10 Mythen Über Das Bestehen Eines Drogen-Urin-Tests

Veröffentlicht :
Kategorien : BlogDrogenbildung

10 Mythen Über Das Bestehen Eines Drogen-Urin-Tests


Einen Drogentest zu bestehen ist für einige Kiffer eine unglückliche Notwendigkeit. Da es sehr lange dauert, bis der Körper THC-Metaboliten loswird, verlassen sich viele auf uralte Schummelmethoden. Wir dröseln die Top 10 der Mythen auf, die Du kennen solltest, bevor Du in der Hoffnung auf sauberen Urin literweise Essiggurkensaft trinkst.

Es ist möglich, einen Drogen-Urin-Test zu bestehen ohne dabei die Pfeife wegzulegen, aber nicht unbedingt einfach. Im Durchschnitt bleiben THC-Metaboliten bis zu 30 Tage in Deinem Körper und manchmal sogar länger, je nachdem wie viel und wie oft Du kiffst. Wenn Du also sauber und schnell Wasser lassen musst, ist Vorbereitung lebensnotwendig. Es ist wahr: Es gibt irre viele verschiedene Arten bei einem Drogentest zu bescheißen, aber nicht jede davon funktioniert auch. Eigentlich funktionieren die meisten Methoden sogar überhaupt nicht, auch wenn viele Leute auf sie schwören.

ÄHNLICHE ARTIKEL
10 Hausmittelchen, Um Einen Drogentest Zu Bestehen

Ein Drogentest steht vor der Tür. Egal, ob Urin-, Speichel- oder Haartest, ein Drogentest ist immer unangenehm und wenn Du ihn bestehen...

Wenn Du einen Drogentest mit Bravour bestehen willst, dann ist das Beste, was Du tun kannst, diese unterschiedlichen Methoden zu Hause selbst auszuprobieren, anstatt Dich auf den Rat von anderen zu verlassen. Es ist wichtig zu wissen, was funktioniert. Aber noch wichtiger ist es zu wissen, was nicht funktioniert. Wenn Du einen unserer fünffach Drogentestkarten kaufst, kannst Du aus erster Hand herausfinden, welcher Trick zu einem negativen Ergebnis und welcher zu einem dicken fetten positiven Ergebnis führt.

Um das ganze Experiment direkt zu überspringen, kannst Du Dich auch immer auf CleanUrin verlassen. Dieses Zeug ist menschlichem Urin so ähnlich wie nur möglich und wird die verbreitetsten Labortests erfolgreich bestehen. Wenn Du von diesem bestimmten Produkt nicht angetan bist und lieber einen anderen Weg einschlagen willst, ist das nicht schlimm. Es gibt genügend andere Möglichkeiten da draußen. Aber bevor Du Deine Zeit mit einigen davon verschwendest, sind hier die Top 10 der Mythen, wie man einen Urintest besteht, die Du kennen und vermeiden solltest.

1. NIACIN SPÜLT THC-METABOLITEN AUS DEINEM KÖRPER

NIACIN SPÜLT THC-METABOLITEN AUS DEINEM KÖRPER

Niacin, auch als Nikotinsäure bekannt, ist eines von acht B-Vitaminen, die in den meisten Apotheken verkauft werden. Es hilft nicht nur den Blutdruck zu regulieren, sondern auch den natürlichen Stoffwechsel des Körpers zu unterstützen. Manche behaupten, dass Niacin sogar dabei hilft sich zu entspannen und nachts besser zu schlafen. Aber es ist seine Spülwirkung, die Grasraucher.

Während Niacin tatsächlich die Blutgefäße erweitert und den Körper entgiftet, eliminiert es nicht alle THC-Metaboliten. Außerdem können seine Wirkungen durchaus schädlich sein, wenn man zu viel nimmt. Neben trockener, juckender Haut kann der Konsum von zu viel Niacin Fieber und Dehydrierung verursachen, was dazu führt, dass Du literweise Wasser trinken musst.

