3 Coole Möglichkeiten, Dein Kief Zu Nutzen

Veröffentlicht :
Kategorien : BlogCannabis

Kief: Was Es Ist Und Wie Man Es Herstellt


Jede Grasmühle sieht eine Menge Action. Viele Hanfis werden aber nur dann die Schicht aus Kristallen aus der Bodenkammer schöpfen, wenn ihnen ihr regulärer Stoff ausgegangen ist. Wir haben 3 einfache Methoden, um diese Kristallreserven in einen fantastischen Stoff zu verwandeln - plus 3 harztropfende Sorten, die wir Hasch-Machern empfehlen können.

Der zuverlässige 4-teilige Grinder mit der Kristallsammelkammer ist seit langem ein unentbehrliches Zubehör für Hanfis. Egal, wie Du Dein Marihuana genießt, ob in einem Spliff oder mit einem Verdampfer - der Prozess beginnt mit ein paar Drehungen einer Grasmühle. Tägliche Nutzer können davon ausgehen, dass sie ihren Grinder alle 2-6 Wochen mit Pollenreserve füllen. Das ist viel mehr, als eine Notfallration für Hanffreunde: Diese Trichomen stellen nämlich eine erneuerbare Ressource dar. In diesem Blog werden wir 3 coole Wege aufzeigen, wie Du Deine Mahlkristalle verwenden kannst und unsere 3 Top-Sorten für die Hasch-Produktion enthüllen.

1. PRESSE DEINE POLLEN MIT EINER HEIẞEN TASSE KAFFEE

1. PRESSE DEINE POLLEN MIT EINER HEIẞEN TASSE KAFFEE

Egal, ob Dir Dein Stoff ausgegangen ist oder Du einfach Bock auf etwas Geiles hast – die Schicht von Kristallen, die sich in Deiner Mühle ansammelt, ist die Antwort. In nur 5 Minuten kannst Du dieses Kief in ein Stück hochwertiges Haschisch verwandeln. Alles, was Du brauchst, ist ein kleiner Gefrierbeutel (etwa die Größe, in die 1-2g Blüten passen), eine Schere, ein Filtertip zur Verwendung als Schöpfer und eine Tasse mit heißem Kaffee. Wirf den Wasserkessel an und lass uns loslegen.

Während das heiße Wasser kocht, vorsichtig den Filtertip als Schöpfer nutzen und die Kristalle aus der Mühle in den Gefrierbeutel geben. Gehe nicht davon aus, dass Du den Gefrierbeutel ganz füllen kannst - es sei denn, Du besitzt eine Riesenmühle und hast einen teuflischen Tagesverbrauch. 1g Kristalle dürften normal sein und nicht mehr als ein Drittel des Beutels ausfüllen. Gib dem Beutel einen Klaps oder schüttele ihn, damit sich alle Trichs am Boden verdichten. Verwende eine Schere, um 50% des überschüssigen Kunststoffs wegzuschneiden, so dass am oberen Ende gerade so viel übrig bleibt, dass der Beutel wie ein Briefumschlag geschlossen werden kann.

Hölzerne SiebkisteHölzerne Siebkiste ansehen

Inzwischen sollte der Kaffee fertig sein. Gieße Dir eine heiße Tasse ein und stelle sie auf Deine Plastikhülle mit den Kristallen. Lass sie dort 1-2 Minuten stehen. Falte dann den Beutel zu, damit auch die andere Seite noch 1-2 Minuten "köcheln" kann. Abschließend nimmst Du Dein gepresstes rechteckiges Pollenhaschisch heraus. Sollte es noch nicht vollständig verdichtet sein, drücke es fest gegen den warmen Becher, um das Ganze zum Abschluss zu bringen. Und dann: Auspacken und zusammen mit Deinem Kaffee genießen.

Falls Du vorhast, eine Menge Kief zu sammeln und Dein eigenes Haschisch - Kaffee-gepresst oder anders zubereitet - zu machen, solltest Du mit Cannabissorten arbeiten, die für ihre harzbeschichteten Buds, kristallüberzogenen Zuckerblätter und ihr stellares Potenzial zur Haschischproduktion bekannt sind. Schau Dir diese drei meistverkauften Sorten an, die genau das bieten:

ICE VON ROYAL QUEEN SEEDS

ICE VON ROYAL QUEEN SEEDS

Diese frostige Prinzessin ist die sehr klebrige Kombination eines Trios von Indica-Legenden. Durch die erfolgreiche Kreuzung von Afghan-, Northern Lights- und Skunk-Genetik schufen RQS Indica Crystal Extreme - oder eben kurz ICE. Freue Dich auf dichte Nuggets, die vor Trichomen mit einem Knockout-Rauscheffekt nur so strotzen. ICE ist ein kräftiger Hybrid mit einem kompakten, verzweigten Wachstumsmuster und einem beeindruckenden Verhältnis von Blüten zu Blättern. Im Zuchtzelt kann sie bereits nach 8 Wochen Blüte unter 12/12 Standard erntereif sein. Für den Produzenten von hausgemachtem Haschisch ist diese schwere, hochproduktive Indica ein königliches, tolles Rohmaterial.

