Sortenrezension: Mataró Blue CBD

Veröffentlicht :
Kategorien : BlogCannabisSortenbewertungen

Sortenrezension: Mataró Blue CBD

Mataró Blue CBD von Kannabia vereint alle therapeutischen Nutzen von Cannabidiol mit einem milden, erholsamen Rausch. Darüber hinaus ist sie ertragreich und einsteigerfreundlich. Lass uns mal sehen, wie sie wächst.

Kannabia Seeds hat erkannt, dass es ein unterversorgtes Segment der Cannabis Community gab, das einen funktionellen Rausch neben der medizinischen Wirkung wollte und sie haben auf diese Nachfrage mit Mataro Blue CBD reagiert. Und zieh Dir das rein: Sie ist eine einsteigerfreundliche Schönheit, die selbst dann noch große Mengen von großen, von Kristallen überzogenen Blüten raushaut, wenn Du so ziemlich jeden möglichen Fehler machst, den man sich vorstellen kann. Du möchtest mehr über sie erfahren? Lies weiter, mein Freund!

EIGENSCHAFTEN

Wie bereits erwähnt, ist Mataró Blue CBD pflegeleicht und kommt mit allen Arten von Stress zurecht, einschließlich Überfütterung, Mangelernährung und Temperaturschwankungen. Sie spricht auf fast jede Anbaumethode gut an, aber Du wirst die höchsten Erträge erzielen, wenn Du SOG wählst, frühzeitig zu einer 12/12 Photoperiode wechselst und ein Leuchtmittel mit mindestens 600 Watt verwendest.

Um sie für den Grow Room vorzubereiten, platziere Deine Samen direkt in Wurzelwürfeln, decke sie mit einer Kuppel ab, um die Luftfeuchtigkeit zu halten und stelle sie an einer Stelle mit indirekter Beleuchtung auf eine Wärmematte. Nach fünf bis sieben Tagen solltest Du sehen, dass die Keimblätter aus dem Würfel auftauchen, während eine sichtbare Pfahlwurzel durch den Boden drängt. Zu diesem Zeitpunkt ist es sicher, sie in ihr ultimatives Medium umzupflanzen oder Du kannst eine weitere Woche warten, um ihnen zu ermöglichen, die Wurzeln ein bisschen mehr zu entwickeln.

Viele CBD-reiche Phänotypen bevorzugen leichte Nährstoffgaben, also gehe es mit den Nährstoffen zunächst langsam an, bis Du siehst, wie Deine neuen Pflanzen auf die Mischung reagieren. Wenn Du die Zeit hast, ihn im Voraus vorzubereiten, wird ein organischer Superboden der Ernährung viel von der Raterei und Mühe nehmen.

Während sich das Wurzelsystem entwickelt, lässt Mataró Blue CBD schnell neue Seitenäste spriessen und bringt viele glänzende, dunkelgrüne Blätter hervor. Sie wird in dieser Phase kurz und buschig aussehen, aber man sollte von der Vegetationsperiode zur Blüte wechseln, wenn die junge Pflanze etwa die Hälfte ihrer Zielgröße erreicht hat, da sie ihre Höhe in den ersten Wochen der 12/12 Photoperiode leicht verdoppeln kann. Zu diesem Zeitpunkt solltest Du etwas finden, mit dem Du die Zweige abfangen kannst, damit sie sich nicht verbiegen oder tatsächlich unter ihrem eigenen Gewicht brechen, während sich die Knospen entwickeln.

Zum Ende der zweiten Woche hin wirst Du beginnen flauschige Massen von weißen Haaren zu sehen, die aus jedem Knoten wachsen, schnell gefolgt von sichtbaren Blüten. Etwa in Woche fünf fühlen sich die Knospen in der Hand schwer an und auch die Blätter zwischen den Blüten werden von so vielen THC-Kristallen überzogen sein, dass Du sie leicht mit bloßem Auge erkennen kannst. Von da an wird alles weiterhin fetter und dichter, bis Deine Pflanzen nach etwa 60 Tagen bereit für die Ernte sind.

Um das beste Erscheinungsbild herauszukitzeln, senke die Temperatur während der dunklen Perioden; kühle Luft bringt bei dieser Pflanze die kräftigsten Farben hervor. Das wird die Leistung nicht beeinflussen, aber es macht Deinen Grow Room zu einem Augenschmaus und wer möchte das nicht?

Mataró Blue CBD ist zur Erntezeit buchstäblich von dichten, klebrigen Blüten bevölkert, mit Farben, die von hellgrün, über violett, bis hin zu bläulich reichen. Bei ausreichender Beleuchtung wird die Anzahl nicht voll ausgebildeter Knospen minimal sein, aber vergeude nichts. Alles, einschließlich des Trimms, kann zu einem Öl oder Extrakt verarbeitet werden.

Mataró Blue CBD (Kannabia) fem.

GESCHMACK UND AROMA

Durch die starken Einflüsse von Kush und Blueberry verbindet Mataró Blue CBD einen klassischen erdigen Geschmack mit einer moderaten Süße und nur einem Kuss von Beerenaroma, den Du vielleicht gar nicht bemerkst, wenn Du nicht mit ihm rechnest. Es ist nicht der exotischste Geschmack, aber alles in allem ist er weich und reich, solange die Knospen gut ausgehärtet wurden. Der Duft ist stark, aber nicht übermäßig durchdringend, mit einer Quaität, wie der von gealtertem Holz, ähnlich wie das von den Eichenfässern, die verwendet werden, um die edlen Tropfen zu lagern, die die Mataró Region Spaniens vor Jahrhunderten berühmt gemacht haben.

WIRKUNG

Mataró Blue CBD ist Kannabias Antwort auf ein spezielles Segment der Cannabis Community, das seinen Kuchen haben und ihn auch essen will. Und warum nicht, wenn man es kann? Der gesenkte THC Gehalt von 10% und ihre indicalastige Genetik machen deutlich stoned, lassen einen aber nicht zu einem Zombie werden, der nicht mehr vom Sofa kommt, während um die 7% CBD alle therapeutischen Nutzen liefern, über die jeder spricht, wie etwa eine beruhigende körperliche Empfindung, gelinderte Schmerzen, reduzierte Entzündungen, Abbau von Stress und eine friedliche Nachtruhe. Diese Sorte wirkt leicht appetitanregend; für manche ist das gut, für andere eher weniger.

FAZIT

Wenn Du einen milden Rausch mit medizinischem Wert kombinieren möchtest, ist Mataró Blue CBD eine der besten Möglichkeiten, die heute zur Verfügung steht. Sie ist einfach aufzuziehen, produziert drinnen wie draußen hohe Erträge und sieht auch noch umwerfend aus. Schreib sie ganz oben auf Deine Wunschliste für das nächste Mal, wenn Du eine neue CBD-reiche Sorten für Deinen Garten suchst!

 

         
  Laura  

Geschrieben von: Laura
Bei uns als regelmäßige Gastautorin auftauchend, lebt Laura im wilden Herzen der amerikanischen Ostküste. Auf ihrem Familienbauernhof wohnend, hat sie einen tiefen Respekt für Cannabis entwickelt und arbeitet daran den Anbau zu beherrschen und zu verbessern.

 
 
      Über Unsere Autoren