Wie Kolanüsse Deine Gesundheit Verbessern Können


Zuletzt bearbeitet :
Veröffentlicht :
Kategorien : BlogKräuter und Samen

Kolanüsse Gesundheit


Weil die Vorteile für die Gesundheit kein Geheimnis sind, verwenden die Menschen Kolanüsse oft als natürliches Allheilmittel. Von der Stärkung des Immunsystems bis zur Unterstützung bei der Gewichtsabnahme, wir sehen uns die vielen gesundheitlichen Vorteile der Kolanuss genauer an.

Limonaden sind nicht gerade das Beste für Dich. Aber glaube es oder nicht, in vielen hochwertigen Getränken ist etwas enthalten, das sich tatsächlich positiv auf Deine Gesundheit auswirken kann. Egal, ob Du Deinen Kreislauf in Schwung bringen oder Migräne behandeln willst, die Kolanuss wirkt Wunder für Geist und Körper. Nicht zu verwechseln mit etwa Mandeln oder Cashewkernen, stammt dieser Samen von dem Kolabaum. Mit 1,5-2% enthält die Kolanuss nicht nur eine ordentliche Menge Koffein, sondern auch den Wirkstoff Theobromin, den man aus der Kakaobohne kennt. Als Ergebnis der Kombination von Koffein und Theobromin berichten manche Menschen von einer leichten Euphorie, vor allem nach dem Kauen der Nüsse.

Das Interessante an der Kolanuss ist, dass sie den ersten Rezepten von Coca-Cola zusammen mit echten Koka-Blättern den Koffeinkick verlieh. Heutzutage sucht man die nützliche Frucht des Kolabaums in den Cola-Rezepten vergeblich. Jedoch wird sie in vielen Energydrinks verwendet. Und weil ihr gesundheitlicher Nutzen kein Geheimnis ist, nutzen die Menschen die Kolanuss oft als natürliches Allheilmittel.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Warum Und Wie Man Kolanüsse Nutzen Sollte

Kolanüsse werden meist eingesetzt, um eine stimulierende Wirkung zu erzielen. Sie enthalten etwa dreimal so viel Koffein wie Kaffee.

Neben der Möglichkeit die Nüsse zu kauen, konsumiert man die Kolanuss häufig in Pulverform. Für eine extra Portion Koffein kannst Du etwas davon in Deinen Kaffee geben. Oder Du gibst etwas in Deinen Tee. Manche Menschen nehmen sogar Kapseln ein, die die Kolanuss in Pulverform enthalten. Aber da die Nuss als Ganzes einen viel höheren Koffeingehalt besitzt, als wenn man sie zu Pulver verarbeitet, konsumiert man die Nuss am besten im Ganzen. Oder Du machst daraus eine Tinktur. Von der Unterstützung des Immunsystems bis zur Förderung der Verdauung, wir sehen uns die vielen Nutzen der Kolanuss genauer an und welche gesundheitlichen Vorteile sie zu bieten hat.

ENERGIE FÜR KÖRPER UND GEIST UND STIMULIERUNG DES NERVENSYSTEMS

Kolanüsse: Energie Für Körper Und Geist Und Stimulierung Des Nervensystems

Zusätzlich zu Koffein enthalten Kolanüsse zudem einen sehr hohen Gehalt an Stärke und Glukose. Jeder dieser Stoffe versorgt uns mit viel Energie. Da die Kombination aus Koffein und Theobromin diese Energie aufrechterhält, empfinden manche Menschen nach dem Konsum eine leichte Euphorie. Außerdem sorgt diese Mischung für mehr Sauerstoff im Gehirn. Also an alle, die ständig mit Überlastung zu kämpfen haben, sie verbessert sich nicht nur Deine Konzentration, sondern es tritt auch eine Besserung der Symptome der Überlastung ein.

Wenn wir uns einmal dem Nervensystem zuwenden, wirst Du überrascht sein, was ein Teelöffel Kolanuss-Pulver in einer Tasse schwarzem Kaffee so alles anstellen kann. Diese großartige Kombination wirkt vitalisierend und reduziert nervöse Spannungen sowie Muskelverspannungen. Außerdem besitzt sie die Fähigkeit, gegen Erschöpfungserscheinungen zu helfen. Aber sei vorsichtig, denn Kolanüsse dazu zu nutzen, chronische Müdigkeit zu behandeln, erhöht das Risiko für einen Krampfanfall oder eine Psychose. Bevor Du Dein Nervensystem damit stimulierst, solltest Du das erst einmal mit Deinem Arzt absprechen.