SUPER HASH VON PYRAMID SEEDS

SUPER HASH VON PYRAMID SEEDS

Super Hash ist ein ernsthafter Indica-Hybrid, der mit seinen neblig-weißen, harzbeschichteten Blüten Dein Zuchtzelt beschlagen lässt. Diese Sorte fällt in die Kategorie "Stretch-Indica", da sie in ihrem schnellen und rasenden 8-Wochen-Zyklus nach dem Himmel greifen wird. Sie packt aber auch das Blütengewicht und kann bis zu 600g/m² produzieren. Super Hashs klobige Nuggets glitzern von all den Trichomen, sind klebrig bei der Berührung und betteln geradezu darum, in Konzentrate umgewandelt zu werden.

MONSTER VON EVA SEEDS

MONSTER VON EVA SEEDS

Monster ist die Hulk-Sorte für Haschisch-Macher. Dieses außergewöhnliche Exemplar ist eine exotische Kreuzung der legendären G13 Hashplant mit einem mysteriösen südamerikanischen Hybriden. Weitläufige Büsche, die nach 9-10 Wochen Blütezeit mit langlebigen, dichten und schimmernden Colas beladen sind, haben Monster den Ruf einer raumhungrigen Bestie eingebracht. Im Gefolge ihrer großzügigen Ausbeute an dichten, klebrigen grünen Blüten verspricht sie enormes Extraktpotential. Diese Sorte ist ein vielseitiger, großer Produzent. Die Pflanzen leisten in einer Vielzahl von Substraten und Wachstumsstilen gute Arbeit. Ob im Anbauzelt oder im mediterranen Klima im Freien - ihre widerstandsfähigen, harzigen und fetten Blüten sind der Traum eines jeden Haschischmachers.

2 DUST A MOONROCK

2 DUST A MOONROCK

Ein gesundes Topping von Kristallen gibt einem Moonrock sein außerirdisches Aussehen. Falls Du Deine Mühlenkristalle dafür nutzt, eine in Harz gemalte Blüte einzupudern, kannst Du einen
Cannabinoid-geladenen Moonrock auf die Erde holen, der mit der Kraft eines Asteroiden aufschlägt. Alle verschiedenen Sorten, die in Deiner Mühle gemahlen wurden, werden sich vereinen, um einen Moonrock zu erschaffen, wie es keinen Zweiten gibt. Freue Dich darauf, von gemischten Aromen, Effekten und Potenzen angenehm überrascht zu werden.

Natürlich haben wir auch einen Blog für all die beliebten Cannabiskonzentrate und hausgemachten
Haschisch-Sorten, mit einfach umzusetzenden Rezepten für die Herstellung von handgeriebenem Finger-Haschisch über mit der Walze gerolltem Kief bis hin zu mit Eiswasser ausgewaschenem Bubble-Hash.

3 ROLL DIR EINEN ERSTKLASSIGEN BLUNT ODER JOINT

3 ROLL DIR EINEN ERSTKLASSIGEN BLUNT ODER JOINT

Gönne Dir einen Trip ins Land der Träume mit einem Cannabiscocktail oder einem Joint. Es ist einfach – träufle etwas Harz oder Haschisch-Öl über Dein Zigarettenpapier oder Dein Blunt-Wrap. Dann schöpfst Du mit Deinem Filtertip einige Kristalle aus Deinem Mahlwerk und verstreue sie großzügig. Zum Schluss mit Weed auffüllen und aufrollen. Für ein auffälliges Design kannst Du das Äußere beschichten oder es innen diskret und versiegelt halten. Wie auch immer - lass das Papier oder dan Blunt-Wrap am besten ein bis zwei Minuten trocknen, bevor Du die Blüten aus der Mühle hinzufügst und aufrollst. Anzünden und abheben.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Lerne, Wie Man Kunstvolle Und Verrückte Joints Dreht

Für manche unter uns ist das Drehen eines Joints schon so zur Gewohnheit geworden, dass es an Aufregung verloren hat.

Top Shelf Grower

Geschrieben von: Top Shelf Grower
Der ursprünglich aus Dublin in Irland stammende Veteran der Cannabiszucht amüsiert sich zur Zeit in Südspanien. Er widmet sich zu 100% den Top-Shelf Berichterstattungen, bis er entweder gefangen oder getötet wird.

Über Unsere Autoren

Verwandte Produkte