Als Ergebnis, dass Du Dich mit H₂O vollgesogen hast, wird Dein Urintest verdünnt. Für jemanden, der einen Drogentest bestehen will, hört sich das großartig an. Aber heutzutage sind die Urintests viel weiterentwickelt, als sie es in der Vergangenheit waren. Neun von zehn Malen führt die Verdünnung nur zur Zurückweisung, die Dich dazu zwingt eine weitere Urinprobe abzugeben.

2. DAS TRINKEN VON ESSIG ODER ESSIGGURKENSAFT KANN SPUREN VON DROGEN VERSCHLEIERN

Falsch und falscher. Ganz im Gegenteil; das Trinken von Essig oder Essiggurkensaft, auf welche Art auch immer, nicht wird Dir dabei helfen, einen Drogentest auszutricksen. Deiner Urinprobe eine der beiden Flüssigkeiten hinzuzufügen bringt auch nichts. Was Essig angeht, wird nicht nur der pH-Wert Deines Urins gesenkt, er löst auch Durchfall aus. Ganz zu schweigen davon, dass er nicht besonders gut schmeckt.

Es wird gesagt, dass Essiggurkensaft Säure enthält, die sowohl den Urin reinigt als auch Drogenmetaboliten auflöst. Die einzige Säure, die sich in Essiggurkensaft befindet, ist allerdings Essig, der wie bereits gesagt, nicht besonders gut tut. Außerdem befindet sich auch reichlich Salz in Essiggurkensaft. Und Salz macht Dich unglaublich durstig, besonders wenn Du große Mengen zu Dir nimmst. Natürlicherweise wirst Du zu Wasser (und viel davon) greifen, um den Durst zu stillen. So wird Dein Urin schnell zu wässrig, um einen Test zu bestehen.

3. SPORT- UND ENERGY-DRINKS VERSCHLEIERN MARIHUANA-METABOLITEN

SPORT- UND ENERGY-DRINKS VERSCHLEIERN MARIHUANA-METABOLITEN

Wenn Du die Weed-Foren im Netz durchforstest, wirst Du auf mindestens einen oder zwei Kiffer treffen, die Red Bull oder Gatorade getrunken haben, um einen Drogentest zu bestehen. Und sie werden schwören, dass es hervorragend funktioniert hat. Die Wahrheit ist aber, dass es nur eine weitere Methode ist, die zur Verwässerung führt. Es befindet sich nichts in diesen Getränken, was Marihuana-Metaboliten eliminieren oder etwa verbergen kann. Sie können Dich nur mit einem Energieschub versorgen und wesentliche Substanzen wie Elektrolyte ersetzen.

4. DURCH GELBWURZEL SIND FALSCHE NEGATIVERGEBNISSE MÖGLICH

Möglich? Na klar. Gelbwurzel ist nicht anders, als die anderen harntreibenden Mittel da draußen. Viele Labore testen sogar auf dieses spezielle Produkt. Finden sich Spuren davon in Deinem Urin, könnte das Probleme geben, besonders wenn Du versuchst einen Drogentest für das Gericht oder die Arbeit zu bestehen. Außerdem gibt es keinen wirklichen Beweis, der darauf hindeuten würde, dass Gelbwurzel irgendeine Art von Wirkung auf THC- oder andere Drogenmetaboliten hat.

5. PEKTIN HINDERT DROGENMETABOLITEN DARAN, IN DEINEN URIN ZU GELANGEN

PEKTIN HINDERT DROGENMETABOLITEN DARAN, IN DEINEN URIN ZU GELANGEN

Falls Du noch nie von Pektin gehört hast: Es ist ein lösliches, gelatineartiges Polysaccharid, das in vielen tafelfertigen Früchten enthalten ist. In extrahierter Form wird es als Bindemittel für Marmelade und Gelee verwendet. Größtenteils schütten sich die Leute ein komplette Packung in eine Flasche Gatorade und trinken es in einem Zug. Dann spülen sie es mit etwas Wasser herunter.

