Blog
F1-Samen
7 min

Vorstellung Der Neuen F1-hybridsamen Von Royal Queen Seeds

7 min

Den F1-Hybridsamen von Royal Queen Seeds ist es vorbestimmt, die Cannabis Community im Sturm zu erobern. Dank ihrer reinen Genetik bieten F1-Samen eine einheitliche, stabile und produktive Anbauerfahrung, die in hochpotenten Buds resultiert, die vor Aromen platzen. Ideal für alle Erfahrungsstufen – mach Dich jetzt mit den besten F1-Samen vertraut.

Gerade wenn man denkt, dass man in der Welt der Cannabissamen schon alles gesehen hätte, kommt etwas daher, dem es vorherbestimmt ist, zu einer wirklich bahnbrechende Neuerung zu werden. Das Team von Royal Queen Seeds präsentiert die ersten echten F1-Hybridsamen. Wir haben uns darangesetzt, für Dich die Informationen darüber zusammenzutragen, was diese Samen so besonders macht und was sie für Dich, Deinen Grow und vor allem die Art und Weise bedeuten, wie Du Dein Cannabis genießt.

F1-Hybriden: Mehr THC und höhere Erträge

F1-Hybriden: Mehr THC und höhere Erträge

Also, was genau sind F1-Hybridsamen? Dank einiger bahnbrechender genetischer Fortschritte bieten diese Samen eine beispiellose Einheitlichkeit und Stabilität, wie sie in der Welt des Cannabisanbaus noch nie zuvor gesehen wurde. Eine derartige Stabilität und Zuverlässigkeit gewährleistet neben hohen Erträgen und überragender Krankheits- sowie Schädlingsresistenz zudem einen beträchtlichen THC-Gehalt (oder CBD-Gehalt). Anders als traditionelle Sorten wachsen F1-Hybridsamen zu Pflanzen heran, die nahezu identische Eigenschaften aufweisen – sowohl in Bezug auf den Wuchs als auch auf die Cannabinoid-/Terpen-Produktion.

Was bedeutet "F1" in der Pflanzenzüchtung?

Was bedeutet "F1" in der Pflanzenzüchtung?

Rennwagen-Enthusiasten könnten annehmen, dass "F1" für "Formel 1" steht, doch tatsächlich ist es die Kurzform von "Filialgeneration 1". Das Wort "Filialgeneration" ist lateinischen Ursprungs und bedeutet "die Nachkommen von zwei Eltern", was das Ethos hinter der selektiven Zucht von F1-Hybridsamen perfekt zusammenfasst.

Um es etwas genauer auszudrücken, werden F1-Hybridsamen durch die Kreuzung von genetisch reinen Linien kreiert. Durch einen intensiven Inzuchtprozess ist es möglich, eine Varietät hervorzubringen, die konsistent die gewünschten Merkmale von jeder ihrer Elternlinien aufweist, wobei die genetische Varianz jeder Pflanze extrem gering ist. Obwohl dieser Prozess in der Cannabisszene neu ist, wird er seit Jahrzehnten im Gemüse- und Zierpflanzenanbau genutzt, um hochwertige, konsistente Ergebnisse sicherzustellen.

Wie bereits erwähnt, bieten F1-Hybridsamen dank ihrer hervorragenden Einheitlichkeit und Produktivität eine bisher unvorstellbare Anbauerfahrung. Nicht nur, dass die aus ihnen hervorgehenden Pflanzen einen höheren Ertrag THC- oder CBD-reicher Buds liefern, auch die Pflanzen an sich sind umgänglicher und pflegeleichter. Diese Varietäten sind robust, stabil und bieten eine bessere Resistenz gegen Insekten und problematische Schädlinge.

Und wenn wir sagen, dass diese Pflanzen einheitlich wachsen, dann meinen wir das auch so; ob Du nun eine, 20 oder 20 000 Pflanzen anbaust, wird jede einen nahezu identischen Wuchs und ein nahezu identisches chemisches Profil aufweisen. Einfach ausgedrückt, sind F1-Samen die perfekte Option für Grower aller Erfahrungsstufen.

Verwandter Artikel

Was Sind F1-, F2- Und F3-Cannabissamen?

Die neuen Hybriden

F1: Die neuen Hybriden

Also nach welchen F1-Hybridsamen solltest Du Ausschau halten? Nun, wir haben eine Liste mit 6 unglaublichen feminisierten Autoflower-Varietäten zusammengestellt, die jedes Mal beeindruckende Resultate liefern werden. Und seien wir ehrlich; wer möchte nicht eine pflegeleichte Pflanze, die ertragreich und fast narrensicher ist?

