Das Produkt wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Bezahlen

Baldrian: Alles Was Du Wissen Musst

Inhalt:

  1. Was Ist Baldrian?
  2. Wirkungen Von Baldrian
  3. Wie Man Baldrian Verwendet
  4. Geschichte Des Baldrian
  5. Mögliche Nebenwirkungen

Was ist Baldrian?

Baldrian

Seit Jahrhunderten wird Baldrian als pflanzliches Schlafmittel der Wahl eingesetzt. Baldrian beruhigt das Nervensystem und entspannt den Geist, was es zum idealen Kraut für das Ein- und Durchschlafen macht.

Baldrian ist eine mehrjährige Pflanze, die in Gegenden in Europa und Asien heimisch ist. Er wächst bis zu einer Höhe von 1,2 Meter auf und produziert Ansammlungen von duftenden, trompetenförmigen Blüten. Die Wurzeln werden für medizinische Zwecke verwendet und können sowohl frisch, als auch getrocknet verwendet werden. Wenn sie getrocknet sind, produzieren die Wurzeln einen starken Geruch, der etwas an verschwitzte Socken erinnert.

Baldrian wurde seit den Zeiten des alten Rom medizinisch genutzt, wo es verwendet wurde, um Angst, Spannungskopfschmerzen, Verdauungsprobleme und Schlafstörungen zu behandeln. Noch heute wird Baldrian als pflanzliches Beruhigungsmittel bei den gleichen Beschwerden eingesetzt. Wissenschaftliche Untersuchungen von Baldrian haben bestätigt, daß er Angst reduzieren und Schläfrigkeit (als Einschlafhilfe) hervorrufen kann; die tatsächlichen chemischen Verbindungen hinter diesen Wirkungen sind jedoch noch nicht vollständig bekannt. Die Wirkungen von Baldrian sind wahrscheinlich eher das Ergebnis einer synergistischen Wechselwirkung zwischen allen chemischen Verbindungen, als das Ergebnis einer einzigen Chemikalie. Vom Baldrian hat sich gezeigt, daß er die Bereitstellung von GABA Neurotransmittern im Körper erhöht, doch welcher Mechanismus dies bewirkt ist unbekannt.

Wirkungen von Baldrian

Baldrian

Baldrian ist ein leicht sedierendes Kraut mit beruhigenden und entspannenden Eigenschaften. Die Wirkungen von Baldrian sind subtil, aber sehr effektiv. Der Name Baldrian kommt vom lateinischen Wort valere (die englische Bezeichnung für Baldrian ist Valerian), was bedeutet, stark und gesund sein.

Die häufigste Verwendung für Baldrian ist die als Einschlafhilfe. Schlafstörungen werden in der Regel in zwei Gruppen aufgeteilt; die mit Einschlafproblemen und die mit Durchschlafproblemen. Ein- und Durchschlafprobleme können zusammen oder getrennt auftreten, je nach den individuellen Umständen. Baldrian wird jedoch häufig für beide Arten von Schlafstörungen verwendet, da er sowohl das Einschlafen, als auch und die Dauer des Schlafes verbessert. Schlafstörungen können mit einer Reihe von anderen Problemen, wie Alkoholmissbrauch, durch Koffein bedingte Überreizung, Depressionen oder Schlafapnoe verbunden sein, doch die Herangehensweise basiert stets auf pflanzlichen beruhigenden Kräuter wie Baldrian, Passionsblume und Goldmohn (auch "Schlafmützchen" genannt). Besonders um Probleme mit dem Durchschlafen zu erleichtern, wird Baldrian oft mit Johanniskraut kombiniert, einmal um die Schlafqualität zu verbessern, aber auch um zu helfen, die Stimmung aufzuhellen.

Die nicht süchtig machende und sichere Art wie Baldrian wirkt hat ihn zu einem sehr beliebten und einfach zu verwendenden pflanzlichen Heilmittel für die gemacht, die in sozialen Situationen ängstlich werden oder generell einfach nur lockerer werden müssen. Baldrian wird oft in Kombination mit anderen Kräutern verwendet, die einen besonderen Aspekt mit einbringen. Zum Beispiel ist es nicht ungewöhnlich, daß Baldrian mit Helmkraut kombiniert wird, da diese beiden Kräuter gut zusammenwirken, um Spannungen abzubauen und den Geist zu beruhigen.