Wirst Du grundsätzlich nur auf Cannabis getestet, kann Pektin einigermaßen helfen, da es an Fettsäuren bindet und diese dann in den Stuhl transferiert. So halten sie Drogenmetaboliten von Deinem Urin fern. Allerdings ist diese Wirkung nicht stark genug, um Deinen Urin zu reinigen. Sicher, vielleicht wenn Du es mit anderen Methoden wie zum Beispiel Wasser kombinierst, aber alleine funktioniert es nicht. Wenn Du es jedoch versuchst, wird Dein Urin wahrscheinlich zu sehr verdünnt werden und wäre sowieso nicht mehr brauchbar.

6. DEINER URINPROBE CHEMISCHE VERFÄLSCHUNGSMITTEL HINZUZUFÜGEN FUNKTIONIERT UND SIE WERDEN BEI DEINEM DROGENTEST NICHT ANGEZEIGT

Bevor Du darüber nachdenkst Deiner Urinprobe bestimmte chemische Verfälschungsmittel wie beispielsweise Bleiche hinzuzufügen, um einen Drogentest zu bestehen, solltest Du Dich erst mit den Fakten auskennen. Erst einmal beeinflusst Bleiche die THC-Metaboliten nicht, wenn man sie in einen Becher mit Urin kippt. Visine, von dem viele Menschen denken, dass es Dein Pipi säubert, macht nichts anderes, als Schaum zu erzeugen. Wenn Du eine schäumende Urinprobe abgibst, wird das Labor natürlich wissen, dass etwas nicht stimmt. Ein anderes berühmtes chemisches Verfälschungsmittel, dass die Leute ausprobieren, ist Ammoniak. Aber auch das funktioniert nicht. Ammoniak verändert den pH-Wert Deines Urins. Das ist aber auch schon alles.

Das am häufigsten verwendete chemische Verfälschungsmittel, um einen Drogentest zu bestehen, ist Salz. Hier sind allerdings zwei Gründe, warum Du es nicht ausprobieren solltest. Als erstes wird sich Salz nicht vollständig in Deinem Urin auflösen. Was bedeutet, dass es ganz deutlich am Boden Deiner Probe zu sehen sein wird. Zweitens erhöht es die spezifische Dichte der Probe zu einem Grad, der sich außerhalb des für einen Menschen normalen Bereichs befindet. In anderen Worten: Wenn sie diese testen, wirst Du durchfallen. Als letztes gibt es Drain-O, welches falsch negative Ergebnisse produzieren soll. In der Realität verändert Drain-O den pH-Wert Deines Urins und gibt ihm eine bläuliche Farbe. Wenn das kein eindeutiges Zeichen dafür ist, dass Du bei dem Test geschummelt hast, was ist es dann?

7. DAS EINNEHMEN VON REZEPTFREIEN NASENTROPFEN, DIE PHENYLPROPANOLAMIN ENTHALTEN, HELFEN DABEI DIE URINPROBE ZU VERFÄLSCHEN

DAS EINNEHMEN VON REZEPTFREIEN NASENTROPFEN HELFEN DABEI DIE URINPROBE ZU VERFÄLSCHEN

Viele Menschen, die einen Drogentest bestehen wollen, wenden sich für ein gefälschtes Negativergebnis an Phenylpropanolamin-Produkte. Aber dieser sympathomimetische Wirkstoff kann Dein Testergebnis in ein Positiv für Amphetamine verwandeln. Außerdem besteht das Risiko für einen hämorrhagischen Schlaganfall und genau deshalb hat die FDA im Jahr 2000 einen öffentlichen Gesundheitsrat gegen ihre Verwendung veröffentlicht.

