Das Produkt wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Bezahlen

Passionsblume: Alles, Was Du Wissen Musst

Inhalt:

  1. Übersicht: Passiflora Incarnata
  2. Wirkungen Und Entheogene Verwendung
  3. Natürliche Synergie
  4. Chemie
  5. MAO Hemmer Warnung

Übersicht: Passiflora incarnata

Der Name der Passionsblume oder lateinisch Passiflora incarnata, ist aus der christlichen Theologie im Zusammenhang mit der Kreuzigung Jesu abgeleitet. Die Passionsblume ist eine immergrüne Kletterpflanze oder Strauch, der seit Jahrhunderten für medizinische und entheogene Zwecke verwendet wurde.

Die Passionsblume stammt aus den tropischen Regenwäldern Mittel- und Südamerikas, obwohl einige Arten der Passionsblume im südöstlichen Teil Nordamerikas und der Karibik heimisch sind. Während der Zeit der Entdeckung der Neuen Welt, brachten Botaniker von ihren Abenteuern in Amerika die Passionsblume mit nach Europa und infolgedessen kommen viele Arten jetzt auch wild wachsend in den wärmeren Regionen Europas, wie Spanien und Italien vor.

Der auffälligste Teil der Pflanze ist die einmalig schöne Blüte, die sie hervorbringt. Obwohl sie von Art zu Art variieren, haben sie alle eine markante und oberabgefahrene Erscheinung, mit komplexen Farbkombinationen aus Rot-, Violett-, Blau- und Gelbtönen. Die Blüten sind in ihrer Struktur ziemlich einzigartig und benötigen für die Bestäubung und Fortpflanzung oft große Bienen, Fledermäuse oder Kolibris. Zum Beispiel hat sich der Schwertschnabelkolibri gemeinsam mit bestimmten Passionsblumen entwickelt, wobei er einen extrem langgestreckten Schnabel ausgebildet hat, um ihren Nektar zu erreichen.

Obwohl die Blume das auffälligste Merkmal ist, sind es die großen, grünen Blätter und Wurzeln der Passionsblume, die wegen ihrer psychoaktiven und medizinischen Eigenschaften verwendet werden.

Passiflora incarnata 15x

Produkt Ansehen

Wirkungen und entheogene Verwendung

Die Blätter und Wurzeln der Passionsblume haben bei vielen Indianerstämmen eine lange Geschichte der Verwendung, Verwendungen, die später von den europäischen Invasoren übernommen wurden. Vor der Entdeckung durch Kolumbus verwendeten die Stämme die Passionsblume in erster Linie als Medizin. Als die spanischen Missionare kamen, sahen sie in dem einzigartigen Aussehen der Blüte ein Zeichen Gottes und ein Symbol für die Leidenschaft ihres Heilands. Daher kommt der Name.

In der zeitgenössischen Phytomedizin ist die Verwendung von Passiflora incarnata immer noch weit verbreitet. Ihre beruhigenden und entspannenden Eigenschaften erklären, warum sie häufig bei Schlafstörungen und Schlaflosigkeit eingesetzt wird. Das Kraut verursacht am nächsten Tag keinen Kater, was zu seiner Beliebtheit als Schlafmittel beiträgt. Außerdem wirkt Passionsblume gegen Anfälle, weshalb sie zur Behandlung von Parkinson verwendet wurde, bevor wirksamere Medikamente entdeckt wurden. Sie wird auch häufig verwendet, um Angst, Unruhe, Herzrasen und Kopfschmerzen zu lindern.

Passiflora incarnata an sich löst eine leichte Euphorie aus, wenn sie geraucht oder eingenommen wird. Doch selbst in hohen Dosen scheint die Passionsblume nicht stark entheogen zu wirken. Einige haben von leichten optischen Veränderungen berichtet, doch am häufigsten ist der Haupteffekt eine euphorische Sedierung.