Die krampflösenden Eigenschaften von Baldrian werden häufig zur leichten Schmerzlinderung eingesetzt, um mit Menstruationsbeschwerden, Reizdarmsyndrom und rheumatischen Schmerzen umzugehen.

Es ist erwähnenswert, daß, obwohl eine der Hauptwirkungen von Baldrian ist, daß es als Beruhigungsmittel wirkt, es für eine kleine Gruppe von Menschen tatsächlich den gegenteiligen Effekt hat und wie ein Stimulans wirkt. Daher ist es ratsam, daß man, wenn man Baldrian wegen seiner beruhigenden Wirkung nehmen möchte, beim ersten Mal nur eine kleine Menge nimmt, um zu sehen, wie der Körper darauf reagiert.

Wie man Baldrian verwendet

Baldrian

Je nachdem, wofür Baldrian verwendet wird, kann die Dosierung und Häufigkeit der Verwendung angepasst werden. Um Angst zu lindern und Verspannungen zu lösen, können kleinere Dosen über den Tag eingenommen werden. Als Einschlafhilfe kann eine Tasse Tee oder ein paar Tropfen Tinktur kurz vor dem Schlafengehen eingenommen werden.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, um Baldrian zu sich zu nehmen - als Kapsel, Tinktur oder Tee. Bei der Verwendung von geschnittener Wurzel ist es am einfachsten, einen Tee zuzubereiten, obwohl es auch nicht schwer ist, seine eigene Tinktur herzustellen.

Baldrian Tee

Häufig werden Kräutertees mit kochendem oder beinahe kochendem Wasser aufgebrüht. Während diese Temperaturen für viele Kräuter akzeptabel sind, werden die aktiven Bestandteile von Baldrian durch heißes Wasser zerstört. Es ist nicht ungewöhnlich, daß Menschen einen Baldrian Tee versucht haben ohne eine Wirkung zu erzielen. Daher ist es entscheidend, einen Baldrian Tee mit kaltem Wasser zuzubereiten.

Der aktive Bereich von getrockneter Baldrianwurzel liegt zwischen 5-10 Gramm, je nach Gewicht und körperlicher Verfassung. Experimentiere zunächst mit einer kleinen Dosis und erhöhe sie nach Bedarf. Um einen Tee zuzubereiten, laß die Wurzel in einer Tasse mit kaltem Wasser so lange wie möglich einweichen. Idealerweise beginnst Du mit dem Einweichen am Morgen und trinkst den Tee am Abend, so konnte das Kraut effektiv für 12 Stunden einweichen. Kürzeres Einweichen wird auch funktionieren, aber es wird schwächer wirken. Das absolute Minimum beträgt 15 Minuten, je länger desto stärker. Vor dem Genuß abseihen.

Baldrian Tinktur

Baldrian ist auch als Tinktur sehr wirksam. Eine Tinktur ist ein Extrakt auf Alkoholbasis, das mit Wasser gemischt wird oder direkt unter der Zunge aufgebracht werden kann. Einer Tinktur herzustellen ist einfach; fülle einfach ein Glas mit dem Kraut und gib genug Weizenkorn oder Vodka (mindestens 40% Vol) hinzu, um es abzudecken. Schraub einen Deckel drauf und schüttel das Glas einmal täglich. Nach 4 Wochen filter das Kraut heraus und füll die Flüssigkeit in eine Flasche.

Es ist auch möglich, die getrocknete Baldrianwurzel so zu sich zu nehmen wie sie ist. Da es nicht das wohlschmeckendste Kraut ist, ist es einfacher, es zu einem Pulver zu zermahlen und Kapseln damit zu füllen. Unsere Kapselmaschinen sind perfekt dafür geeignet.

Geschichte des Baldrian

Baldrian

Baldrian wird seit Tausenden von Jahren wegen seiner medizinischen Wirkungen verwendet. Die früheste urkundliche Erwähnung wurde in Texten aus dem Jahr 460 v. Chr. gefunden, worin sein unangenehmer Geruch als "phu" beschrieben wurde.