1. Epsilon F1

Zuerst haben wir die mühelose und blitzschnelle Epsilon F1. Erschaffen durch die Kombination der reinsten Genetik von Blue Dream, Blueberry, Amnesia Lemon Haze und Black Domina, ist diese Sorte die schnellste auf unserer Liste, wobei sie für die Blüte nur 30–40 Tage benötigt (60 Tage vom Keimen bis zur Ernte). Mit ihrer diskreten Maximalhöhe von 50–70cm ist sie die perfekte Wahl für Anbauprojekte für jeden denkbaren Standort, sei er drinnen, im Freien oder Gewächshaus. Trotz ihrer kompakten Größe kann diese Pflanzen einen außergewöhnlich hohen Ertrag liefern.

Die Buds von Epsilon F1 sind reich an THC und einer Fülle von Terpenen, insbesondere Farnesen und Myrcen, was sie sowohl geraucht als auch verdampft zu einer wahren Gaumenfreude macht. Neben einem langanhaltenden, beruhigenden High können Nutzer leckere Anklänge von Blaubeeren und Zitrus gemischt mit Kräutern erwarten. Toll zum Abschalten.

Epsilon F1 Automatic (Royal Queen Seeds) feminisiert

(27)
Eltern: Blue Dream x Blueberry x Amnesia Lemon Haze x Black Domina
Blütezeit : 9-10 wochen von der Saat bis zur Ernte
THC: Sehr Hoch
CBD: Unbekannt
Blütentyp: Autoflowering

2. Medusa F1

Um zu solch einer außergewöhnlich ertragreichen und potenten Pflanze heranzuwachsen, nutzt Medusa F1 die reine Genetik von Sugar Magnolia und American Beauty. Diese entspannte Varietät kann sich an eine Vielzahl von Umgebungen anpassen, in denen sie einwandfrei gedeihen wird. Mit etwa 60–90cm stellt Medusa F1 ein diskretes Anbauprojekt dar und schon nach nur 40–45 Tagen Blütezeit (insgesamt 70–75 Tage nach dem Keimen) wird Medusa F1 reif für die Ernte sein.

Die Buds von Medusa F1 strotzen förmlich vor Terpenen wie Myrcen und Ocimen, was in einem von Blaubeere dominierten Geschmack resultiert, in den sich Diesel und ein wenig Minze mischen. Auch wenn Medusa F1 Dich nicht schon nach einem Zug in Stein verwandeln wird, sind ihre Wirkungen körperlich entspannend und inspirieren die Kreativität. Nach mehreren Zügen könnte sich eine angenehm schläfrig machende Wirkung einstellen.

Medusa F1 Automatic (Royal Queen Seeds) feminisiert

(9)
Eltern: Sugar Magnolia x American Beauty
Blütezeit : 10-11 wochen von der Saat bis zur Ernte
THC: Sehr Hoch
CBD: Gering
Blütentyp: Autoflowering

3. Titan F1

Titan vom Namen, Titan von Natur. Dieses F1-Kraftpaket beweist die Gültigkeit der Redewendung "klein, aber oho". Mit einer Höhe nur 55–75cm liefert diese Varietät einen riesigen Ertrag von sehr THC-reichen Buds. Da sie ab dem Keimen der Samen insgesamt nur 70–75 Tage benötigt (davon 40–45 Tage Blütezeit), dauert es nicht lange, bis Du die kostbaren, potenten Buds von Titan F1 in Händen hältst. Lass ihr nur ein wenig Pflege zukommen und Du wirst angenehm entlohnt werden.

Von Titan F1 ist nichts anderes als großartige Aromen und Effekte zu erwarten. Dank eines von Myrcen dominierten Terpenprofils werden Nutzer mit zuckersüßen Zügen verwöhnt, die obendrein von ein wenig Diesel unterstützt werden. Was ihre Wirkungen angeht, ist Titan einer der potentesten F1-Hybriden im Angebot, erzeugt sie doch ein schnell wirkendes, beruhigendes High, das von erhebenden Momenten ausgeglichen wird.

