Blog
CBDshop
5 min

Wie Man Cbd Verwendet: Welches Cbd-produkt Ist Für Dich Das Richtige?

5 min
CBDshop How To

CBD wird zunehmend zu einem beliebten Nahrungsergänzungsmittel, doch für den, der damit nicht vertraut ist, kann es eine Herausforderung sein zu wissen, welche die am besten geeignete...

Da CBD in den meisten Ländern legal ist, hat dieses Cannabinoid unglaublich an Beliebtheit zugenommen. Man kann es in einer Vielzahl verschiedener Formen sowohl online als auch in lokalen Geschäften erwerben. Wir werden praktisch mit Informationen bombardiert, welche Marke wir warum probieren sollten, aber es gibt nur wenige Infos darüber, wie CBD eingenommen werden sollte. In diesem Artikel erklären wir Dir die verschiedenen Konsumformen im Detail.

DIE VERSCHIEDENEN ARTEN DES CBD-KONSUMS VERSTEHEN

Um sicher zu gehen, dass Du CBD richtig anwendest, kann es nützlich sein, die verschiedenen Möglichkeiten zu verstehen, wie CBD vom Körper aufgenommen werden kann. Im Folgenden behandeln wir die unterschiedlichen Formen der auf dem Markt erhältlichen CBD-Produkte und wie diese funktionieren.

  • CBD-ÖLE

CBD-Öle werden durch Lösen des CBD-Extrakts in einem Trägeröl, beispielsweise in nativem Olivenöl oder MKT (Mittelkettiges Triglycerid) hergestellt. Diese Öle gibt es in verschiedenen Stärken und sie werden für gewöhnlich als Tropfen eingenommen, die unter die Zunge gegeben werden. Die CBD-Öle von Zamnesia beispielsweise gibt es in Konzentrationen von 2,5%, 4% und 10%. Die Öle werden von der Mundschleimhaut absorbiert und gelangen anschließend in den Blutkreislauf.

CBD-Öle eignen sich großartig, wenn es um die schnelle Linderung spezifischer Symptome geht, da die Öle unter der Zunge rasch aufgenommen werden und für gewöhnlich binnen 10–15 Minuten wirken können. Diese Öle sind äußerst diskret und zählen zu den verbreitetsten Konsumformen von CBD.

Produkt Ansehen

  • CBD-KAPSELN

CBD-Kapseln sehen ähnlich aus wie Fischöl-Kapseln und enthalten eine Einzeldosis des oben beschriebenen CBD-Öls. Unsere 4%-Weichkapseln beispielsweise enthalten eine abgemessene Dosis unseres regulären 5%-CBD-Öls. Diese Kapseln werden vom Magen und Verdauungstrakt aufgespalten und aufgenommen und es kann ungefähr 20 Minuten dauern, bis sich die Wirkung des CBD entfaltet.l

CBD-Kapseln sind einfach großartig, wenn man unterwegs ist. Sie erleichtern das Dosieren und bieten eine langsamere, länger anhaltende Schmerzlinderung, da Kapseln langsamer verdaut und absorbiert werden als CBD-Öle.

CBD Softgel-Kapseln 4% (Zamnesia)Produkt Ansehen

  • CBD-PASTE

CBD-Pasten zählen zu den Produkten, bei denen CBD mithilfe von Lösungsmitteln, wie Alkohol oder CO₂, extrahiert wird. Anders als CBD-Öle oder -Kapseln enthalten diese Produkte keine Trägeröle, was bedeutet, dass sie meist konzentrierter und auch teurer sind. CBD-Pasten werden für gewöhnlich in kleinen Mengen unter der Zunge appliziert oder als Kaugummi konsumiert.

CBD-Pasten sind zwar teurer als Öle oder Kapseln, sie können jedoch eine sehr gute Alternative für Menschen darstellen, die eine größere Dosis CBD benötigen oder über den Tag verteilt mehrere Dosen zu sich nehmen wollen.

Aczedol (Cibdol) 50mlProdukt Ansehen

  • CBD-ESSWAREN

CBD-Esswaren gibt es in verschiedenen Formen. Zu den üblichen Esswaren zählen beispielsweise Fruchtgummis oder Schokolade, aber die gesamte Palette ist natürlich weitaus größer. Genauso wie Kapseln auch, müssen Esswaren vom Verdauungssystem aufgespalten werden, damit eine Wirkung eintreten kann. Der Verdauungsprozess von Esswaren dauert jedoch für gewöhnlich etwas länger, da sie komplexere Strukturen als Kapseln aufweisen und es kann 30 Minuten oder länger dauern, bis sie ihre Wirkung entfalten können.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Wie Man Seine Eigenen CBD Esswaren Herstellt

CBD wird immer beliebter, sei es nun als Medizin oder Nahrungsergänzungsmittel. Die guten Neuigkeiten? Man kann es einfach daheim extrahieren.

