Blog
Die Nutzen von Terpinolen besser verstehen
2 min

Die Nutzen Von Terpinolen Besser Verstehen

2 min
News Research

Terpinolen kommt in einer Vielzahl von Pflanzen wie Cannabis vor. Diese Terpene zeichnen sich durch ein Aromaprofil mit Noten von Holz, Pinien, Blumen und sogar Zitrus aus. Terpinolen wird oft in Seifen, Parfums und Lotionen verwendet und Forscher sind der Auffassung, dass Terpinolen selbst über therapeutisches Potential verfügt.

Terpinolen ist ein Terpen, das in der Cannabispflanze vorkommt. Dieses spezielle Terpen produziert einen Duft nach Pinien und Zitrus und könnte womöglich therapeutisches Potential haben. Ferner kann Terpinolen in einer Vielzahl anderer Pflanzen und kommerzieller Produkte gefunden werden. Lies weiter und finde mehr über dieses einzigartige Terpen heraus!

WAS SIND TERPENE?

Terpene sind flüchtige Pflanzensekundärstoffe, die von Natur aus in Pflanzen, Tieren und sogar Menschen vorkommen. Bei Cannabis werden sie von derselben Drüse abgesondert, die für die Produktion von Cannabinoiden wie THC und CBD verantwortlich ist. Terpene und THC teilen sich tatsächlich eine biochemische Vorstufe namens Geranylpyrophosphat (auch als Geranyldiphosphat bekannt). Man nimmt an, dass sich Terpene ursprünglich entwickelt haben, um bestäubende Insekten anzulocken und räuberische Insekten abzuwehren.

Terpene kommen in Blumen, Pflanzen, Gemüse, Kräutern und Gewürzen vor. Die US-Behörde für Lebens- und Arzneimittel (Food And Drug Administration, FDA) stuft den Konsum von Terpenen als sicher ein. Darüber hinaus werden Terpene extensiv in der Aromatherapie und Parfümherstellung eingesetzt.

Neben den Terpenen gibt es auch noch Terpenoide. Diese Moleküle sind beinahe identisch, wobei der Hauptunterschied ist, dass Terpene reine Kohlenwasserstoffe sind, wohingegen Terpenoide durch Oxidation denaturiert wurden.

Terpene, Flavonoide und Cannabinoide wirken zusammen, um eine Art von chemischer Synergie hervorzurufen, die man als "Entourage-Effekt" bezeichnet. Werden Terpene und Cannabinoide zugleich konsumiert, verstärken sich ihre Effekte, wodurch ein besseres Resultat erzielt wird, als wenn man diese Substanzen einzeln zu sich nehmen würde.

Terpene Glue product ansehen

WARUM SIND TERPENE WICHTIG?

In der Cannabispflanze gibt es über 100 verschiedene Terpene, die zu einer Vielzahl von Aromen beitragen. Die Forschung zeigt jedoch, dass Terpene weit mehr können, als bloß Aromen zu erzeugen. Man fand heraus, dass manche Terpene psychoaktiv sind und den Gesamteffekt von Cannabis verstärken. Terpene können eine ganze Reihe von Effekten hervorrufen, die von entzündungshemmend, anxiolytisch bis beruhigend reichen.

WAS IST TERPINOLEN?

Terpinolen, auch als δ-Terpinen bekannt, ist ein duftendes Terpen, das hauptsächlich in Sativa-Sorten zu finden ist. Zu diesen Sorten zählen beispielsweise Lemon Sour Diesel, Royal Jack und auch Jack-Herer-Sorten. Terpinolen ist insbesondere für das Aroma von Pinien und Holz mancher Sativa-Sorten verantwortlich. Oftmals weisen diese auch Noten von Früchten, Zitrus und Kräutern auf.

Terpinolen wird weltweit äußerst vielseitig eingesetzt. Erst einmal trägt es zu dem natürlichen Duft von Teebaum, Flieder, Apfel, Rosmarin und Salbei bei. Ferner wird es als Duftstoff in Seifen, Parfums, Lotionen und sogar Insektenschutzmitteln verwendet. Des Weiteren wird dieses Terpen derzeit auf seine antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften untersucht.

WELCHE NUTZEN HAT TERPINOLEN MÖGLICHERWEISE?

Welche Nutzen Hat Terpinolen Möglicherweise?

Forscher konnten einige potentielle Anwendungsmöglichkeiten für Terpinolen feststellen. Eine Studie aus dem Jahr 2013[1] an Labormäusen beschäftigte sich mit den beruhigenden Effekten von Terpinolen. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass Terpinolen aufgrund seiner beruhigenden Eigenschaften ein potentielles Heilmittel bei Schlaflosigkeit und möglicherweise sogar bei Angstzuständen sein könnte.

Eine andere Studie aus dem Jahr 2005[2] zeigte, dass Terpinolen möglicherweise antioxidative Eigenschaften hat und auch die Oxidation von Lipoproteinen (LDL) mit niedriger Dichte verhindern kann. Das bedeutet, dass Terpinolen dabei helfen kann, schlechtem Cholesterin und folglich Herzerkrankungen vorzubeugen. Außerdem ergab eine Studie aus dem Jahr 2012[3], dass Terpinolen möglicherweise die Zellvermehrung bestimmter Krebsarten hemmen kann. In letzter Zeit begannen Forscher damit, die antimikrobiellen und[4] antibakteriellen[5] Eigenschaften bestimmter Terpinolen-haltiger Pflanzen näher zu untersuchen.

DIE VERWENDUNG VON TERPINOLEN

Die Verwendung Von Terpinolen

Abgesehen von den bisher erwähnten Anwendungsmöglichkeiten wird Terpinolen auch als Aroma- und Duftstoff verwendet. Durch das Hinzufügen eines kleinen Tropfens konzentrierten Terpinolens kann das Aromaprofil von Lebensmitteln, Flüssigkeiten und rauchbaren Kräutern verändert werden.

Möchtest Du auch gern etwas Terpinolen haben? Dann teste die 100% reinen Terpene aus der Cali-Terpenes-Produktlinie, die ab sofort bei Zamnesia erhältlich ist. Diese konzentrierten Öle enthalten einen Mix aus extrahierten Terpenen, einschließlich Terpinolen. Jedes Öl wurde speziell hergestellt, um dem Duft verschiedener Cannabissorten zu ähneln. Zu diesen Sorten zählen mitunter Jamaican Dream (mit Noten von Kiefer, Zitrus und Kaffee), Gorilla Glue (mit Noten von etwas Saurem, Pinien und Diesel) und Furious Candy (mit Noten von etwas Süßem, Früchten und Erde).

David AB

Geschrieben von: David AB
Autor und Cannabisenthusiast aus Westkanada. Wenn er nicht gerade schreibt, findest Du ihn vermutlich an den Pisten der Rocky Mountains oder mit einem kalten Bier ausspannen!

Find out about our writers
Haftungsausschluss:
Wir erheben keine medizinischen Ansprüche. Dieser Artikel wurde nur zu Informationszwecken verfasst und basiert auf Studien, die von anderen externen Quellen veröffentlicht wurden.


Read more about
News Research
Suche in Kategorien
oder
Suche