Product successfully added to your shopping cart.
Check out

Was sind Ayahuasca Analoga ?

Ayahuasca Analoga sind Pflanzenkombinationen, die den chemischen Mechanismus von Ayahuasca imitieren, nämlich die MAO Hemmer - DMT Interaktion. Die Banisteriopsis caapi Rebe und die beigemischten Pflanzen kommen einzig im Regenwald des Amazonas vor, aber ihr chemischer Mechanismus kann mit einer Reihe von Pflanzen aus anderen Teilen der Welt nachgestellt werden.

In seiner Grundform ist Ayahuasca eine Mischung aus der Banisteriopsis caapi Rebe und Blättern der Psychotria Viridis (Chacruna). Oft wird dem Gebräu eine Reihe von anderen psychoaktiven Pflanzen hinzugefügt. Das Beimengen von Pflanzen erfordert Wissen und Können, damit die Zugabe der anderen Pflanzen auch wirklich die Gesamtenergie des Gebräus verbessert. Da Ayahuasca oft für Heilungszeremonien verwendet wird, könnten von dem "Curandero," dem Schamanen, insbesondere Pflanzen hinzugefügt werden, die den Heilungsprozess unterstützen.

Die RIMAs - Reversible Inhibitoren der Monoaminoxidase A

Es gibt ein Missverständnis über die MAO Hemmer Wirkung von Ayahuasca. Der zugrundeliegende Mechanismus, der Ayahuasca oral aktiv macht, ist die Hemmung der Monoaminoxidase Enzyme, die allgemein als MAO bezeichnet werden. Aber im Fall von Ayahuasca wird nur MAO-A gehemmt, was es zu einem RIMA macht, einem reversiblen Inhibitor der Monoaminoxidase A. RIMAs gehören zur Familie der MAO Hemmer, zeigen aber eine spezifischere Wirkung als MAO Hemmer und sind im allgemeinen sicherer, da MAO-B unbegrenzt weiter aktiv ist. Einschränkung bei der Ernährung müssen nicht so streng befolgt werden, wie bei MAO Hemmern, obwohl die Interaktion mit einigen verschreibungspflichtigen Medikamenten immer noch sehr gefährlich oder sogar tödlich sein kann. Mehr Informationen über die Ayahuasca Diät.

Anahuasca & Pharmahuasca

Terence McKenna, ein renommierter Psychonaut, Verfechter heroischer Dosierungen, Dozent und Schriftsteller war von der Potenz von Ayahuasca äußerst fasziniert, aber er sah in der begrenzten Verfügbarkeit von Ayahuasca außerhalb des Regenwaldes ein großes Problem:

"Wahrscheinlich wird nur ein synthetisches Duplikat von Ayahuasca mit dem richtigen Prozentsatz an DMT und Beta-Carbolinen die Erfahrung jemals außerhalb des Bereiches verfügbar machen, wo es endemisch ist." (1989)

Rückblickend gesehen, konnte McKenna nicht kommen sehen, daß Banisteriopsis caapi weit verbreitet angebaut und weltweit verfügbar werden würde. Mit nachhaltigen Ayahuasca Farmen, die jetzt auf Bildfläche erscheinen, wurde das Gebräu tatsächlich außerhalb seines endemischen Gebiets leicht verfügbar. Dennoch hat die Suche nach "Ayahuasca Duplikaten" zu interessanten Entdeckungen geführt, insbesondere die Anahuasca Kombination.

Syrische Steppenraute (Peganum harmala) & DMT Pflanzen

Die gebräuchlichste Kombination, die die Wirkung von Ayahuasca nachahmt, ist Syrische Steppenraute und verschiedene Quellen von DMT, aber am häufigsten Mimosa tenuiflora.

Die psychoaktive Wirkung der Syrischen Steppenraute war seit Jahrhunderten bekannt und Beweise deuten auf eine frühe rituelle Verwendung der Pflanze im Mittleren Osten hin. Bevor das Harmala Alkaloid in Ayahuasca entdeckt wurde, wurde sein Vorkommen zuvor in der Syrischen Steppenraute festgestellt. Neben Ayahuasca ist die Syrische Steppenraute die geläufigste Pflanze, die MAO Hemmer enthält und wird häufig als Verstärker von anderen Psychedelika, wie DMT, verwendet.

Samen der Syrischen Steppenraute enthalten Alkaloidkonzentrationen im Bereich von 0,3 bis 7%, was in einigen Fällen deutlich höher ist, als die Konzentrationen, die in Banisteriopsis caapi gefunden werden. Sie ist zwar eine exotische Pflanze, die ursprünglich aus Zentralasien stammt, doch die Syrische Steppenraute kann jetzt auch in der Wildnis von Eurasien und der Westküste der USA gefunden werden.

Es gibt eine ganze Reihe von Pflanzen, die DMT enthalten. Der Anteil variiert stark und wenn man hierbei die Verfügbarkeit und andere Alkaloide berücksichtigt, beschränkt sich die Auswahl auf nur ein paar wenige, die interessant bleiben. Eine von ihnen ist Mimosa hostilis, die auch seit Jahrhunderten rituell verwendet wurde. In der Amazonas Region wurde die Wurzelrinde zu einem Getränk namens "Jurema" zubereitet, welches bereits von sich aus aktiv ist. Tatsächlich hat diese Wirkung von Jurema Zweifel über die geläufige Theorie der MAO Hemmer und DMT gestreut - denn Mimosa enthält keine MAO hemmenden Verbindungen. Allerdings könnte es sein, daß sie noch unentdeckte Quellen von MAO Hemmern enthält. Dies ist noch immer weitgehend experimentell und es steht nur wenig Forschung zur Verfügung. Es ist ein komplexes Thema und weitere Informationen findest Du hier.

Pharmahuasca ist ein kontrollierterer, pharmazeutischer Ansatz der Einnahme von Ayahuasca. Statt mit den rohen Pflanzen zu arbeiten, werden reine Extrakte von Harmala Alkaloiden und DMT verwendet. Zuerst wird eine Kapsel mit MAO Hemmern eingenommen, gefolgt von einer Kapsel mit DMT.

Ähnlich, aber anders

Die Ayahuasca Erfahrung geht über die einfache Chemie hinaus, sie beeinhaltet eine komplexe phytochemische Zusammensetzung und Interaktion, die immer noch nicht sehr gut verstanden wird. Während der Mechanismus von MAO Hemmern leicht kopiert werden kann, bleibt die spirituelle Energie der Banisteriopsis caapi einzigartig. Pflanzen tragen mehr Informationen in sich, als das, was chemisch analysiert werden kann und die Banisteriopsis caapi Rebe ist ein sehr gutes Beispiel für eine Pflanze mit einem einzigartigen "Geist" oder Essenz. Viele, die erlebt haben, wie sowohl Ayahuasca, als auch Analoga wirken, haben es als eine ganz andere Sache beschrieben. Zwar bietet Anahuasca sicherlich eine vollständig ausgewachsene Erfahrung, doch der Inhalt des Trips ist anders.

Ein guter Weg, um es zu betrachten, ist, durch die Tunnel und Taschenlampe Analogie. Banisteriopsis caapi öffnet einen Raum - wie einen Tunnel oder eine Kuppel - aber erst DMT bringt das Licht, um sie zu sehen. Was das betrifft, wirkt DMT wie eine Taschenlampe, die teilweise Licht in einen bestimmten Aspekt der Banisteriopsis caapi bringt. Ähnliche Pflanzen wie Syrische Steppenraute eröffnen einen anderen Raum.

 

Zamnesia

Besten von Ayahuasca