Blog
Wie Man Mit Einer Pollenpresse Hasch-Taler Presst
6 min

Wie Man Mit Einer Pollenpresse Hasch-Taler Presst

6 min

Falls Du gedacht hast, dass die Produktion von hochwertigem Hasch eine schwierige Aufgabe ist, werden wir Dich vom Gegenteil überzeugen. Mit einer Pollenpresse kannst auch Du erstklassige Hasch-Taler erzeugen, die eine hohe Potenz bieten. Dafür benötigst Du lediglich das Kief aus Deinem Grinder. Lies weiter, um herauszufinden, wie.

Wir alle wollen das Maximum aus unserem Weed herausholen, doch wie kann man sein Potenzial wirklich maximieren? Nun, eine Methode ist, Deine eigenen Hasch-Taler herzustellen. Aller Wahrscheinlichkeit nach hast Du im Pollenfänger Deines Grinders bereits einen Vorrat von Trichom-reichem Kief gesammelt.

Wenn dies etwas ist, was Du noch nie in Betracht gezogen oder für möglich gehalten hast, erlaube uns, Dir die Pforten zur Erzeugung eines wirklich potenten Cannabisprodukts zu öffnen. Wir werden Dir zeigen, wie Du mithilfe einer Pollenpresse Hasch-Taler herstellst.

Sicher, es gibt einige Schritte zu befolgen, und es gehört gewiss mehr dazu, als einen Joint zu drehen und zu rauchen, aber die Belohnung übertrifft definitiv jede mögliche Herausforderung. Wenn sich das alles gut für Dich anhört, dann können wir loslegen.

Was Ist Eine Pollenpresse?

Was Ist Eine Pollenpresse?

Erhältlich in einer Vielzahl von Konfigurationen, ist die einfache Pollenpresse ein erschwinglicher Ausrüstungsgegenstand und unverzichtbar für die Herstellung von Hasch-Talern. Sie muss einfach nur mit Pflanzenmaterial (zum Beispiel Kief) befüllt werden und mit ein paar simplen Drehungen wird das Kief dann in eine Taler-, Pellet- oder Puck-Form komprimiert. Anschließend kannst Du es dabben, verdampfen oder in Deine Joints, Blunts und Bongs geben. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt!

Warum Sollte Man Eine Pollenpresse Verwenden?

Eine Pollenpresse ist die beste Möglichkeit, Hasch-Taler herzustellen, und eine perfekte Methode, um Kief gut zu verwenden! Hier sind einige wesentliche Vorteile:

  • Es geht nichts verloren
  • Pellets können mehrere Monate lang halten, wenn sie richtig aufbewahrt werden
  • Pollenpressen sind benutzerfreundlich und können viele Pellets oder Pucks produzieren
  • Mehr Potenz in fest komprimierten Pellets
  • Pressen sind robust und halten lange
  • Erschwinglich!

Auch wenn die Nutzung einer Pollenpresse viele Vorteile mit sich bringt, kann die Prozedur anfangs schwierig sein. Wie bei jeder neuen Fertigkeit gibt es eine Lernkurve, also habe etwas Geduld, wenn Du Deine erste Charge Hasch-Taler presst, und Du wirst zweifelsohne gut belohnt werden.

Verwandter Artikel

Kief: Was Es Ist Und Wie Man Es Herstellt

Welche Ist Die Beste Pollenpresse?

Welche Ist Die Beste Pollenpresse?

Wie bei allem im Leben wird es bei Deiner Entscheidung für eine Pollenpresse zweifellos auf Deine Vorlieben und Dein Budget ankommen. Die Pollenpressen selbst reichen von eigenartigen Handgeräten bis zu automatisierten Maschinen, die große Mengen pressen können. Die traditionelleren Geräte sind natürlich perfekt für den Durchschnittskonsumenten, doch es gibt auch sehr viele Premiumoptionen für den echten "Press-Junkie".

In diesem Sinne haben wir drei beliebte Geräte ausgewählt, gefolgt von einigen selbst gebauten Alternativen, die dafür ausgelegt sind, hochwertige Hasch-Taler zu produzieren.

Super Pollen Presse

Die Super Pollen Presse ist ein gut gefertigtes, robustes und langlebiges Gerät für jene Nutzer, die viele Pellets machen wollen. Diese Presse wird für zusätzliche Präzision und Langlebigkeit mit CNC-Maschinen aus Flugzeugaluminium gefertigt. Das Design ist relativ simpel, doch extrem effektiv, sodass Du mit Leichtigkeit Deinen Pollen pressen kannst. Dafür musst Du Dein Kief lediglich in den Zylinder füllen und den T-Griff aufschrauben. Das Endergebnis ist ein perfekt geformtes und fest komprimiertes Hasch-Pellet. Dieses Produkt ist ein luxuriöseres Modell für Cannabisliebhaber.

