Die Besten Cannabissamen Für Den Indoor-Anbau


Zuletzt bearbeitet :
Veröffentlicht :
Kategorien : BlogCannabisKräuter und SamenTop

Cannabisanbau Im Grow Room


Cannabis zuhause anzubauen ist praktisch und effektiv. Es erlaubt Dir Einfluss zu nehmen und die Kontrolle zu behalten, was beim Anbau im Freien nur schwer möglich ist. Suchst Du nach Sorten, die Du gerne im Zuchtzelt ausprobieren möchtest, haben wir hier eine Liste unserer Favoriten für Dich.

Der Anbau von Cannabis im Zuchtzelt ist eine großartige Möglichkeit, die vollständige Kontrolle über Deine Pflanzen zu behalten. Alles kann bis ins kleinste Detail gemanagt werden. Von der Nährstoffversorgung, über die Intensität der Beleuchtung, bis zu den fortgeschritteneren Aspekte des Anbaus.

Die 5 Besten Cannabissamen Für Den Anbau Im Zuchtzelt

WIE DER INDOOR-GARTEN DEN GANJA-ANBAU WIEDER GROẞARTIG GEMACHT HAT

Unglaubliches Marihuana ist fast immer das Produkt einer gut geführten Zuchtzeltoperation. Lass uns näher anschauen, was so aufgezogenes Cannabis so geil macht.

Vor langer Zeit war die einzige Möglichkeit, Cannabis anzubauen, in der freien Natur; abhängig von Mutter Natur, der Gesetzesvollstreckung und gemeinen, dreckigen Pflanzendieben. Der Indoor-Anbau von Cannabis gibt dem Erzeuger die Kontrolle ... solange Du Deinen Mund halten kannst.

Nur eine Minderheit von globalen Growern ist glücklich genug, in einer klimatischen Zone zu leben, die dem Cannabisanbau im Freien zuträglich ist. Keine künstliche Beleuchtung kann jemals darauf hoffen, der Sonne gleichzukommen. Gleichwohl wurden seit den 1980er Jahren große Fortschritte bei der Technologie für den Anbau im Innenbereich gemacht.

Diese Verbesserungen haben den Anbau von Cannabis im Zuchtzelt zu einem Geschäft, Hobby und der vorrangigen Quelle von Medizin weltweit gemacht. Hier sind einige der bahnbrechenden Gerätschaften für den Cannabisgarten im Zuchtzelt.

BELEUCHTUNGSZYKLUS

Die Kontrolle über den Beleuchtungszyklus revolutionierte den Cannabisanbau. Die Kombination von künstlichem Licht und Zeitschaltuhren bringt die Beleuchtung unter die Kontrolle des Anbauers. Der Grower im Freien ist auf zwei Weisen eingeschränkt.

Die erste ist, dass das Säen von Samen jahreszeitlich bedingt ist. Zweitens, und am problematischsten ist, dass Sonnenauf und -untergang den Licht-Dunkelheit-Zyklus bestimmen. Beim Anbau im Zuchtzelt kann man den bevorzugten Lichtzyklus für die Vegetationsperiode wählen: 24/0, 20/4 oder 18/6h. Und außerdem kann man entscheiden, wann die Blüte eingeleitet werden soll, indem man auf einen 12/12h-Zyklus umstellt.

KLIMAKONTROLLE

Die Einstellung der optimalen Temperatur und relativen Luftfeuchtigkeit für Cannabispflanzen (Lampen an: 25°C und 40-80% RH; Lampen aus: 19°C und 40-60% RH) ist nur beim Indoor-Anbau zu erreichen. Durch die Verwendung von Ansauglüftern, Abluftlüftern, oszillierenden Ventilatoren, Klimaanlagen und Heizern kann die Anbauumgebung vollständig komplett kontrolliert werden. Korrekturen können in jedem Schritt des Lebenszyklus der Pflanze vorgenommen werden. Die Überwachung mit einem digitalen Thermometer/Hygrometer ist ebenso simpel.

HYGIENE

Eine sterile, abgeschottete Anbauoperation kann die Bedrohung durch Schädlinge und Krankheiten nahezu eliminieren. Gute Haushaltspraktiken tragen viel dazu bei. Anbauer im Freien sehen sich ständig mit der Bedrohung von Insektenbefall und anderen mikrobischen Gemeinheiten konfrontiert, die mit jeder Brise angeflogen kommen können.

MEHRERE ERNTEN

Durch die umfassende Kontrolle über den Cannabisgarten kann im Innenbereich viel öfter geerntet werden, als es ein Ganja-Bauer im Freien könnte. Durch die Aufteilung der Anbauoperation in zwei separate Bereiche - einen für die Vegetaionsperiode und einen anderen für die Blüte - ist die Fruchtfolge vollbracht. Dies kann so komplex sein, wie eine Trennwand zu bauen oder so einfach, wie ein zweites Zuchtzelt zu erwerben.

