Wie CBD Dein Sexualleben Verbessern Kann

Veröffentlicht :
Kategorien : AnleitungenBlogCBD
Zuletzt bearbeitet :

CBD und Sex


Mehrere Variablen können das Sexualleben beeinflussen. CBD hat die Fähigkeit, die Intimität zwischen den Partnern zu erhöhen, indem es Stress und Schmerzen verringert, während es ruhige und geistige Klarheit bewirkt.

Das tägliche Einerlei des Lebens kann sich auch auf die Sexualität auswirken und leider berichten viele Menschen über Schwierigkeiten im Liebesleben. Ein möglicher Weg, um bei der Schaffung eines positiven Sexuallebens zu helfen, besteht darin, CBD ins Schlafzimmer mitzubringen.

Da es keine toxischen Obergrenzen kennt, ist CBD ein fantastischer Intimitätsverstärker. Es gibt keine Notwendigkeit, sich über die Dosierung Sorgen zu machen und es kann jederzeit eingenommen werden. Schon ein bisschen kann eine große Wirkung erzielen, wobei CBD in mehreren verschiedenen Formen wie Dampf, Balsam, Blüten oder als Esswaren eingenommen werden kann.

LINDERT SEXUALANGST UND STRESS

CBD Lindert Sexualangst Und Stress

Weil CBD ein Anxiolytikum ist, vermindert es natürlich Stress und Angst. Durch die Aktivierung der Serotonin-Rezeptoren im Gehirn werden Körper und Geist mit körpereigenen Antidepressiva überflutet. Das Gehirn hemmt ebenso die Freisetzung von Chemikalien, die Entzündungen, Angst und Sorgen verursachen. CBD erreicht dies ohne psychoaktive Effekte, weshalb sich der Nutzer erfrischt fühlt und nicht berauscht.

Es gibt eine Reihe von anekdotischen Berichten von Menschen in ihren 30er bis 50er Jahren, die CBD für ein verbessertes Sexualleben verwenden:

  • Männer sagen, sie haben stärkere und häufigere Orgasmen.
  • Frauen haben weniger Schwierigkeiten, ihren Orgasmus zu erreichen.
  • Frauen und Männer geben an, mehr sexuelles Verlangen zu verspüren und sich mit ihren Partnern stärker verbunden zu fühlen.

VERBESSERT DIE KOMMUNIKATION UND LEBHAFTES DENKEN

CBD Verbessert Die Kommunikation Und Lebhaftes Denken

Das Gehirn besitzt zwei miteinander verbundene Systeme, die das sexuelle Verlangen regulieren. Das sexuelle Hemmungssystem (SIS) und das sexuelle Erregungssystem (SES) interagieren miteinander, um den Menschen für den Geschlechtsverkehr in Stimmung zu bringen. Das SIS hemmt das Verlangen und falls sich Angst und Stress aufbauen wird es schwieriger, das SIS runterzufahren, damit das SES übernehmen kann.

CBD verringert Gefühle von Angst und Stress. Während es dies bewirkt, klart es auch das Denken des Nutzers auf. Weil es ebenso zum Abbau von Nervosität beiträgt, induziert CBD eine flüssige, natürliche Art, sich auszudrücken. Dies fördert die ehrliche Kommunikation zwischen den Partnern. Die hieraus resultierende erhöhte Intimität kann durch die Aktivierung des sexuallen Erregungssystems (SES) ein stärkeres Sexualleben fördern.

STEIGERN UND AKTIVIEREN

CBD scheint auch Männern zu helfen, die unter erektiler Dysfunktion leiden, die durch geschwächten Blutfluss und Gewebeschädigungen verursacht wird. Einige Forscher vermuten, dass das toxische Dioxin möglicherweise die erektile Dysfunktion beeinflussen könnte. Das Dioxin reichert sich im Laufe der Zeit aufgrund des Verzehrs belasteter Lebensmittel und der Umweltverschmutzung im Körper an. CBD hilft, Dioxin aus dem Körper zu spülen und hindert es daran, sich in den Fettzellen abzulagern.

In Situationen, in denen CBD und THC miteinander kombiniert werden, kann THC das CBD überwältigen und einen negativen Effekt auf die erektile Dysfunktion ausüben. Aus diesem Grund wird bei Vorliegen dieser Störung allgemein dazu geraten, CBD-reiche Sorten oder reines CBD einzunehmen.

SCHMERZLINDERER

CBD Schmerzlinderer Geschlechtsverkehr

Für manche Menschen ist der Geschlechtsverkehr schmerzhaft. Betroffene Frauen, die Balsame oder Salben mit hohen CBD-Konzentrationen verwenden, erleben wegen des verbesserten Blutflusses und der erhöhten Gleitfähigkeit die sexuelle Aktivität als deutlich angenehmer. Frauen in den Wechseljahren nennen genau dieselben Gründe, um zu erklären, warum sie CBD-Öl einsetzen.

CBD ist nicht nur vorteilhaft für diejenigen, denen der Geschlechtsverkehr Schmerzen bereitet, sondern generell für alle Menschen, die aus anderen Gründen an chronischen Schmerzen leiden. Die durch das CBD bewirkte Verringerung von Entzündungen und erhöhte Serotoninspiegel helfen dem Körper sich zu entspannen und sich auf der Höhe zu fühlen.

SORTENEMPFEHLUNGEN

Sortenempfehlungen Cannabis

Welche Sorten können wir empfehlen, wenn es Dir darum geht, die CBD-Aufnahme zu erhöhen und ein positives Sexualleben zu fördern? Nun – da gibt es einige, die in Frage kommen. Royal Highness ist das Ergebnis der Kreuzung zweier erstaunlicher Sorten - Respect und Dance Hall. Es handelt sich um einen Hybriden mit hohem CBD-Gehalt, der dem Nutzer tagsüber Energie verschafft - ohne psychoaktive Effekte.

CBD Jam ist eine bekannte CBD-Sorte, für die Critical Mass und Lavender gekreuzt wurden, um einen ausgewogenen 50/50 Hybriden zu erschaffen. Bekannt für seinen erstaunlichen Ananasgeschmack, initiiert diese Sorte ein ruhiges und entspanntes Körper-High mit außergewöhnlichem Fokus. Candida (CD-1) vereint zwei der erstaunlichsten CBD-Sorten in sich - ACDC und Harlequin. Tests haben für diese Sorte einen CBD-Gehalt im Bereich von 20% ermittelt - bei nur minimalem THC-Gehalt. Auch Candida ist auch ein ausgewogener Hybrid. Verbessere mit diesen sensationellen Sorten Deine Konzentration und erfahre den ganzen Tag (und die ganze Nacht) Ruhe und Entspannung.

Chris Kimpel

Geschrieben von: Chris Kimpel
Als Cannabiskonsument der alten Schule arbeitet Chris in den Vereinigten Staaten in der medizinischen Cannabis-Indutrie. Zudem arbeitet sie fleißig daran, Teil der Diskussion über Legalisierung von und Aufklärung über Cannabis zu sein.

Über Unsere Autoren

Verwandte Produkte