Blog
Selbstgemachtes Hydro-System
3 min

Wie man aus einer Plastikflasche ein Hydroponik-System herstellt

3 min
Growing Seedshop

Du würdest Cannabis gerne in Hydrokultur anbauen, hast aber nicht die nötigen Mittel für ein großes Setup? Kein Problem! Selbstgebaute Hydro-Systeme aus einer Plastikflasche nutzen Alltagsgegenstände, um ein großartiges Anbausystem herzustellen. Lerne, wie Du Dein eigenes System bastelst und erfahre mehr über die Vorteile einer Hydrokultur.

Es gibt mehrere Anbausysteme, bei denen Plastikflaschen mit großer Wirkung eingesetzt werden können. Das Beste davon ist womöglich die Hydrokultur. Hydroponik ist ein Anbausystem, bei dem Pflanzen in einer nährstoffreichen Lösung angebaut werden. Die Besonderheit dieses Systems besteht darin, dass dabei keine Erde als Anbaumedium verwendet wird. Hydroponik verwendet ein inaktives Medium wie Steinwolle, Perlit, Kokosfaser oder Tongranulat. Damit die Pflanzen wachsen können, müssen die Wurzeln mit dieser Lösung in Kontakt kommen.

Zu den Vorteilen des Anbaus in Hydrokultur zählen:

  • Es wird weniger Platz benötigt. Pflanzen in einem Hydro-System bilden keine großen Wurzeln, da sie leichten Zugang zu den notwendigen Nährstoffen haben. Dadurch können die Pflanzen dichter beieinander wachsen und benötigen weniger Platz – ein großer Vorteil für den Anbau in einem Anbauraum.

  • Man benötigt keine Erde. Diese einzigartige Eigenschaft ist eine gute Möglichkeit, den Indoor-Anbau sauber und einfach zu gestalten.

  • Beschleunigtes Wachstum der Pflanzen. Experten zufolge wachsen Pflanzen in einer Hydrokultur um 20% schneller als in Erde.

  • Erhöhter Ertrag. Eine Hydrokultur produziert im Vergleich zum Anbau in Erde bis zu 25% höhere Erträge.

  • Es spart Wasser. Hydroponik nutzt geschlossene und abgedichtete Wasserbehälter, die Verdunstung sowie das Austreten von Wasser verhindern. Die Pflanzen nehmen nur das Wasser auf, das sie benötigen, während der Rest im Reservoir bleibt. In der Tat spart ein Hydro-System im Vergleich zum Anbau in Erde 90% Wasser ein.

  • Kein Unkraut. Eine der nervigsten Arbeiten im Garten ist die Unkrautbeseitigung. In einer Hydrokultur wächst kein Unkraut.

  • Weniger Krankheiten und Schädlinge. Erde ist anfälliger für Krankheitserreger und enthält natürlich mehr mikrobielles Leben – sowohl positives als auch negatives.

WAS DU FÜR EIN SELBSTGEMACHTES HYDRO-SYSTEM AUS EINER PLASTIKFLASCHE ALLES BRAUCHST

Was Du Für Ein Selbstgemachtes Hydro-system Aus Einer Plastikflasche Alles Brauchst

Ein Plastikflaschen-Hydro-System ist eine einfache Möglichkeit, mit Hydroponik zu experimentieren, da Du die meisten der benötigten Materialien bereits zu Hause hast.

Du benötigst:

  • Eine leere 2 Liter Plastikflasche

  • Eine alte Socke (oder ein anderes robustes Baumwollmaterial)

  • Schere

  • Frischhaltefolie

  • Schwarzer Filzstift

  • Kleine Rührschüssel

  • Ein Cannabissamen Deiner Wahl

  • Perlit

  • Torfmoos

WIE MAN EIN PLASTIKFLASCHEN-HYDRO-SYSTEM BAUT: SCHRITT-FÜR-SCHRITT-ANLEITUNG

Wie Man Ein Plastikflaschen-hydro-system Baut: Schritt-für-schritt-anleitung

Nachdem Du das oben erwähnte Zubehör besorgt hast, geht es mit diesen Schritten weiter:

1. Vorbereitung der Flasche

Die Plastikflasche gründlich ausspülen. Ziehe eine schwarze Linie durch die Mitte und schneide die Flasche mit einer scharfen Schere in zwei Teile. Behalte sowohl die obere als auch die untere Hälfte.

