Blog
Sporenabdrücke
2 min

Wie Man Zauberpilzsporenabdrücke Nimmt

2 min
How To Shroomshop

Sporenabdrücke zu nehmen ist ein wichtiger Schritt, um Sorten zu bewahren, um ihre Lebensfähigkeit zu erhalten und sie weiterzugeben. Indem Du lernst, wie man es selbst macht, kannst Du ganz einfach Deine Zucht vergrößern.

Eine Langzeitlagerung von Pilzen zur Erhaltung ihrer genetischen Linie ist unpraktisch und beeinträchtigt im Laufe der Zeit ihre Lebensfähigkeit. Das Nehmen von Sporenabdrücken ist ein viel besserer Weg, dies zu tun. Zusätzlich dazu, daß sie die Grundlage jedes ernsthaften Myzel Unternehmens sind, können Sporenabdrücke leicht verwendet werden, um Sporenspritzen herzustellen. Mit ihnen kann man leichter arbeiten und sie verringern die Wahrscheinlichkeit einer Kontamination während der Inokulation. 

Ähnliche Geschichte

Wie Man Eine Spritze Mit Zauberpilzsporen Macht

Den Sporenabdruck Nehmen

Wenn Du dazu bereit bist, einen Sporenabdruck zu nehmen, bist Du wahrscheinlich bereits mit den hygienischen Vorsichtsmaßnahmen vertraut, die erforderlich sind, um Pilze aufzuziehen. Wenn nicht, macht es Sinn, es nochmal zu wiederholen: Um eine saubere Arbeitsumgebung zu gewährleisten, müssen umfangreiche Vorsichtmaßnahmen ergriffen werden. Eine einzige Schimmel- oder Hefespore WIRD Dein Unterfangen komplett ruinieren. 

Was Du Brauchst, Um Sporenabdrücke Von Zauberpilzen Zu Machen

Was Du Benötigst:

  • Zauberilze
  • Robuste Alufolie
  • Schere
  • Desinfektionsspray
  • Alkoholgel
  • Flaches Serviertablett
  • Marmeladenglas
  • Ein Trinkglas (eins pro Abdruck)
  • Pinzette
  • Skalpell
  • Lineal (oder irgendetwas mit einer geraden Kante, das leicht sterilisiert werden kann)
  • Ziplockbeutel (einen pro Abdruck)

Anweisungen:

1. Wähle einen kleinen Bereich in Deinem Haus aus, der leicht zu reinigen und abzuriegeln ist, zum Beispiel das Bad. Reinige den Raum gründlich und sterilisiere Deinen Arbeitsbereich mit Desinfektionsmittel. Sorge dafür, dass auch Du sauber bist: Geduscht, mit zurückgebundenem Haar, frischer Kleidung und vergiss nicht, die Hände gründlich mit Alkoholgel zu waschen. Falls Du einen Handschuhkasten oder eine Strömungshaube besitzt, nutze sie bitte.

2. Schneide aus der Alufolie Quadrate von 10x10cm Größe; zwei für jeden Abdruck, den Du nehmen wirst. Lege sie in das Marmeladenglas, schließe das Glas mit etwas Alufolie und gib es für etwa eine Stunde bei 250°C in den Ofen, um es zu sterilisieren. Lass es abkühlen.

3. Desinfiziere als Nächstes Deine Ausrüstung. Nutze das Desinfektionsspray für alle Oberflächen, das Serviertablett, die Trinkgläser und die Pinzette. Sterilisiere das Skalpell über dem Gasbrenner oder mit dem Alkoholgel.

4. Nutze die Pinzette, um die Hälfte der Folienquadrate herauszunehmen (eines nach dem anderen) und sie mit der glänzenden Seite nach oben auf das Serviertablett zu legen. Stelle je ein Trinkglas auf jedes Quadrat und schließe das Marmeladenglas mit den restlichen Folien wieder.

5. Trenne mit dem Skalpell den Hut vom Stiel. Schneide so nah an den Lamellen, wie Du kannst, pass aber auf, sie dabei nicht zu beschädigen. Nimm das Trinkglas von dem Alufolienquadrat und lege den Pilzhut mit den Lamellen nach unten zeigend auf die Folie. Stelle das Trinkglas jetzt wieder drauf, um den Pilzhut einzuschließen.

Lege Den Pilzhut Mit Den Lamellen Nach Unten Zeigend Auf Die Folie

6. Stelle das Tablett falls nötig in einen sicheren Bereich und lass es für 36 Stunden unangetastet. In dieser Zeit werden die Sporen von den Lamellen abfallen und auf der Folie liegen bleiben.

7. Zurück zu unserem Projekt: Sorge dafür, dass Deine Hände, Werkzeuge und Arbeitsoberflächen desinfiziert sind. Stochere mit der Pinzette in den Hut, achte aber darauf, ihn nicht zu bewegen oder in die Folie darunter zu stechen. Hebe den Hut heraus, lege ihn beiseite und stelle das Trinkglas wieder über den Abdruck. Die Hüte kann man noch verwenden!

8. Stelle das Tablett irgendwo hin, wo es für weitere 24 Stunden ungefährdet trocknen kann.

9. Achte erneut darauf, dass alles sterilisiert worden ist, bevor Du fortfährst. Sterilisiere die Pinzette, das Skalpell, das Lineal und alle Oberflächen. Verwende die Pinzette, um die zweite Folie aus dem Glas zu nehmen und lege sie mit der glänzenden Seite nach oben zeigend auf Deine Arbeitsfläche. Erzeuge mit dem Lineal auf einer Seite eine gerade Kante und falte sie nach oben.

10. Schneide die überschüssige Folie um den Abdruck ab und lege ihn auf das Folienquadrat mit der einseitigen Randfalte, sodass er gegen die Falte stößt. Schlage die Falte dann über der Folie mit dem Abdruck ein, um ihn zu fixieren. Schneide jetzt die verbleibenden Seiten der Folie, die den Abdruck fixieren soll, ein wenig weiter ab, falte sie nach oben und schlage sie über Deinem Abdruck ein. Dein Abdruck ist jetzt gesichert. Lege ihn in einen Ziplockbeutel, verschließe ihn und beschrifte den Beutel anschließend mit einem Textmarker. Bewahre ihn an einem kühlen und dunklen Ort auf.

Zauberpilzsporenabdrücke

Zamnesia

Geschrieben von: Zamnesia
Zamnesia hat Jahre damit verbracht, die Produkte, das Sortiment und das Wissen rund um alle psychedelischen Dinge weiter zu verfeinern. Angetrieben vom Geiste Zammis, strebt Zamnesia stets danach, Dir genaue, sachliche und informative Inhalte zu liefern.

Über Unsere Autoren

Read more about
How To Shroomshop
Suche in Kategorien
oder
Suche