dich umhauen wird, und einen sanften Tee zubereiten. Falls Du es süß magst, kannst Du aber auch blauen Honig herstellen, der toll aussieht und schmeckt.

Zauberpilze sind unglaubliche Lebensformen. Aber manchmal können sie auch ein wenig eklig sein. Es gibt viele Möglichkeiten, den Geschmack der Pilze zu verbessern, von der Zitronenmethode (fraglich, ob sie tatsächlich den Geschmack verbessert) bis zur Kombination der Pilze mit anderen Lebensmitteln. Einige dieser Methoden können ziemlich aufwändig und technisch sein. Wer die ultimative Methode sucht, die dafür sorgt, dass seine Magic Mushrooms gut schmecken und das bei nur minimalem Aufwand, für den ist Zauberpilzhonig (auch blauer Honig genannt) genau das Richtige.

Was ist blauer Honig?

Was ist blauer Honig?

Blauer Honig ist mit Psilocybin infundierter Honig. Er ist köstlich, süß und enthält einen psychedelischen Wirkstoff. Hört sich gut an, nicht wahr? Pilzhonig ist einfach zuzubereiten und so stark, wie Du es selbst festlegst. Er ergibt eine hervorragende Methode, Pilze zu konsumieren, ohne trockene Stängel hinunterwürgen zu müssen. Außerdem hält Honig im Grunde genommen ewig, was ebenso auf den Pilzhonig zutrifft! Diese Methode ist also nicht nur köstlich, sondern auch die beste Art und Weise, Deine Pilze sicher aufzubewahren.

Warum werden Zauberpilze blau?

Einfach ausgedrückt: Zauberpilze werden blau, wenn das Psilocybin oxidiert. Aber ganz so einfach ist es dann doch nicht. Forscher in Deutschland[1] haben nach einem überraschend schwierigen Prozess gezeigt, dass es sich vielmehr um eine Kaskadenreaktion handelt. Anders als bisher angenommen, ist nicht eine einzige Verbindung dafür verantwortlich, sondern etwa sechs, die gemeinsam die mysteriöse blaue Farbe erzeugen.

Zauberpilze tun dies, um damit Fraßfeinde abzuschrecken. Die Forscher vermuten, dass diese Verbindungen wahrscheinlich giftig für die Art von Insekten sind, die ansonsten die Zauberpilze wohl fressen würden. Das ganze ist jedoch nur eine Hypothese.

Verwandter Artikel

Was Bedeuten Die Blauen Flecken Auf Zauberpilzen?

Sind blaue Zauberpilze stärker?

Der Begriff "Blauer Honig" ist eigentlich eine Art Fehlbezeichnung. Der Honig wird nur blau, falls die Pilze oxidiert sind. Obwohl dies bis zu einem gewissen Grad mit allen Zauberpilzen passiert, nachdem sie angeschnitten wurden, liegt es in Deinem ureigensten Interesse, die Blaufärbung so weit wie möglich zu begrenzen. Durch die Oxidation wird das Psilocybin nämlich abgebaut, was die Gesamtstärke Deines Honigs verringert. Mache Dir aber nicht zu viele Gedanken, da dies unvermeidlich ist und die Auswirkungen normalerweise nicht spürbar sind. Gib Dir trotzdem Mühe, Deine Pilze nicht zu zerquetschen, nur um Deinen Honig blauer zu machen!

Der Honig wird nur blau, falls die Pilze oxidiert sind

Was sind die Nutzen von blauem Honig?

Was sind die Nutzen von blauem Honig?

  • Wie wir bereits erwähnt haben, wirkt der Honig als fantastisches Konservierungsmittel, das Deine Pilze auf unbestimmte Zeit frisch hält.

  • Da für die Herstellung von blauem Honig kein Kochen erforderlich ist, besteht keine Gefahr, dass Deine Pilze zerstört werden. Starke Hitze zerstört nämlich das Psilocybin.

