Einen Näherer Blick Auf Den Zauberpilz Psilocybe Azurescens


Zuletzt bearbeitet :
Veröffentlicht :
Kategorien : BlogPsychedelikaZauberpilze

Psilocybe Azurescens


Zamnesia bietet ein paar verlockende Zauberpilze feil. Erforsche insbesondere eine Sorte, nämlich Psilocybe azurescens (stattlicher Kahlkopf), die Dich ganz sicher auf hervorragende Reisen befördern wird. Vergewissere Dich immer zu wissen, welche Art Spaß Du mit diesem Pilz erzielen möchtest.

ENTDECKUNG DER ZAUBERPILZE

Die Überlieferungen der magischen Pilze besagen, dass diese besondere Sorte des Psilocybe azurescens von Pfadfindern in Oregon entdeckt wurde. Sie haben sie erstmals in den wilden 1979ern entdeckt. Mitte der 90er wurden diese einzigartigen, intensiv goldenen Pilze überall im pazifischen Nordwesten gefunden. Die Forschung begann zu untersuchen, wie stark diese Psilocybe-Gattung im Vergleich zu anderen Pilzen waren.

Die Konzentration der psychoaktiven Biochemikalien, Psilocybin und Psilocin ist in dieser Sorte höher, als in anderen Pilzen. Berichten zufolge produzieren sie extrem starke Halluzinationen, sowie auch, dass ab nur 1 Gramm transzendente Reisen mit enormen persönlichen Auswirkungen entfacht werden. Aus diesem Grund müssen sie sicher und verantwortungsvoll konsumiert werden. Es ist von großer Bedeutung zu wissen, was genau man von diesen Psilocybin-Pilzen erwarten soll und wie sich sich von anderen unterscheiden.

Entdeckung Der Zauberpilze

DER VERGLEICH VON PSILOCYBE AZURESCENS MIT PSILOCYBE CYANESCENS UND CUBENSIS

Es gibt einige Unterschiede zwischen Psilocybe azurescens (Stattlicher Kahlkopf), Psilocybe cyanescens (Blauender Kahlkopf) und Psilocybe cubensis (Kubanischer Kahlkopf). Während aszurescens in Grasdünen und auf Laubholz gedeihen, wachsen cyanescens am Besten auf Nadelholz. Cyanescens-Pilze weisen einen blauen Farbton auf und sind mit einer Breite von bis zu 2-4cm kleiner, als die 10cm breiten azurescens. Das bedeutet, dass Du mehr von ihnen konsumieren musst, um das gleiche High zu erlangen, wie nach dem Konsum von Psilocybe azurescens.

Psilocybe cubensis ist die berühmteste Spezies von Psilocybin-Pilzen und weist üblicherweise eine dunklere und eher braune Farbe als azurescens auf. Azurescens beginnen Ende September auszureifen und setzt dies sogar nach dem ersten Eintritt des Frostwetters bis Ende Dezember oder sogar Januar fort.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Magische Trüffel Vs. Zauberpilze: Wer Macht Das Rennen?

Manchmal geht man davon aus, dass magische Trüffel und Zauberpilze völlig verschieden sind. Abgesehen von ein paar fundamentalen Unterschieden...

Obwohl sich cubensis auch im September entwickeln, so ist ihre Saison nicht so lange, wie die von azurescens, denn cubensis hält nur bis November durch. Normalerweise erreichen Psilocybe cubensis ihre maximale Höhe zwei Monate vor der heißesten Periode im Jahr. Sie können das ganze Jahr lang aufgezogen werden und sind in praktisch jeder warmen, tropischen Umgebung lebensfähig.

Mit ihrem glockenförmigen Hut wachsen sie zu einer Breite von 9cm heran, sind also ein bisschen kleiner als azurescens. Und wie bereits erwähnt, ist cubensis aufgrund der geringeren Menge der psychoaktiven Verbindungen nicht so stark wie azurescens.

Der Vergleich Von Psilocybe Azurescens Mit Psilocybe Cyanescens Und Cubensis

DEINE EIGENEN PSILOCYBE AZURESCENS AUFZIEHEN

Bist Du neugierig geworden und wünschst Dir diese hervorragenden Psilocybe azurescens für Dich selbst, dann kannst Du probieren sie selber aufzuziehen. Azurescens kann in allen gemäßigten Klimabereichen kultiviert werden, die ihrer Herkunft im pazifischen Nordwesten ähneln. Zamnesia stellt Freilandzuchtsets zur Verfügung, die diesen Zweck vereinfachen sollten. Sofern ideale Bedingungen vorhanden sind, sollten im Laufe des Jahres Zauberpilze auftauchen. Mit Zamnesias praktischem Zuchtset wirst Du Jahr für Jahr gute Erträge von langfristigen Ernten erzielen.

Freilandzuchtsets Zur Verfügung

VERANTWORTUNGSBEWUSSTE REISEN

Achte darauf Dir im Klaren zu sein, was die Gesetze in Deinem Land und die Risiken von Zauberpilzen betreffen. Zu exzessive Dosen können auf lange Sicht oder sogar dauerhaft zu psychischen Gesundheitsproblemen führen. Sei Dir bewusst, dass sogar kleine Mengen von Psilocybe azurescens höchst intensive Trips bewirken können. Fordere das Schicksal nicht heraus, indem Du Grenzen überschreitest, die nicht umsonst als gefährlich angesehen werden. Moderate Anwendungen erlauben eine psychologische Reise, die Dich in die Geheimnisse des Universums einweiht und oft stundenlang andauert. Wenn sich solch eine Reise beängstigend anhört, so wirst Du vermutlich provoziert Dich auf ein neues Abenteuer einzulassen.

Sei verantwortungsvoll und passe auf Dich auf.

Verantwortungsbewusste Reisen

Guest Writer

Gastautor
Gelegentlich haben wir Gastautoren, die etwas zu unserem Blog hier bei Zamnesia beitragen. Sie verfügen über eine Vielzahl von Hintergründen und Erfahrungen, so dass ihre Kenntnisse von unschätzbarem Wert sind.

Über Unsere Autoren

Verwandte Produkte