Blog
CBD-Öl
5 min

Kann Man Eine CBD-toleranz Entwickeln?

5 min
CBDshop Forschung

CBD hat viele Nutzen für Geist und Körper. Aber ist es wie bei anderen Substanzen möglich, eine Toleranz gegenüber CBD zu entwickeln?

Der menschliche Körper ist äußerst gut darin, sich mit der Zeit an die verschiedensten Substanzen anzupassen. Dies erreicht er unter anderem dadurch, dass er eine Toleranz gegenüber häufig eingenommenen Substanzen entwickelt. Wenn es sich dabei um THC dreht, führt dies häufig dazu, dass Leute mehr konsumieren, um das gleiche "High" zu erreichen, oder ihr System durch eine Toleranzpause zurücksetzen. Doch trifft das auch auf CBD zu?

WAS IST TOLERANZ UND WIE FUNKTIONIERT SIE?

Was Ist Toleranz Und Wie Funktioniert Sie?

Die Toleranz meint in diesem Fall ein Phänomen, bei dem man von einer bestimmten Substanz mehr konsumieren muss, um dieselbe Wirkung wie beim vorherigen Mal zu verspüren. Daher rührt auch die Redewendung "dem High hinterherjagen". Eine Toleranz ist komplex, weil sie auf verschiedenen Ebenen der Physiologie auftritt und weil sie sich von Person zu Person unterschiedlich ausprägen kann.

Verwandter Artikel

Über die Bedeutung und Verringerung der Cannabistoleranz

Die Toleranz wirkt auf drei wesentlichen Ebenen: zellulär, metabolisch und verhaltensorientiert. Von einer zellulären Toleranz spricht man, wenn die Toleranz gegenüber bestimmten Verbindungen auf zellulärer Ebene im Körper aufgebaut wird. Die metabolische Toleranz tritt auf, wenn im Laufe der Zeit weniger einer Verbindung metabolisiert oder verarbeitet wird. Und die Verhaltenstoleranz findet auf einer Verhaltensebene statt, wenn Menschen sich für oder gegen ein bestimmtes Verhalten entscheiden. Natürlich kann sich die Toleranz auch als eine Kombination aller drei Ebenen auf einmal ausdrücken.

Eine Toleranz kann auch von unterschiedlichen Personen sehr unterschiedlich erlebt werden. Da die Physiologie eines jeden Menschen anders ist, können einige Individuen eine Toleranz schneller aufbauen oder länger aufrechterhalten als andere.

Kann man eine CBD-Toleranz entwickeln?

Kann Man Eine CBD-toleranz Entwickeln?

Wenn man eine Chemikalie oder Substanz oft genug nimmt, wird man eine Immunreaktion gegen sie entwickeln. Das sagen uns die Wissenschaft und das Allgemeinwissen, sei es nun Alkohol oder THC. Bei CBD ist dies jedoch nicht der Fall.

Anders als THC bindet CBD nicht an Rezeptoren im Endocannabinoid-System (ECS), die für die Erzeugung psychotroper Effekte oder die Entwicklung einer Toleranz verantwortlich sind. Es gewährt diesen Rezeptoren sogar eine "Pause" von diesen Prozessen und unterstützt die Gesamtfunktion des ECS.

Dieser indirekte Ansatz macht CBD zu einer vielseitigen Substanz, die ihre Wirkung nicht verliert, wenn man sie fortlaufend nimmt.

Arzneimittelsensibilisierung

Arzneimittelsensibilisierung CBD

Als Folge des CBD-Hypes werden sich Menschen in zwei Lager teilen. Eine Gruppe wird dem Hype zustimmen, während die andere alles daran infrage stellen könnte. Du wirst sie Dinge wie "Ich kann nichts fühlen, warum ist das so?" oder "Warum wirkt es nicht bei mir?" sagen hören. Es wird sogar jene geben, die die Legitimität von CBD anzweifeln und denken, es sei "ein Schwindel".

Nun, es könnte ein paar Gründe dafür geben, warum CBD bei Dir nicht wirkt. Es könnte sein, dass Du ein minderwertiges Produkt verwendest oder nicht die richtige Dosis nimmst. Oder vielleicht ist es einfach nicht wirklich das Richtige für Dich.

