Blog
Häufigsten Verwendungen Von Hanf
7 min

Die 10 Häufigsten Verwendungen Von Hanf

7 min
Facts News

Könnte Hanf in einer Welt, in der wir uns an synthetische Einwegprodukte und der Umwelt schadende Verfahren gewöhnt haben, die Geheimwaffe im Kampf gegen das "Plastikzeitalter" sein? Als praktische und erneuerbare Ressource gibt es so viele Verwendungsmöglichkeiten für diese Pflanze. Lies weiter, um unsere Top 10 kennenzulernen.

Hanf wird oft als "Gottes Geschenk an die Menschheit" bezeichnet, denn er ist eine nachhaltige und erneuerbare Ressource, die viele praktische Alltagsanwendungen aufweist. Gleichzeitig ist die Hanfpflanze allerdings noch nicht vollständig in die moderne Gesellschaft integriert, was hauptsächlich auf jahrzehntelange Stigmatisierung und Fehlinformationen zurückzuführen ist. Dies wiederum hat dazu geführt, dass Hanf trotz seiner Vielseitigkeit derzeit noch nicht ausreichend genutzt wird. Schauen wir uns an, was man mit dieser revolutionären Pflanze so alles machen kann.

Was Ist Der Unterschied Zwischen Hanf, Cannabis Und Marihuana?

Was Ist Der Unterschied Zwischen Hanf, Cannabis Und Marihuana?

Hanf, Cannabis und Marihuana stammen alle aus der Pflanzengattung Cannabis, sind jedoch durch unterschiedliche Konnotationen charakterisiert. Entgegen der landläufigen Meinung handelt es sich bei Hanf nicht um eine eigenständige Unterart wie C. indica, C. sativa oder C. ruderalis. Stattdessen haben wir es mit einer selektiv gezüchteten Cannabisart zu tun, die hauptsächlich wegen ihrer Samen und Fasern angebaut wird.

Verwandter Artikel

Cannabis Indica Versus Cannabis Sativa – Entlarvt!

Angesichts dieser Anwendungen dürfen die Pflanzen durchgehend nur vernachlässigbare Mengen des psychotropen Cannabinoids THC enthalten, um als Industriehanf eingestuft zu werden. Dieses Kriterium in Bezug auf den THC-Gehalt ist die wichtigste rechtliche Unterscheidung zwischen Hanf und anderen Arten von Cannabis.

Als Marihuana bezeichnet man ganz einfach die Art von Cannabis, die Dich high macht. Heutzutage wird dieser Begriff nur noch selten als Bezeichnung für Cannabispflanzen verwendet, sondern bezieht sich vielmehr auf das Endprodukt (die Blüten). Der Begriff Cannabis schließlich ist vielleicht der vielseitigste und beschreibt sowohl die Pflanze selbst als auch alle Erscheinungsformen ihrer Bestandteile.

Top 10 Der Modernen Verwendungen Von Hanf

Das Verbot – das aus unternehmerischen und politischen Interessen herrührt und dies noch immer tut – führte dazu, dass nicht-psychoaktiver Hanf als Ressource über Jahre geächtet wurde. Erst jetzt, da erneuerbare und nachhaltige Ressourcen dringender denn je benötigt werden, ist die Hanfpflanze zurückgekehrt, um ihren rechtmäßigen Platz als wichtige Industriepflanze einzunehmen.

Hier sind 10 der interessantesten und bedeutendsten Anwendungen von Hanf. Vielleicht kannst Du einige Deiner synthetischen Produkte durch Hanfalternativen ersetzen!

1. Kleidung Und Textilien

Verwendungen von Hanf: Kleidung und Textilien

Für Tausende von Jahren wurden Hanffasern für die Herstellung von Kleidung und Textilien verwendet. Von Schiffssegeln über Seile bis hin zu weichen, bequemen Kleidungsstücken kann alles aus den robusten Fasern des Hanfs gewebt werden. Die Verwendung von Hanf in der Bekleidungsindustrie ist nicht neu; sie wurde nur aufgrund des Drucks der Baumwoll- und Kunstfaserindustrie aus der gängigen Bekleidung herausgedrängt.

