Blog
Jelly Hash
3 min

Was Ist Jelly Hash Und Wie Wird Es Hergestellt?

3 min
How To News

Neben normalem Weed sind viele Cannabiskonzentrate erhältlich. Ein sehr interessantes ist Jelly Hash. Neben seinem ausgeprägten Aroma machen verschiedene weitere Vorteile es unter allen möglichen Arten von Cannabisnutzern sehr beliebt. Darüber hinaus lässt es sich leicht am heimischen Herd herstellen. Hier erfährst Du, wie!

Warum sollte man sich auf normales Gras beschränken, wenn es da draußen so viele interessante Cannabiskonzentrate gibt? Ein großartiges Beispiel ist Jelly Hash, das unter medizinischen wie Freizeitkonsumenten aus verschiedenen Gründen sehr beliebt ist. Darüber hinaus lässt es sich mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung ziemlich leicht zu Hause herstellen. Finde alles heraus, was es über Jelly Hash zu wissen gibt, und warum genau diese Substanz so reizvoll ist.

Was Ist Jelly Hash?

Was Ist Jelly Hash?

Obwohl es nicht allgemein bekannt ist, hat sich Jelly Hash als eine der potentesten verfügbaren Arten von Cannabiskonzentraten erwiesen. Diese Form von Hasch, die üblicherweise eine Mixtur aus Bubble Hash und Haschöl darstellt, ist extrem stark, da beide aus den Trichomen der Cannabispflanze gewonnen werden.

Haschöl wird für gewöhnlich mit Butanöl oder einem anderen Lösungsmittel extrahiert, um so viele Cannabinoide und Terpene wie möglich zu nutzen. Bubble Hash hingegen wird mit mechanischen Mitteln und Eiswasser und Bubble Bags hergestellt. Dies ergibt eine festere, aber dennoch sehr potente Art von Hasch.

Verwandter Artikel

Die Top 5 Unserer Beliebtesten Cannabisextrakte

Das Ideale Verhältnis

Jelly Hash ist ein perfektes Cannabiskonzentrat für alle, die zu Hause gerne mit der Zubereitung ihrer eigenen Erfindungen experimentieren. Die generelle Faustregel lautet, dass Jelly Hash aus 80% Bubble Hash und 20% Hasch- oder Honey-Öl bestehen sollte, aber dieses Verhältnis variiert abhängig von den individuellen Vorlieben. Deine eigene Zubereitung wird vermutlich ein paar Versuche erfordern, um das perfekte Verhältnis zu erzielen.

Was Sind Die Vorteile Von Jelly Hash?

Was Sind Die Vorteile Von Jelly Hash?

Als Konzentrat muss das Rauchen von Jelly Hash doch Vorteile gegenüber dem Rauchen von normalem Weed haben, oder?

Lass sie uns für Dich ausführen.

  • Vollgestopft Mit Cannabinoiden Und Terpenen

Die außergewöhnliche Wirksamkeit von Jelly Hash wird von der Tatsache verdeutlicht, dass es von medizinischen sowie gelegentlichen Marihuana-Nutzern favorisiert wird. Angesichts seiner hohen Konzentration von Cannabinoiden und Terpenen liefert Jelly Hash umgehend starke Effekte, die für jene gut geeignet sind, die potentere Dosen brauchen. Weil diese Art von Hasch nur wenig Pflanzenmaterial aufweist, ist sie darüber hinaus generell schonender für die Lunge als normales Gras oder Hasch.

  • Leicht Konsumierbar

Im Gegensatz zu manch anderer Art von Konzentrat kann der maximale Nutzen von Jelly Hash erzielt werden, indem man es einfach raucht. Die feste, aber formbare Beschaffenheit dieses Haschs macht es zu einem guten Kandidaten als Zugabe in einer Bong oder einem Joint. Du kannst das Hasch so rauchen wie es ist oder es mit normalen Blüten mischen, damit Dein Vorrat länger reicht.

  • Befriedigender Geschmack Und Zufriedenstellendes Aroma

Keinesfalls übergangen werden sollte, dass Jelly Hash dafür bekannt ist, ein ziemlich erdiges und kräftiges Aroma zu haben. Dieser angenehme Geschmack in Verbindung mit dem rasanten und intensiven High ist das, was das Erlebnis so einzigartig erfreulich macht.

Welche Cannabissorten Eignen Sich Am Besten Für Die Herstellung Von Jelly Hash?