  • Einfach zu dosieren – auf lange Sicht! Sobald Du die Dosierung für Dein Glas Honig einmal herausgefunden hast, weißt Du, wie viele Teelöffel Du benötigst, um zu schweben.

  • Auf dieselbe Art und Weise kannst Du die Wirkstärke von Anfang an selbst bestimmen. Wenn Du das Verhältnis von Honig zu Pilzen richtig hinbekommst, kannst Du eine Mischung herstellen, die gerade so stark oder so schwach ist, wie Du möchtest.

  • Und zu guter Letzt: Er schmeckt köstlich!

Wie man Zauberpilzhonig (blauen Honig) herstellt

Nun kommen wir zum wichtigsten Teil: Wie stellt man den Zauberpilzhonig eigentlich her? Zum Glück ist es wirklich einfach. Es folgt nun eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Dir genau zeigt, was Du tun musst, um Dein eigenes Glas mit süßen Trips zuzubereiten.

Was man für blauen Honig braucht

Was man für blauen Honig braucht

Die für die Herstellung von Zauberpilzhonig erforderliche Ausrüstung ist minimal und leicht zugänglich. Solltest Du nicht alles zu Hause haben, führt ein schneller Ausflug in den Supermarkt oder ins Internet sofort und mit minimalem Aufwand zu Ergebnissen.

Luftdichtes Glas

Um die endgültige Mischung zu halten.

Scharfes Messer

Du musst die Pilze so klein wie möglich zerschneiden, um ihre Wirksamkeit zu maximieren.

Kaffeemühle

Dies ist optional. Sie dient demselben Zweck wie das Messer. Es ist eine einfache Methode, das maximale Verhältnis von Pilz-Oberfläche: Honig sicherzustellen. Je größer es ist, desto schneller wird der Prozess ablaufen und desto stärker wird der Honig letztendlich wirken.

Zutaten für blauen Honig

Zutaten für blauen Honig

Der Name “Zauberpilzhonig” benennt ohne Umschweife die beiden notwendigen Zutaten.

Voll und ganz getrocknete Zauberpilze

Es ist wichtig, dass Deine Pilze richtig trocken sind, da sie sonst fermentieren und sich zersetzen können. Sollte dies passieren, werden sie Dich nicht mehr high machen.

Flüssiger Honig

Dies dient der Bequemlichkeit, da das Mischen gemahlener Pilze mit festem Honig sich ausgesprochen schwierig gestaltet.

Blauer Honig: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Blauer Honig: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Hier sind die einfachen Schritte, die erforderlich sind, um Deine Träume vom blauen Honig wahr werden zu lassen.

  1. Schneide oder mahle Deine Pilze so fein wie möglich.

  2. Lege die geschnittenen/gemahlenen Zauberpilze und Honig schichtweise in Dein Glas. Fange mit einer Schicht Pilze an, gieße dann etwas Honig darüber, gib danach eine weitere Schicht Pilze hinzu usw., bis Du das Glas aufgefüllt hast. Je mehr Pilze Du hinzugibst, desto wirksamer wird es natürlich.

    Hinweis: Erhitze den Honig nicht, um ihn flüssiger zu machen! Übermäßige Hitze kann zum Abbau von Psilocybin führen.

    Alternativ dazu kannst Du die gewünschte Menge Honig und Pilze in einer Schüssel mischen und dann in das Glas gießen. Beide Methoden funktionieren gut. Es kommt nur darauf an, ob Du die Pilze überall im Glas oder lieber in einfach zu handhabenden Schichten haben möchtest.

  3. Verschließe das Glas und stelle es 1–4 Monate lang an einen dunklen, kühlen und trockenen Ort. Je länger Du es stehen lässt, desto mehr Psilocybin sickert aus und infundiert in den Honig. Es kann schwierig sein, dem Honig zu widerstehen, aber dies ist eine langfristige Investition!

  4. Genieße ihn! Da die Wirkstärke nicht genau bekannt ist, empfehlen wir, mit einer kleinen Menge, z. B. einem Teelöffel voll, zu beginnen und sich dann nach oben zu arbeiten. Dosiere gemäß Deiner eigenen Einschätzung

Kann Agavensirup den Honig ersetzen?

