Du mußt einen Drogentest bestehen? Schwitz es aus!

Veröffentlicht :
Kategorien : Blog

Du mußt einen Drogentest bestehen? Schwitz es aus!

Also, Du befindest Dich in der unangenehmen Lage, daß Dir ein Drogentest bevorsteht - und Du mußt ihn bestehen! Zum Glück können wir ein paar Tipps geben, wonach Drogenlabore suchen und wie die beste Methode aussieht, um Dein System durchzuspülen.

Also, Du befindest Dich in der unangenehmen Lage, daß Dir ein Drogentest bevorsteht - und Du mußt ihn bestehen! Es kann schwierig sein zu wissen, wie man eine saubere Probe abgibt, aber zum Glück können wir ein paar Tipps geben, wonach Drogenlabore suchen und wie die beste Methode aussieht, um Dein System durchzuspülen.

Sich einem Drogentest unterziehen zu müssen, kann sehr beunruhigend sein, wenn man kifft, er kann den Unterschied zwischen einem neuen Job oder mit dem Arsch auf der Straße sitzen ausmachen. Laß uns mit dem anfangen, wonach bei Drogentests gesucht wird. Die meisten Leute werden versuchen, ihre Probe zu verunreinigen oder mit Haushaltsprodukten zu beschönigen; das schadet in der Regel mehr, als es nützt, denn Labore suchen genau nach dieser Art von Verunreinigung und können sie leicht identifizieren. Die beste Methode ist die, die wir später beschreiben oder Cheat!

Die folgenden sind einige Beispiele von dem, worauf ein Labor eine Urinprobe testet:

pH-Wert: Der pH-Wert des Urins kann zwischen 5-8 schwanken, wobei ein Wert von 7 normal ist. Einige Haushaltsprodukte, die häufig verwendet werden, um eine Urinprobe zu manipulieren, verändern den pH-Wert, also sei vorsichtig.

Farbe: Wenn eine Urinprobe zu klar ist, wird das Labor den Verdacht haben, daß sie verwässert wurde. Daher ist es sehr wahrscheinlich, daß sie sie ablehnen, weil sie annehmen, daß sie manipuliert wurde - was in den meisten Fällen genauso schlimm ist, wie den Test nicht zu bestehen. Das kann auch passieren, wenn man vor dem Test zu viel Wasser trinkt, also nimm in den Tagen vor dem Test lieber etwas mit Vitamin B-Komplex zu Dir, denn das macht das Urin gelber.

Kreatinin: Kreatinin wird in allen Wirbeltieren gefunden und ist in unserem Urin nachweisbar. Häufig wird die Menge in der Probe gemessen und mit einem normalen Wert verglichen. Alles, was außerhalb dieses Wertes liegt, führt dazu, daß man den Test nicht besteht. Wenn man den Urin verwässert, verringert sich die Menge Kreatinin in der Probe. Das Essen von rotem Fleisch kann dazu beitragen, die Menge im Urin zu erhöhen.

Hinweis: Dies sind nur ein paar der Dinge, die sie sich ansehen. Da die Menschen erfinderischer geworden sind und neue Wege finden, um ihre Proben zu manipulieren, finden Labore ständig neue Methoden, wie und auf was sie zu testen haben.

Einen Drogentest bestehen: Phase 1

Angenommen, man hat 2 Wochen Zeit sich vorzubereiten - je weniger Zeit man davor hat, desto schwieriger wird es. Die beste und bewährteste Methode einen Drogentest auf Marihuana zu bestehen, ist eine Kombination aus drei Hauptelementen: Betreib intensives Training, geh in die Sauna und trink viel Wasser. Da gibt es aber immer welche, die einem erzählen, daß diese Methode nicht funktioniert, aber die wissen nicht, wovon sie reden - und wir werden auch erklären, warum.

Erstens, und das ist ziemlich selbstverständlich, sollte man komplett auf den Konsum von Gras verzichten. Klar, das kann schwierig sein, aber es ist wichtig, um sicherzustellen, daß kein neues THC in Deinen Köreper gelangt. Dann meld Dich bei einem Sportzentrum/Fitness Studio an, um Zugang zu Trainingsgeräten und einer Sauna zu bekommen.