Black Leaf Pollenpresse

Diese Presse unterscheidet sich ein wenig vom traditionellen Design. Sie hat keinen T-Griff, sondern erfordert stattdessen eine Drehung der gerändelten Endkappen, um den Pollen zu einer Tablette zu pressen. Dieses robuste Gerät wird aus starkem Aluminium gefertigt und ist in einer Vielzahl von Größen erhältlich, was dem Nutzer reichlich Optionen gibt. Die Pollenpresse von Black Leaf ist eine preisgünstige Option, die ihre Arbeit für den durchschnittlichen Pollenpresser einfach perfekt erledigt.

Taschen-Pollenpresse

Die Taschen-Pollenpresse stellt die perfekte Lösung für unterwegs dar. Diese kostengünstige Pressgerät misst ~7,6cm und ist ideal, um in Deine Tasche oder einen Beutel zu gleiten, damit sie so gut wie überallhin mitgenommen werden kann! Überrasche Deine Freunde mit der Taschen-Pollenpresse und stelle mit Stil Dein eigenes Hasch her. Obwohl sie eine geringe Größe hat und leicht in der Hand liegt, ist diese Presse robust und aus hochwertigem Flugzeugaluminium gefertigt. Sie hat ein haftfreies, hochfestes Inneres aus Thermoplast in Lebensmittelqualität, wodurch sich Deine Pellets leicht entnehmen lassen.

Selbst gebaute Pollenpresse

Selbst Gebaute Pollenpresse

Auch wenn es allgemein anerkannt ist, dass speziell gefertigte Pressen der beste Weg sind, um Haschisch zu produzieren, werden jene Nutzer, die sich für einen kleinen Cannabis-MacGyver halten, erfreut sein zu erfahren, dass es auch ein paar Lösungen zum Selbstbauen gibt. Hier sind einige Vorschläge, wie Du Haushaltsgegenstände nutzen kannst, um Kief zu pressen.

Stift-Technik

Wenn Du einen normalen Stift auseinandernimmst, hast Du Zugang zu einer Kammer für das Verdichten von Pollen. Schütte Deine Trichome in das Röhrchen und drücke den Pollen mit einem ungespitzten Bleistift nach unten, bis Du nicht mehr weiter drücken kannst. Nach dem Pressen kannst Du das Pellet aus dem Röhrchen entfernen und schon hast Du einen ordentlich komprimierten Puck zur Verfügung.

Schuh-Technik

Eine weitere Technik ist, Kief in Backpapier oder Zellophan einzuwickeln, es zu versiegeln und im Absatz Deines Schuhs zu platzieren. Jetzt musst Du nur noch herumlaufen und die Trichome mit Deinem Fuß komprimieren!

Das mag zwar wie ein Witz klingen, aber wir können Dir versichern, dass wir es hundertprozentig ernst meinen. Befindet sich das Material erst einmal in Deinem Schuh, komprimiert die Kombination aus Deinem nach unten drückenden Gewicht zusammen mit der dabei erzeugten Körperwärme das Kief mühelos zu Hasch. Auch wenn dies nicht unbedingt eine Talerform hervorbringen wird, stellt es eine absolut brauchbare Methode dar, wenn Du schnell etwas Hasch brauchst.

Verwandter Artikel

Die 5 Besten Methoden, Um Hasch Herzustellen

Wie Man Mit Einer Pollenpresse Hasch Herstellt

Hier sind einige leicht zu befolgende Anweisungen, wie Du mit einer Pollenpresse Hasch herstellst:

1. Zuerst musst Du Deine Trichome sammeln. Dies kann auf verschiedenen Wegen bewerkstelligt werden. Die wohl einfachste Methode ist es allerdings, den untersten Teil Deines Grinder zu entfernen und allen Pollen zu sammeln, der sich darin befindet. Vergewissere Dich, dass die Trichome trocken sind, damit Dein Hasch nicht schimmelt, bevor Du überhaupt eine Gelegenheit hattest, es zu verköstigen.

Falls Du auf der Suche nach mehr Pflanzenmaterial bist, kannst Du ein einfaches Sieb bauen und die "Trockensieb"-Technik einsetzen, um eine große Menge Trichome zu sammeln. Dafür musst Du im Prinzip nur Deine Cannabis-Buds über ein Maschensieb reiben, unter dem sich ein Sammelbehälter befindet. Danach kannst Du die gleiche Vorgehensweise wie bei Kief aus einem Grinder befolgen.

Zuerst Musst Du Deine Trichome Sammeln

2. Baue Deine Pollenpresse zusammen und entferne eine Endkappe und einen Bolzen. Stelle die Pollenpresse aufrecht hin, damit das offene Ende zu Dir zeigt.

Baue Deine Pollenpresse Zusammen

3. Fülle jetzt Deinen Pollen in die Presse. Wenn all Dein Material in die Presse überführt wurde, kannst Du den Bolzen einsetzen.