Titan F1 Automatic (Royal Queen Seeds) feminisiert

(16)
Eltern: Blue Dream x Sugar Magnolia x Amnesia
Blütezeit : 10-11 wochen
THC: Sehr Hoch
Blütentyp: Autoflowering

4. Hyperion F1

Was Hyperion F1 angeht, ist der Hype absolut begründet. Dieser Hybrid nimmt die besten Eigenschaften seines reinen genetischen Hintergrunds, um eine lohnende und angenehme Anbauerfahrung zu bieten. Dank der Kombination der reiner Genetik von Amnesia, Lemon und Sin Tra Bajo Automatic ist Hyperion F1 ein ertragreiches und potentes Kraftpaket, das sicherlich jeden beeindrucken wird. Für die Blüte benötigt Hyperion F1 nur 55 Tage, vom Keimen bis zur Ernte also insgesamt 85 Tage. Sobald sie bereit für die Ernte ist, werden Grower sich mit einem gewaltigen Ertrag an Buds konfrontiert sehen. Angesichts ihrer Wuchshöhe von 60–90cm ist dies sehr beeindruckend – doch das ist die Magie von F1-Hybriden.

Hinsichtlich ihres Geschmacks werden Nutzer dank Myrcen, Ocimen, Farnesen und Terpinolen satte erdige Noten gemischt mit einem Hauch von Kräutern und Pfeffer wahrnehmen. Diese Aromen läuten ein extrem angenehmes, optimistisches und motivierendes High ein, das von einem hohen THC-Gehalt befeuert wird.

Hyperion F1 Automatic (Royal Queen Seeds) feminisiert

(5)
Eltern: Amnesia x Lemon x Sin Tra Bajo Automatic
Blütezeit : 11-12 wochen von der Saat bis zur Ernte
THC: Sehr Hoch
CBD: Gering
Blütentyp: Autoflowering

5. Milky Way F1

Leckere Terpene und ein hoher THC-Gehalt sind nur zwei Gründe, warum Milky Way F1 Deine Aufmerksamkeit verdient. Dieser Hybrid wurde entwickelt, um drinnen wie draußen zu gedeihen, also verschwende keine Zeit und säe Deine Samen jetzt! Pflanzen dieser Varietät erreichen eine Höhe von 55–75cm und werden in Windeseile einen gigantischen Ertrag an Myrcen- und Farnesen-reichen Buds produzieren. Nach nur 42–45 Tagen in der Blüte (75 Tage nach dem Keimen) werden die glitzernden Buds von Milky Way F1 erntereif sein.

Als extrem THC-reiche Varietät, die von der reinen Genetik von Blue Mammoth, Blue Dream und Sin Tra Bajo Auto abstammt, bietet Milky Way F1 ein verträumtes, kreatives High par excellence. Anfangs wird eine unmittelbare Euphorie Dich schön berauscht fühlen lassen, bevor dann eine angenehm entspannende Wirkung übernimmt. Was den Geschmack betrifft, können Nutzer neben Zitrus- und Skunk-Noten himmlische Züge von Schokolade erwarten.

Milky Way F1 Automatic (Royal Queen Seeds) feminisiert

(12)
Eltern: Blue Mammoth x Blue Dream x Sin Tra Bajo Auto
Blütezeit : 10-11 wochen von der Saat bis zur Ernte
THC: Sehr Hoch
CBD: Gering
Blütentyp: Autoflowering

6. Apollo F1

Was erhält man, wenn man die reine Genetik von Lemon, Black Domina und Magnolia kombiniert? Nun, man erhält natürlich Apollo F1! Vom Samen bis zur Ernte und darüber hinaus bringt diese aromatische Sorte die besten Eigenschaften ihrer Genetik zur Geltung. Der Anbau von Apollo F1 ist ein Kinderspiel, da sie vom Keimen bis zur Ernte nur 75–80 Tage (davon 45–50 Tage in der Blüte) benötigt. Und was für eine Ernte das ist! Mit ein wenig liebevoller Pflege wirst Du letzten Endes mit einem XXL-Ertrag großzügig belohnt werden.

Geschmack und Geruch von Apollo F1 werden oft als "modern" beschrieben, da sie zu Zitrus-, Lavendel-, Vanille und pflanzlichen Noten neigen, die von hohen Konzentrationen von Terpinolen beigesteuert werden. Was ihre Wirkungen angeht, steht ein motivierendes, kreatives High auf der Tagesordnung. Kleinere Dosen rufen eine eher erhebende Wirkung hervor, während höhere Dosen für eine verträumtere, entspanntere Wirkung sorgen.

