Product successfully added to your shopping cart.
Check out

Was ist Damiana?

Damiana

In Mexiko wurde Damiana über Jahrhunderte als Aphrodisiakum und sexuelles Stärkungsmittel verwendet. Einige glauben, daß ein gerütteltes Maß an Damiana die geheime Zutat in dem Originalrezept des berüchtigten Margarita Drinks war. Und tatsächlich wird Margarita in Mexiko bis heute häufig mit Damiana gemacht, was dem Getränk einen einzigartigen blumigen Dreh verleiht - außerdem regt es die Libido an.

Damals, als die spanischen Missionare Mexiko betraten, beobachteten sie bereits, daß einheimische Stämme einen Damiana Tee mit Zucker zubereiteten, um sexuell stimulierende Effekte zu erzielen. Inzwischen wurden die frühen Verwendungen der Pflanze als Aphrodisiakum in modernen Labors bestätigt; bei Tierversuchen hat sich bei weiblichen und männlichen Exemplaren eine gesteigerte sexuelle Leistung gezeigt. Männliche Ratten mit sexuellen Funktionsstörung reagierten besonders gut auf das Kraut, obwohl sich bei beiden Geschlechtern eine erhöhte sexuelle Aktivität zeigte.

Der Wirkungsweise von Damiana wird noch nicht sehr gut verstanden. Aber in einer Studie wurde gezeigt, daß Damiana die kleinen Muskeln in den Wänden der Arterien des Penis' entspannt, was für einen stärkeren Blutfluß sorgt und damit eine stärkere Erektion ermöglicht. Überraschenderweise wurde herausgefunden, daß Damiana die kleinen Muskeln fast doppelt so stark entspannt wie Viagra - 90% im Vergleich zu 46%.

In der modernen Kräuterheilkunde und Phytotherapie wird Damiana immer noch weithin als sexuelles Stärkungsmittel und Aphrodisiakum verwendet. Während es häufig in komplexen aphrodisierenden Präparaten verwendet wird, die die allgemeine sexuelle Leistung verbessern, wird es oft auch zusammen mit Johanniskraut und Helmkraut eingesetzt, die die entspannende und antidepressive Wirkung verstärken. Damiana selbst wird als milder Stimmungsaufheller beschrieben, aber diese Wirkung kann durch die Kombination mit anderen antidepressiv wirkenden Kräutern weiter verbessert werden.

Damiana (Turnera diffusa) ist ein kleiner Strauch, der zu der Passifloraceae Familie der Pflanzen gehört. Er wächst in der Natur im Südwesten Texas' in den USA, sowie in der Karibik und Teilen von Mittel- und Südamerika. Damiana ist ein relativ kleiner Strauch, der bis zu etwa 1-2 Metern Höhe aufwächst und kleine gelbe Blüten hervorbringt, aus denen sich kleine, duftende Früchte bilden. Die Blätter sind der pharmakologisch aktive Teil der Pflanze. Sie sind gewöhnlich 10-25cm lang, haben einen gezackten Rand und haben einen extrem aromatischen Geruch.

Damiana ist in fast allen Ländern legal, wobei bestimmte Staaten in den USA eine Ausnahme bilden. Die getrockneten Blätter können legal erworben werden, doch einige Anbieter haben Damiana als Deckmantel verwendet, um synthetische Cannabinoid Produkte zu verkaufen. Ein bekannter Fall ist das Produkt Black Mamba, das in Großbritannien als 100% Damiana Mischung verkauft wurde, tatsächlich aber andere und illegale synthetische Cannabinoide enthielt. Black Mamba ist jetzt eine kontrollierte Substanz und in vielen Ländern verboten.

 

Zamnesia

Damiana