Blauer Honig: Kann Agavensirup den Honig ersetzen?

Für die Veganer unter euch ist es gut zu wissen, dass man auch Agavensirup benutzen kann, um genau dieselben Ergebnisse wie beim Honig zu erzielen. Es sind keine Änderungen oder zusätzliche Schritte erforderlich. Ersetze einfach den Honig durch Agavensirup und befolge die obigen Anweisungen.

Wie stark ist blauer Honig?

Das liegt wirklich an Dir. Die Stärke variiert zwischen einzelnen Pilzen, Sorten und Arten. Wie groß und wie gut gepflegt sie sind, wirkt sich auch auf die Gesamtpotenz aus (Gramm für Gramm, kleinere sind potenter). Das bedeutet, dass Du, ohne Deinen Honig zu probieren, nicht genau wissen kannst, wie stark er sein wird. Wenn Du jedoch weißt, wie viele Pilze Du darin verwertet hast und wie viel Honig Du verwendet hast, sollte es möglich sein, die Stärke abzuschätzen.

Wie viel blauen Honig solltest Du essen?

Vor diesem Hintergrund empfehlen wir, mit wenig zu beginnen und bei Bedarf schrittweise zu erhöhen. Fange mit einem Teelöffel an und erhöhe die Dosis allmählich. Selbst wenn Du erfahrener Psychonaut sein solltest, macht es Sinn, so vorzugehen. Jeder Teelöffel wird ungefähr dieselbe Stärke haben. Wenn Du also weißt, wie stark ein solcher Löffel wirkt, kannst Du genau dosieren und das Beste aus den folgenden Trips machen.

Weitere Informationen zur Dosierung von Zauberpilzen findest Du in unserem praktischen Rechner.

Dosisrechner für Magic MushroomsBerechnen

Wie man Zauberpilzhonig einnimmt

Blauer Honig: Wie man Zauberpilzhonig einnimmt

Die stärkste Option, Zauberpilzhonig einzunehmen, ist der alleinige Verzehr. Er kann auch mit anderen Lebensmitteln eingenommen werden, aber da die Pilze im Magen verdaut werden, werden einige von den Lebensmitteln absorbiert und nicht von Deinem Blut. Hier gilt dasselbe wie bei allen Pilz-Trips: Falls man in zeitlicher Nähe zum Konsum der Magic Mushrooms etwas isst, wird es den Trip abschwächen.

Wie man blauen Honig aufbewahrt

Bewahre blauen Honig genau wie normalen Honig an einem kühlen, trocknen Ort auf. Wurden die Pilze richtig getrocknet, sollte Deine Mischung grundsätzlich ewig halten, solange sie unter den richtigen Bedingungen gelagert wird.

Falls Du Zauberpilzhonig ausprobiert hast und ihn magst, aber auch Lust hast, mit anderen Methoden zu experimentieren, sieh Dir diese fünf leckeren Rezepte für Zauberpilze an. Aber egal, wie Du Deine Zauberpilze genießt, stelle immer sicher, dass Du Spaß dabei hast.

Zamnesia

Geschrieben von: Zamnesia
Zamnesia hat Jahre damit verbracht, die Produkte, das Sortiment und das Wissen rund um alle psychedelischen Dinge weiter zu verfeinern. Angetrieben vom Geiste Zammis, strebt Zamnesia stets danach, Dir genaue, sachliche und informative Inhalte zu liefern.

Über Unsere Autoren
Haftungsausschluss:
Wir erheben keine medizinischen Ansprüche. Dieser Artikel wurde nur zu Informationszwecken verfasst und basiert auf Studien, die von anderen externen Quellen veröffentlicht wurden.

Externe Quellen:
  1. Mystery of why magic mushrooms go blue solved | Research | Chemistry World - https://www.chemistryworld.com

Read more about
Anleitung Shroomshop
Suche in Kategorien
oder
Suche