Für den Anbau von Hanf wird nicht so viel Wasser wie für Baumwolle benötigt und er wächst zudem sehr schnell. Das Endergebnis ist ein haltbares Material, das dazu beitragen kann, die äußerst zerstörerischen Auswirkungen zu verringern, die die Baumwollproduktion auf die Umwelt ausübt. Obwohl Hanfkleidung einen höheren Durchschnittspreis hat, ist sie oft qualitativ überlegen und sollte länger halten.

2. Papier

Verwendungen von Hanf: Papier

Man nimmt an, dass bis 1883 bis zu 90% des weltweiten Papiers aus Hanf bestand, da die Pflanze als Rohstoff für die Papierherstellung eine praktikable Alternative zu Holz darstellt. Aufgrund des Verbots sehen wir in der heutigen Gesellschaft nicht mehr allzu viel Hanfpapier. Manche Menschen glauben sogar, dass viele Industriegiganten, wie das Chemieunternehmen DuPont und Gulf Oil, sich dafür eingesetzt haben, dass die Verwendung von Hanf eingeschränkt wird, weil Hanf eine Bedrohung für größere Industriezweige darstellt.

Insgesamt ist Hanfpapier viel stärker als Papier aus Holz und hat sich bewährt. Man hat vereinzelt sogar 1 500 Jahre altes Hanfpapier gefunden, das noch immer intakt war. Im Vergleich zur Alternative auf Holzbasis kann es zudem viel häufiger recycelt werden. Aufgrund seiner natürlichen Haltbarkeit wird Hanfpapier von Unternehmen wie RAW gern zur Herstellung von Blättchen verwendet. Wie könnte man sein natürliches Kraut besser genießen als mit 100% natürlichen Blättchen?

3. Kunststoff

Verwendungen von Hanf: Kunststoff

Es ist kein Wunder, dass Hanf auch als Kunststoffersatz auf unserer Liste erscheint. Als eines der heute gängigsten Materialien im alltäglichen Leben ist Plastik eines der schädlichsten für unsere Umwelt; vor allem deshalb, weil es nicht biologisch abbaubar ist. Hanf hingegen ist zu 100% biologisch abbaubar.

Es gibt bereits alternative Kunststoffe auf dem Markt, von denen viele aus pflanzlicher Zellulose hergestellt werden; eine wesentliche Komponente, die in Hanf im Überfluss vorhanden ist. Kunststoff aus Hanf ist sowohl stärker als auch umweltfreundlicher als Kunststoffe aus Petrochemikalien.

Es ist dokumentiert, dass Henry Ford, der berühmte Autobauer und Gründer der Ford Motor Company, ein Auto aus Hanfplastik hergestellt hat. Dieses war nicht nur zehnmal stärker als sein Gegenstück aus Stahl, sondern auch sicherer und billiger in der Herstellung. In Fords eigenen Worten handelte es sich um ein Auto, das "aus unserem eigenen Boden gewachsen" ist.

4. Bauwesen

Verwendungen von Hanf: Bauwesen

Hanf hat das Potenzial, die Bauindustrie zu revolutionieren und für einen viel umweltfreundlicheren Hausbau zu sorgen. Bauherren können alle wichtigen Bestandteile der Hanfpflanze (Öle und Fasern) verwenden, um die Eigenschaften von Holz, Beton, Kunststoffen, Ziegeln, Dämmstoffen und sogar Verkleidungen zu reproduzieren.

Ein beliebtes und bahnbrechendes Bauprodukt ist "Hempcrete", eine Betonrezeptur aus Hanf. Dieser eignet sich perfekt für den Bau von Wänden und Fundamenten, da er siebenmal stärker als herkömmlicher Beton, aber nur halb so schwer und dreimal biegsamer ist. Hempcrete hat sich als würdiger Baustoff erwiesen, der sich durch Umweltfreundlichkeit auszeichnet und leicht verarbeiten lässt, derzeit aber noch teuer ist.

5. Wellness

Verwendungen von Hanf: Wellness

In diesem ständig wissenschaftlich erforschten Bereich gibt es zahlreiche Nutzen, von denen man bei der Verwendung von Hanf als natürlichem Pflegeprodukt profitieren kann. Sowohl Hanföl als auch CBD-Öl können täglich konsumiert werden, um die Ernährung zu verbessern und das allgemeine Wohlbefinden bzw. das innere Gleichgewicht zu unterstützen.

