Product successfully added to your shopping cart.
Check out

Wirkungen von Baldrian

Baldrian

Baldrian ist ein leicht sedierendes Kraut mit beruhigenden und entspannenden Eigenschaften. Die Wirkungen von Baldrian sind subtil, aber sehr effektiv. Der Name Baldrian kommt vom lateinischen Wort valere (die englische Bezeichnung für Baldrian ist Valerian), was bedeutet, stark und gesund sein.

Die häufigste Verwendung für Baldrian ist die als Einschlafhilfe. Schlafstörungen werden in der Regel in zwei Gruppen aufgeteilt; die mit Einschlafproblemen und die mit Durchschlafproblemen. Ein- und Durchschlafprobleme können zusammen oder getrennt auftreten, je nach den individuellen Umständen. Baldrian wird jedoch häufig für beide Arten von Schlafstörungen verwendet, da er sowohl das Einschlafen, als auch und die Dauer des Schlafes verbessert. Schlafstörungen können mit einer Reihe von anderen Problemen, wie Alkoholmissbrauch, durch Koffein bedingte Überreizung, Depressionen oder Schlafapnoe verbunden sein, doch die Herangehensweise basiert stets auf pflanzlichen beruhigenden Kräuter wie Baldrian, Passionsblume und Goldmohn (auch "Schlafmützchen" genannt). Besonders um Probleme mit dem Durchschlafen zu erleichtern, wird Baldrian oft mit Johanniskraut kombiniert, einmal um die Schlafqualität zu verbessern, aber auch um zu helfen, die Stimmung aufzuhellen.

HelmkrautDie nicht süchtig machende und sichere Art wie Baldrian wirkt hat ihn zu einem sehr beliebten und einfach zu verwendenden pflanzlichen Heilmittel für die gemacht, die in sozialen Situationen ängstlich werden oder generell einfach nur lockerer werden müssen. Baldrian wird oft in Kombination mit anderen Kräutern verwendet, die einen besonderen Aspekt mit einbringen. Zum Beispiel ist es nicht ungewöhnlich, daß Baldrian mit Helmkraut kombiniert wird, da diese beiden Kräuter gut zusammenwirken, um Spannungen abzubauen und den Geist zu beruhigen.

Die krampflösenden Eigenschaften von Baldrian werden häufig zur leichten Schmerzlinderung eingesetzt, um mit Menstruationsbeschwerden, Reizdarmsyndrom und rheumatischen Schmerzen umzugehen.

Es ist erwähnenswert, daß, obwohl eine der Hauptwirkungen von Baldrian ist, daß es als Beruhigungsmittel wirkt, es für eine kleine Gruppe von Menschen tatsächlich den gegenteiligen Effekt hat und wie ein Stimulans wirkt. Daher ist es ratsam, daß man, wenn man Baldrian wegen seiner beruhigenden Wirkung nehmen möchte, beim ersten Mal nur eine kleine Menge nimmt, um zu sehen, wie der Körper darauf reagiert.

 

Zamnesia

Baldrian & Helmkraut