Esswaren eignen sich wunderbar für Nutzer, die auf der Suche nach einer lange anhaltenden und langsamen CBD-Freisetzung sind. Beispielsweise kann ein morgens auf leeren Magen eingenommenes, einzelnes Fruchtgummi lange Zeit benötigen, um verdaut zu werden, wodurch eine langsame und gleichmäßige Freisetzung von CBD über den Tag verteilt ermöglicht wird.

  • VERDAMPFEN VON CBD

Verdampfer funktionieren, indem sie eine Substanz bis zu einer bestimmten Temperatur erhitzen, bei der sich die Verbindungen der Substanz in Dampf verwandeln ohne sie zu verbrennen. Man kann CBD in pflanzlicher Form (indem man CBD-reiche Hanf- oder Cannabisblüten verwendet) oder CBD-reiche Extrakte verdampfen. Am häufigsten wird CBD mit Hilfe von Vape-Pens verdampft, die in Kombination mit CBD-Patronen verwendet werden können.

Wird der Dampf inhaliert, gelangt das CBD in die Lunge, von wo es anschließend in den Blutkreislauf gelangt. Dieser Prozess läuft sehr schnell ab und die Effekte von verdampftem CBD können binnen 5–10 wahrnehmbar werden. Verdampftes CBD eignet sich besonders für Menschen, die über den Tag hinweg kleinere Dosen CBD zu sich nehmen wollen. Unglücklicherweise ist diese Konsumform nicht annähernd so diskret wie die Verwendung von Kapseln oder Ölen.

  • CBD-Tinkturen

CBD-Tinkturen beinhalten für gewöhnlich CBD-Öl und andere Inhaltsstoffe, die eine spezifischere Linderung bestimmter Symptome ermöglichen. Unsere Super-Sleep-Tinktur beispielsweise kombiniert CBD und Melatonin in einer einzigartigen liposomalen, flüssigen Formel. Das Ergebnis daraus ist ein umfassendes Schlafmittel, das für Erholung und einen erholsamen Schlaf sorgt.

Allgemein werden CBD-Tinkturen genauso wie CBD-Öle sublingual in Tropfenform eingenommen. Die Effekte werden nach ungefähr 15 Minuten spürbar, weshalb sich Tinkturen großartig für Nutzer eignen, die gerne gezielt Linderung bestimmter Symptome (beispielsweise bei Schlafproblemen) herbeiführen wollen.

Zamnesia Super SleepProdukt Ansehen

  • CBD-KRISTALLE

CBD-Kristalle zählen zu den reinsten Formen der verschiedenen Konsummethoden. Normalerweise bekommt man sie als feines kristallines Pulver. Sie werden entweder unter der Zunge appliziert oder mit Speisen oder Getränken gemischt.

CBD-Kristalle eignen sich hervorragend für Konsumenten, die reines und hochkonzentriertes CBD bevorzugen. Des Weiteren eignen sich diese Kristalle für diejenigen, die ihr CBD gerne flexibel mit Lebensmitteln oder Getränken mischen wollen.

CBD-Kristalle 99% ReineProdukt Ansehen

  • TOPISCHE MITTEL MIT CBD

Alle bisher erwähnten CBD-Ergänzungsmittel sorgen dafür, dass CBD in den Blutkreislauf gelangen kann. CBD-Cremes und Salben funktionieren etwas anders, nämlich indem sie die Rezeptoren in der Haut der betroffenen Stellen aktivieren, wo die Creme aufgetragen wird. Auch wenn sich die meisten topischen Cremes unterscheiden, tritt die Wirkung bei den meisten nach 10 Minuten ein.

Topische Mittel mit CBD eignen sich hervorragend für Nutzer, die schnelle, topische Linderung wünschen. Ferner enthalten viele CBD-Cremes und Salben eine Vielzahl anderer Inhaltsstoffe, die dabei helfen, die Gesundheit der Haut zu verbessern und bestimmte Symptome zu lindern. Des Weiteren sind topische Mittel einfach anzuwenden und können nach Bedarf verwendet werden, ohne dass man sich zu viele Gedanken über die exakte Dosierung machen müsste.

CBD Handcreme (Cibdol)Produkt Ansehen

WIE INTERAGIERT CBD MIT DEM ENDOCANNABINOID-SYSTEM?

WIE INTERAGIERT CBD MIT DEM ENDOCANNABINOID-SYSTEM?

