Blog
Wie Man Chili-Verbrennungen Stoppt
6 min

Wie Man Chili-Verbrennungen Stoppt

6 min

Sind Verbrennungen beim Umgang mit Chilis unumgänglich? Das sollte nicht so sein! Es gibt viele Vorsichtsmaßnahmen, die Du vornehmen kannst, um Verbrennungen zu vermeiden, aber auch viele Heilmittel, falls Du betroffen bist. Lies weiter, um alles Wissenswerte darüber zu erfahren, wie man Verbrennungen durch Capsicain-Öl lindert.

Es ist uns allen schon passiert – wir haben die Schärfe einer Chili unterschätzt, nur um dann mit einem überwältigenden brennenden Gefühl konfrontiert zu sein, das den Mund erfasst, die Augen tränen und die Nase laufen lässt. Die Minuten, die in dieser Zeit vergehen, scheinen eine Ewigkeit zu dauern! Allerdings kommt es nicht erst beim Verzehr von Chilis zu Verbrennungen, sondern auch schon beim bloßen Umgang mit ihnen!

Also egal, ob Du nach Lösungen suchst, falls Du in Zukunft Chiliverbrennungen erlebst oder so etwas gerade durchmachst – lies weiter, um alles Wissenswerte zu erfahren, um dieser häufigen Notlage abzuhelfen.

Was macht Chilis scharf?

Was Macht Chilis Scharf?

Die Schärfe in Chilis wird durch eine Verbindung namens Capsaicin verursacht. Hierbei handelt es sich um eine natürlich vorkommende, geruch- und farblose, ölige Chemikalie, die hauptsächlich im Plazentagewebe von Chilis vorkommt – der weißen Membran, die die Samen umgibt.

In freier Wildbahn wirkt Capsaicin als natürliches Abwehrmittel gegen Bedrohungen wie Tiere oder alles andere, was die Verbreitung von Samen ruinieren könnte. Daher meiden viele Tiere Chilipflanzen ganz bewusst. Das gilt jedoch nicht für den Menschen, da der Capsaicin-Gehalt Gewürzliebhaber stark anzieht. Eine weitere Ausnahme sind Vögel – diesen ist es aus biologischen Gründen unmöglich, das Brennen von Capsaicin zu spüren.

Aber wie können wir den Unterschied zwischen milden und scharfen Chilisorten erkennen? Ganz einfach: Mit Hilfe der Scoville-Skala. Dieses System wurde 1912 von dem amerikanischen Apotheker Wilbur Scoville entwickelt und wird bis heute als Standard-Schärfemessung für Chilis verwendet. Obwohl sich das System geändert hat, um wissenschaftlich fundiertere Praktiken widerzuspiegeln, besteht die Idee dahinter nach wie vor darin, zu bestimmen, wie viele Tropfen Zuckerwasser benötigt werden, um das vorhandene Capsaicin so weit zu verdünnen, dass es nicht mehr wahrnehmbar ist.

Chilis werden dann in Scoville Heat Units (SHU) in Vielfachen von 100 bewertet. Zum Beispiel entspricht eine Chili, die keine Schärfe enthält, 0 SHU auf der Skala, während Carolina Reaper bis zu 2 200 000 SHU enthalten kann, was sie zur weltweit schärfsten Chili macht, die derzeit erhältlich ist.

Verwandter Artikel

Chilis Und Die Scoville-Skala

Wie man sich beim Arbeiten mit scharfen Chilis schützt

Ob Du nun begeisterter Chilianbauer bist oder gerade ein Paket von Deinem Supermarkt abgeholt hast, es ist wichtig, Dich beim Umgang mit Chilis zu schützen. Es mag übertrieben klingen, aber Capsaicin-Öl kann auf den Händen verbleiben und lässt sich nicht besonders einfach mit Wasser und Seife entfernen, was bedeutet, dass jeder Gang auf die Toilette nach dem Umgang mit Chilis mit einigen Gefahren verbunden sein kann!

Um dem vorzubeugen, verwendet man am besten Gummihandschuhe, wenn man mit Chilis hantiert und sie zubereitet. Solltest Du allerdings keine Handschuhe zur Hand haben, kannst Du Deine Hände auch mit Pflanzen- oder Olivenöl einreiben. Dieses bildet eine Schutzschicht beim Umgang mit Deinen Chilibeeren. Ebenso wichtig ist es, in einem gut belüfteten Bereich zu arbeiten. Während dies im Fall von Chilipulver offensichtlich ist, wird es auch das Einatmen von Capsaicin-Dämpfen aus den Früchten selbst stoppen. Beim Umgang mit Chilis auf Nummer ist es immer am besten, Vorsicht walten zu lassen.