Wir wissen bereits, dass man nicht wirklich eine Toleranz gegenüber CBD entwickeln kann, hier ist aber noch eine andere Theorie am Werk: die Arzneimittelsensibilisierung. Dies bedeutet einfach, dass man weniger CBD nehmen muss, um seine volle Wirkung zu spüren.

Wenn man CBD nimmt, ist die Dosis entscheidend. Wenn Du ein erstmaliger Nutzer bist, nimmst Du besser eine niedrige erste Dosis und erhöhst sie mit der Zeit. Unter Umständen könntest Du feststellen, dass sich die Effekte steigern, ohne dass Du Deine Dosis erhöht hast. Falls dies der Fall sein sollte, überlege vielleicht, Deine Dosis ein wenig zu reduzieren.

Wie steigert man die Wirkung von CBD?

Wie Steigert Man Die Wirkung Von CBD?

Da die Arzneimittelsensibilisierung im Spiel ist, könnte der Eindruck entstehen, dass CBD eine Art Deckeneffekt haben könnte. Daher fragst Du Dich vielleicht, ob Du mit diesen Produkten auf Deine Kosten kommst. Glücklicherweise musst Du Dir keine Sorgen machen. Im Gegenteil: Du kannst das CBD-Erlebnis für optimale Ergebnisse tatsächlich verbessern und das beinhaltet nicht nur die Änderung der Dosis.

Führe Tagebuch

Führe Tagebuch CBD

Wie bereits erwähnt, hängen die Effekte von CBD ein Stück weit von der eingenommenen Menge ab; aber anders als bei anderen Substanzen könnte sich die Wirkung sogar ohne Erhöhung der Dosis intensivieren. Deshalb ist es erforderlich, die korrekte Dosis zu nehmen.

Eine Möglichkeit, dies zu bewerkstelligen, ist das Führen eines Tagebuchs. Dies ist eine Methode, die von jenen genutzt wird, die täglich verschiedene Arten von Medikamenten nehmen. Vor allem bei der Einnahme von CBD-Öl wird dieses Tagebuch als hilfreiche Dokumentation der eingenommenen Menge und des Zeitpunktes der Dosierung dienen.

Es hilft auch, die Empfindungen einzubeziehen, die Du nach der Einnahme Deines CBD-Produkts gefühlt hast, und wie sich diese Effekte mit der Zeit verbessern oder verändern. Hat es Dich schläfrig gemacht? Oder hat es Dir einen klaren Kopf verschafft, um mit Deiner Arbeit fortzufahren?

Ein Tagebuch zu führen, hilft Dir, den Idealpunkt der Dosierung zu ermitteln, der die Wirkung eines bestimmten Produkts maximieren wird. Auf diese Weise holst Du den maximalen Nutzen aus CBD und das Optimum für Dein Geld heraus.

Probiere verschiedene Konsummethoden aus

Probiere Verschiedene CBD Konsummethoden Aus

Wie konsumierst Du CBD gewöhnlich? Hältst Du Dich strikt an Öle? Vielleicht bevorzugst Du das CBD-E-Liquid in einem Vape Pen? Vielleicht bist Du von der alten Schule und ziehst CBD-reiche Blüten vor, die verschiedentlich geraucht werden können ...

All diese Methoden sind schön und gut, Du musst aber zuerst ein angemessenes Verständnis davon haben, was jede Variante zur Optimierung Deiner Resultate beisteuern kann.

  • Inhalation

Vape Pens und andere Inhalationsmethoden (einschließlich Rauchen) werden nahezu augenblicklich Effekte hervorrufen, die für jene nützlich sein können, die schnell Anspannung reduzieren oder sich fokussieren wollen. Die Wirkung dieser Methode wird nicht so lange wie jene manch anderer Methoden anhalten, setzt aber sofort ein.

  • Topische Anwendung

Topische Cremes üben lokal begrenzte Effekte auf der Haut aus, weshalb das CBD nicht in den Blutkreislauf gelangt. Es kann allerdings bei Hautempfindlichkeit, Rötungen etc. helfen. Durch die Kombination von topischen Cremes mit anderen Methoden der CBD-Einnahme wie Ölen kannst Du Dein ECS innerlich und äußerlich stimulieren.