Apollo F1 Automatic (Royal Queen Seeds) feminisiert

(5)
Eltern: Lemon x Black Domina x Sugar Mangolia
Blütezeit : 10-11 wochen von der Saat bis zur Ernte
THC: Sehr Hoch
CBD: Gering
Blütentyp: Autoflowering

7. Orion F1

Dieser zufriedenstellende Hybrid wird Dich im Handumdrehen die Sterne beobachten lassen. Da sie vom Keimen der Samen bis zur Ernte nur 65–70 Tage benötigt, einschließlich einer 35–40-tägigen Blütephase, vertrödelt Orion F1 keine Zeit. Sobald sie erntereif ist, werden Grower mit einem riesigen Ertrag an leckeren Buds belohnt werden, und dies von kompakten Pflanzen, die nur zwischen 65 und 80cm groß sind. Als eine der ertragreichsten Varietäten auf dieser Liste werden alle möglichen Arten von Growern davon beeindruckt sein, wozu Orion F1 imstande ist.

Sobald die Buds geerntet, getrocknet und ausgehärtet wurden, können Nutzer sich auf eine Welt von fantastischen Aromen gefasst machen. Dank einer einzigartigen Terpen-Mischung, die von Myrcen und Ocimen dominiert wird, weist Orion F1's Geschmack neben Noten von Erde und Kiefer auch solche von süßen Früchten auf. Außerdem ist Orion F1 genau die richtige Varietät für all jene, die ein zutiefst beruhigendes High suchen. Bereite Dich auf Welle um Welle von Entspannung und Glückseligkeit vor.

Orion F1 Auto (Royal Queen Seeds) feminisiert

(6)
Eltern: Blue Mammoth Auto x Blue Dream x Amnesia
Blütezeit : 10-11 wochen von der Saat bis zur Ernte
THC: Sehr Hoch
CBD: Gering
Blütentyp: Autoflowering

8. Cosmos F1

Während alle anderen F1-Hybriden auf dieser Liste große Mengen THC produzieren, ist Cosmos F1 eine CBD-reiche Varietät. Die von Oregon CBD abstammende Cosmos F1 bietet die gleiche mühelose Anbauerfahrung wie ihre THC-reichen Gegenstücke, wobei sie eine Höhe von 70–100cm erreicht und vom Keimen bis zur Ernte 85 Tage benötigt (45–55 Tage davon für die Blüte). Doch sobald die Pflanzen erntereif sind, werden Nutzer mit einem gewaltigen Ertrag von CBD-reichen Buds voller einzigartiger Aromen verwöhnt werden.

Genauer gesagt schöpft Cosmos F1 aus ihrem Myrcen- und Farnesen-reichen Profil, um köstliche Noten von Keksen, Kiefer und Pfeffer zu liefern. Darüber hinaus können Nutzer mit dieser Varietät vermeiden, berauscht zu werden. Ein hoher CBD-Gehalt und Spurenmengen von THC resultieren in einer klaren Erfahrung, die zu jeder Tageszeit genossen werden kann.

Cosmos F1 CBD Automatic (Royal Queen Seeds) feminisiert

(1)
Eltern: Oregon CBD
Blütezeit : 11-12 wochen von der Saat bis zur Ernte
THC: 0-1%
CBD: Hoch
Blütentyp: Autoflowering

SeedfinderHier klicken

Finde jetzt Deinen bevorzugten F1-Hybriden

Finde jetzt Deinen bevorzugten F1-Hybriden

Da Du jetzt über alles Bescheid weißt, was F1-Hybridsamen zu bieten haben und die besten Varietäten auf dem heutigen Markt kennst, musst Du sie nur noch selbst antesten. Zum Glück musst Du nicht lange suchen, da alle Samen ab sofort bei Zamnesia erhältlich sind. F1-Samen verkörpern wahrlich die Zukunft von Cannabis, also lass Dir Deine Chance nicht entgehen, sie Dir anzusehen. Wir versprechen Dir, dass Du es nicht bereuen wirst!

Adam Parsons
Adam Parsons
Der professionelle Cannabisjournalist, Texter und Autor Adam Parsons ist ein langjähriger Mitarbeiter von Zamnesia. Mit der Aufgabe, ein breites Themenspektrum von CBD bis Psychedelika und allem dazwischen abzudecken, erstellt Adam Blog-Posts, Leitfäden und erforscht eine ständig wachsende Produktpalette.
Produkte Seedshop
Suche in Kategorien
oder
Suche