Heutzutage ist es nicht mehr ungewöhnlich, dass im Supermarkt oder Reformhaus vor Ort Hanf- oder CBD-Produkte zu sehen. Dies ist teilweise auf die in jüngster Zeit gewachsene Popularität von CBD zurückzuführen. Tatsächlich ist CBD-Öl eines der beliebtesten Hanfprodukte. Obwohl sie sich in Qualität und Konzentration unterscheiden können, nutzen alle CBD-Öle den Einfluss von nicht-psychoaktivem, aus Hanf gewonnenem CBD.

Verwandter Artikel

Was Ist CBD?

Hanföl (auch bekannt als Hanfsamenöl) hingegen enthält keine Cannabinoide, ist jedoch sehr nahrhaft und kann in der Hautpflege und zum Kochen verwendet werden. Ebenso kann es als Trägeröl in CBD-Öl dienen, so dass die Nutzen der Hanfpflanze vollends ausgeschöpft werden. Es besteht kein Zweifel daran, dass die Popularität von CBD-Öl ein Allzeithoch erreicht hat. 

6. Kosmetik Und Hautpflege

Verwendungen von Hanf: Kosmetik und Hautpflege

Hanf steckt voller natürlicher Nährstoffe, Öle und Mineralien, die Haut und Haar zuträglich sind. Dies hat dazu geführt, dass Hanf in alle Arten von Kosmetika und Hautprodukten häufig einen Eingang gefunden hat. Selbst in Ländern, in denen der Hanfanbau verboten ist, ist es der Kosmetikindustrie gelungen, aus den nützlichen sekundären Pflanzenstoffen der Pflanze Kapital zu schlagen.

Zu den beliebtesten Hautpflege- und Kosmetikprodukten aus Hanf gehören:

  • Anti-Aging-Cremes
  • Hautreiniger
  • Rasurprodukte
  • Sonnencreme
  • Makeup
  • Haarpflegeprodukte

7. Kraftstoff

Verwendungen von Hanf: Kraftstoff

Angesichts der schwindenden Vorräte fossiler Brennstoffe und des Aufkommens umweltfreundlicherer Lösungen sollte es nicht überraschen, dass Hanf auch als Ersatz für traditionelle Treibstoffe verwendet wird. Eine spezielle Verwendung ist als Biodiesel, ein Kraftstoff, der problemlos in herkömmlichen Dieselmotoren einsetzbar ist.

Warum ist diese vollständig erneuerbare und nachhaltige Ressource in der modernen Gesellschaft nicht zum wichtigsten Treibstoff geworden? Dies ist auf die großen Ölkonzerne und ihre Versuche zurückzuführen, den freien Markt zu unterdrücken und ihren Kraftstoff zur "einzigen" Option zu machen.

Dabei hat die Verwendung von Kraftstoff aus Hanf so viele Vorteile:

  • Unabhängigkeit: Hanf kann überall angebaut werden und ist nachhaltig.
  • Man kann ihn selbst herstellen – obwohl es sich dabei um einen komplexen Prozess handelt, ist es durchaus möglich, Biodiesel zu Hause selbst herzustellen.
  • Keine Engpässe: Als echte erneuerbare Ressource wird es nie einen Mangel an Hanf geben.
  • Ungiftig: Die Verarbeitung fossiler Brennstoffe ist schädlich; bei Hanf gibt es dieses Problem nicht.
  • Biologisch abbaubar: Biodiesel ist biologisch abbaubar, was die Umweltbelastung reduziert.

8. Landwirtschaft (Bioremediation)

Verwendungen von Hanf: Landwirtschaft (Bioremediation)

Hanf ist nicht nur umweltfreundlich in der Herstellung, sondern kann auch zur Wiederherstellung geschädigter Umgebungen verwendet werden. Als widerstandsfähige und robuste Pflanze kann Hanf in Gebieten gepflanzt werden, die andere Pflanzen als unwirtlich erachten, und den umgebenden Boden im Grunde "reinigen". Dies ist ein Prozess, der als Phytoremediation bezeichnet wird. Da Hanf Verunreinigungen aus dem Boden absorbiert und entfernt, können andere Pflanzen anschließend dort gedeihen, wo sie es zuvor nicht konnten.

Dies ist ein Bereich, in dem kontinuierlich viel wissenschaftliche Forschung betrieben wird. Das Potenzial[1] der Bioremediation für die Umwelt ist enorm und sollte keineswegs unterschätzt werden. Da die Nachfrage nach Kulturpflanzen kontinuierlich steigt, müssen entsprechende Anbauflächen erhalten bleiben.