Wie kann man Verbrennungen durch Chilis auf der Haut stoppen?

Wie Kann Man Verbrennungen Durch Chilis Auf Der Haut Stoppen?

Das starke Öl, das beim Schneiden oder Hantieren mit Chilibeeren freigesetzt wird, kann ein brennendes Gefühl auf der Haut verursachen. Dieses kann sehr mild ausfallen und zu geringfügigen Reizungen führen, kann allerdings auch zu einem stärkeren Gefühl führen. Was solltest Du tun, falls Deine Haut Capsaicin ausgesetzt ist? Wie bereits erwähnt, reichen Wasser und Seife nur bis zu einem gewissen Grad aus, daher stellen wir Dir hier einige Mittel vor, die Dir bei Hautverbrennungen durch Chilis helfen werden.

Milchprodukte

Du kommst Dir dabei vielleicht etwas albern vor, aber das Einreiben mit Milchprodukten wie Milch, Joghurt oder Sauerrahm auf einer Chiliverbrennung lindert den Schmerz erheblich. Die Verwendung von Milchprodukten ist nicht nur Glück oder schwarzer Magie geschuldet: Sie enthalten ein fettbindendes Protein namens Casein, das das Capsaicinöl auflösen und jedes brennende Gefühl mit Leichtigkeit beseitigen kann.

Backpulver

Natron ist nicht nur in Backwaren nützlich, sondern auch generell rund um den Haushalt. Mit Blick auf seine vielen Anwendungen, die vom Entfernen von Teppichflecken bis zum Polieren von Silberwaren reichen, sollte es nicht überraschen, dass Backpulver auch eine gute Wahl ist, wenn Chiliverbrennungen auftreten. Ähnlich wie Milchprodukte auch, hat Backpulver die Kraft, das Brennen des Öls zu neutralisieren. Füge ein wenig Wasser hinzu, um eine dicke Paste zu erhalten, und trage diese dann für sofortige Linderung auf die betroffenen Stellen auf.

Essig

Eine weitere Hauptstütze im Haushalt, Essig, enthält Essigsäure, die perfekt für den Abbau von Capsaicin ist. Du kannst ihn direkt auf die betroffene Stelle gießen oder eine Essig-Wasser-Mischung herstellen und Deine Hände etwa 15 Minuten lang einweichen. Dies wird sicherstellen, dass das gesamte restliche Öl aufgelöst wird. Perfekt zum Säuern Deiner Linsensuppe, wie auch zur Linderung Deiner Verbrennung durch scharfen Chilis – vielleicht nur nicht gleichzeitig!

Entfettende Reiniger

Auch ein fettlösender Reiniger wie Spülmittel sollte gegen Verbrennungen durch Chilis wirksam sein. Da Spülmittel so formuliert ist, dass es mit übrig gebliebenen Ölen und Fetten von Geschirr fertig wird, ist es auch hilfreich, um Verbrennungen zu lindern. Gleiches gilt für entfettende Handreiniger, die Mechaniker verwenden: Diese entfernen mühelos alles anhaltende Stechen.

Hochprozentiger Ethylalkohol

Als letzten Ausweg kannst Du hochprozentigen Ethylalkohol verwenden. Da Capsaicin alkohollöslich ist, sollte ein sanftes Einreiben mit einer hochprozentigen Lösung es effektiv entfernen.

Was tun, wenn man Verbrennungen durch scharfe Chilis Verbrennungen in den Augen hat?

Was Tun, Wenn Man Verbrennungen Durch Scharfe Chilis Verbrennungen In Den Augen Hat?

Beim Umgang und Schneiden von Chilis ist neben dem Tragen von Handschuhen ein Gesichtsschutz wie eine Schutzbrille von größter Bedeutung, da ein Ölspritzer in die Augen eine sehr unangenehme Erfahrung sein wird. Das Ergebnis sind tränende Augen, starke Schmerzen und Orientierungslosigkeit; ein Problem, das sofort behandelt werden muss, um bleibende Schäden zu vermeiden. Schließlich setzt die Polizei aus gutem Grund gerade Pfefferspray ein, um Verdächtige festzunehmen – verpasse Dir nicht versehentlich dieselbe Behandlung, indem Du mit Capsaicin nachlässig umgehst.

Blinzele mit den Augen

Bei den meisten Menschen, die ein solches Szenario durchleben, wird dies wahrscheinlich ein instinktives Bauchgefühl sein, denn Blinzeln führt zur Freisetzung von Tränen, die das Brennen lindern und restliches Öl aus den Augen spülen können.