GymDer erste Teil des Prozesses findet in den ersten anderthalb Wochen statt. In dieser Zeit muß man kurze Schübe harten Trainings betreiben. Das Ziel ist, so viel Fett wie möglich zu verbrennen. THC wird in den Fettzellen eingelagert und man muß sicherstellen, daß man so viel wie möglich davon abbaut. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, ist täglich innerhalb von 18 Minuten etwa 2 Kilometer zu laufen. Nach dem Laufen, ruh Dich für 15 Minuten aus und geh dann in die Sauna. In einem Fitness Studio ist das alles einfacher - Du kannst auf einem Laufband trainieren und hast die Sauna gleich in der Nähe.

Bleib für 10 Minuten in der Sauna und nimm dann eine kalte Dusche, gefolgt von einem weiteren 10 minütigen Saunagang. Trink dabei viel Wasser, damit Du nicht dehydrierst. In den ersten anderthalb Wochen muß man diese Prozedur täglich durchlaufen - das ist echt der Härtefall, vor allem, wenn man untrainiert ist.

Wie funktioniert das?

SaunaWenn man intensiv läuft, verbrennt der Körper eine Menge Fett und genau dort hat der Körper das THC eingelagert. Das Verbrennen von Fett bewirkt, daß das THC in die Blutbahn gelangt, von wo aus es schließlich seinen Weg in den Urin findet. Wenn man dann auch noch in die Sauna geht, erhöht sich die Körpertemperatur, wodurch das Blut noch schneller durch den Körper zirkuliert, in einem Versuch, den Körper abzukühlen. Das führt dazu, daß man schwitzt, wobei eine Menge Schadstoffe vom Körper ausgeschieden werden, aber auch viel Wasser. Indem man während des Prozesses viel Wasser trinkt, ersetzen die Zellen verlorenes Wasser durch frisches, so daß das THC den Körper viel schneller passiert.

Es gibt zwei sehr wichtige Punkte, die in dieser ersten Phase des Prozesses zu beachten sind. Erstens ist es wichtig, fetthaltige Lebensmittel zu meiden. Wenn man Fette zu sich nimmt, wird der Körper neue Fettschichten auf- und nicht abbauen. Und dann sind es diese neuen Schichten, die durch das Training verbrannt werden und nicht die, die das THC enhalten - also riskier lieber nichts. Zweitens, in den ersten paar Tagen dieses Prozesses könnte der Urin ziemlich dunkel und trübe sein, also erschrick Dich nicht. Das sind Stoffwechselschlacken, die ausgespült werden.

Einen Drogentest bestehen: Phase 2

HamburgerNach den ersten anderthalb Wochen stellst Du das Training komplett ein. Nun ist es an der Zeit neue Fettschichten aufzubauen und so viel zu pissen, wie es nur geht. Um das zu erreichen, iß für den restlichen Teil der Woche viele fetthaltige Lebensmittel, dazu iß eine Menge Trauben und trink Cranberry Saft - das regt dazu an, mehr zu urinieren, was wiederum das System durchspült.

Am Tag vor dem Test iß viel rotes Fleisch und nimm Vitamin B zu Dir, um sicherzustellen, daß der Urin gelb aussieht und viel Kreatinin darin ist - sonst sieht Dein Urin wegen Deiner hohen Flüssigkeitsaufnahme verwässert aus. Am Tag des Tests trink besonders viel Wasser und geh vor dem Test 3-4 mal auf die Toilette. Hoffentlich hat das THC nun Deinen Körper verlassen und die Menge Wasser, die Du getrunken hast, wird nicht dazu führen, daß es Verdacht erregt, weil Du in der Nacht zuvor Fleisch und Vitamine zu Dir genommen hast.

Haftungsausschluß: Dies ist eine wirklich gute Methode, den Körper zu entgiften, aber es ist keine Garantie. Befolge die Schritte genau - einfach nur viel zu trinken oder die Saunagänge allein werden es nicht bringen. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung falls Du scheiterst.

Wie Du siehst, gibt es eine Menge von Sachen, nach denen ein professionelles Labor in Deiner Probe Ausschau hält. Es ist keine leichte Aufgabe, aber Deine beste Chance ist, die Finger zu kreuzen und auf eine Entgiftung zu gehen. Mach einfach nur nichts dummes, indem Du Deinem Urin irgendwelche Sachen beimengst - Du wirst mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit erwischt werden.

Viel Glück!

 
 

Drogen test