9. Essen Und Trinken

Verwendungen von Hanf: Essen und Trinken

Hanf hat eine lange und gut dokumentierte Geschichte als Nahrungsquelle. Der Feinschliff über Jahrhunderte hat zu einigen aufregenden Produkten und Entwicklungen geführt.

Hanfsamen sind sehr nahrhaft und enthalten genau die richtigen Menge an Fettsäuren, Aminosäuren, Protein und vielem mehr! Tatsächlich sind Hanfsamen so gut für Dich, dass sie oft als Superfood eingestuft werden! Viele Angehörige der Gesundheitsberufe und Personal Trainer glauben, dass Hanfprotein-Präparate den herkömmlichen verfügbaren Pulvern weit überlegen sind.

Dem durchschnittlichen Menschen, der einfach einen schmackhaften Hanfsnack oder ein leckeres Hanfgetränk möchte, stehen viele Produkte zur Wahl. Was Getränke angeht, kannst Du neben erfrischenden Hanfsäften und -Smoothies auch Hanftee für einen schönen warmen Genuss finden. Und falls Du nach etwas suchst, das Deinen Appetit auf Süßes befriedigt, ist Hemp Cnusper Chocolate genau das Richtige für Dich! Eine leckere Mischung aus Milchschokolade mit Kaffeegeschmack, Cornflakes und einer herzhaften Menge gerösteter Hanfsamen ergibt einen schmackhaften Snack, der schon nach dem ersten Bissen zu Deinen Favoriten gehören wird!

10. Tierfutter

Verwendungen von Hanf: Tierfutter

Nachdem wir erläutert haben, wie nahrhaft und nützlich Speisen und Getränke mit Hanf für den Menschen sein können, ist es nur natürlich, dass diese Pflanze auch für die Herstellung von Tierfutter verwendet wird.

Hanfsamen sind ein gängiger Bestandteil in Samenmischungen für Wildvögel, da sie eine reichhaltige Energieform bieten. Es ist gut dokumentiert, dass Vögel, deren Futterangebot um Hanf erweitert wurde, bis zu 10–20% länger leben, mehr Nachkommen zeugen und sogar länger fliegen können, weil Hanf ihren Federn zugute kommt.

Für Nutztiere und andere Tiere, die eine viel komplexere Ernährung benötigen, gibt es Hanfsamenkuchen. Dabei handelt es sich um ein Nebenprodukt, das beim Pressen von Hanfsamen anfällt und eine äußerst nahrhafte und praktische Lösung für die Tierfütterung darstellt. Hanfsamenkuchen befriedigt die gesamten Ernährungsbedürfnisse der meisten domestizierten und nicht-domestizierten Tiere. Im Vergleich zu herkömmlichem Tierfutter behauptet sich Hanf als wirksamer Ersatz.

Hanf Ist "in": Eine Pflanze Mit Millionen Verwendungen

Hanf ist

Ohne Du Zweifel sehen kannst, haben wir gerade erst begonnen, zu verstehen, wozu Hanf fähig ist. Obwohl die Pflanze über Jahrhunderte verwendet wurde, entdecken wir immer wieder neue und aufregende Möglichkeiten, sie zu nutzen. Einige der weiteren Verwendungszwecke sind:

  • Tierstreu
  • Tauwerk
  • Schmuck
  • Energiespeicher
  • Möbel

Die Liste der Möglichkeiten ist endlos. Nach dem Wegfall des Stigmas, das so lange mit dieser Wunderpflanze verbunden war, werden wir mit der Zeit sicherlich erleben, dass kontinuierlich neue Produkte auf Hanfbasis eingeführt werden.

Zamnesia

Geschrieben von: Adam
Adam ist ein Vollzeitautor, der im Osten Englands auf dem Land lebt. Er hat eine große Leidenschaft für Psychedelika, interessiert sich aber auch für Themen wie Gesundheit und Fitness sowie für kreativere Themenbereiche wie Live-Musik.

Über Unsere Autoren
Haftungsausschluss:
Wir erheben keine medizinischen Ansprüche. Dieser Artikel wurde nur zu Informationszwecken verfasst und basiert auf Studien, die von anderen externen Quellen veröffentlicht wurden.


Read more about
Facts News
Suche in Kategorien
oder
Suche