Natürliche Synergie

Viele verwenden Passionsblume, um andere Stoffe zu verstärken, vor allem DMT und Pilze. Die in der Passionsblume enthaltenen MAO Hemmer imitieren den Mechanismus von Ayahuasca, wodurch die Wirkungen von DMT verstärkt werden. Es gibt Hinweise darauf, daß Passiflora involucrata von Stammesgruppen in der Amazonasregion als Bestandteil ihres Ayahuasca Gebräus verwendet wurde. Die relativ geringe Aktivität der Passionsblume als MAO Hemmer macht es jedoch schwierig, die Pflanze als Ayahuasca Analog zu verwenden, aber solche Berichte sind keine Seltenheit.

Um oral eingenommene Dosen DMT erfolgreich zu aktivieren, wären erhebliche Mengen von Passiflora incarnata nötig und es gibt derzeit wenige festgelegte Richtlinien. Man weiß, daß Passionsblume die Erfahrung verlängern und ihr einen euphorischen Dreh geben kann.

Die Kombination von Passiflora incarnata mit Zauberpilzen und -Trüffeln kann ihre Wirkung erheblich verbessern, besonders, wenn stärkeres Passionsblumenextrakt verwendet wird.

Chemie

Obwohl viele der psychoaktiven Eigenschaften der Passionsblume noch immer auf weitere Forschung warten, ist schon vieles bekannt.

Einer der wichtigsten Wirkstoffe, der in der Passionsblume enthalten ist, ist das Alkaloid Harmin - die gleiche Alkaloidgruppe kommt auch natürlich in Banisteriopsis caapi und der Syrischen Steppenraute vor. Harmine wirken wie natürliche MAO-A Hemmer, die den Abbau von Neurotransmittern wie Serotonin und Dopamin verhindern. Viele pharmazeutische Antidepressiva nutzen den gleichen Mechanismus der MAO Hemmer, synthetische MAO Hemmer jedoch wurden mit gefährlicheren Wechselwirkungen mit Lebens- und Arzneimitteln in Verbindung gebracht.

Neben den Harmala Alkaloiden enthält die Passionsblume Luteolin, Chrysin und Apigenin. Wie diese Substanzen zusammen wirken, um die entspannende und beruhigende Wirkung zu erzeugen, ist noch nicht wirklich bekannt.

Von der Passionsblume wurde auch herausgefunden, daß sie hohe Dosen GABA enthält, das mit den GABA Rezeptoren im Körper interagiert. Die Aktivierung der GABA Rezeptoren reduziert die Aktivität des zentralen Nervensystems, wodurch es weniger "erregbar" wird - dies erklärt auch einige der sedierenden Wirkungen, die die Passionsblume zeigt.

MAO Hemmer Warnung

Obwohl Passionsblume ein milder MAO Hemmer ist, sollten Vorsichtsmaßnahmen bei der Nahrung befolgt werden. Weitere Informationen über Einschränkungen entnimmst Du bitte unserem Artikel über "Die Ayahuasca MAOI Diät."

Nimm Passionsblume nicht, wenn Du schwanger bist oder stillst. Passionsblume gilt in der empfohlenen Dosierung allgemein als sicher und ungiftig. Wegen ihrer beruhigenden Wirkung kann Passionsblume die sedierende Wirkung von verschreibungspflichtigen Medikamenten verstärken, also vermeide es, sie mit Barbituraten, Benzodiazepinen, Medikamenten gegen Schlaflosigkeit oder trizyklischen Antidepressiva zu kombinieren.

Altersverifizierung 18+

Bist Du 18 Jahre oder älter? Die Inhalte auf Zamnesia.com sind nur für Erwachsene geeignet und ausschließlich für volljährige Personen bestimmt.

Bitte vergewissere Dich, dass Du die Gesetze Deines Landes kennst. Unser Online-Shop entspricht dem niederländischen Recht.

Mit einem Klick auf Betreten bestätigst Du, dass Du 18 Jahre oder älter bist.

Passionsblume