2. Einen Docht erstellen

Stecke die Socke durch den Flaschenhals. Wenn die Socke groß ist, musst Du sie vielleicht abschneiden. Achte darauf, dass die Socke groß genug ist, um die Öffnung zu verschließen, sodass das Anbaumedium nicht in das Wasserreservoir fallen kann.

3. Vorbereitung des Anbaumediums

Das Anbaumedium ist eine Mischung aus Torf und Perlit. Vermische beide Produkte im Verhältnis von 1:1. Um die Flasche zu füllen, benötigst Du ungefähr jeweils eine Tasse.

4. Das Wasserreservoir befüllen

Die untere Hälfte der Plastikflasche dient als Reservoir. Befülle sie mit Wasser.

5. Befestige die Anbauschale am Wasserreservoir

Die obere Hälfte der Plastikflasche ist die Anbauschale. Halte sie verkehrt herum und lass sie langsam in den Wasserbehälter sinken. Wichtig: Mindestens 2cm des Dochtes (also der Socke) sollten ins Wasser reichen.

6. Anbaumedium in die Anbauschale geben

Fülle die Anbauschale mit dem Anbaumedium, das Du in Schritt 3 vorbereitet hast. Es darf nicht in das Wasserreservoir fallen. Falls doch, musst Du das Ganze ausgießen und neu befüllen.

7. Anbaumedium befeuchten

Gieße langsam eine Tasse Wasser in das Medium, um es zu befeuchten.

8. Pflanze Deinen Samen ein

Pflanze den Samen etwa 2cm tief in dem Medium ein.

Cannabis Samen KaufenCannabis Samen Kaufen

9. Das System verpacken, um ein "Gewächshaus" zu kreieren.

Der Keimprozess erfordert kontrollierte Bedingungen, ähnlich denen in einem Gewächshaus. Um ein Mini-Gewächshaus zu erschaffen, musst Du das gesamte Setup in Frischhaltefolie einwickeln. Lagere Dein neues Hydro-System an einem warmen Ort.

10. Stelle es unter Tageslicht

Pflanzen brauchen Licht, um zu wachsen. Nachdem der Samen gekeimt und der Sämling ein paar Zentimeter gewachsen ist, solltest Du Dein Hydro-System an einen warmen Ort mit ausreichend Sonnenlicht verlagern.

PLASTIKFLASCHE UND MEHR

Ein Hydro-System aus einer Plastikflasche ist eine kostengünstige, wartungsarme und einfach zu realisierende Alternative. Es ist perfekt für einen Anfänger, um einen Einblick in die Hydrokultur zu bekommen, ohne die ganze teure Ausrüstung kaufen zu müssen. Nichtsdestotrotz können Plastikflaschen-Hydro-Systeme auch von Anbauern mit viel Erfahrung im kommerziellen Anbau sehr effektiv genutzt werden. Ganze Räume gefüllt mit Dutzenden von Plastikflaschen-Hydro-Systemen sind keine Seltenheit. Schließlich gibt es dort, wo ein Wille (und ein wenig Fantasie) ist, auch einen Weg, großartiges Ganja anzubauen.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Hydroponischer Anbau: Die Vor- und Nachteile

Der Anbau von Cannabis in Hydrokultur ist eine hervorragende Möglichkeit die Sache auf den nächsten Level zu heben, doch stelle sicher,...

Zamnesia

Geschrieben von: Zamnesia
Zamnesia hat Jahre damit verbracht, die Produkte, das Sortiment und das Wissen rund um alle psychedelischen Dinge weiter zu verfeinern. Angetrieben vom Geiste Zammys, strebt Zamnesia stets danach, Dir genaue, sachliche und informative Inhalte zu liefern.

Über Unsere Autoren

Read more about
Growing Seedshop
Suche in Kategorien
oder
Suche