Alle bisher erwähnten Produkte (außer den topischen Mitteln) ermöglichen, dass CBD in den Blutkreislauf gelangen kann. Sobald sich das CBD im Blut befindet, bewegen sich die CBD-Moleküle innerhalb des Körpers, indem sie an Fettsäurebindungsproteine (FABP) binden. Diese Proteine helfen Fetten, wie CBD, die Zellmembranen zu durchdringen.

Sobald CBD innerhalb einer Zelle ist, kann es die darin befindlichen Rezeptoren aktivieren. Im Gegensatz zu THC scheint CBD nicht auf CB1- oder CB2-Rezeptoren einzuwirken. Stattdessen konnte gezeigt werden, dass es auf Serotonin-, GABA-, Vanilloid-, Gamma- und andere Rezeptoren einwirkt. Ferner konnte man feststellen, dass CBD den Spiegel bestimmter Chemikalien im Gehirn vorübergehend erhöht, einschließlich Serotonin, Anandamid und andere. CBD macht dies, indem es einen Prozess hemmt, der als "Reuptake" (dt. Wiederaufnahme) bekannt ist, weshalb CBD manchmal auch als "Reuptake-Inhibitor" (dt. Wiederaufnahmehemmer) bezeichnet wird.

Ferner ist es wichtig zu wissen, dass CBD mit anderen Verbindungen in Cannabis und Hanf synergistisch zusammenwirken kann. Diese Tatsache wird manchmal mit dem "Entourage-Effekt" in Verbindung gebracht und viele Wissenschaftler sind der Ansicht, dass es sich hierbei um den Schlüssel handelt, um die einzigartigen Effekte von Cannabis und seinen Verbindungen verstehen zu können.

ERMITTELN DER RICHTIGEN DOSIS

ERMITTELN DER RICHTIGEN DOSIS

Genauso wie bei jedem anderen Ergänzungsmittel auch, ist die korrekte Dosierung von CBD äußerst wichtig. Unglücklicherweise reagiert jeder Nutzer ein wenig unterschiedlich auf CBD, weshalb man beim Ermitteln der richtigen Dosis oftmals nach dem Versuch-und-Irrtum-Prinzip vorgeht.

Aus diesem Grund empfehlen wir, mit einer kleinen Dosis von 5mg täglich zu beginnen, um zu sehen, wie Du auf das jeweilige CBD-Ergänzungsmittel reagierst. Danach kannst Du die Dosis auf zwei 5mg-Dosen pro Tag erhöhen. Dies ist wichtig, da CBD bei manchen Menschen Nebenwirkungen hervorrufen kann (beispielsweise Kopfschmerzen und Magenbeschwerden). Obwohl diese Nebenwirkungen mild sind und selten auftreten, empfiehlt es sich immer, mit einer kleinen Dosis zu beginnen.

Stelle deshalb sicher, dass Du die jeweilige Dosis für mindestens ein paar Wochen beibehältst, damit Dein Körper sich daran gewöhnen kann.

KANN MAN VERSCHIEDENE CBD-PRODUKTE MITEINANDER MISCHEN?

KANN MAN VERSCHIEDENE CBD-PRODUKTE VERMISCHEN?

CBD wird normalerweise gut vertragen und Nebenwirkungen sind selten, solange Du Dich innerhalb des empfohlenen Dosierungsbereichs bewegst. Indem man sich an diese Einschränkungen hält, können die meisten Nutzer CBD-Produkte sicher miteinander mischen.

Wenn Du CBD beispielsweise sublingual verwendest oder verdampfst, treten die Effekte nach 10–15 Minuten ein. Andererseits können CBD-Produkte, die geschluckt werden müssen, bis zu einer Stunde benötigen, bis sie bioverfügbar sind. Das liegt daran, dass das Verdauungssystem viel länger braucht als die Lunge und Schleimhäute, um CBD so aufzuspalten, damit es in den Blutkreislauf gelangen kann.

Im Allgemeinen sorgen schnell wirkende CBD-Produkte für raschere Ergebnisse mit einer kürzeren Dauer, wohingegen solche mit einem langsameren Wirkungseintritt eine gleichmäßigere Freisetzung von CBD über einen längeren Zeitraum liefern. CBD-Nutzer hoffen, dass sie durch die Kombination dieser beiden Formen das maximale Potential beider Produkt-Typen herausholen können.

Steven Voser

Geschrieben von: Steven Voser
Steven Voser ist ein Emmy Award nominierter Journalist mit viel Erfahrung auf dem Buckel. Dank seiner Leidenschaft zu allem, was mit Cannabis zu tun hat, widmet er jetzt viel von seiner Zeit der Erkundung der Weed-Welt.

Über Unsere Autoren

Read more about
CBDshop How To
Suche in Kategorien
oder
Suche