Wie man CBD verwendet

Veröffentlicht :
Kategorien : BlogCBD

Wie man CBD verwendet

CBD wird zunehmend zu einem beliebten Nahrungsergänzungsmittel, doch für den, der damit nicht vertraut ist, kann es eine Herausforderung sein zu wissen, welche die am besten geeignete...

... Methode ist, um CBD zu sich zu nehmen.

Es muss jedoch keine Herausforderung sein. CBD ist ein äußerst vielseitiges Produkt und jede Methode es in sein Leben aufzunehmen hat seine Vorteile. Doch was am wichtigsten ist, ist zu wissen, daß es die einzig wahre und richtige Art und Weise nicht gibt, die allen anderen überlegen ist - es kommt vor allem auf die persönlichen Vorlieben an.

Werfen wir also einen Blick auf jede Methode und welche Vorteile mit ihnen verbunden sind.

CBD Öl

Die Einnahme von CBD als ein Öl ist wahrscheinlich die beliebteste Form dieses Ergänzungsmittel für die Gesundheit in die Ernährung einzubinden. In den meisten Fällen wird CBD Öl hergestellt, indem Olivenöl mit reinem CBD versetzt wird, welches dann in eine Tropfflasche mit einer Pipette abgefüllt wird. Dies ermöglicht eine leicht abmeßbare und kontrollierte Dosierung, denn jeder Tropfen enthält eine bestimmte Menge an CBD, je nach Stärke des Öls. Außerdem ist es sehr leicht zu lagern und diskret und ermöglicht, daß man Lebensmittel mit einer Dosis versetzen kann. Im Allgemeinen wird CBD Öl eingenommen, indem man ein paar Tropfen unter die Zunge appliziert, die man dann herunterschluckt oder indem man es in Speisen oder Getränke mischt.

CBD Paste

CBD Paste wird hergestellt, indem das CBD durch ein Extraktionsverfahren mit CO2 aus Hanf gewonnen wird. Das Ergebnis ist eine reine CBD Paste, die häufig (aber nicht immer) stärker, aber auch teurer als Öl ist. Die meisten CBD Pasten werden in einer großen Spritze angeboten, die ebenfalls eine leicht abmeßbare und kontrollierte Dosierung ermöglicht. CBD Paste wird meist pur oder mit der Nahrung aufgenommen.

CBD Kapseln

CBD Kapseln heben die Dosierung und Diskretion für unterwegs auf die nächste Stufe. Diese Kapseln (oft Veganer freundlich) enthalten eine abgemessene Dosis CBD Paste. Da die Paste sich aber in Kapseln anstelle einer Spritze befindet, ist es viel einfacher sich schnell eine Dosis in den Mund zu stecken und zu schlucken, wenn man unterwegs oder sogar auf der Arbeit ist. Die Kapseln lösen sich dann im Magen auf, so daß die CBD Paste für die Absorption verfügbar wird. CBD in Kapselform ist für alle gedacht, die den Geschmack der Paste nicht mögen.

CBD Verdampfer

Eine neuere Entwicklung auf dem CBD Markt sind CBD Verdampfer und E-Liquids. Dies sind inerte Flüssigkeiten, die CBD enthalten und mit einer E-Zigarette verdampft werden. Die produzieren eine Wolke voller CBD, das direkt in die Lungen gelangt, von wo aus es dann sofort in das Blut übergeht. Dies macht Verdampfen zu einer viel schneller wirkenden Methoden als die, bei der CBD eingenommen wird.

CBD Kosmetika

CBD Kosmetika bringen CBD auf die Haut auf. Daher liegen sie im Fokus der Nutzer, die ihre Hautpflege mit CBD ergänzen möchten - sei es aus kosmetischen oder pharmazeutischen Gründen. So gelangt das CBD nicht in den gesamten Körper, wie es bei der Einnahme oder beim Verdampfen der Fall ist, wird aber als eine effektive Hilfe angesehen, um lokale Probleme, wie Gelenkschmerzen, trockene Haut und Akne zu behandeln. Darüber hinaus enthalten CBD Kosmetika häufig auch noch andere pflanzliche Öle, wie Lavendelöl und Zitronenöl, die ebenfalls zur Erhaltung einer gesunden und schönen Haut beitragen.

Wie Du also sehen kannst, läuft es am Ende des Tages darauf hinaus wofür Du das CBD verwenden willst. Die Einnahme von CBD stellt eine einfache und schnelle Lösung dar, während das Verdampfen von CBD eine schnellere und angenehmere Erfahrung bietet. Solange Du Deinem Körper CBD zuführst, wird es seine Arbeit tun. Du musst nur wählen was Dir am besten liegt!