Fülle Jetzt Deinen Pollen In Die Presse

4. Schraube als Nächstes, so fest Du kannst, die Endkappen per Hand auf. Bitte beachte, dass die Verwendung von Werkzeugen wie Schraubenschlüsseln Deine Pollenpresse leicht einbeulen und beschädigen kann, also nutze nur Deine Hände, aber wende maximalen Druck an. Lass den Pollen für mindestens 8 Stunden in der Presse. Schraube die Endkappen für die besten Ergebnisse stündlich nach.

Schraube Als Nächstes, So Fest Du Kannst, Die Endkappen Per Hand Auf

5. Nachdem die Wartezeit vorüber ist, kannst Du die Kappen abschrauben und die Bolzen entfernen. Nach so langer Zeit in der Presse klebt der Puck gewöhnlich an den Bolzen, also entferne ihn behutsam. Falls Deine Pollenpresse Plastikbolzen hat, wird das Hasch an ihnen weniger als an Metallbolzen haften. Der Puck wird ungefähr den Durchmesser eines Cent-Stücks haben. Die Dicke hängt jedoch davon ab, wie viel Material Du verwendet hast. Normalerweise wird er eine dunkelgelbe bis hellbraune Farbe haben.

Kappen abschrauben und die Bolzen entfernen

Jetzt kannst Du den Puck entweder in einem luftdichten Behälter aufbewahren, etwas mehr Hasch machen oder es einfach rauchen. Die Entscheidung liegt ganz bei Dir!

Kann man eine Pollenpresse in den Ofen legen?

Damit das Kief nicht zerfällt, haben sich viele Nutzer angewöhnt, ihre Pollenpresse in den Ofen zu legen, um die Festigkeit zu maximieren. Solange Du die richtigen Maßnahmen ergreifst, stellt dies eine praktikable Möglichkeit dar.

Heize den Ofen auf 150°C vor, gib etwas Kief in Deine Pollenpresse und schraube sie so fest wie möglich zu. Lege das Gerät für 5–8 Minuten in den Ofen. Je länger es im Ofen bleibt, desto dunkler wird die Farbe des Haschs. Wenn Du die Presse aus dem Ofen nimmst, drehe sie noch einmal fest zu und lege sie in den Kühlschrank, bis sie abgekühlt ist. Nun musst Du lediglich die Taler herausholen und Du bist startklar.

Wie man eine Pollenpresse reinigt

Wie Man Eine Pollenpresse Reinigt

Deine Pollenpresse zu reinigen und zu pflegen, ist äußerst wichtig. Da die Teile auseinandergenommen werden können, ist die Reinigung extrem einfach. Meistens wirst Du feststellen, dass Deine Presse lediglich eine sehr leichte Reinigung mit einem feuchten Lappen erfordert, um die Kief-Reste zu entfernen.

Für eine gründlichere Reinigung kannst Du Dich jedoch für den Einsatz von Wattestäbchen und Reinigungsalkohol entscheiden, damit keine hartnäckigen Rückstände verbleiben. Lass Deine Presse nur vollständig trocknen, bevor Du sie wieder verwendest, da jede Feuchtigkeit die Entnahme Deiner Taler zur Qual machen wird.

Lohnt Sich Eine Pollenpresse?

Lohnt Sich Eine Pollenpresse?

Als großartige Möglichkeit, jeden kleinen Rest Deines Vorrat zu nutzen, ist eine Pollenpresse essenziell, um zu Hause Deine eigenen Hasch-Pellets und -Pucks herzustellen. Sicher, Du kannst auch selbst gebaute Alternativen ausprobieren, aber wenn Du wirklich auf rundes und komprimiertes Kief aus bist, gibt es keine bessere Option.

Die Art der von Dir gewählten Presse hingegen hängt völlig von Deinen Anforderungen ab. Zum Glück gibt es reichlich Optionen, die nicht nur äußerst erschwinglich, sondern auch absolut für den Zweck geeignet sind – also musst Du Dir nichts Unhandliches und Teures holen. Es bedarf nur etwas Übung sowie Geduld und ehe Du Dich versiehst, wirst Du hochwertige Pellets produzieren, die selbst in den edelsten Cannabis-Fachgeschäften Eindruck machen würden.

Doch wo kannst Du eine geeignete Presse für die Herstellung von Hasch zuhause finden? Dieser Teil ist wohl der einfachste. Schau im Zamnesia-Headshop vorbei, wo wir jede Menge Pollenpressen haben, die nur auf ihren Einsatz warten. Da sie in einer Vielzahl von Stilen und Größen erhältlich sind, war es nie einfacher, Deine Trichome in einen Schatz zu verwandeln!

Adam Parsons
Adam Parsons
Der professionelle Cannabisjournalist, Texter und Autor Adam Parsons ist ein langjähriger Mitarbeiter von Zamnesia. Mit der Aufgabe, ein breites Themenspektrum von CBD bis Psychedelika und allem dazwischen abzudecken, erstellt Adam Blog-Posts, Leitfäden und erforscht eine ständig wachsende Produktpalette.
Headshop Produkte
Suche in Kategorien
oder
Suche