Blog
Was Ist Hotboxing Und Wie Funktioniert Es?
4 min

Was Ist Hotboxing Und Wie Funktioniert Es?

4 min

Viele Hanfis machten ihre erste Cannabiserfahrung mit Hotboxing, einer intensiven Art, das Kraut zu genießen und es mit Freunden zu teilen. Lies weiter, um alles über Hotboxing zu erfahren und wie es die Raucherfahrung für Dich und Deine Freunde verbessern kann. Sobald Du es ausprobiert hast, wirst Du es nicht mehr so schnell vergessen.

Cannabisliebhaber sind immer auf die Suche nach neuen Möglichkeiten, um das Kraut zu genießen. Eine klassische, aber "heiß" diskutierte Methode ist Hotboxing. Unter erfahrenen Cannabinieri ruft der Begriff sofort Erinnerungen an ihre sorgenfreie Jugend wach, als sie zusammen mit Freunden Weed rauchten. Aber mach Dir keine Sorgen; selbst wenn Du noch eine Hotboxing-Jungfrau sein solltest, kannst Du diesem mit Rauch geladenen Zeitvertreib nachgehen. Erlaube uns, Dich durch alles Wissenswerte zu führen.

Was bedeutet "Hotboxing"?

Was bedeutet Hotboxing?

Im Grunde meint man mit Hotboxing das Kiffen in einem kleinen, geschlossenen und unbelüfteten Raum. Es ist ganz sicher eine Praxis, die mit Vorsicht und Mäßigung durchgeführt werden sollte. Die Idee dahinter ist, dass die Kombination aus Rauch mit einem Überschuss an Kohlendioxid ein todsicherer Weg ist, um sehr high zu werden. Obwohl es nicht die sicherste Methode des Cannabiskonsums ist und deshalb von einigen Nutzern als umstritten angesehen wird, ist es definitiv eine großartige Möglichkeit, um mit Freunden Spaß zu haben. Es ist jedoch am besten, es nur hin und wieder zu genießen – vergewissere Dich, dass Du es nicht zu Deiner primären Methode machst, um high zu werden.

Wird man von Hotboxing stärker berauscht?

Trotz zahlreicher veröffentlichter Studien zu diesem Thema geht die Diskussionen über diese Frage weiter. Die einfache Antwort darauf lautet ja, Hotboxing verstärkt Dein High – aber nicht aus dem Grund, an den Du wahrscheinlich denkst. Viele glauben, dass der übermäßige Rauch dafür verantwortlich sei, aber in Wahrheit ist es der Mangel an Sauerstoff, der für eine berauschendere Erfahrung sorgt.

Während Du Cannabis in einem geschlossenen Raum rauchst, beraubst Du im Grunde Dein Gehirn des Sauerstoffs, wodurch das Hotboxing-High extra potent wird. Dies ist jedoch nur in einem kleinen und unbelüfteten Raum möglich, da in offenen Bereichen mehr Sauerstoff vorhanden ist.

Vorbereitung einer Hotboxing-Session

Was benötigst Du für eine erfolgreiche Hotboxing-Session mit Deinen Freunden? Obwohl die Vorbereitung nicht schwierig ist, erfordert es mehr als nur einen geschlossenen Raum zu finden und ein paar Buds mitzunehmen. Hier sind einige Vorschläge.

Verwandter Artikel

Die Besten Methoden, Dein Cannabis-high Zu Verstärken

Nimm ausreichend Weed mit

Nimm Ausreichend Weed Mit

Damit eine Hotbox funktioniert, musst Du ausreichend Gras mitnehmen, um wirklich den gesamten Raum mit Rauch zu füllen. Ein Joint für Euch alle wird wahrscheinlich nicht ausreichend sein. Allerdings sind Joints und Blunts normalen Pfeifen und Bongs vorzuziehen, da sie mehr Rauch erzeugen, was zu einer verrauchteren Hotbox führt.

Drehe Deine Joints vor

Warte nicht mit dem Drehen Deiner Joints, bis Du bereits in Deiner Hotbox angekommen bist. Drehe sie bereits zu Hause vor, damit sie fertig sind, wenn Du dort ankommst. Dadurch sparst Du nicht nur Zeit, sondern es bewahrt auch Dich davor, Deine Joints in einer verrauchten Umgebung zu drehen, in der Du kaum etwas sehen kannst.

Verwandter Artikel

Die Top 10 Der Vorgedrehten Joints In Amsterdam

Sorge für ausreichend Getränke

Sorge Für Ausreichend Getränke

Durch die Verringerung des Sauerstoffgehalts und die vermehrte Inhalation von Rauch ist die gefürchtete Mundtrockenheit (Xerostomie) vorprogrammiert. Sei also nicht geizig, sondern bring reichlich Getränke mit, um während des Hotboxings hydriert zu bleiben.

Nimm einige Snacks mit

Natürlich konnten wir Getränke nicht ohne Snacks erwähnen. Sollte der Heißhunger einsetzen, habe eine Auswahl an herzhaften und süßen Leckereien parat, die Ihr genießen könnt. Du willst ganz sicher nicht, dass man Dich sieht, wie Du aus einem mit Rauch befüllten Auto aussteigst, um im Laden um die Ecke Snacks zu kaufen.

