Das Produkt wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Bezahlen

Botanisch Informationen

Informationen über die häufigsten Inhaltsstoffe von Banisteriopsis Caapi, auch als Ayahuasca, Caapi oder Yage bekannt.

Die Wirkstoffe von Banisteriopsis Caapi, einer südamerikanisches Dschungelrebe der Malpighiaceae Familie, befinden sich auf der Innenseite der Rinde von frisch geschnittenen Stämmen.

Phalaris Arundinacea ist auch als Rohrglanzgras bekannt. Die invasive, grob aussehende, mehrjährige Pflanze wächst üblicherweise entlang der Ränder von Seen und Flüssen und kann eine Höhe von bis zu 2m erreichen, mit blau-grünen Halmen. Die Blüten entwickeln sich am Stamm, hoch über den Blättern und sehen rosa aus, wenn die Pflanze in voller Blüte steht.

Steppenraute (Harmala) wächst vom Mittelmeer bis zum nördlichen Indien, der Mongolei und der Mandschurei und ist ein Mitglied der Familie Zygophyllaceae.

Der immergrüne tropische Baum Psychotria Viridis wird im gesamten nördlichen Südamerika und großen Teilen Zentralamerikas angebaut, aber seine ursprüngliche Heimat ist das Tiefland des Amazonas. Er wächst bevorzugt in voller Sonne bis Halbschatten und hat bis zu 24cm große, ovale Blätter, mit spitzen Enden. Er wächst in der Regel in sehr reichen und fruchtbaren Boden, verteilt seine Samen aus roten Beeren.

Jurema Preta oder Mimosa Hostilis, ist eine Pflanze, die natürlicherweise in Brasilien wächst, wobei einige ihrer Wurzeln über der Erde wachsen. Die Wurzeln der Pflanze sind faserig und brechen leicht, zeigen in der Regel eine schöne rosa Farbe des Fleisches.

 

Zamnesia

Besten von Ayahuasca