Welche Cannabissorten Eignen Sich Am Besten Für Die Herstellung Von Jelly Hash?

Falls Du nach den besten Sorten für die Herstellung von Jelly Hash suchst, wird es jetzt richtig klebrig! Die größte Menge Hasch pro Gramm Gras kann mit Buds erzeugt werden, die viel Harz enthalten. Das heißt, Du solltest nach den klebrigsten Buds Ausschau halten, die Du finden kannst!

Verwandter Artikel

5 Unglaublich Harzige Cannabissorten

Wie Jelly Hash Hergestellt Wird

Wie Jelly Hash Hergestellt Wird

Befolge unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Dein eigenes Jelly Hash herzustellen, aber vergiss nicht, dass es mehrere Versuche erfordern könnte, das ideale Gleichgewicht zwischen Haschöl und Bubble Hash zu erreichen. Du wirst viel herumprobieren müssen, aber Übung macht den Meister. Als Jelly Hash während des High Times Cannabis Cup 2003 erstmals vorgestellt wurde, soll das Verhältnis von Öl zu Bubble Hash Gerüchten zufolge 1:3 gewesen sein. Dies wird der Referenzpunkt für unser Rezept sein.

Materialien Und Hilfsmittel

  • 3 Teile ungepresstes, trockenes Bubble Hash
  • 1 Teil Butan-Haschöl (BHO) oder Honey-Öl
  • Großer Löffel, wie zum Beispiel ein Koch-/Suppenlöffel oder ein kleiner Metall-/Glasbehälter
  • Gasbrenner
  • Rührstab aus Glas oder Edelstahl
  • Verschließbare Plastiktüte

Anleitung

  1. Erwärme das Öl: Nimm den Löffel/Behälter und gieße vorsichtig das Öl hinein. Nimm nun das Feuerzeug und halte es zirka 2,5cm unter den Löffel, um das Öl zu erwärmen. Achte darauf, dies vorsichtig zu tun, um das Öl nicht zu verbrennen.

  2. Gib das Bubble Hash hinzu: Sobald das Öl erwärmt ist und kaum raucht, kannst Du anfangen, in jeweils sehr kleinen Mengen das trockene Bubble Hash hinzuzugeben und mit dem Rührstab zu vermischen. Beachte aufmerksam, wie sich die Mixtur verändert; zuerst wie ein zähflüssiger, dicker brauner Sirup aussehend, wird sie eine Konsistenz annehmen, die eher Molasse oder Karamell ähnelt, bevor sie endlich ihre geleeartige Textur annimmt. Sobald das ganze Bubble Hash untergemischt wurde, kannst Du aufhören, die Mixtur zu erwärmen. Rühre allerdings für eine Weile weiter, während sie anfängt, abzukühlen.

  3. Lass sie abkühlen: Warte, bis die Mixtur genügend abgekühlt ist, damit Du sie vorsichtig berühren kannst. Wenn sie fertig ist, kannst Du sie in eine Plastiktüte transferieren. Lege sie für ungefähr 2–3 Minuten in das Gefrierfach, damit Du sie problemlos nach Belieben formen kannst. Fertig!

Verwandter Artikel

Die 5 Besten Methoden, Um Hasch Herzustellen

Wie Stark Ist Jelly Hash?

Wie Stark Ist Jelly Hash?

Um das Terrain zu sondieren, empfehlen wir, das Standardverhältnis von 1:3 von Haschöl zu Bubble Hash zu verwenden, da die Wirkung von Jelly Hash überraschend stark sein kann. Berichten zufolge stellt sie sich recht schnell ein, obwohl ein sanftes und ruhiges Ausklingen folgt. Im Laufe der Zeit tasten sich die meisten Nutzer für ein intensiviertes Körper-High an Verhältnisse von 1:7 oder sogar 1:9 heran.

Eine Gelegenheit bietend, Deinen Horizont mit einer tiefgehenden Cannabiserfahrung zu erweitern, ist Jelly Hash einer der billigsten und wirksamsten Wege, die essenziellen Verbindungen dieser magischen Pflanze zu genießen.

Zamnesia

Geschrieben von: Joanna Marlow
Freiberufliche Schriftstellerin und freigeistige Bohemian Fashionista mit einer Besessenheit für Kopfbedeckungen aus Amsterdam. Mit hoher Wertschätzung für die transformativen Kräfte von Psychedelika.

Über Unsere Autoren

Read more about
How To News
Suche in Kategorien
oder
Suche