Zur Zeit von Hippokrates und der Geburt der westlichen Medizin wurde Baldrian gewöhnlich als Therapie für eine Vielzahl von Beschwerden verwendet, die sich alle eher um Probleme mit dem Harnweg oder Verdauungstrakt drehten - obwohl er von vielen als ein Allheilmittel und allgemeines Stärkungsmittel für die Gesundheit angesehen wurde.

Bevor er allgemein als Baldrian bekannt wurde, war dieses Kraut traditionell als Nard bekannt. Obwohl der Ursprung des Namens noch diskutiert wird, ist es allgemeiner Konsens, daß er vom lateinischen Ausdruck für "gute Gesundheit" abgeleitet wurde. Andere glauben jedoch, daß er seinen Namen durch Valarius erhielt, einem Politiker der Zeit, der ihn häufig für medizinische Zwecke verwendete.

In vergangenen Jahrhunderten hatte Baldrian auch noch einen anderen Namen. Bei den Angelsachsen war er als Amantilla bekannt; er wurde oft als Beruhigungsmittel und für gelöste Geselligkeit verwendet. In alten Rezepten wird beschrieben, daß er aggressiven oder kämpfenden Männern gegeben wurde, um sofort Frieden zu schaffen. Obwohl er aus diesem praktischen Grund verwendet wurde, wurde Baldrian häufig auch als Gewürz und als Zutat in Salaten verwendet.

Diese beruhigende Wirkung von Baldrian wurde auch während der jüngsten Geschichte und bis zum heutigen Tag genutzt. Zum Beispiel wurde er oft Soldaten im Ersten Weltkrieg gegeben, um ihre Nerven zu beruhigen und Angst zu lindern. Heute wird die Verwendung von Baldrian noch so ziemlich im gleichen Licht wie immer gesehen. Als Beruhigungsmittel, um Angst vor Gesellschaft zu nehmen und als potenzielles Heilmittel bei Krämpfen und Problemen mit dem Darm.

Mögliche Nebenwirkungen

Baldrian

In der empfohlenen Dosierung gilt Baldrian als nicht giftig oder gefährlich. Es gibt auch keine Hinweise auf ungünstige Ergebnisse, wenn er während der Schwangerschaft verwendet wird.

Wenn Du allerdings erwägst, Baldrian bei einer bereits bestehenden Erkrankung oder in der Schwangerschaft zu verwenden, dann ersuche bitte vorher um Rat von einem Arzt.

Wegen der beruhigenden Wirkung von Baldrian sollte man unter seinem Einfluß keine Fahrzeuge führen oder schwere Maschinen bedienen.

Es tritt selten auf, aber auf einige wirken die beruhigenden Verbindungen im Baldrian tatsächlich als Stimulans, daher sollte vor dem Gebrauch zuerst eine kleine Dosis genommen werden, um zu sehen, wie der Körper darauf reagiert.

Es gab Fälle, bei denen von Magenreizungen, Kopfschmerzen und anderen geringfügigen Nebenwirkungen berichtet wurde. Es wurden jedoch bei keiner klinischen Studie jemals konkrete Hinweise für solche Nebenwirkungen gefunden und oft sind sie das Ergebnis anderer Faktoren. Dies könnte darauf hinweisen, daß Baldrian möglicherweise mit anderen Medikamenten negativ interagieren könnte, jedoch ist auch dies etwas, das noch nicht nachgewiesen wurde, wobei bei keiner klinischen Studie irgendwelche signifikanten Wechselwirkungen gefunden wurden.

Altersverifizierung 18+

Bist Du 18 Jahre oder älter? Die Inhalte auf Zamnesia.com sind nur für Erwachsene geeignet und ausschließlich für volljährige Personen bestimmt.

Bitte vergewissere Dich, dass Du die Gesetze Deines Landes kennst. Unser Online-Shop entspricht dem niederländischen Recht.

Mit einem Klick auf Betreten bestätigst Du, dass Du 18 Jahre oder älter bist.

Baldrian & Kapseln