Nimm Deine Kontaktlinsen raus

Falls Du Kontaktlinsen trägst und etwas Capsaicin-Öl in Deinen Augen landet, musst Du sie so schnell wie möglich herausnehmen. Achte darauf, Deine Hände schnell (aber gründlich) zu reinigen und entferne dann die Linsen. Da Kontaktlinsen während des Tragens nicht vom Öl befreit werden können, ist es am besten, sie so schnell wie möglich herauszunehmen.

Mit Kochsalzlösung spülen

Verwende zu guter Letzt eine Kochsalzlösung (0,9 %, wie Tränenflüssigkeit), um Dein(e) Auge(n) zu reinigen. Das Einströmen von Flüssigkeit wird ausreichen, um alle verbleibenden Reste von Capsaicin auszuwaschen und weitere Schmerzen zu stoppen. Blinzele nach der Anwendung der Lösung weiter, um sicherzustellen, dass das Auge wieder klar wird.

Verwandter Artikel

Die 15 Schärfsten Chilis Der Welt (2022 Edition)

Was ist, falls Du durch scharfe Chilis Verbrennungen im Mund hast?

Was Ist, Falls Du Durch Scharfe Chilis Verbrennungen Im Mund Hast?

Das wohl häufigste Verbrennungsszenario durch Chilis betrifft den Mund. Der Mund ist ein sensibler Bereich, der leicht zum Epizentrum eines Problems mit scharfen Chilis werden kann. Zunächst einmal ist es erwähnenswert, dass das Trinken von Wasser zur Unterdrückung der Schärfe einfach nicht funktioniert. Da Capsaicin auf Öl basiert, führt Wasser nur dazu, das Öl noch weiter zu verteilen. Dasselbe gilt für niedrigprozentigen Alkohol wie Bier und Wein; sie verursachen wahrscheinlich mehr Probleme, als sie lösen. Falls Du nicht mehrere Gläser Alkohol trinken möchtest, bist Du besser dran, einen der folgenden Vorschläge umzusetzen.

Milchprodukte

Wie beim Auftragen von Milchprodukten auf die Haut auch, können diese Produkte helfen, Verbrennungen durch Chili im Mund zu lindern. Falls Du also die Schärfe spürst, greife nach einem Glas Milch, Sauerrahm, Joghurt oder fettreichem Käse und nimm sie so schnell wie möglich in den Mund. Hast Du Dich nicht schon immer gewundert, warum auf scharfe indische und mexikanische Gerichte gewöhnlich ein Klecks Sauerrahm oder Joghurt kommt? Jetzt weißt Du, warum!

Saure Getränke

Obwohl wir davon abraten, Essig zu trinken, ist die Prämisse für säurehaltige Getränke dieselbe. Die Säure wirkt, um Verbrennungen zu beruhigen und restliches Capsaicin-Öl wegzuspülen. Wenn Du also das nächste Mal in einer "verschärften" Notlage bist, nimm einen Schluck Tomaten-, Grapefruit- oder Zitronensaft oder beiße direkt in eine Zitrone oder Limette.

Kohlenhydrate

Eine gewisse Linderung kann in stärkehaltigen Kohlenhydraten gefunden werden. Das Prinzip hier ist, genügend Kohlenhydrate zu essen, um eine Barriere zwischen dem Capsaicin und den empfindlichen Bereichen Deines Mundes zu schaffen. Also ist der Verzehr von Brot, Reis oder Kartoffeln eine gute Wahl, die helfen wird, das Brennen zu lindern.

Sei vorsichtig mit Deinem Capsaicin

Sei Vorsichtig Mit Deinem Capsaicin

Wie wir bereits mehrfach angesprochen haben, ist es wichtig, Deine Chilis mit Respekt und gebührender Sorgfalt zu behandeln. Du wirst Dir vielleicht etwas albern vorkommen, wenn Du Handschuhe und eine Schutzbrille trägst, um eine Mahlzeit zuzubereiten, aber glaube uns, wenn wir Dir sagen, dass Du Dir eine Menge Ärger ersparen wirst. Lass also Vorsicht walten, was Dein Capsaicin angeht, und Du kannst im Handumdrehen scharfe Gerichte genießen, ohne Probleme zu bekommen. Natürlich alles sicher zubereitet.

Adam Parsons
Adam Parsons
Der professionelle Cannabisjournalist, Texter und Autor Adam Parsons ist ein langjähriger Mitarbeiter von Zamnesia. Mit der Aufgabe, ein breites Themenspektrum von CBD bis Psychedelika und allem dazwischen abzudecken, erstellt Adam Blog-Posts, Leitfäden und erforscht eine ständig wachsende Produktpalette.
Anleitung Chilishop
Suche in Kategorien
oder
Suche