8. WENN DU GENUG TRINKST, WERDEN DIE HARNTREIBENDEN MITTEL DIE GIFTSTOFFE AUS DEINEM KÖRPER ENTFERNEN

Deinen Körper mit harntreibenden Mitteln durchzuspülen, hilft dabei die Konzentration der Drogenmetaboliten in Deinem Urin zu reduzieren. Aber keine Menge an Wasser oder eines anderen harntreibenden Mittels kann alle auf einmal eliminieren und das Risiko bleibt. Und nochmal: Harntreibende Mittel können eine Verdünnung verursachen, die entweder dazu führt, dass Du eine zusätzliche Urinprobe zur Verfügung stellen musst oder schlimmer, Du bestehst den Test nicht und das war es dann. Du fährst viel besser mit Quick Flush, der sowohl den Körper von Chemikalien reinigt, als auch Energie liefert. Es ist nicht 100% garantiert, dass es funktioniert, aber es kann sicherlich hilfreich sein. Und wenn alles andere versagt, wirst Du wenigstens sagen können, dass Du Dich sauber und leicht wie eine Feder fühlst.

9. ZUM BESTEHEN REICHT ES, WENN DU ETWAS WASSER IN DEINE URINPROBE SCHUMMELST

ZUM BESTEHEN REICHT ES, WENN DU ETWAS WASSER IN DEINE URINPROBE SCHUMMELST

Während Du Dich im Badezimmer auf Deine Probe vorbereitest, ist es verführerisch mithilfe des Wasserhahns oder der Toilette etwas Wasser in Deine Urinprobe zu mischen. Aber wenn Dir zugesehen wird, ist das recht riskant. Außerdem besitzen viele Testräumlichkeiten keine Waschbecken mehr, da schon so viele vor Dir diesen Trick probiert haben. Selbst wenn es versucht wird, enthält das Wasser in den Tanks einen blauen Farbstoff. Ganz abgesehen davon, dass das Wasser eine exakte Temperatur besitzen muss. Und noch einmal: Ob diese Proben intern oder extern verdünnt wurden, sie werden im Allgemeinen so oder so abgelehnt.

Wenn Du Dich traust, so weit zu gehen und Deine Probe in der direkten Nähe des Labortechnikers zu verdünnen, könntest Du mutig genug sein, einen falschen Penis zu verwenden! Es gibt Produkte auf dem Markt, die vollständig mit synthetischem Urin ausgestattet geliefert werden. Und für Damen gibt es auch ein synthetisches Urin-Set, das sie vor Ort verwenden können. Auf eigene Gefahr versuchen!

10. WENN DU BEI EINEM DROGENTEST DURCHFÄLLST, BEHAUPTE BEIM TEST, DASS DU MIT MENSCHEN ZUSAMMEN WARST, DIE GRAS GERAUCHT HABEN - SIE WERDEN DAFÜR VERSTÄNDNIS HABEN

Nur um es klarzustellen: Der Versuch jemanden zu überzeugen, dass Du Deinen Drogentest aufgrund von passivem Marihuana-Rauchen nicht bestanden hast, zieht nicht. Niemals. Zunächst einmal kommt nur davon, dass jemand neben Dir steht und Gras raucht, kein THC in Deinen Körper. Außer derjenige bläst Dir den Rauch direkt in den Mund. Selbst dann wird kaum THC zu Dir durchdringen. Außerdem gilt für jeden Drogentest ein Schwellenwert. Für Urin sind es 50 Nanogramm pro Milliliter. Somit wäre es unmöglich, dass jemand diese Menge nur durch das passive Einatmen von Cannabisrauch erreicht. Um Dich vor Peinlichkeiten zu beschützen: Greife niemals auf diese Ausrede zurück.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Die 10 Besten Methoden, Um Cannabis Zu Rauchen

Ob Du lieber weiche und einfache Züge nimmst oder so richtig hinlangst, Du kannst mehr als eine Methode finden, um Dein liebstes Kraut zu quarzen.

Brittney

Geschrieben von: Brittney
Brittney, die fest davon überzeugt ist, dass Cannabis für die Gesellschaft von Nutzen sein kann, hat die Feinheiten der Pflanze für eine lange Zeit genossen. Diese Liebe spiegelt sich in ihrem schriftstellerischen Treiben wieder, das darauf abzielt, die Menschen zu informieren, zu bilden und mit ihrer gemeinsamen Liebe für Cannabis zusammen zu bringen.

Über Unsere Autoren

Verwandte Produkte