Blog
Wie Man THC-E-liquid Mit Dem Wax Liquidizer Herstellt
3 min

Wie Man THC-E-liquid Mit Dem Wax Liquidizer Herstellt

3 min

Hier zeigen wir Dir, wie Du Cannabiskonzentrate mit dem Wax Liquidizer in THC-E-Liquid verwandeln kannst. Mit dieser einfachen Methode kannst Du in wenigen Minuten THC-haltiges E-Liquid herstellen! Warum solltest Du Dich mit etwas weniger zufrieden geben? Perfekt für das Dampfen unterwegs.

Da Vape Pens zum Verdampfen von Tabakersatz und CBD-Liquids in Europa immer beliebter werden, würden viele auch gerne THC verdampfen. Aus Gründen der Einfachheit und Sicherheit sind E-Liquids die erste Wahl.

Hier zeigen wir Dir, wie Du E-Liquid mit dem Wax Liquidizer herstellst, einem Produkt, mit dem Du ohne großen Aufwand Cannabis-Wax in E-Liquid verwandeln kannst!

Wie funktioniert das Verdampfen von THC?

Wie funktioniert das Verdampfen von THC?

Die Praxis des Verdampfens von Cannabis gibt es schon lange, sogar länger als E-Zigaretten und E-Liquids. Die einfachsten Vaporizer erhitzen das getrocknete Gras auf eine Temperatur, bei der die Cannabinoide und Terpene verdampfen, aber die pflanzlichen Bestandteile nicht verbrennen. Bei fortschrittlicheren Geräten können die Temperatur und andere Funktionen feiner eingestellt werden, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

In manchen Fällen möchten die Menschen ihr Cannabis jedoch mit E-Liquids und Vape Pens verdampfen. In diesem Fall können Konzentratliebhaber ihr Wax in ein THC-haltiges E-Liquid umwandeln, das dann verdampft werden kann.

Warum sollte man Cannabis-Wax in THC-E-Liquid umwandeln?

Warum sollte man Cannabis-Wax in THC-E-Liquid umwandeln?

Ein Cannabiskonzentrat in ein E-Liquid umzuwandeln, bietet zahlreiche Vorteile im Vergleich zum Verdampfen von Kräutern oder Wax-Konzentraten. Doch während Cannabis-E-Liquids in den USA und Kanada ziemlich leicht erhältlich sind, sieht es in Europa ganz anders aus, so dass Du die Dinge selbst in die Hand nehmen musst.

Die leichte Transportierbarkeit und Unauffälligkeit sind einige der Hauptgründe, warum Menschen Cannabis in Form von E-Liquid verdampfen. Während das Mitführen von Kräutern und Wax-Konzentraten lästig oder rechtlich problematisch sein kann, ist die Verwendung eines normalen Vape Pens mit E-Liquid ganz normal und zieht keine unerwünschte Aufmerksamkeit auf sich. Außerdem ist es eine einfache und angenehme Art, THC zu konsumieren, und das vor allem, wenn Du unterwegs bist.

Verwandter Artikel

Wie Man Öffentlich Gras Raucht, Ohne Dass Jemand Es Merkt

Was ist der Wax Liquidizer?

Was ist der Wax Liquidizer?

Der Wax Liquidizer ist ein speziell entwickeltes Produkt, das jedes Cannabiskonzentrat in E-Liquid verwandelt. Egal, ob es sich um Rosin, Shatter, Budder, Wax oder eine andere Art von Konzentrat handelt, sollte der Wax Liquidizer damit zurechtkommen. Außerdem kann er Konzentrate jeder Qualität verarbeiten: von mittelmäßigen selbstgemachten Dabs bis hin zu einem erstklassigen Gramm reiner Power kann er es mit jeder Art aufnehmen.

Er ist in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich, damit Du Dein Konzentrat so aromatisieren kannst, wie es Dir gefällt. Aber für viele besteht die Freude an Konzentraten darin, dass sie die natürlichen Aromen von Cannabis verstärken – warum sollten man sie also verfälschen? Zum Glück gibt es Wax Liquidizer auch als "Original", das geschmacksneutral ist und es Dir ermöglicht, das echte, unverfälschte Terpenprofil Deines Wax zu genießen.

Was braucht man, um Cannabis-Wax in THC-E-Liquid zu verwandeln?

Was braucht man, um Cannabis-Wax in THC-E-Liquid zu verwandeln?

Es gibt verschiedene Methoden, um Cannabiskonzentrate in E-Liquid zu verwandeln, aber der Wax Liquidizer ist wahrscheinlich die schnellste und einfachste. Tatsächlich dauert der ganze Vorgang nur ein paar Minuten.