  • Oral

Wenn Du CBD schluckst, nimmt das Cannabinoid einen anderen Weg als bei anderen Methoden. Dies führt zu einer längeren Wartezeit, bis das CBD wirkt, sobald es dies aber tut, halten die Effekte um einiges länger als bei den meisten anderen Konsummethoden an. Man kann CBD-Esswaren zubereiten, CBD-Kapseln schlucken oder CBD-Öl auf Lebensmittel und in Getränke träufeln, um diesen Weg zu nutzen.

  • Sublingual

Die vielleicht beliebteste Verabreichungsmethode ist die sublinguale Einnahme von Ölen oder Tinkturen. Diese ist äußerst einfach: Man träufelt die Lösung hierbei unter die Zunge und behält sie dort für ungefähr eine Minute, bevor man sie schluckt. Dies erlaubt dem CBD, rasch von der Mundschleimhaut aufgenommen zu werden, was zu einem schnelleren Wirkungseintritt führt.

Falls Du Dich durch eine dieser Methoden eingeschränkt fühlen solltest, könntest Du zwischen ihnen wechseln, um zu sehen, welche am besten für Dich funktioniert. Noch einmal: Ziehe die Kombination verschiedener Konsummethoden in Betracht, um die Nutzen von CBD aus jedem Blickwinkel zu erleben. Sorge einfach nur dafür, dass Du protokollierst, wie viel CBD Du nimmst (in Milligramm), um Deinen Fortschritt nachvollziehen zu können.

Letztendlich ist es immer empfehlenswert, Deinen Arzt zu konsultieren. Zeige ihm Dein Tagebuch, um ihm eine klarere Vorstellung davon zu vermitteln, wie CBD sich auf Dich auswirkt. Er wird Dich auch über etwaige Wechselwirkungen zwischen CBD und bestehenden Medikationen informieren, wodurch Du entscheiden kannst, welcher Weg der richtige für Dich ist.

Teste unterschiedliche Marken

Teste Unterschiedliche CBD Marken

Gib "beste CBD-Öl-Marken" bei Google ein. Es wird eine Menge Suchergebnisse ergeben, die Dir dieselbe Optionsparalyse wie Netflix geben werden, wenn Du versuchst, aus der Liste an Filmen einen herauszusuchen, den Du Dir ansehen willst.

Um Deine Suche zu verfeinern, wirst Du die Qualität des Cannabidiols berücksichtigen wollen, dessen Kauf Du beabsichtigst. Minderwertige Marken werden Dir nicht dieselbe Wirkung wie branchenführende Marken liefern. Falls Du die Qualität wirklich vernachlässigst, könnte Dir sogar ein Produkt mit schädlichen Zusätzen unterkommen. Heutzutage haben Betrüger ihre Methoden weiterentwickelt und leider fallen viele Menschen auf ihren Schwindel herein.

Denke immer daran: Bei der Recherche gebührende Sorgfalt walten zu lassen, wird Dir helfen, eine informierte Entscheidung zu treffen. Mit dem Rat Deines Arztes und Deiner persönlichen, auf dem von Dir erstellten Tagebuch basierenden Einschätzung wirst Du eine bessere Vorstellung davon bekommen, wonach Du Ausschau halten und wo Du mit Deiner Suche beginnen solltest.

Setze auf gut bewertete und transparente CBD-Marken und experimentiere! Probiere verschiedene Produkte und Optionen in ihrem Sortiment aus. Halte nach verifizierten, unabhängigen Tests als Zeichen von Qualität Ausschau. Ziehst Du CBD-Blüten Ölen oder Kapseln vor? Experimentiere mit CBD-Sorten, die unterschiedliche CBD-zu-THC-Verhältnisse aufweisen, um zu sehen, wie viel THC die richtige Menge für Deine Bedürfnisse ist.

Die richtige CBD-Marke oder CBD-Sorte zu finden, kann ein langer Prozess des praktischen Herumprobierens sein. Sobald Du aber die Produkte gefunden hast, die Dir die beste Kombination der von Dir gewünschten Effekte geben, wirst Du startklar sein!

Zamnesia

Geschrieben von: Zamnesia
Zamnesia hat Jahre damit verbracht, die Produkte, das Sortiment und das Wissen rund um alle psychedelischen Dinge weiter zu verfeinern. Angetrieben vom Geiste Zammis, strebt Zamnesia stets danach, Dir genaue, sachliche und informative Inhalte zu liefern.

Über Unsere Autoren

Read more about
CBDshop Forschung
Suche in Kategorien
oder
Suche