Kannst Du Sagen Welches Geschlecht Hanfsamen Haben?

Veröffentlicht :
Kategorien : BlogCannabisHanfanbau

Kannst Du Sagen Welches Geschlecht Hanfsamen Haben?

Für alle, die keine feminisierten Samen verwenden, wäre es eine ziemlich praktische Fähigkeit das Geschlecht eines Hanfsamens mit einem Blick zu bestimmen. Aber ist es möglich?

Wenn Du ein Veteran der Cannabis Community bist oder viel Zeit damit verbracht hast Dich über Hanf zu informieren, dann könntest Du davon gehört haben, daß es möglich ist, das Geschlecht eines Hanfsamens einfach nach seinem Aussehen zu bestimmen. Es gibt sogar ein Diagramm, das herumgeistert, welches die physischen Unterschiede zwischen männlichen und weiblichen Samen beschreibt.

Nun, wir müssen Dir leider sagen, daß das kompletter Schwachsinn ist. Es gibt keine Möglichkeit allein durch ihr Aussehen den Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Hanfsamen zu erkennen. Tatsächlich ist es allgemein anerkannt, daß das Geschlecht einer Hanfpflanze erst ein paar Wochen vor der Blüte bestimmt werden kann. Auch feminisierte Samen, die so behandelt wurden, daß sich aus ihnen zu 99,9% weibliche Pflanzen entwickeln, können zu männlichen oder zwittrigen Pflanzen wenden, wenn sie beim Wachsen richtig Stress haben. Für Anbauer, die nur feminisierte Samen verwenden ist dies nicht wirklich ein Problem, da sie nicht dazu neigen ihre Pflanzen in diesem extremen Maße zu stressen - aber es ist möglich.

Denk mal darüber nach. Warum sollten Züchter auf der ganzen Welt sich die Mühe machen feminisierte Hanfsamen zu produzieren, wenn sie einfach normale Hanfsamen ansehen und kategorisieren könnten? Es ist nicht irgendeine Verschwörung oder ein gepflegtes Geschäftsgeheimnis.

DAS GESCHLECHT DEINES HANFES BESTIMMEN, BEVOR ES EIN PROBLEM WIRD

Es mag ein Mythos sein, daß man das Geschlecht eines Hanfsamens am Aussehen bestimmen kann, aber es früh zu machen nicht.

Normalerweise würdest Du warten bis Deine Hanfpflanzen die Vegetationsperiode abgeschlossen haben und zur Blüte wechseln. Dann beobachtest Du sie mit Adleraugen, um ein Anzeichen ihres Geschlechts zu sehen und entfernst die Männchen so bald wie möglich. Dies ist aber riskant, denn wenn man sie zu lange gewähren lässt, besteht das Risiko der Bestäubung - so daß in den Blüten Samen wachsen. Wenn Du nicht unter die Züchter gehen willst, dann ist dies etwas, das Du wahrscheinlich vermeiden möchtest.

Wenn Du das Risiko nicht eingehen willst, dann ist eine frühe Geschlechtsbestimmung Deiner Pflanzen recht einfach und stressfrei. Es geht im Grunde darum während der Vegetationsperiode eine schwarze Tüte über einen kleinen Teil der Pflanze zu stülpen, um sie in die Vorblüte zu zwingen. Dies gibt Dir eine klare Vorstellung davon, welches Geschlecht Deine Pflanzen haben, ohne unnötige Sorgen, verschwendete Zeit oder Anstrengung. Eine detaillierte Erklärung wie Du dies bewerkstelligst, findest Du in unserem Blog.

Es ist eine traurige Wahrheit, daß man das Geschlecht eines Samens nicht bestimmen kann, indem man ihn ansieht. Wenn Du denkst, daß Du es geschafft hast, hast Du lediglich Glück gehabt, sonst nichts. Doch hoffentlich werden unsere Erläuterungen zu den Maßnahmen zur Geschlechtsbestimmung Deiner Hanfpflanzen Dir helfen Deinen Grow Room frei von Männchen zu halten!

Top feminisierte Samen