Die Allererste Legale Ayahuasca-Kirche Eröffnet Bald

Veröffentlicht :
Kategorien : BlogPsychedelika

Die Allererste Legale Ayahuasca-Kirche Eröffnet Bald

Eine Heilung auf Ayahuascabasis nimmt einen weiteren Schritt nach vorne, da seine Verwendung durch Anleitung einer Kirche legitimiert wird.

Nachdem dieser Artikels verfasst wurde, hat sich gezeigt, dass Ayahuasca Healings' Anspruch auf Legalität nicht ehrlich war. Das Wesen der Kirche hat sich seitdem als Schwindel entpuppt und ihre Verbindung zu der Native American Church hat sich als falsch erwiesen, trotz ihrer Behauptungen. Selbst in den Niederlassungen der Kirche wird die Verwendung von Ayahuasca von Fall zu Fall beurteilt. Daher bleibt es für Mitglieder der Ayahuasca Healings illegal, Ayahuasca in den USA zu verwenden. Alle Beweise deuten darauf hin, dass dies einfach das Werk eines Opportunisten war, der versuchte sich an den heiligen Riten einer reichen Tradition und Kultur zu bereichern.

Mehrere Zweige der Native American Church haben rechtliche Schritte gegen Ayahuasca Healings eingeleitet. Die kulturelle Integration der psychedelischen Therapie im Westen ist ein langsamer Prozess und durch falsche Ansprüche der Rechtmäßigkeit hat Ayahuasca Healings den Bemühungen einen Bärendienst erwiesen.

Den ursprünglichen Artikel kannst Du hier unten lesen.

----

Ayahuasca ist eines der stärksten halluzinogenen Gebräue, das die Menschheit kennt. Es hat die Fähigkeit den Geist zu öffnen und Dich in die Tiefen Deines Bewusstseins vorstossen zu lassen. Neben seiner visionären Qualität wird die Erfahrung in der Regel von einer Reinigung begleitet - die hoch geschätzt wird, weil sie von unerwünschtem emotionalen und körperlichen Ballast befreit. Wie Du Dir vorstellen kannst, muss alles mit einer solch tiefgreifenden Wirkung in den meisten Teilen der Welt illegal sein. Doch es hat einen sicheren Hafen gefunden; einen Ort, wo es ohne die Sorge der Inhaftierung, Diskriminierung oder eines Verweises für die spirituelle Praxis verwendet werden kann. Wo befindet sich dieser wundersame Ort? In den USA.

Echt jetzt! Ayahuasca entfloh den Tiefen des Amazonas-Regenwalds. Der spirituellen peruanischen Organisation Ayahuasca Healings wurde in den Vereinigten Staaten gerade Kirchenstatus gewährt und nach Bundesrecht ist Ayahuasca für Kirchen völlig legal, wenn für eine echte und aufrichtige spirituelle Praxis verwendet wird. Es bedeutet, daß alle Mitglieder der Kirche, die den Weg verfolgen die Pflanzen für ihre Heilung und spirituelles Wachstum zu verwenden, dies unter der Leitung der Kirche machen können.

WAS IST AYAHUASCA?

Ayahuasca ist ein traditionelles halluzinogenes Gebräu aus dem Amazonasgebiet, das aus Banisteriopsis caapi und Psychotria viridis, sowie verschiedenen anderen Regenwaldpflanzen hergestellt wird. Das Ergebnis ist eine leistungsstarke Kombination aus DMT und MAO-Hemmern, die das DMT oral wirksam machen. Das Gebräu löst einen besonders starken visionären Zustand aus, der oft von einer körperlichen Reinigung von großer Intensität begleitet wird. Dieser Aspekt unterscheidet die Ayahuascaerfahrung von anderen Psychedelika, da die Reinigung als integraler Bestandteil des Prozesses angesehen wird.

ELBE, WASHINGTON: DAS NEUE ZENTRUM FÜR HEILUNG AUF AYAHUASCABASIS IM WESTEN?

Nun da Ayahuasca Healings Kirchenstatus erhalten hat, haben sie beschlossen in Elbe, Washington, auf einem 160-Morgen-Grundstück die Pforten zu öffnen. Dies gibt der Kirche und all ihren Mitgliedern den Raum, den sie benötigen, um mit dieser Medizin zu arbeiten.

Wer nicht so spirituell veranlagt ist - diese Entwicklung als Hippie Hokuspokus abzuschreiben, wäre ein großer Fehler. Ayahuasca wird nun als Hilfe für die durch Psychedelika gestützte Therapie erforscht, wobei erste wissenschaftliche Studien ergeben haben, daß es sich bei der Überwindung von Sucht und PTBS als äußerst wirksam zeigt. Es gibt sogar Hinweise darauf, daß es helfen kann, daß Kriminelle sich ihres Tuns bewusst werden und sich mit dem Schaden arrangieren, den sie für die Gesellschaft verursacht haben und so eine echte Rehabilitation erleichtert und die Rückfallquote gesenkt wird. Nun da Ayahuasca Healings innerhalb der USA etabliert ist, könnte es im Westen an der Spitze der Heilung auf Ayahuascabasis stehen und Antrieb für eine weitere Erforschung sein.