Selbst Mikro-Grower mit einem nur kleinen Anbauraum können mehrere Ernten pro Jahr erreichen, indem sie einen Durchgang gleich nach dem vorherigen starten. Man muss beim Innenanbau nicht auf das warme Wetter warten. Des Weiteren sind in einem einzigen Grow Room bis zu sechs aufeinanderfolgende autoflowering Ernten pro Jahr möglich.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Wie man jedes Jahr 6 Ernten einfährt

Für diejenigen mit wenig Zeit und Raum – es ist möglich, sechs oder sieben Mal pro Jahr zu ernten. Ob aus Samen oder Klonen, die bewährte...

DIE BESTEN CANNABISSAMEN FÜR DEN ANBAU IM ZUCHTZELT

Es gibt Cannabissamen, die im Innenbereich gut gedeihen und dabei eine ganze Menge potenter Knospen produzieren. Du kannst sie nicht nur in der Behaglichkeit Deiner eigenen vier Wände wachsen lassen, sondern Dich auch über eine großzügige Menge freuen, die diese Samen abgeben werden. Hier sind ein paar Sorten, die Dir genau das bieten können: Hohe Erträge, die besonders beim Anbau im Zuchtzelt zustande kommen.

POWER FLOWER (ROYAL QUEEN SEEDS)

Power Flower (Royal Queen Seeds)

Wie der Name schon verrät, ist diese Sorte dafür bekannt, dass sie gleich beim ersten Zug voll hinlangt. Als direkter Nachkomme der berühmten Power Plant besitzt Power Flower einen THC-Gehalt von 18% und ist eine 88%ige Sativa. Im Zuchtzelt liefert sie nach einer Blütezeit von 8-9 Wochen 450-550g/m².

SWEET 'N' SOUR INDOOR (SPLIFF SEEDS)

Sweet 'n' Sour Indoor (Spliff Seeds)

Eine weitere großartige sativalastige Sorte ist die Sweet 'n' Sour Indoor. Sie besteht aus Hawaiian Sativa x Skunk #1 x Princess x Mexican Haze. Sie besitzt einen hohen THC-Gehalt und hinterlässt beim Rauchen einen süßen und blumigen Geschmack im Mund. Genau wie die Power Flower benötigt diese Sorte bis zu neun Wochen Blütezeit, um einen Ertrag von 600g pro Quadratmeter zu produzieren.

CHOCO CANDY (ZAMBEZA SEEDS)

Choco Candy (Zambeza)

Wenn Du Chocolate Haze und OG Chocolate Thai kreuzt, bekommst Du Choco Candy. Diese sativadominierte Variante bringt das schokoladige Aroma der Elternpflanzen hervor, kombiniert mit einem fruchtigen Geschmack als Krönung. Sie hat einen THC-Gehalt von 21%, benötigt bis zu neun Wochen in der Blüte und produziert 400-450g pro Quadratmeter.

SUPER SILVER HAZE (ZAMNESIA SEEDS)

Super Silver Haze (Zamnesia Seeds)

Hast Du Stress, Depressionen und Angstzustände? Dann ist Super Silver Haze die perfekte Sorte für Dich. Diese Sorte ist eine Kreuzung aus Haze x Northern Light x Skunk, was zu ihrem hohen THC-Gehalt führt. Ihre Blütephase dauert bis zu zehn Wochen und gipfelt im Innenbereich in einem Ertrag von bis zu 550g pro Quadratmeter.

BUBBA KUSH (DINAFEM)

Bubba Kush (Dinafem)

Bubba Kush ist eine Sorte, die sich von all den oben genannten Sorten unterscheidet. Das liegt vor allem daran, dass sie die einzige indicadominierte Sorte in dieser Liste ist. Abgeleitet aus der gleichnamigen pre'98-Variante birgt sie ein subtiles Kaffee- und Zitrusfruchtaroma, sowie erdige Noten, die man gleich beim ersten Zug wahrnimmt. Sie benötigt bis zu 65 Tage Blütezeit und produziert im Zuchtzelt einen Ertrag von 500g pro Quadratmeter.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Wie Man Riesige Buds Wachsen Lässt: 10 Schritte Zum Erfolg

Cannabisanbauer aller Stufen haben eines gemeinsam. Wir alle hoffen auf einen fetten Vorrat unseres liebsten Marihuanas.

Dies ist nur eine Auswahl der Sorten, für die Du Dich beim Indoor-Anbau entscheiden kannst. Und mit dem hohen Ertrag, den jede von ihnen hervorbringt, kannst Du Dir sicher sein, dass sich das investierte Geld lohnt.

Guest Writer

Gastautor
Gelegentlich haben wir Gastautoren, die etwas zu unserem Blog hier bei Zamnesia beitragen. Sie verfügen über eine Vielzahl von Hintergründen und Erfahrungen, so dass ihre Kenntnisse von unschätzbarem Wert sind.

Über Unsere Autoren

Verwandte Produkte