Gwenevere: Wie Cannabis Das Leben Eines Kleinen Mädchens Verändert

Veröffentlicht :
Kategorien : BlogCBDMedizinisches Cannabis

Gwenevere: Wie Cannabis Das Leben Eines Kleinen Mädchens Verändert

Es gibt immer mehr Beweise dafür, dass Cannabis Öle verwendet werden können, um das Leben von Kindern mit schwerer Epilepsie drastisch zu verbessern; Gweneveres Geschichte ist die neueste.

Das Thema Cannabis neigt dazu umstritten zu sein und nie stärker, als wenn um Kinder geht. Deshalb ist es so herzerwärmend von Situationen zu hören, wo Cannabis verwendet wurde, um die Lebensqualität eines Kindes zu verbessern. Obwohl sich gezeigt hat, dass Cannabis alle Arten von therapeutischen Anwendungen hat, ist es die Behandlung von schwerer Epilepsie bei Kindern, die die meiste Aufmerksamkeit genossen hat. Eine der neuesten Geschichten, die sich rasant im Netz verbreitet, ist die von Gwenevere, einem zwei Jahre alten Mädchen, das täglich mehr als 50 Anfälle erlitt, bevor ihr Vater sich entschloss die Sache in die eigenen Hände zu nehmen und begann Cannabisöl für sie herzustellen. Die Verwandlung ist wunderbar und inspirierend und Gwenevere hatte seit einem Jahr unter keinem einzigen Anfall mehr zu leiden.

Hier unten kannst Du Dir ihre erstaunliche Geschichte ansehen, aufgenommen von dem Team von Collective Evolution. Es ist ein Video, das den Menschen die Augen öffnet und sie den aktuellen Stand der Cannabisgesetze in Frage stellen lässt. Also teile es und hilf einen Dialog über Cannabis zu eröffnen.

Mehr über Cannabis Öle, Forschung und Cannabinoide kannst Du hier in unserer Datenbank nachlesen.

 

         
  Josh  

Geschrieben von: Josh
Autor, Psychonaut und Cannabis-Liebhaber, Josh ist Zamnesias betriebsinterner Experte. Er verbringt seine Tage draußen in der Natur, wobei er in die verborgenen Tiefen aller Dinge eintaucht, die psychoaktiver Natur sind.

 
 
      Über Unsere Autoren