Dreh die Musik auf

Dreh Die Musik Auf

Sorge für die passende Stimmung, indem Du etwas Musik zur Session mitbringst. Eine sorgfältig zusammengestellte Hotbox-Playlist wird Dir und Deinen rauchenden Kumpels nur noch mehr Spaß machen. Leg ein paar Klassiker auf und lehne Dich zurück.

Hol ein paar Bier raus

Das ist eine Frage des persönlichen Geschmacks, aber ein fachmännisch gebrautes Bier kann unglaublich gut mit den in Marihuana präsenten Terpenen harmonieren. Natürlich solltest Du darauf achten, dass niemand vorhat, mit dem Auto nach Hause zu fahren und den Alkoholkonsum insgesamt auf ein Minimum begrenzen.

Die besten Plätze zum Hotboxing

Nun haben wir die besten Bedingungen für eine Hotbox festgelegt, aber wie lassen sich diese auf Plätze auf die reale Welt übertragen? Im Folgenden findest Du ein paar Orte, die Du für die ultimative Hobox-Erfahrung in Betracht ziehen solltest. Denk dran, dass der Ort klein, geschlossen und unbelüftet sein muss. Dies könnte ein kleines Gewächshaus, eine Kammer, Sauna oder sogar ein aus Kissen errichtetes Fort sein. Wenn es um die Schaffung der perfekten Hotbox geht. sind die Möglichkeiten im Grunde endlos. Nutze einfach, was Du hast und Du kannst nichts falsch machen.

Hotboxing im Auto

Hotboxing Im Auto

Der absolute Klassiker, wenn es ums Hotboxing geht; spring einfach in das Auto eines Freundes, verschließt alle Fenster und Türen, schaltet das Radio an und lasst es qualmen. Selbstverständlich sollte das Auto zu jeder Zeit stehen und niemand versuchen, während oder kurz nach dem Hotboxing damit zu fahren.

Genieße einfach die Session mit Deinen besten Freunden, Deinem besten Kumpel und Deinen Lieblingsgetränken und -Snacks. Stelle schließlich sicher, dass Dein Auto an einem sicheren Ort geparkt ist. Du willst ganz bestimmt nicht, dass die Polizei oder Fußgänger an Dein Fenster klopfen, während Du Deinen Rausch genießt.

Hotboxing im Badezimmer

Perfekt für Hauspartys oder falls Dir kein Auto zur Verfügung steht, nutze einfach das Badezimmer oder die Toilette. Da Badezimmer im Allgemeinen keine großen Fenster haben, bieten sie zudem Diskretion. Lade einfach ein paar Deiner Kumpels ein und verschließt die Tür. Das gekachelte Badezimmer funktioniert als die perfekte Hotbox. Vergewissere Dich jedoch, nicht das einzige verfügbare Badezimmer bzw. die einzige Toilette zu nutzen, da es sonst passieren könnte, dass jemand an die Tür klopft, der sie benutzen möchte.

Hotboxing im Zelt

Hotboxing Im Zelt

Ideal für alle abenteuerlustigen Hanflinge. Warum verwandelst Du Deinen Campingausflug nicht einfach in eine Hotbox-Oase? Geht alle zusammen in Dein Zelt, verschließt die Tür und lasst die Festivitäten beginnen. Dank der wasser- und luftdichten Natur des Zeltstoffs ist dies die perfekte Hotbox. Darüber hinaus könnt Ihr hinterher eine Sternenwanderung machen oder etwas am Lagerfeuer kochen.

Wenn Du also das nächste Mal Deine Sachen für eine Übernachtung im Wald zusammenpackst, vergiss Dein Weed und anderen Hotbox-Utensilien nicht.

Verwandter Artikel

Die Besten Und Schlechtesten Arten Von Cannabis-Highs

Ist Hotboxing gefährlich?

Wir haben bereits angedeutet, dass Hotboxing nicht Deine bevorzugte Rauchmethode sein sollte, da es ziemlich intensiv sein kann – und dies nicht nur für Neulinge, sondern auch für erfahrene Raucher. Es ist kein Geheimnis, dass ein stundenlanger Aufenthalt in einem Raum voller Cannabisrauch aufgrund des Sauerstoffmangels zu Problemen führen wird. Sei beim Hotboxing auf jeden Fall vorsichtig und erkenne die Anzeichen dafür, wann Du genug hast. Es ist keine Schande, wenn Du für einen oder zwei Momente kurz rausgehst, wenn Du das Bedürfnis danach hast.

Probiere Hotboxing einmal aus

Probiere Hotboxing Einmal Aus

Das war nun also unsere Übersicht zum Thema Hotboxing. Jetzt musst Du es nur noch selber ausprobieren. Folge unsere Empfehlungen zur Vorbereitung und finde einen passenden Ort zum Rauchen und Dir wird eine lustige Zeit mit Deinen Freunden bevorstehen. Obwohl wir einige klassische Hotbox-Plätze vorgestellt haben, sind Deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Lade also ein paar Deiner Freunde ein und beginnt noch heute mit dem Hotboxing.

Adam Parsons
Adam Parsons
Der professionelle Cannabisjournalist, Texter und Autor Adam Parsons ist ein langjähriger Mitarbeiter von Zamnesia. Mit der Aufgabe, ein breites Themenspektrum von CBD bis Psychedelika und allem dazwischen abzudecken, erstellt Adam Blog-Posts, Leitfäden und erforscht eine ständig wachsende Produktpalette.
Anleitung Neuigkeiten
Suche in Kategorien
oder
Suche