Zutaten

Ein weiterer Beleg für die Einfachheit dieser Methode ist die Tatsache, dass Du nur zwei Zutaten brauchst:

Ausrüstung

Du brauchst noch ein paar weitere Utensilien, von denen Du die meisten hier bei Zamnesia finden kannst:

Verwandter Artikel

How To Make Wax Dabs

Wie man THC-E-Liquid herstellt

Wie bereits erwähnt, ist dieser Prozess unglaublich einfach. Du brauchst keine Fachkenntnisse und musst nur den Anweisungen folgen, um im Handumdrehen THC-haltiges E-Liquid dampfen zu können!

Mische das Konzentrat mit dem Wax Liquidizer

Mische das Konzentrat mit dem Wax Liquidizer

Der erste Schritt besteht darin, Dein Konzentrat mit dem Wax Liquidizer zu vermischen. Verwende dazu ein Schnapsglas. Am besten eignet sich das antihaftbeschichtete, mikrowellengeeignete Glas von Wax Liquidizer, aber auch andere Gläser können verwendet werden.

Es ist ratsam, 2ml der Wax-Liquidizer-Lösung mit Hilfe der Spritze mit 1g Deines Cannabiskonzentrats zu mischen. Letztendlich bleibt es aber Dir überlassen, wie stark Du Dein fertiges E-Liquid anmischen möchtest. Weiche jedoch nicht zu weit davon ab, da dies die Fähigkeit Deines Geräts beeinträchtigen könnte, es effektiv zu verdampfen.

Anschließend vermischst Du beides mit einem Dabbing-Tool (oder etwas Ähnlichem).

Erhitzen

Erhitzen

Es gibt zwei Möglichkeiten, Deine Mischung zu erhitzen: in der Mikrowelle oder im Kochtopf.

Mikrowelle

Stelle das Schnapsglas mit der Lösung und dem Konzentrat für nur 10 Sekunden in die Mikrowelle; bei gepresstem Rosin sind es 15–20 Sekunden. Auch wenn viele nicht gerne eine Mikrowelle benutzen, ist diese Option sicher und erhitzt Dein Konzentrat nicht so stark, so dass es in keiner Weise beschädigt werden könnte.

Kochtopf

Alternativ kannst Du es auch in einem Kochtopf erhitzen. Dazu gibst Du etwas Wasser in einen Kochtopf und erhitzt es auf mittlerer Stufe. Dann stellst Du das Schnapsglas mit der Mischung in diesen Topf. Achte darauf, dass das Wasser nicht über den Rand des Glases läuft!

Etwa 5 Minuten lang behutsam erhitzen.

Umrühren, bis die Mischung vollständig aufgelöst ist

Umrühren, bis die Mischung vollständig aufgelöst ist

Bei der ersten Methode rührst Du gründlich um, sobald Du das Glas aus der Mikrowelle genommen hast. Du möchtest eine gleichmäßige Verteilung.

Bei der zweiten Methode solltest Du während des gesamten Erhitzungsvorgangs ununterbrochen rühren. Du weißt, dass es fertig ist, wenn es sich gleichmäßig in der Lösung verteilt hat.

Aufsaugen mit der Vorratsflasche

Aufsaugen mit der Vorratsflasche

Nimm eine Vorratsflasche mit Nadelspitze und sauge die Mischung auf. Du bist jetzt fast fertig. Wenn es abgekühlt ist, kannst Du es entweder direkt in einen Vape Pen geben oder es aufbewahren, bis Du es verwenden willst.

Mach Dein Wax zu Liquid!

Mach Dein Wax zu Liquid!

Es gibt viele Vorteile der Umwandlung von Cannabis-Wax in THC-haltiges E-Liquid, insbesondere vielleicht die Einfachheit. Warum solltest Du Dich für ein mühsames, kompliziertes Verfahren entscheiden, wenn Du einfach ein wenig Wax Liquidizer mit Deinem Zeug mischen, es erhitzen und dann nach Herzenslust dampfen kannst?

Günstig, schnell und einfach – mit dieser Methode kannst Du Deine Konzentrate ganz einfach in E-Liquids verwandeln!

Max Sargent
Max Sargent
Max schreibt seit über einem Jahrzehnt und ist in den letzten paar Jahren in den Cannabis- und Psychedelika-Journalismus eingestiegen. Durch seine Arbeit für Unternehmen wie Zamnesia, Royal Queen Seeds, Cannaconnection, Gorilla Seeds, MushMagic und viele mehr hat er in der Branche umfassende Erfahrung gesammelt.
Headshop Produkte
Suche in Kategorien
oder
Suche