HILFT BEI DER VERDAUUNG, BRINGT DEN KREISLAUF IN SCHWUNG UND FÖRDERT GEWICHTSABNAHME

Kolanüsse: Hilft Bei Der Verdauung, Bringt Den Kreislauf In Schwung Und Fördert Gewichtsabnahme

Niemand mag einen verstimmten Magen. Wusstest Du, dass Kolanüsse bei der Verdauung helfen können? Es stimmt; die Menschen in Afrika verlassen sich bereits seit hunderten von Jahren auf ihre heilsame Wirkung. Neben der Verbesserung der Verdauung verbessern die Inhaltsstoffe in der Kolanuss die Aufnahme von Nährstoffen. Nicht zu vergessen, dass sie Magenprobleme lindern und Abhilfe bei Krämpfen, Völlegefühl und anderen schrecklichen Schwierigkeiten mit dem Margen-Darm-Trakt schaffen können.

Dank der Kolanuss und ihrem Koffeingehalt kannst Du Deinen Kreislauf wieder in Schwung bringen. Aus diesem Grund sollte man sich mit bestehenden Herzkrankheiten lieber davon fernhalten. Doch für Menschen, die ihren langsamen Metabolismus in Schwung bringen wollen, sind Kolanüsse eine hervorragende Wahl.

Wahrscheinlich wegen der Fähigkeit Deinen Kreislauf in Schwung zu bringen, können Extrakte aus der Kolanuss dazu beitragen, ungewolltes Körperfett zu verbrennen. Wenn Du also ein paar Pfunde loswerden oder Deine Ernährung umstellen willst, kannst Du Kolanüsse auf jeden Fall ausprobieren und in Deine Ernährung einbauen.

STÄRKT DAS IMMUNSYSTEM UND BEUGT INFEKTIONEN VOR

Kolanüsse: Stärkt Das Immunsystem Und Beugt Infektionen Vor

Während die Nüsse eigentlich nicht dafür bekannt sind, das Immunsystem zu stärken, wirken die Wurzeln, der Stamm und die Blätter des Kolabaums bei der Behandlung von bakteriellen Infektionen wahre Wunder. Extrakte aus der Kolanuss, die in den meisten Läden für gesundes Essen erhältlich sind, können dabei helfen, Atemwegskrankheiten wie Bronchitis oder Tuberkulose in Schach zu halten.

Der im Mai 2004 erschienen Ausgabe des Magazins „Phytotherapy Research“ zufolge stoppen Kolanüsse die Produktion von Bakterien, die für Krankheiten wie Meningitis und Tuberkulose verantwortlich sind. Allerdings konnte bisher keine Studie diese Informationen bestätigen, weshalb Du die Behandlung von Infektionen auf diese Art und Weise mit Deinem Arzt absprechen solltest.

SCHAFFT ABHILFE BEI MIGRÄNE

Migräne ist etwas Schreckliches, oder? Koffein ergibt zusammen mit Theobromin einen exzellenten Vasodilator. Koffein und Theobromin kommen in der Kolanuss vor. Die beiden Wirkstoffe in Kombination erweitern nicht nur die Blutgefäße, sondern erhöhen auch den Blutfluss zum Gehirn. Das bedeutet, dass Betroffene damit die ultimative Hilfe bei Migräne gefunden haben könnten. Mache es nicht schlecht, bevor Du es ausprobiert hast.

Kolanüsse: Schafft Abhilfe Bei Migräne Und Eine Mögliche Behandlung Von Impotenz

EINE MÖGLICHE BEHANDLUNG VON IMPOTENZ

Zu guter Letzt geht man davon aus, dass Kolanüsse zu einer erfolgreichen Behandlung der männlichen Impotenz eingesetzt werden können. Nach dem Kauen der Samen kommt es in der Genitalregion zu einer gesteigerten Durchblutung, wodurch die Arterien weicher werden und die Funktion der Genitalien zu einem normalen Zustand zurückkehrt.

Brittney

Geschrieben von: Brittney
Brittney, die fest davon überzeugt ist, dass Cannabis für die Gesellschaft von Nutzen sein kann, hat die Feinheiten der Pflanze für eine lange Zeit genossen. Diese Liebe spiegelt sich in ihrem schriftstellerischen Treiben wieder, das darauf abzielt, die Menschen zu informieren, zu bilden und mit ihrer gemeinsamen Liebe für Cannabis zusammen zu bringen.

Über Unsere Autoren

Verwandte Produkte