Das Produkt wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Bezahlen

DIE BESTEN APHRODISIERENDEN KRÄUTER ZUM VERDAMPFEN

Aphrodisierenden Kräuter Zum Verdampfen

WAS IST EIN APHRODISIAKUM?

Ein Aphrodisiakum ist eine Substanz, die die Libido und das sexuelle Verlangen erhöht. Ein Aphrodisiakum sollte nicht mit einer physischen Stimulanz verwechselt werden, die die Fruchtbarkeit erhöht oder erektile Dysfunktionen angeht. Aphrodisiaka induzieren dadurch Erregung, dass sie die Bereiche im Gehirn stimulieren, die mit Lustempfinden assoziiert sind und oft die lüsternen Gefühle auslösen, die Verlangen auslösen.

Das Verdampfen von Kräutern ist eine hervorragende Methode, um ihre aktiven Inhaltsstoffe direkt in Deinen Körper zu befördern. Durch das Verdampfen dieser Kräuter, die traditionell eher gegessen oder zusammengebraut wurden, entdeckt man neue erotische Horizonte, die die menschliche Libido steigern. Hier sind ein paar, die aphrodierende Eigenschaften besitzen.

MACA-WURZEL

Maca-wurzel

Maca ist eine Wurzelknolle, die zur Radieschenfamilie gehört und aus der hohen Andenregion von Peru stammt. Maca entfaltet energie- und ausdauersteigernde Eigenschaften, sobald sie verdaut wird. Das Verdampfen macht dabei keinen Unterschied, dennn es stimuliert ebenfalls das zentrale Nervensystem und hat aphrodisierende Eigenschaften.

Bisher fehlen jedoch kritische, wissenschaftliche Studien, die die möglichen psychotropen und aphrodisierenden Effekte der Maca-Wurzel untersuchen. Es ist anekdotenhaft überliefert, dass Inka-Krieger, die für ihre Stärke und Ausdauer bekannt waren, unter anderem auch im Schlafzimmer, von der Maca-Wurzel Gebrauch machten.

Die Maca-Wurzel ist auch zerkleinert erhätlich. Verteile sie vorsichtig im Verdampfer Deiner Wahl, aber drücke es nicht fest. Die Luft muss zirkulieren und zu festes Hineindrücken wird alles verstopfen. Stelle die Temperatur auf 150-200°C ein.

KOLANUSS

Kolanuss

Die Kolanuss genießt in Westafrika bereits seit Jahrhunderten Popularität. Sie dient wichtigen sozialen und kulturellen Funktionen. Die Verehrung der Kolanuss ist wohlverdient, da sie Vitalität und Geselligkeit fördert und geistig wie physisch fit hält. Das Verdampfen der Kolanuss zu sinnlichen Zwecken wird Deinem Sexleben mehr Ausdauer verleihen und außerdem den Fokus auf die mitwirkende Person und die Sache selbst erhöhen.

Theobromin, Koffein und Theophyllin sind die zentralen Inhaltsstoffe der Kolanuss. Sie alle gehören zur Familie der alkaloiden Stimulanzien, die auf das zentrale Nervensystem wirken. Die Bioverfügbarkeit dieser Inhaltsstoffe beträgt 100%, sie grüßen Dich also mit einem sonnigen Hallo und sind sofort für Deinen Spaß verfügbar. Wer bitteschön genießt ein intensiveres oder verlängertes Vergnügen denn nicht?

Die Kolanuss gibt es in drei Variationen, im Ganzen, zerkleinert oder in Pulverform. Die zerkleinerte Nuss wird meistens bevorzugt, da sie in einem handlichen Grinder noch feiner gemahlen werden kann und so perfekt für den Verdampfer vorbereitet werden kann. Die Kolanuss ist ziemlich dicht, Du solltest Die Temperatur daher auf 185-200°C einstellen.

DAMIANA

Damiana

Damiana ist ein Strauch, der in Texas und Mexiko heimisch ist und sedative und euphorische Effekte auf den Menschen hat. Sein Effekt kann auch mit einem leichten körperlichen "Stone" von Cannabis verglichen werden. In Mexiko wurde Damiana-Likör als Aphrodisiakum verwendet; die Maya verwendeten Damiana-Tee, um beide Geschlechter zu stimulieren. Das Verdampfen von Damiana setzt direkt die Inhaltsstoffe frei, die Euphorie induzieren und dafür genutzt werden können, das sexuelle Verlangen zu steigern.

Die trägen Geisteszustände mit erhöhten Gefühlen, die durch den Konsum von Damiana induziert werden, werden durch das Molekül Apigenin ausgelöst. Dieses Flavonoid besitzt Affinität für die Benzodiazepin-, Adenosisn- und Opioid-Rezeptoren im Gehirn. Damiana ist ziemlich stark. Gehe daher sicher, dass Du Dich nicht in einen tiefen, traumerfüllten Schlaf dampfst, statt in eine heiße, mit Sinnlichkeit erfüllte Tätigkeit.

Damiana gibt es in Pulverform oder zerkleinert. Die zerkleinerte Version lässt sich gut zu einer für den Verdampfer freundliche Menge zermahlen. Stelle die Temperaur auf 190°C ein, um die Damiana-Göttin zu befreien.